Klimaschutz

Beiträge zum Thema Klimaschutz

Lokales

BUCH-TIPP: Erwin Thoma – "Strategien der Natur"
Ein Ohr für die Weisheit der Bäume

Um die Zerstörung von Umwelt und Natur aufzuhalten, wird es nötig sein, die Natur mit Respekt zu behandeln und das Ökosystem Wald zu verstehen. "Baumversteher" Erwin Thoma gibt Einblicke in die besondere Verbindung zwischen Menschen und Bäume, unterhaltsam und mit viel Fachwissen. "Lasst uns die Sprache der Bäume lernen, denn das ist wichtig für unsere Zukunft", sagt Thoma. Benevento Verlag, 128 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7109-0087-7

  • 20.08.19
  •  2
Politik

Klimawandel

In unregelmäßigen Abständen werden immer Konferenzen über den Klimawandel abgehalten, diesmal war Wien an der Reihe. Initiator war Arnold Schwarzenegger. Es wurde wieder viel geredet. Gerade der “Klima Arnie” hat sich wieder auf das Podium gestellt und mit erhobenen Zeigefinger seine Rede gehalten. Solche Konferenzen könnte man auch per Video abhalten – ohne viel Reisen. Er ist es aber der mit seinen Weltreisen hundert mal mehr Giftstoffe in die Luft bläst als tausend Pendler die täglich mit...

  • 01.06.19
  •  1
Lokales
Die letzten zwei Monate wurde eifrig gepflanzt.

Waldbesitzer zeigen Verantwortung (+ Video)

Die rund 60.000 Bäume – hauptsächlich Eichen, da diese den Klima-Herausforderungen in wärmeren Regionen stand halten, wurden die letzten zwei Monate von Kindern gemeinsam mit Förstern und Waldbesitzern gepflanzt. Konkret in den Bezirken Graz und Graz-Umgebung, Voitsberg, Weiz, Hartberg-Fürstenfeld, Deutschlandsberg, Leibnitz, Bad Radkersburg und Feldbach, da diese Bezirke besonders stark vom Klimawandel betroffen sind. "In Zeiten des Klimawandels wird die Bewirtschaftung durch die...

  • 15.05.18
Lokales
oland Pomberger (Montanuniversität Leoben, hinten 2.v.l.), KR Hans Roth (3.v.l.), Astrid Arnberger (4.v.l.) samt Team der Saubermacher Dienstleistungs AG und LR Anton Lang (3.v.r.) bei der Überreichung des Energy Globe Styria Award.

Leobener im Siegerteam für den Energy Globe Styria Award

Renommierter Energie- und Umweltpreis für steirische Vorzeigeprojekte Landespreis Energy Globe Styria Award verliehen GRAZ, LEOBEN. Zum 16. Mal wurde in der Aula der Alten Universität in Graz der Landespreis „Energy Globe Styria Award" vergeben. Mit dem renommierten Energie- und Umweltpreis wurden wieder steirische Initiativen vor den Vorhang geholt, die sich für den Klimaschutz einsetzen. Überreicht wurden die Trophäen und Urkunden von Umweltlandesrat Anton Lang und den beiden...

  • 14.04.17
Bauen & Wohnen
500 Aussteller präsentieren auf 35.000m² alles für’s Eigenheim bei der Häuslbauermesse.
2 Bilder

Häuslbauermesse Graz: Branchentreff der Superlative

Die Grazer Häuslbauermesse eröffnet dieses Wochenende die Bausaison 2017. Die Häuslbauermesser Graz ist die Adresse für alle Sanierer, Energiesparer, Renovierer und natürlich Häuslbauer. 500 Aussteller aus 8 Nationen bieten auf rund 35.000 Quadratmetern Austellungsfläche mehr als 40.000 Besuchern alles, was das Häuslbauerherz begehrt. Egal, ob Angebote einholen, Baufragen klären oder Anregungen holen - die Besucher erwartet in acht Hallen viel Know-How und Vergleichsmöglichkeiten. Nationale und...

  • 19.01.17
  •  1
  •  7
Lokales

Montagsakademie Live-Übertragung

"Herausforderung Klimaschutz - können wir den Klimawandel noch einbremsen?" von Gottfried Kirchengast, Wegener Center für Klima und Globalen Wandel und Institut für Physik, Universität Graz Neues Rathaus Leoben, Erzherzog Johann-Straße 2 (4. Stock) Wann: 17.10.2016 19:00:00 Wo: Neues Rathaus, 4. Stock, Erzherzog Johann-Straße 13, 8700 Leoben auf Karte anzeigen ...

  • 06.10.16
Lokales
Jörg Ehtreiber, GF Kindermuseum Graz, Landesrat Anton Lang, Bürgermeister Kurt Wallner und Andrea Gössinger-Wieser, Klimaschutzkoordinatorin des Landes Steiermark (v.l.).

Unser Klimaversum verstehen lernen

Von 3. bis 14. Oktober macht die Wanderausstellung "Klimaversum" im Leobener Musumscenter Halt. LEOBEN. „Klimaversum“, die interaktive Ausstellung zum Erforschen des weltweiten Klimas macht seit kurzem im Museumscenter Leoben Halt (bis 14. Oktober). Diese Wanderausstellung richtet sich an Kinder und Jugendliche und wurde im Auftrag des Landes Steiermark im Rahmen der „Ich tu`s“-Initiative für Energiesparen und Klimaschutz vom Grazer Kindermuseum erstellt. Die Kinder lernen interaktiv, was...

  • 03.10.16
Lokales
Gemeinderätin Elisabeth Jobstmann (Mi.) hat den Kommunalen Klimaschutz-Lehrgang erfolgreich abgelegt.
2 Bilder

Zwei neue Klimaschützer in Leoben

GRAZ, LEOBEN. Leoben zeigte Interesse am Klimaschutz. Die Leobener Gemeinderätin Elisabeth Jobstmann und Gernot Kreindl vom Umweltreferat der Stadtgemeinde Leoben haben gemeinsam mit 27 weiteren Teilnehmern den Kommunalen Klimaschutz-Lehrgang in Graz abgeschlossen. Auf dem Lehrplan standen Themen wie Klimawandel, Klimaschutz, umweltfreundliche Mobilität, Erneuerbare Energie, energieeffiziente Raumplanung, Bodenschutz, ökologische Beschaffung und Klimawandelanpassung. Die Teilnehmer setzten...

  • 26.04.16
Wirtschaft
Schrittwieser, Gössinger-Wieser, Fritz Hofer vom Klimabündnis Steiermark (v.r.) mit Kindergartenkindern.

"Ich tu's für unsere Zukunft"

Mit dem Ende der Eisblockwette starten Klimaschutzinitiative und individuelle Energieberatung des Landes. Die Nachfrage nach individueller Energieberatung hat sich zuletzt beinahe verdoppelt. Allein in den letzten beiden Monaten gaben die Experten des Landes in rund 650 Gesprächen individuelle Ratschläge. Mit der Initiative "Ich tu's" macht das Land Steiermark einerseits weiter Stimmung für einen energiesparenden und damit klimaschonenden Lebensstil. Parallel dazu reagiert man auf den erhöhten...

  • 27.09.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.