Karl Lang

Beiträge zum Thema Karl Lang

Der Feldkirchner Finanzreferent Vizebürgermeister Karl Lang zum Budgetbeschluss: "Wir müssen uns auf das Wesentliche konzentrieren."

Gemeinderat
Nachtragsbudget für Feldkirchen beschlossen

Der Feldkirchner Gemeinderat hat das Nachtragsbudget mehrheitlich beschlossen. FELDKIRCHEN. Mit dem Beschluss des Budgets in der Gemeinderatssitzung wurde die Handlungsfähigkeit der Stadt weiterhin gesichert. Gestärkt wurden alle Maßnahmen, mit denen Feldkirchen erfolgreich durch die Krise geführt werden soll und die helfen, den Stillstand zu überwinden. Kein einziges Projekt für Feldkirchen wurde gekürzt oder gestrichen. Sparkurs bei Werbe-Ausgaben Finanzreferent Vizebürgermeister...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Stadtrat Herwig Röttl, die Eigentümer Peter Grießer und Arnold Moser, Vizebürgermeister Karl Lang sowie Gemeinderat Christoph Gräfling (v.l.)

Radwege-Netz
Geplanter Rad- und Wanderweg führt von See zu See

Rad- und Wanderwege-Ausbau: Vom Maltschacher See zum Ossiacher See ohne die Bundesstraße zu überqueren. AICH (fri). Auf Anregung von Sylvia Della Pietra-Dorfer, Leiterin des Sonnenresorts Maltschacher See, hat sich der Feldkirchner Vizebürgermeister Karl Lang mit Verkehrsreferent Stadtrat Herwig Röttl und Gemeinderat Christoph Gräfling mit dem Thema Ausbau des überregionalen Radwegs beschäftigt und gleich "Nägel mit Köpfen" gemacht. Gefahren minimieren Konkret wurde dabei über eine...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Setzen sich für den Neubau der Brücke ein: Vzbgm. Karl Lang und Straßenbaureferent Herwig Röttl
  2

Straßenbau
Brücke in Leinig: Beschränkungen sind vom Tisch, Neubau geplant

Desolate Brücke in Leinig bereitet Sorgen: Nach Reduzierung der Gewichtsbeschränkung auf 3,5 Tonnen wurden nun Maßnahmen getroffen und die Beschränkung wieder auf acht Tonnen erhöht. Aber: Wird die Brücke nicht bald neu gebaut, droht eine Sperre. Zwei weitere, ähnliche, Brücken gibt es flussabwärts im Steindorfer Gemeindegebiet.  FELDKIRCHEN, STEINDORF (stp). Eine über 100 Jahre alte Brücke, die in Leinig über die Tiebel führt, sorgt seit langer Zeit für kritische Stimmen in der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Der neue "Bücherwart" in der Bücherhütte: Alfred Pretis

Literatur
Die Feldkirchner Bücherhütte wächst

Bücherhütte in Feldkirchen erfreut sich großer Beliebtheit. Bücher-Großspende erweitert das Lesevergnügen um 600 Bücher. Alfred Pretis will Ordnung in die Hütte bringen. FELDKIRCHEN. Das vom Kulturreferenten Karl lang initierte Projekt „Feldkirchner Bücherhütte“ hat sich schon in den ersten Tagen bestens etabliert. Jetzt hat sich der Büchergroßspender Alfred Pretis der Sortierung der Bücher angenommen. Zusätzlich stellten uns die Erben von Karl Neumann aus Buchscheiden seinen ganzen Stolz,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Verkehrsreferent Stadtrat Herwig Röttl, Techniker Christian Huber und Vizebürgermeister Karl Lang
  3

Straßensanierung
Infrastruktur bei Klagenfurter Straße erweitert

Für alle Verkehrsteilnehmer wurden wichtige Maßnahmen gesetzt. ROTTENDORF (fri). Bereits im Vorjahr wurde mit der Sanierung der Klagenfurter Straße, die in diesem Teilabschnitt schon in besonders desolatem Zustand war, begonnen. Jetzt wurden auch die letzten Arbeiten abgeschlossen. Neben der Fahrbahn wurde auch der Gehweg mit zugehöriger Straßenbeleuchtung installiert. ----------- Zahlen & Fakten Im Baulos enthaltene Arbeiten: Deckschicht bei Fahrbahn; Gehweg; Erweiterung der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Kulturreferent Vizebürgermeister Karl Lang ist Initiator der "Bücherhütte".
  7

Lesen
"Bücherhütte" in Feldkirchen eröffnet

Eine "Bücherhütte" wurde beim Amthof-Parkplatz in Feldkirchen installiert. FELDKIRCHEN (fri). Die Idee eine "Bücherhütte" in Feldkirchen zu installieren stammt vom Vizebürgermeister und Kulturreferenten Karl Lang. "Ich habe von einem Feldkirchner jede Menge Bücher geschenkt bekommen. Und für mich war klar, dass ich diesen Schatz der Bevölkerung zugänglich machen will", erklärt Lang. Und so entstand die Idee mittels "Bücherhütte" Bürgern und Gästen den Zugriff auf Bücher zu...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Techniker Christian Huber, Landwirt Gundolf Natmeßnig, Vizebürgermeister Karl Lang, Anrainer Rudolf Paulitsch, Stadtrat Herwig Röttl (v.l.)
  6

Straßensanierung
Bauarbeiten bei Zufahrt nach Tschachitsch abgeschlossen

Der Tschachitscher Weg wurde saniert. TSCHACHITSCH (fri). Abgeschlossen werden konnten die Straßensanierungsarbeiten beim Tschachitscher Weg. In Kooperation mit der Agrarbehörde des Landes Kärnten wurde der Weg, der für mehrere Anrainer, unter anderem einem Direktvermarkter mit "Ab Hof-Verkauf", als Zufahrtsstraße dient, saniert. "Durch die Verlegung der Hofdurchfahrt können wir nun auch bauliche Maßnahmen setzen", sagt Anrainer und Biobauer Gundolf Natmeßnig. Am Ende des Weges wurde ein...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Vizebürgermeister Karl Lang geht als SPÖ-Spitzenkandidat in die Gemeinderatswahl 2021.
 2   2

Gemeinderatswahl
Karl Lang ist der SPÖ-Bürgermeisterkandidat für Feldkirchen

Seit 23 Jahren ist Vizebürgermeister Karl Lang aktiv in der Gemeindepolitik tätig. Nun tritt er als SPÖ-Spitzenkandidat zur Gemeinderatswahl an. FELDKIRCHEN (fri). Mit Karl Lang als Spitzenkandidat für das Bürgermeisteramt in der Stadtgemeinde Feldkirchen geht die SPÖ Feldkirchen in den Wahlkampf. Lang trat 1979 seinen Dienst in der Gemeinde an, war viele Jahre Personalvertreter und ist seit 1997 aktiv in der Gemeindepolitik. Seit 2003 ist er für die Stadtfinanzen zuständig. Er kennt sich...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Der Feldkirchner Vizebürgermeister Karl Lang

Corona-Virus
Beschäftigen Kinderbetreuungs-Kosten bald den Feldkirchner Stadtrat?

SPÖ Feldkirchen fordert eine Stadtrat-Sondersitzung zu Kinderbetreuungs-Kosten einzuberufen. FELDKIRCHEN. Der Feldkirchner Vizebürgermeister Karl Lang hat eine Sondersitzung des Feldkirchner Stadtrats beantragt. Dabei soll man sich mit den Kinderbetreuungs-Kosten, die während der Coronaverordnungen der vergangenen Wochen, trotz nicht Inanspruchnahme angefallen sind, beschäftigen. "Es kann nicht sein, dass in einer Ausnahmesituation Eltern für Kinderbetreuung zahlen müssen, die sie nicht...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Stadtrat Herwig Röttl, Vizebürgermeister Karl Lang
  3

Straßenbau
Straßenbau-Offensive geht in Feldkirchen weiter

Die Sanierung der Klagenfurter Straße ist in Endphase, in St. Martin starten die Arbeiten Anfang Mai. FELDKIRCHEN, ST. MARTIN (fri). Aufgrund der Coronaverordnungen mussten die geplanten Straßenbau-Projekte im Gebiet der Stadtgemeinde Feldkirchen verschoben werden. Doch jetzt wird wieder gearbeitet. "Die Bauarbeiten in der Klagenfurter Straße sind beinahe abgeschlossen, Anfang Mai geht es in St. Martin los", erklärt der Verkehrs- & Straßenreferent der Stadtgemeinde Feldkirchen Stadtrat...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Vizebürgermeister Karl Lang, Wolfgang und Yvonne Lahsnig (v. l.)
  2

Spendenaktion
Dartpfeile flogen für Alleinerzieher

Dartclub Feldkirchen stellt sich mit Spende ein. FELDKIRCHEN. Der Dartclub Feldkirchen spendete den Erlös des "Martin Blasge"-Gedenkturniers in Höhe von 250 Euro an einen arbeitslosen Feldkirchner Alleinerzieher mit zwei Kindern. Der Kontakt und in Folge auch die Übergabe erfolgte unter Einbeziehung des Feldkirchner Vizebürgermeisters Karl Lang. Der glückliche Feldkirchner bedankte sich bei Yvonne und Wolfgang Lahsnig. Er freut sich seinen Kindern zu Weihnachten eine besondere Freude...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Zufahrt Krankenhaus Waiern ist fertiggestellt: Stadtrat Herwig Röttl, Vizebürgermeister Karl Lang, Pflegedienstleiter Marko Buttazoni
  6

Straßenbau
Zufahrt zum Krankenhaus Waiern fertiggestellt

Mit der neuen Zufahrt zum Krankenhaus Waiern wurde Grundstein für eine Erweiterung gelegt. Nun wurden letzte Arbeiten vorgenommen. WAIERN (fri). Der Grundstein für die neue Zufahrt zum Krankenhaus Waiern wurde schon vor einigen Jahren gelegt. 2016 und 2017 wurde das Projekt dann baulich realisiert. Ein Grund dafür war damals die Küche Waiern. Küche und Krankenhaus "Nachdem sich die Diakonie de La Tour entschlossen hat, die Zentralküche in Waiern zu bauen, war es für uns höchste Zeit...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Alte Klagenfurter Straße: Vizebürgermeister Karl Lang, Techniker Christian Huber, Stadtrat Herwig Röttl, Sachbearbeiter Reinhard Krainer (v.l.)
  11

Straßensanierung
Große Straßen-Sanierungswelle in Feldkirchen läuft

Sanierungsarbeiten bei einigen Straßen und ländlichen  Wegen sind in Feldkirchen angelaufen. STADTGEMEINDE FELDKIRCHEN (fri). Noch im heurigen Jahr sollen einige Straßenstücke im Gebiet der Stadtgemeinde Feldkirchen saniert werden. Die Arbeiten sind bereits überall angelaufen, teilweise schon abgeschlossen oder werden demnächst beendet. Witterungsbedingt kam es zu einigen Verzögerungen. Alte Klagenfurter Straße Schon im Frühjahr hat Straßenreferent Stadtrat Herwig Röttl...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Verteilten Einkaufstaschen an Wochenmarkt-Standler & Besucher: John Subez, Vzbgm. Karl Lang, StR Herwig Röttl (v.li.)

Nachhaltigkeit
Nachhaltige Einkaufstaschen für Wochenmarkt

Das Team der SPÖ Feldkirchen teilte nachhaltige Einkaufstaschen am Wochenmarkt aus. FELDKIRCHEN. Im Vorfeld des großen 20-Jahr-Jubiläums des Feldkirchner Wochenmarktes überraschte die SPÖ-Feldkirchen alle Wochenmarkt-Standler und Besucher mit einer besonderen Aktion: Ausgeteilt wurden eigens designte „Wochenmarkt-Sackerln“ im Schwarz-Weiß-Look. Das Motto: „Regional und gut“ – wofür der Wochenmarkt Feldkirchen ganz sicher das beste Beispiel ist. Wertschätzung zeigen Für...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Hartwig Hainzer, Reinhard Krainer, Herwig Röttl, Iseki-Fahrer Fabian Prisslan, Kurt Karnberger und Vzbgm. Karl Lang
  6

Kommunalfahrzeug
Traktor Iseki für Bauhof Feldkirchen

Mit einem Kommunalfahrzeug werden beim Bauhof Feldkirchen umweltfreundliche Zeiten eingeleitet. FELDKIRCHEN (fri). Über ein neues Kommunalfahrzeug freut man sich beim Bauhof Feldkirchen. "Unser altes Einsatzfahrzeug hat nach der Schneeräumung im vergangenen Winter den Dienst quittiert", sagt Straßenreferent StR Herwig Röttl. Erstmals Solelösung "Bei der Neuanschaffung haben wir mehrere Komponenten berücksichtigt. Das Fahrzeug soll ganzjährig für diverse Tätigkeiten eingesetzt werden...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Lokalaugenschein in der Klagenfurter Straße: Straßenreferent StR Herwig Röttl (li.) und Finanzreferent Vzbgm. Karl Lang
  6

Straßensanierung
Feldkirchen: 490.700 Euro kommen ins Straßenbau-Budget

230 Straßenkilometer werden von Stadtgemeinde Feldkirchen erhalten. Sanierungsbedarf gibt's ständig. FELDKIRCHEN (fri). Im Rahmen der Bauoffensive liegt in den kommenden zwei Jahren das Hauptaugenmerk auf der Sanierung von Straßen im Rahmen des kommunalen Tiefbauprogramms. Für die Gemeinden bedeutet das eine zusätzliche Budgetbelastung, denn viele Straßen befinden sich in desolatem Zustand und benötigen kostenintensive Sanierungsmaßnahmen. Projekte vorziehen Umso mehr freut man sich, wie...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Das Gebäude, in dem sich das Touristikbüro befindet, wird von der Stadtgemeinde Feldkirchen angekauft

Stadtenwicklung
Stadtgemeinde Feldkirchen kauft Touristikbüro-Gebäude an

Feldkirchner Gemeinderat beschließt Ankauf des Touristikbüro-Gebäudes. FELDKIRCHEN (fri). In der Gemeinderatssitzung am 26. März wurde der Ankauf des Gebäudes, in dem seit Jahren das Feldkirchner Touristikbüro untergebracht ist, beschlossen. "Der Mietvertrag ist ausgelaufen und im schlimmsten Fall hätten wir uns eine neue Bleibe suchen müssen. Daher waren wir gefordert eine für die Zukunft sinnvolle Lösung zu finden", sagt Finanzreferent Vzgbm. Karl Lang. Langfristige Lösung Das Gebäude...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Buch-Projekt zum 90-Jahr-Jubliäum: Kulturreferent Vizebgm. Karl Lang, Wolfgang Putzinger und Bgm. Martin Treffner (v. li.)
  3

Stadtbuch
Neues Feldkirchen Buch in Arbeit!

Eine Stadt schreibt Geschichte: Das Stadtbuch Feldkirchen geht in Runde drei. Beiträge von Bürgerinnen und Bürgern werden gesucht! FELDKIRCHEN (fri). Schon zweimal hat Wolfgang Putzinger mit einem großen Helfer-Team und zwei Büchern dafür gesorgt, dass die Geschichte Feldkirchens nicht in Vergessenheit geraten kann. Material wird gesucht Das erste Feldkirchen Buch ist 1980 erschienen, 2004 folgte der zweite Streich und rechtzeitig zum 90. Jubiläum – 90 Jahre Stadterhebung Feldkirchen –...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
<f>Trinkwasser</f> ist kostbar. Der Wasserpreis wird erhöht

Reform
Feldkirchen: Verwaltungsreform bringt Veränderungen

In der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres 2018 wurden Verwaltungs-Reformen beschlossen.  FELDKIRCHEN (fri). Die wesentliche Veränderung, die auf die Feldkirchner Gemeindebürger zukommt, ist die Umstellung der Zahlungsmodalitäten, die in einer Verwaltungsreform beschlossen wurde. "Wir hatten bei den Wasser- und Kanalgebühren bisher eine monatliche Zahlungsweise", sagt Wasserreferent Vizebürgermeister Siegfried Huber (ÖVP). Quartalsmäßige Zahlung "Damit waren wir eine der letzten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Tag der Arbeit: Herwig Seiser, John Subecz, Andreas Fugger und Herwig Röttl (von links)
  43

Den Tag der Arbeit am Wochenmarkt gefeiert!

SPÖ Feldkirchen lud zur 1.-Mai-Feier im Rahmen des Wochenmarktes. FELDKIRCHEN. Wir feiern den Tag der Arbeit! Unter diesem Motto lud die SPÖ Feldkirchen bereits am vergangenen Samstag auf den Hauptplatz, wo im Rahmen des Wochenmarktes die alljährliche Feier zum 1. Mai stattfand. Stadtrat Andreas Fugger, Stadtparteiobmann der SPÖ, durfte neben den zahlreichen Besuchern seine politischen Kollegen wie Vizebürgermeister Karl Lang, Stadtrat Herwig Röttl und Stadträtin Renate Dielacher begrüßen....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Peter Michael Kowal
Kulturvereins-Obfrau Marietta Weißnar mit Bürgermeister Martin Treffner beim renovierungsbedürftigen Kulturdenkmal
  10

Make-Up für das "Milesikreuz" in Feldkirchen

Anlässlich des 70-jährigen Bestehens will der Kulturverein Feldkirchen das "Milesikreuz" renovieren. FELDKIRCHEN (fri). Ganz genau lässt sich das Entstehungsjahr des historistischen Kapellenbaus, der als "Milesikreuz" bekannt ist, nicht sagen. Grundsätzlich, so meint der Historiker Hans Neuhold, der sich seit vielen Jahren mit der Geschichte Feldkirchens und der Kulturdenkmäler beschäftigt, dürfte der Bau aber Ende des 19. Jahrhunderts entstanden sein. "Festhalten möchte ich auch, dass das...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Gaben Pläne für die Zukunft bekannt: StR Andreas Fugger, Vzbgm. Karl Lang, StR Renate Dielacher, StR Herwig Röttl (v.li.)
 1   6

Der Verkehr bleibt im "Fluss" - mit UMFRAGE

Bereits im kommenden Frühjahr soll ein neuer Kreisverkehr in der 10.-Oktober Straße gebaut werden. FELDKIRCHEN (fri). Einen kurzen Rückblick und eine Vorschau auf kommende Projekte präsentierten der Feldkirchner Vizebürgermeister Karl Lang und die SPÖ-Stadträte anlässlich eines Pressegesprächs. Dabei verwies man darauf, dass man einen Arbeitsauftrag für Feldkirchen habe und mehr als gewillt sei, diesen in Kooperation mit allen Fraktionen zu erfüllen. "Zug auf Schiene" "Der Zug ist auf...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Vereinsvorsteher Vzbgm. Karl Lang, die Vorsitzenden Udo Bergner und Gerhard Greimer, Vereinsvorsteher-Stv. Franz Ofer (v.li.)
  4

Sparkasse Feldkirchen präsentiert neues Vorstandsmitglied

Mit 01. Jänner hat Gerhard Greimer den Vorstandsposten als Vorsitzender der Sparkasse Feldkirchen übernommen. FELDKIRCHEN. Mit Jahresende verabschiedete die Sparkasse Feldkirchen ihren langjährigen Vorstandsdirektor Wolfgang Röttl. Mit 01. Jänner 2018 übernahm Gerhard Greimer seinen Vorstandsposten als Vorsitzender. Neues Vorstandsmitglied Im Rahmen eines Neujahrsempfanges wurde Gerhard Greimer als neues Vorstandsmitglied der Vereinsversammlung und der Öffentlichkeit vorgestellt. Anwesend...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Geprüft wird ein Beschluss des Feldkirchner Gemeinderats
 1

Diskussion über Bürgermeister-Verfügungsmittel

Aufsichtsbehördliches Verfahren wurde in Bezug auf Verfügungsmittel gegen die Stadtgemeinde Feldkirchen eingeleitet. FELDKIRCHEN (fri). Das Thema "Verfügungsmittel" ließ die Wogen bei der Gemeinderatssitzung in Feldkirchen hochgehen. "Jedem Bürgermeister", so erklärt der Finanzreferent der Stadtgemeinde Feldkirchen, Vzbgm. Karl Lang (SPÖ), "stehen vier Promille des Gesamtbudgets als sogenannte Verfügungsmittel zu. Diese wurden Bürgermeister Martin Treffner vom Gesamtbudget der Stadtgemeinde...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.