Klimaticket

Beiträge zum Thema Klimaticket

Politik
Ein österreichweites Klimaticket soll mehr Menschen zum Bahnfahren bewegen.

Für 3 Euro durch Österreich
Wem das 1-2-3-Öffi-Ticket was bringt

Eines der größten Kapitel im Regierungsprogramm widmet sich dem Klimaschutz. Neben der Verteuerung des Fliegens soll dafür ein bundesländerübergreifendes Öffi-Ticket angeboten werden.  ÖSTERREICH. Der Bundessprecher der Grünen, Werner Kogler, verkündete bei der Vorstellung des Koalitionspaktes: "Österreich soll zum europäischen Vorreiter in Sachen Klimaschutz werden". Sogar ÖVP-Chef Sebastian Kurz sprach von "respektvoll mit der Umwelt und der Schöpfung" umzugehen.  Einen Eckpfeiler des...

  • 07.01.20
  •  2
Politik
Bettina Lancaster, Alois Stöger, Paul Neuburger (v.li.)

Mobilitätsoffensive
SPÖ für Klimaticket und Ausbau des öffentlichen Verkehrs

Klima- und Umweltschutz ist der Bevölkerung ein großes Anliegen. Die Politik hat die Aufgabe, die Rahmenbedingungen für ein umweltfreundliches Leben zu gestalten. BEZIRK KIRCHDORF. Die Mobilität spielt dabei eine zentrale Rolle.  „Mobil zu sein bedeutet am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Und das ist ein Recht, das jedem Bürger zusteht“, sagt SPÖ-Bezirksvorsitzende Bundesrätin Bettina Lancaster. Dafür braucht es jedoch zwei wesentliche Dinge: den Ausbau des öffentlichen Verkehrs und...

  • 06.09.19
Politik
Sparen im bevorstehenden Wahlkampf Geld und CO2: SPÖ-Landesgeschäftsführer Günter Pirker und der steirische Spitzenkandidat Jörg Leichtfried (r.)

Nationalratswahl 2019
Steirer-SPÖ setzt auf Umwelt als Zugpferd

Nach ÖVP, FPÖ, Grünen und Neos hat nun auch die SPÖ Steiermark ihren Spitzenkandidaten für die kommende Nationalratswahl am 29. September offiziell präsentiert: der ehemalige Verkehrsminister Jörg Leichtfried. Er möchte so viele Menschen wie nur möglich treffen und seine Termine so klimaneutral wie möglich abhalten. „Dort wo es geht, reise ich öffentlich an und alle anderen Termine werden mit einem eigens angemieteten E-Auto absolviert. Dadurch konnten wir in nur zwei Wochen insgesamt 170...

  • 23.08.19
Politik
Ein Klimafonds soll das günstige Jahres-Ticket finanzieren.
3 Bilder

Mobilitätsoffensive
SPÖ OÖ will Öffi-Ticket um ein Euro pro Tag

Die SPÖ OÖ geht mit der Forderung nach einer günstigen Jahreskarte für alle Öffis in die Nationalratswahl. LINZ. Die SPÖ Oberösterreich möchte leistbare und klimafreundliche Mobilität ermöglichen. "Mobil zu sein bedeutet am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Und das ist ein Recht, das jeder Bürgerin und jedem Bürger zusteht", sagt Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer.Herzstück der roten Mobilitätsoffensive ist das 1-2-3 Klimaticket. Damit soll man den Öffentlichen Verkehr für einen...

  • 20.08.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.