Karl Lang

Beiträge zum Thema Karl Lang

Vereinsvorsteher Karl Lang, die Vorstandsdirektoren Gerhard Greimer und Udo Bergner und Sparkassenrats-Vorsitzender Franz Ofer (von links)
1 3

Vereinsversammlung
Sparkasse Feldkirchen: Wachstum beruht auf Vertrauen

Die Sparkasse Feldkirchen hielt ihre 147. Vereinsversammlung im Stadtsaal in Feldkirchen ab. Die Jahresbilanz belegt: Die Sparkasse Feldkirchen punktet mit Vertrauen und ist ein verlässlicher Partner in außergewöhnlichen Zeiten direkt in der Region. FELDKIRCHEN. Das Geschäftsjahr 2020 war von großen Herausforderungen, veränderten Rahmenbedingungen und gestärkten Kundenbeziehungen geprägt. In außergewöhnlichen Zeiten darf die Sparkasse Feldkirchen auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Am ehemaligen Gailberger-Areal regieren jetzt die Handwerker. Sechs Betriebe haben sich schon niedergelassen.
4

Handwerkerzentrum
Da geben sich Handwerker die Klinke in die Hand

Eröffnung und Ausbau des Handwerkerzentrums Feldkirchen ist im Gange. FELDKIRCHEN. Auf Empfehlung des ehemaligen Finanzreferenten Vizebürgermeisters der Stadtgemeinde Feldkirchen Karl Lang hat sich 2020 die Agra Privatstiftung am ehemaligen „Gailberger Areal“ mit konkreten Zukunftsplänen angesiedelt. Handwerker arbeiten schon Inzwischen haben sich dort auf einer Fläche von 650 Quadratmetern bereits mehrere Handwerker angesiedelt. "Derzeit haben sechs Betriebe hier ihren Sitz und ihre...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Technologie-Entwicklung mit Blick über Feldkirchen
5

Technologie-Hotspot
Follow-me macht Feldkirchen zum Technologie-Hotspot

Quantensprung für die Tiebelstadt! Vorerst entstehen 20 neue Arbeitsplätze im Hochtechnologie-Bereich. Der Baustart für die nötigen Räumlichkeiten noch heuer. FELDKIRCHEN. Nach langen Verhandlungen vermeldet der Feldkirchner Finanzreferent Vizebürgermeister Karl Lang jetzt, dass sich demnächst in Feldkirchen der weltweit tätige Technologie-Konzern "Follow-me!" ansiedeln wird. Qualifizierte Mitarbeiter gesucht Spezialisiert ist "Follow-me!" auf die Betriebssoftware für Präzisionsmaschinen – etwa...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Vizebürgermeister Karl Lang (l.) und Straßenreferent Stadtrat Herwig Röttl (r.) mit Bauarbeiter beim Aufbau
7

Infrastruktur
Neue Brücke in Egg bald befahrbar

Die bestehende Glan-Brücke in Egg musste nun generalsaniert werden. EGG. In einem äußerst desolaten Zustand befand sich die Brücke über die Glan in der Ortschaft Egg. Laut dem Techniker der Stadtgemeinde Feldkirchen war, wie es heißt, "Gefahr im Verzug". Schnell handeln "Wir mussten hier schnell handeln, um die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer und Anrainer, die diese Brücke oft überqueren müssen, zu gewährleisten", schildert Stadtrat Herwig Röttl. Rund 30.000 Euro wurden in die neue Brücke...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Lokalaugenschein in Haiden: Techniker Christian Huber, Vizebürgermeister Karl Lang und Stadtrat Herwig Röttl (v.l.)
8

Radweg
Fuß- und Radweg führt immer der Tiebel nach

Im Bau: Geh- & Radweg entlang der Tiebel von Feldkirchen nach Haiden. Endfertigstellung: Frühjahr 2021. FELDKIRCHEN. Im Zuge des Radwegenetz-Ausbaus wird in Feldkirchen an der Trasse für den neuen Geh- und Radweg entlang der Tiebel von Feldkirchen nach Haiden gearbeitet. Ein rund 800 Meter langes Stück wird trassiert und soll noch heuer als Rohvariante – ohne Frostkoffer – begehbar sein. Die Fertigstellung ist für Frühling 2021 geplant. Die Tiebel entlang "Dieser Weg verläuft entlang der Tiebel...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Verhandler: Stadtrat Herwig Röttl, Grundstückseigentümer Andreas Adami und Vizebürgermeister Karl Lang (v.l.)
11

Sportplatz-Vergrößerung
Sportplatz in Feldkirchen soll erweitert werden

Der Sportplatz Feldkirchen wächst um mehr als 14.000 Quadratmeter. Verträge wurden abgeschlossen. FELDKIRCHEN. Seit Jahren wird von einer Erweiterung des Sportbereiches beim Sportzentrum Feldkirchen geträumt. Die Realisierung scheiterte an mehreren Gründen, wie Finanzreferent Vizebürgermeister Karl Lang erklärt: "Einerseits weil das Grundstück nicht verfügbar war, andererseits der Kaufpreis nicht unseren Vorstellungen entsprach. Jetzt hat sich eine Tür geöffnet und ein Kaufvertrag für die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Herwig Röttl und Karl Lang: "Zentrumsnahe Parkplätze sind für Wirtschaftstreibende in der Innenstadt besonders wichtig."
3

Parkplatz-Erweiterung
Der neue Parkplatz beim Amthof ist fertiggestellt

Erweiterung des Amthof-Schotterparkplatzes in Feldkirchen ist abgeschlossen. FELDKIRCHEN. 30 neue Parkplätze sind am Schotterparkplatz Amthof im Zentrum von Feldkirchen entstanden. "Nachdem leider ein Parkplatz in Zentrumsnähe verkauft und umstrukturiert wurde, gab es im Bereich der kostenlosen Dauerparkplätze Handlungsbedarf", erklärt Verkehrsreferent Stadtrat Herwig Röttl. "Rund 20 Prozent unserer kostenfreien Dauerparkplätze sind so verloren gegangen. Das haben wir mit der neuen Lösung...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Sportreferent Stadtrat Helmut Kraßnig und Finanzreferent Vizebürgermeister Karl Lang präsentieren die neuen Pläne.
5

Sportzentrum
Neues Gebäude für die Feldkirchner Kicker & Co.

Das Gebäude am Sportzentrum Feldkirchen soll generalsaniert werden. Rund 1,2 Millionen Euro sind dafür vorgesehen. FELDKIRCHEN. Sanierungen von älteren Gebäuden sind grundsätzlich fast beinahe jedes Jahr fällig. Aber nach 40 Jahren werden schon einmal größere Maßnahmen erforderlich. Das Gebäude beim Sportzentrum Feldkirchen ist so ein Fall. "Rund 60.000 Euro wurden jedes Jahr für kleinere Reparaturen aufgewendet, jetzt ist eine Generalsanierung und Modernisierung erforderlich", sagt...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Angrenzend an den bereits bestehenden Schotterparkplatz beim Amthof Feldkirchen entstehen die neuen Parkplätze.

Parkplätze
30 neue Parkplätze sollen noch heuer gebaut werden

Amthof Schotterparkplatz in Feldkirchen wird erweitert. FELDKIRCHEN. „30 neue Parkplätze entstehen am Schotterparkplatz Amthof im Zentrum von Feldkirchen – das hat der Feldkirchner Stadtrat auf unseren Antrag beschlossen“, freuen sich Vizebürgermeister Karl Lang und Straßenbaureferent Stadtrat Herwig Röttl über den einstimmigen Beschluss. „Zentrumsnahe Parkmöglichkeiten sind schließlich unverzichtbar für eine lebendige Innenstadt. Deshalb sind die rund 30.000 Euro an Baukosten gut investiertes...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Bereits bestehende Infrastruktur wird genutzt und in neue Konzepte, die den Ausbau des Radwegenetzes betreffen, integriert.

Radweg-Ausbau
Radweg wird weiter ausgebaut

Sicherer Rad- und Wanderweg soll die Seen der Region verbinden. AICH. Über eine "gefahrlose" Rad- oder auch Wander-Strecke vom Maltschacher See zum Ossiacher See wurde schon mehrfach diskutiert. Jetzt soll die Realisierung folgen. Zwei Wege führen zum Ziel Unabhängig davon wird die Brücke von Aich nach Markstein wieder errichtet. Damit gibt es dann zwei Möglichkeiten zur Straßenunterführung zu gelangen. Im Bereich Aich wird die bereits bestehende Unterführung in Anspruch genommen. In weiterer...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der geplante Rathaus-Umbau hätte rund sechs Millionen Euro gekostet. In der jetzigen Lage nicht finanzierbar.
1

Infrastruktur
Rathaus-Umbau wird auf Eis gelegt

Vizebürgermeister Karl Lang: Rathaus-Umbau muss warten! Eine Sechs Millionen Euro Investition ist derzeit unrealistisch. FELDKIRCHEN. „Feldkirchen steht aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie aktuell vor großen Herausforderungen. In einer solch besonderen Situation ist es die Aufgabe der Gemeinde, mit aller Kraft für die Bürger und deren Anliegen zu arbeiten", sagt Finanzreferent Vizebürgermeister Karl Lang. "Wir müssen jeden denkbaren Spielraum zur Verbesserung der allgemeinen Situation...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Vizebürgermeister Karl Lang (l.) und Stadtrat Helmut Kraßnig

Kinderbetreuung
"Eltern nicht mit den Kosten allein lassen"

In der Stadtgemeinde Feldkirchen wird über Kinderbetreuungskosten in Zeiten des Lockdowns diskutiert. FELDKIRCHEN. „Es ist äußerst befremdlich, dass Feldkirchner Familien mit Kindern in Betreuung nun dieselbe Situation wie im Frühjahr droht", sagt Finanzreferent Vizebürgermeister Karl Lang. "Obwohl sie ihre Kinder aufgrund des Lockdowns zuhause betreuen, sollen sie für die Betreuungskosten zahlen. Es wäre unbedingt notwendig gewesen schon im Vorfeld eine gemeinschaftliche Lösung mit Eltern,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
[f]Mitfahrbank in Haiden:[/f] Vizebürgermeister Karl Lang, Stadtrat Andreas Fugger, Gemeinderätin Isabella Breiml mit Probesitzern

Mitfahrbänke
Wer auf diesen Bänken sitzt, wird mitgenommen

Sitzbank ist nicht gleich Sitzbank. In und rund um Feldkirchen lautet die Frage: Wohin des Weges? FELDKIRCHEN.  Vizebürgermeister Karl Lang und der für Park- und Gartenanlagen zuständige Stadtrat Andreas Fugger haben jetzt mit Mitarbeitern des Wirtschaftshofes am Amthofparkplatz, in St. Ruprecht, Markstein, St. Ulrich, Haiden, Glanhofen, St. Martin, Maltschach und Klein St. Veit zehn Mitfahrbänke aufgestellt. "Ich möchte nach ..." Anhand von vorbereiteten Schildern, die man öffnen kann,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Lokalaugenschein am ehemaligen Staberhof-Gelände in Waiern. Die Diakonie de La Tour stellt die Fläche zur Verfügung.
5

Sicherer Schulweg
Bushaltestelle in Waiern wird verlegt

Sicherer Schulweg: Unter diesem Motto wurde eine Lösung für die Bushaltestelle in Waiern gefunden. WAIERN. Schon seit etlichen Jahren wird über eine sichere Verkehrslösung in Bezug auf eine Bushaltestelle an der Turracher Bundesstraße, B 95, in Waiern diskutiert. Zufriedenstellende Lösung "Wir sind mit der bisherigen Situation nicht gerade glücklich", sagt Herwig Klautzer, Leiter des Bundesschulclusters Feldkirchen. "Jene Schüler, die mit dem Bus aus dem Oberen Gurktal nach Feldkirchen kommen,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Eine Art gemütliche Wohnzimmeratmosphäre soll mit den neuen Feldkirchenbänken suggeriert werden.
3

Infrastruktur
Feldkirchenbänke für den Hauptplatz

Am Feldkirchner Hauptplatz nimmt man jetzt auf den neuen Feldkirchenbänken Platz. FELDKIRCHEN. Mit neun aus Lärchenholz und Cortenstahl von Feldkirchner Betrieben gestalteten Bänken wurde der Feldkirchner Hauptplatz neu möbliert. Bei der Aufstellung der Bänke wurde auf Anregung von Architektin Vanessa Konec und Wochenmarktleiter Anton Dabernig darauf geachtet, dass der Brunnen umrundet werden kann, aber auch der Blick auf diesen und alle Sehenswürdigkeiten möglich ist. "Gleichzeitig wurden die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
]Optische Maßnahme zur Verkehrsberuhigung vor dem Krankenhaus Waiern: Stadtrat Herwig Röttl, technischer Mitarbeiter der Stadtgemeinde Feldkirchen Christian Huber und Vizebürgermeister Karl Lang (v.l.) beim Lokalaugenschein
5

Verkehrsberuhigung
"Langsam fahren" ist das Motto in Waiern

Mit optischen Maßnahmen will man im Ortsteil Waiern für Verkehrsberuhigung sorgen. WAIERN. Verkehrsberuhigung ist dort notwendig, wo viel Bewegung ist. Das trifft auf den Ortsteil Waiern rund um das Krankenhaus und die Einrichtungen der Diakonie de La Tour zu. "Hier leben viele Menschen unterschiedlichster Altersgruppen in Betreuungseinrichtungen der Diakonie de La Tour", sagt Straßenreferent Stadtrat Herwig Röttl. Mit Bauhof-Mitarbeitern gearbeitet "Um die Sicherheit zu erhöhen, haben wir uns...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Ein Lokalaugenschein auf der neuen Hundewiese mit Initiator Vizebürgermeister Karl Lang, Stadtrat Herwig Röttl und Coco.
2

Park
Hunde-, Blumen- und Freizeitwiese für Feldkirchen

Feldkirchen: Grünfläche in Zentrumsnähe wird für Öffentlichkeit erschlossen. Mit Erholungspark, abgetrennter Hunde- und Blumenwiese. FELDKIRCHEN. Mit einem selbstständigen Antrag wollen Vizebürgermeister Karl Lang und Stadtrat Andreas Fugger, zuständiger Referent für Park- und Gartenanlagen, eine weitere "grüne Oase" in Zentrumsnähe erschließen. Es handelt sich dabei um ein an der Tiebel gelegenes Grundstück im Kreuzungsbereich Obere Tiebelgasse-Schüttgasse. Dort sollen mehrere, zum Teil...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Planungsreferent Stadtrat Herwig Röttl, Vizebürgermeister Karl Lang, Christian Huber – Techniker Stadtgemeinde Feldkirchen (v.l.)
5

Parkplatz-Situation
Feldkirchen: 30 neue Parkplätze in Zentrumsnähe

Am Amthof Schotterparkplatz werden 30 neue Parkplätze errichtet. Ein Parkhaus könnte folgen. FELDKIRCHEN. Aufgrund der Veränderungen in der Parkplatz-Situation in Feldkirchen – Verkauf des Parkplatzes in der Villacher Straße an Feldkirchner Unternehmer (die WOCHE hat berichtet) – ist für die Verantwortlichen im Rathaus Handlungsbedarf gegeben. "Wir werden den bestehenden Schotterparkplatz beim Amthof erweitern und dort 30 zusätzliche Parkplätze schaffen", sagt Straßen- und Planungsreferent...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die alte Wachsenbergerstraße wurde besonders arg in Mitleidenschaft gezogen. Rasches Handeln war erforderlich.
4

Straßensanierung
Sanierungen und Schadensbehebung in Feldkirchen

Straßensanierung: Neben geplanten Maßnahmen sind nach Unwettern Sofortmaßnahmen nötig. WACHSENBERG, NIEDERDORF (fri.) Das ohnehin schon schwer belastete Budget des Straßenreferates wird durch die vielen Schäden, die in diesem Sommer durch Starkregen und damit verbundene Murenabgänge und Überflutungen verursacht wurden, weiter strapaziert. Wasser sorgt für Schäden Gerade wurden die Schäden, die im Rahmen eines solchen Elementarereignisses entstanden sind, behoben. "Die alte Wachsenbergerstraße...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Finderlohn: 150 Euro für die Auffindung oder Hinweise, die zur Auffindung der Feldkirchenbank führen.
1

Diebstahl
Erste Feldkirchner Mitfahrbank ist "mitgefahren"

Nur wenige Stunden nach dem Aufstellen in Maltschach war eine der neuen "Feldkirchenbänke" verschwunden. FELDKIRCHEN, MALTSCHACH (fri). Erst vor wenigen Tagen wurde mit dem Aufstellen der neuen "Feldkirchenbänke" – ein Projekt, das in Zusammenarbeit von Vizebürgermeister Karl Lang mit Stadtrat Andreas Fugger und der Region Mittelkärnten umgesetzt wurden –  im Gemeindegebiet begonnen. Unter anderem wurde am 27. August um die Mittagszeit eine "Feldkirchenbank" in Maltschach beim neuen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die Feldkirchenbank wurde speziell für die Tiebelstadt entworfen. Landesrat Daniel Fellner (2.v.l.vorne) saß schon Probe.
2

Infrastruktur
Mit Feldkirchenbank wird die City zum Wohnzimmer

Neue Bänke mit mehrfacher Funktion für Feldkirchen. FELDKIRCHEN (fri). Basierend auf einer Idee von Vizebürgermeister Karl Lang wird derzeit das Leaderprojekt "Feldkirchenbank" in Zusammenarbeit mit Stadtrat Andreas Fugger und der Region Mittelkärnten umgesetzt. Es werden 40 Stück exklusive und einzigartige Sitzbänke im Stadt- und Gemeindegebiet aufgestellt. Der heimische Tischlereibetrieb Konec zeichnet sich für Planung und Konstruktion verantwortlich, wobei der Rahmen aus Cortenstahl von den...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Ein Gesamtkonzept wurde für den Kreuzungsbereich Turracher Bundesstraße – Ernst-Schwarz-Weg erstellt.
5

Straßensanierung
Ernst-Schwarz-Weg wird saniert

Im Kreuzungsbereich Staberhof-Ernst-Schwarz-Weg soll das Gefahrenpotenzial minimiert werden. WAIERN (fri). Durch Wohnbau und Einrichtungen der Diakonie de La Tour wächst in Waiern die Zahl der Bewohner. Gerade im Kreuzungsbereich Turracher Bundesstraße, B 95, mit dem Ernst-Schwarz-Weg steigt sowohl das Verkehrsaufkommen als auch die Fußgängerfrequenz. In Koordination mit der Diakonie de La Tour und dem Land Kärnten will man seitens der Stadtgemeinde Feldkirchen tätig werden und sichere...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der Feldkirchner Finanzreferent Vizebürgermeister Karl Lang zum Budgetbeschluss: "Wir müssen uns auf das Wesentliche konzentrieren."

Gemeinderat
Nachtragsbudget für Feldkirchen beschlossen

Der Feldkirchner Gemeinderat hat das Nachtragsbudget mehrheitlich beschlossen. FELDKIRCHEN. Mit dem Beschluss des Budgets in der Gemeinderatssitzung wurde die Handlungsfähigkeit der Stadt weiterhin gesichert. Gestärkt wurden alle Maßnahmen, mit denen Feldkirchen erfolgreich durch die Krise geführt werden soll und die helfen, den Stillstand zu überwinden. Kein einziges Projekt für Feldkirchen wurde gekürzt oder gestrichen. Sparkurs bei Werbe-Ausgaben Finanzreferent Vizebürgermeister Karl Lang:...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Stadtrat Herwig Röttl, die Eigentümer Peter Grießer und Arnold Moser, Vizebürgermeister Karl Lang sowie Gemeinderat Christoph Gräfling (v.l.)

Radwege-Netz
Geplanter Rad- und Wanderweg führt von See zu See

Rad- und Wanderwege-Ausbau: Vom Maltschacher See zum Ossiacher See ohne die Bundesstraße zu überqueren. AICH (fri). Auf Anregung von Sylvia Della Pietra-Dorfer, Leiterin des Sonnenresorts Maltschacher See, hat sich der Feldkirchner Vizebürgermeister Karl Lang mit Verkehrsreferent Stadtrat Herwig Röttl und Gemeinderat Christoph Gräfling mit dem Thema Ausbau des überregionalen Radwegs beschäftigt und gleich "Nägel mit Köpfen" gemacht. Gefahren minimieren Konkret wurde dabei über eine Möglichkeit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.