Kleider Bauer

Beiträge zum Thema Kleider Bauer

71

Kleider Bauer Steyr
Kids Shooting Star 2020

STEYR. Den ganzen Samstag (31.Oktober) lang konnten sich Kinder und Jugendliche, die zum Fotoshooting angemeldet waren, schminken, stylen und vom Fotografen ablichten lassen. „Kleider Bauer Steyr“ präsentierte die coolsten Looks des Herbsts/Winters, sie wurden von dem Shooting-Star in Szene gesetzt.

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
113

Steyr
Vernissage "Mode trifft Kunst"

STEYR. Unter dem Thema „Mode trifft Kunst“ präsentierte das Modehaus Kleider Bauer in ihrem Geschäft in Steyr, bei der Eröffnung einer Vernissage am 17. September 2020 die inspirierenden Werke der Künstlerin Verena Steininger. Die Liebe zum Sein, die Liebe zum Leben, die Liebe zur Welt, die Liebe zum Universum, die Liebe zum Körper, zur Natur und zu allem was ist. Das verändert die Essenz der Bilder wesentlich und löst eine neue Wirkung beim Betrachter aus. „Ich bin eine strahlende...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

Kleider Bauer
Wie geht es weiter mit dem Kleider Bauer in Linz?

LINZ AN DER DONAU. Seit nun mehr als einem Jahr ist der Kleider Bauer in der Linzer Innenstadt geschlossen. Die Stadt verordnete damals eine Schließung der Filiale. Die Filiale in der Linzer Innenstadt steht ist März 2019 geschlossen, gerührt hat sich nichts, es blieb alles wie beim Alten und das seit einem Jahr. Wird die Filiale endgültig zusperren? Nein, Die Filiale bleibt bestehen, sie sei ein wichtiger Bestandteil der Linzer Innenstadt, so Kleider Bauer. Laut Kleider Bauer will...

  • Linz
  • Jürgen Marktlegger-Hofmeister
Der neue Filialleiter Manfred Gartner versicherte Bürgermeister Klaus Schneeberger den Verbleib von Kleider Bauer in der Wiener Straße.

Kleider Bauer bleibt in der Stadt

WIENER NEUSTADT. Bürgermeister Klaus Schneeberger besuchte in der Wiener Straße den neuen Filialleiter Manfred Gartner der Firma Kleider Bauer. Bei einem äußerst konstruktiven Gespräch betonte der neue Filialleiter, dass die Firma Kleider Bauer weiterhin auf den Standort in der Wiener Neustädter Innenstadt setze und die Wiener Straße nicht verlassen werde. "Entgegen allen Gerüchten bleibt Kleider Bauer in der Wiener Straße! Das haben mir sowohl der neue Filialleiter, als auch der Inhaber...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
201

1. Burggassenfest Bruck an der Mur

Das Herbstfest in der Burggasse in Bruck an der Mur begeistert 2 Tage lang die Besucher mit viel Livemusik, Modenschau, Kinderprogramm, Frühschoppen bei bester Bewirtung und Unterhaltung! Die 3 Gastronomielokale Alla Casa – Lifestyle –Segafredo luden Fr 7. und Sa 8.9. zum ersten gemeinsamen Burggassenfest nach Bruck an der Mur; die Gäste genossen bereits am Freitag beste Livemusik, steirische Kulinarik und das Treffen vieler netter Menschen. Mit einer schön dekorierten Gasse, jeder Menge...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Alfred Pech

2.500 € für die Landwirtschaftliche Fachschule

Zusammen für den guten Zweck MISTELBACH. Zusammen mehr bewegen. Unter diesem Gesichtspunkt entstand im Dezember eine außergewöhnliche Kooperation zwischen Kleider Bauer und der Landwirtschaftlichen Fachschule in Mistelbach. Den ganzen Advent über betreuten Schüler, Lehrer und auch der Direktor selbst den Punschstand am Vorplatz des Modehauses, wo sie selbst gemachten Punsch, Glühwein, Kinderpunsch und auch Wuchteln ausgaben. Die Kundinnen und Kunden der Kleider Bauer-Filiale nahmen das...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Tobias Griener und sein Papa Alexander eroberten den Laufsteg.
15

Kleider Bauer-Modenschau: 2-Jähriger erobert Laufsteg

HERZOGENBURG/KREMS.  Am Samstag fand im Bühlcenter in Krems eine Modenschau der Firma Kleider Bauer statt. Mit dabei: zahlreiche Mini-Models, welche bei einem Wettbewerb auserwählt wurden. Der kleinste unter ihnen, Tobias Griener, kommt aus Herzogenburg. Zusammen mit seinem Papa Alexander nahm er die Hürde des Laufstegs auf sich und präsentierte die neueste Winter-Kollektion. Als Zuckerl gab es einen großen Schlecker von seiner Oma, welcher den Rückweg am Steg um einiges schmackhafter...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly

Benefit für fünf Firmen

Stadt Wiener Neustadt ehrt fünf Unternehmer für ihre Bemühungen und Anstrengungen mit Wirtschaftspreis. WIENER NEUSTADT. Einmal im Jahr bittet die Stadt Wiener Neustadt einige ihrer Unternehmer vor den Vorhang. Mit dem Wirtschaftspreis „Benefit“ soll die Mühe und Anstrengung der Wirtschaftstreibenden goutiert werden. Diesmal gab es den Wirtschaftpreis der Stadt Wiener Neustadt an fünf Preisträger in fünf Kategorien überreicht. Bürgermeister Bernhard Müller bedankte sich in seiner Festrede...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Tierschutz ist Nötigung? Fragwürdiges OLG-Urteil

Der Tierschützerprozess geht nun in die zweite Runde. Die Angeklagten des Tierschützerprozesses wurden nach erwiesener Unschuld freigesprochen. Nach der Berufung von Staatsanwalt Handler wird nun 5 Tierschützern nicht mehr §278a vorgeworfen, sondern, unter anderem, Nötigung und Tierquälerei. Der Anklagepunkt Tierquälerei bei einer Schweinebefreiung ist eine Peinlichkeit des OLG Urteils, zumal dabei ein Vorsatz vorhanden sein muss, den ein Tierschützer nicht hat. Die Nötigung besteht...

  • Linz
  • Anna Geisler
52

Trachten für jedes Alter

Trachtenmode der anderen Art zeigte das Kärntner Hilfswerk auf der Bühne der Brauchtumsmesse. Die Mode wurde von Senioren für Senioren vorgestellt. Ob Modern oder Traditionell, Tracht von Strohmaier und Kleider Bauer gab es auf der Bühne zu bestaunen. Drei Generationen führten die Mode vor und begeisterten damit das Publikum. Wo: Messehalle 5, Sankt Ruprechter Straße, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen ...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Michael Müller
Präsentierten die „Hilfs-Shirts“: Omelko mit Walcher und Granegger (v. l.)

Kreative Shirts gegen den Hunger in Afrika

Eine eigens designte T-Shirt-Kollektion gegen den Hunger in Afrika bringt Kleider Bauer – in Kooperation mit der Caritas – auf den Markt. Dabei werden 10 Euro pro verkauftem Shirt an Hungerprojekte der Caritas gespendet. Die streng limitierten T-Shirts wurden unter „fairen“ Bedingungen produziert, es gibt sie in je fünf Varianten – für Männer und Frauen. Laut Caritas-Direktor Viktor Omelko kommen die daraus lukrierten Mittel insbesondere in Nordkenia zum Einsatz. Am Horn von Afrika herrscht...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.