Kreativwirtschaft

Beiträge zum Thema Kreativwirtschaft

Foto: (c) goes :art / Hintergrund, Himmelstrasse 3, 1190 Wien. Künstler Mörl

Weiterhin BOOM!
19. Bezirk / Döbling

IMAGEFILM - Serie WEITERHIN BOOM! Döbling ist der 19. Wiener Gemeindebezirk und liegt im Nordwesten Wiens am Rande des Wienerwaldes. In den ehemaligen Vororten Grinzing und Nussdorf servieren Winzer in traditionellen Heurigen in jahrhunderte alten Gebäuden ihre hochwertigen und vielseits prämierten Weine. Die Hänge des Kahlenbergs, der von seinem Gipfel einen Panoramablick auf die Donau und die Stadt bietet, sind von vielen Weingütern besiedelt. Weiterhin BOOM!Kreativwirtschaft 19. Bezirk /...

  • Cultural Frames
Preisgekrönt: ein faltbares Elektrofahrrad des Unternehmens Vello GmbH

Staatspreis Design 2019:
„Best of“ der heimischen Kreativwirtschaft präsentiert sich

Die Werke und Produkte, die im Rahmen des Staatspreises Design 2019 eingereicht und ausgezeichnet wurden, präsentieren sich demnächst bei der „Best of Austrian Design“ im Designforum Steiermark. Ausgezeichnet wurden in insgesamt drei Kategorien sowohl Kreative als auch Auftraggeber. Allen ausgezeichneten Projekten gemeinsam ist deren Mehrwert in sozialer wie ökologischer Hinsicht. Wegweisende Fortschrittlichkeit, gesellschaftliche Relevanz und Nachhaltigkeit als wesentlicheThemen unserer...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Flyer Imagefilm

Weiterhin BOOM!
Wiener Kreativwirtschaft, 18. Bezirk / Währing

Wir freuen uns, unseren Beitrag im Rahmen des projektes "Weiterhin Boom! Wiener Kreativwirtschaft" in Kooperation mit dem Magistrat 18. bz und der Kulturabteilung der Stadt Wien, zu präsentieren. "In der Kreativwirtschaft arbeiten viele Freiberufler/innen und Kleinstunternehmen. Diese sind stärker als an dere auf Veranstaltungen und Märkte angewiesen, um Geld zu verdienen. COVID-19 trifft die Branche deshalb besonders hart" Ziel ist es, die nachhaltige wirtschaftliche Nutzung von angewandter...

  • Wien
  • Cultural Frames
Künstlern drohe, "in eine neue Armut getrieben zu werden", warnte die SPÖ-Klubvorsitzende Pamela Rendi-Wagner.
3

Protest von SPÖ und Künstlern
SPÖ fordert Rettungsprogramm für Kunst- und Kulturschaffende

Die SPÖ versammelte am Donnerstag Kulturschaffende zum gemeinsamen Protest. Die gesamte Kreativwirtschaft in Österreich sei in Gefahr, warnte SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner.   ÖSTERREICH. Am Freitag forderte SPÖ-Bundesparteivorsitzende Pamela Rendi-Wagner beim "Roten Foyer", das sich dem Thema der Kunst und Kultur annahm, "eine Kulturpartnerschaft, auf Augenhöhe, ähnlich der Sozialpartnerschaft, mit dem langfristigen Ziel eines Rettungsprogramms“. Eine Kulturpartnerschaft solle mindestens...

  • Julia Schmidbaur
Verhilft Kreativen zum Erfolg: Georg Tremetzberger.
3

Menschen im Gespräch
"Da gibt es einen Bewusstseinswandel"

Creative Region-Geschäftsführer Georg Tremetzberger über ökonomischen Erfolg, gesellschaftlichen Mehrwert und die Arbeitsbedingungen in der Kreativwirtschaft. LINZ. Georg Tremetzberger arbeitet seit der Gründung bei der Creative Region Linz & Upper Austria. Anfang des Jahres folgte er Patrick Bartos als Geschäftsführer nach. Sie wohnen in Wien. Wie pendelt es sich nach Linz? Tremetzberger: Ich pendle zwischen Wien, Linz und Mauthausen. Beim Autofahren sollte man fokussiert sein und...

  • Linz
  • Christian Diabl
v. l.: Georg Tremetzberger, neuer Creative Region-Geschäftsführer ab Jänner 2020, Kreativ-Wirtschaftsstadträtin Doris Lang-Mayerhofer und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner.
4

Kreativwirtschaft
Creative Region bekommt neuen Geschäftsführer

OÖ stehen bis zum Jahr 2021 zusätzlich mehr als 3,5 Millionen Euro für kreativwirtschaftliche Projekte zur Verfügung. Die Creative Region und deren Kooperationsunternehmen nehmen eine wichtige Rolle in der Kreativwirtschaft ein. OÖ. Um neue kreativwirtschaftliche Projekte umsetzen zu können, stehen Oberösterreich bis 2021 zusätzlich mehr als 3,5 Millionen Euro zur Verfügung. Kreative Erfolgsgeschichten erzählenEine wichtige Rolle dabei nimmt die Creative Region Linz & Upper Austria...

  • Linz
  • Carina Köck
Bei den Budgetverhandlungen will sich Doris Lang-Mayrhofer für mehr Geld für die Freie Szene einsetzen.
6

Sommergespräch
"Eine Million Euro wäre cool"

Die Linzer Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer (ÖVP) im Gespräch über Konflikte, Kürzungen, die Klimakrise und warum eine Million mehr für die Freie Szene cool wäre. LINZ. Doris Lang-Mayerhofer ist Tischlermeisterin und Innenarchitektin. Seit 2016 ist sie als ÖVP-Stadträtin für Kultur, Tourismus und Kreativwirtschaft verantwortlich. Sie kommen aus Schärding, was hat Sie nach Linz verschlagen? Ich bin aus dem Bezirk Schärding, aber schon seit 2008 in Linz. Mein Mann und ich haben in...

  • Linz
  • Christian Diabl
3

Unternehmer - Frühstück in EIsenstadt
Morgenstund hat Gold im Mund

Das Credo jener Eisenstädter Geschäftsleute, die sich jeden Mittwoch um 7 Uhr zum Frühstück im Gasthof Ohr treffen, ist das zeitige Aufstehen und das Sprechen miteinander. Die Handwerker, Dienstleister und Kreativen gehören dem Team des weltweit größten Unternehmensnetzwerkes Business Network International (BNI) an – eine professionelle Plattform für den Austausch von Geschäftsempfehlungen. Wöchentlich kommen zwischen 30 und 40 Frauen und Männer zum Austausch von Kontakten und Aufträgen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Manfred Horvath
Dürfen sich über den Kreativwirtschaftsbericht freuen: Patrick Bartos (Creative Region Linz & Upper Austria), Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer und WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer.

Kreativwirtschaftsbericht
Kreativwirtschaft in OÖ auf Erfolgskurs

Linz ist nach Wien der bedeutendste Kreativ-Netzwerkknoten Österreichs. LINZ (aba). Der achte österreichische Kreativwirtschaftsbericht hat die Struktur der heimischen Kreativunternehmen genauer unter die Lupe genommen. "Besonders erfreulich ist, dass sich OÖ als zweitgrößter Kreativstandort Österreichs etablieren konnte. "Sowohl bei den Beschäftigten, als auch bei den Umsätzen und bei der Bruttowertschöpfung liegen wir auf Platz zwei", so WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer und...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Ihnen "taugt’s": Veranstalter Eberhard Schrempf, Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Bürgermeister Siegfried Nagl (v.l.)

Designmonat: Die Arbeiten von Frauen stehen im Fokus

Einmal mehr lädt der Designmonat dazu ein, sich mit intelligenter und nachhaltiger Gestaltung auseinanderzusetzen. Von 10. Mai bis 9. Juni verwandelt die Kraft von 106 Veranstaltungen die "City of Design" Graz zum Hotspot in Sachen Design, kürzlich präsentierte Veranstalter Eberhard Schrempf im Beisein von Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Bürgermeister Siegfried Nagl die wichtigsten Programmpunkte. Im Fokus stehen in diesem Jahr weibliche Werke, auch internationale Gäste...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Bürgermeister Klaus Luger und TFL-Direktor Chris Müller.

City of Innovation
Webseite soll Kreative nach Linz locken

Die Stadt Linz will jene kreativen Kräfte vor den Vorhang holen, die Linz zur UNESCO City of Media Arts gemacht haben. Sie sollen nach und nach auf einem interaktiven Stadtplan zu finden sein – als Herzstück der Webpräsenz einer neuen Kampagne mit dem Titel „City of Innovation“. Linz als neue HeimatDie Website www.cityofinnovation.at soll auch einen Überblick über aktuelle Ansiedlungsangebote und kreative Communitys geben. Das Ziel ist es, Vernetzung zu fördern, Räume für Kollaboration zu...

  • Linz
  • Christian Diabl
Klaus Percig, Mathias Greuling und Christoph Bauer starten mit Creative Network Mödling.

„Creative Network Mödling“: Gemeinsam in der Kreativbranche

BEZIRK MÖDLING. Eine neue Initiative für besseres Networking und Co-Working in der Kreativbranche, lädt zur Auftaktveranstaltung Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist ein zentraler Wirtschaftsbereich für Innovation, Wachstum und Beschäftigung. Um diese Kreativen besser zu vernetzen, setzt eine neue Initiative aus Mödling nun den Startschuss für die Veranstaltungsreihe „Creative Network Mödling“, die vom Mödlinger Wirtschaftsbund organisiert wird. „Die Kultur- und Kreativwirtschaft wird oft...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
3

Caesar Werbepreis
Kreativpower aus Oberösterreich: 337 Einreichungen zum Caesear 2018

Am 22. November verleiht die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der WKOÖ 36 Caesaren in Gold, Silber und Bronze für die besten kreativen Arbeiten des Landes und kürt das Nachwuchstalent, den Rookie of the Year. Kreativbetriebe sind bedeutender Wirtschaftsfaktor Die Fachgruppe zählt 3.900 Mitgliedsbetriebe (Stand 31.12.2017) mit jährlich steigenden Zuwachsraten. Die größte Berufsgruppe sind Werbeagenturen mit rund 2.000 Betrieben, an Stelle zwei folgen Werbegrafik-Designer mit über 800...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Natalie Pichler, Florian Schwarz und Stefan Mayerhofer (v.l.n.r.) eröffneten das Quartier Studio Linz
7

Blick hinter die Kulissen der Kreativwirtschaft

500 Besucher erkundeten bei den Open Studios 2018 die Linzer Kreativ-, Innovations- und Startup Szene. „Mit den Open Studios haben wir eine Bühne geschaffen, um die innovativsten Linzer Kreativunternehmen vor den Vorhang zu holen", freut sich Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer über das rege Interesse an der Veranstaltung. 20 ausgewählte Linzer Design-, Foto- und Filmstudios sowie Softwareunternehmen, Startups und Werbeagenturen haben am 21. Juni ihre Studios für Besucher geöffnet. Die geführten...

  • Linz
  • Christian Diabl
Tolerance Posters: Poster für Toleranz sorgten für Interesse.
2

Positive Bilanz: Designmonat lockte mit 121 Veranstaltungen

Über 100.000 Besucher strömten zu den Events des Designmonats. Der Mai stand im Zeichen von Design und dieses kam gut an. Die Creative Industries Styria zieht eine positive Bilanz und freut sich über den Erfolg des zehnten Designmonats. Heuer zeigten 358 Unternehmen und Designlabels ihre Produkte und Projekte. Innerhalb von 30 Tagen wurden 121 Veranstaltungen, Präsentationen, Workshops und Vorstellungen an Designbegeisterte gebracht, insgesamt wurden 100.000 Besucher gezählt. International und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Design-, Foto-, Filmstudios und mehr präsentieren in entspannter Atmosphäre ihre Vorzeigeprojekte.
6

Kreative Köpfe der Stadt bieten Einblicke in ihr Schaffen

Die "Open Studios" laden ein, mit den Kreativschaffenden in Linz auf Tuchfühlung zu gehen. Fünf Rundgänge führen zu den Kreativ- und Innovations-Grätzeln der Stadt, die aber auch auf eigene Faust erkundet werden können. Die Kreativwirtschaft boomt in Linz. Erst im Vorjahr wurde Linz unter die Top fünf der europäischen Kultur- und Kreativstädte gereiht. Doch was heißt "Kreativwirtschaft" überhaupt, woran wird gearbeitet und wer arbeitet in diesem Bereich? Diese Fragen sollen die "Open Studios"...

  • Linz
  • Nina Meißl
Susanne Böhm liebt das Stecken der Seidenblumen.
34

Zauberei mit Seidenblumen

Kreativität und Fingerspitzengefühl – das beweist die Langenlebarnerin Susanne Böhm. LANGENLEBARN / BEZIRK / Ö. "Kreativ muss man schon sein", stellt Susanne Böhm fest, nimmt eine Seidenblume und steckt sie ganz gezielt in das Bouquet. Die gelernte Floristin hat sich vor drei Jahren selbstständig gemacht und zaubert mit viel Fingerspitzengefühl Werkstücke, bei denen man ins Schwärmen gerät. Seidenblumen sind ihre Passion, ebenso die Farben und Formen. Je nach Größe benötigt sie für ein...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Das "linzlabyrinth" lädt erneut dazu ein, bekannte Shopping-Pfade zu verlassen und auf Entdeckungsreise zu gehen.
3

Auf Schatzsuche im kreativen Linz

Das "linzlabyrinth" bietet einen Überblick über außergewöhnliche und versteckte Adressen in Linz. In den Linzer Gassen und Seitenstraßen gibt es viel zu entdecken. Seit Jahren gedeiht die junge Handels- und Gastroszene im Umkreis von Hauptplatz und Landstraße. Der 171 Seiten starke Stadt-Guide "linzlabyrinth" lädt zur Entdeckungstour ein. Bereits das achte Jahr in Folge kann mit dem Guide der Kreativwirtschaft abseits der großen Einkaufsstraßen nachgespürt werden. "Linz hat viel zu bieten für...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Klaus Buchroither, Geschäftsführer des Modelabels Vresh mit seinem Geschäftspartner in Portugal.

Jungunternehmer auf Erasmus in Europa unterwegs

Das grenzübergreifende Austauschprogramm "Excite Erasmus for Young Entrepreneurs", koordiniert von der Creative Region, bietet jungen Unternehmen ein vielfäligtiges Angebot. Dazu zählen neue kreative Inputs fürs eigene, junge Unternehmen oder die Geschäftsidee, Know-How aus innovativen Firmen oder wertvolle internationale Kontakte zu Kunden und Geschäftspartnern. Nicht zuletzt können dabei auch noch spannende europäische Städte kennenlernet werden. Genutzt haben diese Chance bereits elf junge...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Stefanie Schöffmann (look! design) und Horst Neuhäusel beim Open House der Kanzlei für Bilanzbuchhaltung und Unternehmensberatung. Foto: Stiefkind/Neuhäusel
3

Mehrwert der Kreativen

Eins und Eins macht mehr als nur zwei, wenn Unternehmen der Kreativwirtschaft am Werk sind. Dies zeigen Studien und die Praxis, wenn etwa so unterschiedliche Branchen wie Bilanzbuchhaltung und Raumgestaltung zusammenarbeiten. Mit ihrem erfolgreichen Kooperationsprojekt nehmen zwei Grazer Unternehmen am Wettbewerb der Kreativwirtschaft Austria teil, der noch bis 13. Oktober läuft. Buchhaltung und Steuerfragen bereiten vielen Menschen Kopfzerbrechen, die Assoziationen reichen von undurchschaubar...

  • Stmk
  • Graz
  • Nina Popp

Linz ist Hot-Spot für Kreativschaffende

In einer Studie hat die Europäische Kommission 168 Städte aller Größen in Europa objektiv miteinander verglichen. In den drei Kategorien „Kulturelle Dynamik“, „Kreativwirtschaft“ und „Rahmenbedingungen“ schneidet Linz so gut ab, dass die Landeshauptstadt insgesamt in die Top Fünf der europäischen Kultur- und Kreativstädte gereiht wurde und Platz zwei der Kultur- und Kreativstädte unter 250.000 Einwohner belegt. Bei den "kreativen und wissensintensiven Jobs" nimmt Linz sogar die Spitzenposition...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Beim Forum versammelte Kreativbranche, Politik und Industrie. Foto: Ella Kronberger
7

Kreativität zwischen Mensch und Maschine

Das Forum Creative Industries in Linz begeisterte mit neuen Formaten mehr als 1.000 Besucher. LINZ (jog). Am Wochenende fand in der Tabakfabrik bereits zum vierten Mal das "Forum Creative Industries" statt. Die Creative Region lud an drei Tagen zu spannenden Vorträgen und Workshops ein, bot Einblicke in die Linzer Kreativszene und rückte das künftige Verhältnis zwischen Mensch und Maschine in den Fokus. Den Auftakt machte ein neues Format: die Open Studios. 16 ausgewählte Unternehmen aus der...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Kick Off zum C hoch 3 Kreativwirtschaftscoaching 2017

C hoch 3 Coaching geht in die nächste Runde!

20 junge, kreative Köpfe aus ganz Tirol wurden von einer Fachjury ausgewählt, um am diesjährigen C hoch 3 Kreativwirtschaftscoaching teilzunehmen. Finanziert wird die Veranstaltungsreihe von der Kreativwirtschaft Austria bzw. der Wirtschaftskammer Österreich, und dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Junge Talente aus dem Bezirk Schwaz mit dabei! In zahlreichen Workshops und Terminen mit Fachexperten sollen die Jungunternehmer und Gründungswilligen auf die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Kathrin Baumann
Als ein Resultat aus dem "Design Thinking"-Prozess wurde die Idee einer Einkaufstasche für den Bauernmarkt präsentiert.
3

Die Zukunftswerkstatt zeigt bereits Wirkung

Land- und Kreativwirtschaft vernetzen sich in Graz, um gewappnet für die Zukunft zu sein. Kaum zu glauben, aber wahr: Mit rund 350 land- und forstwirtschaftlichen Betrieben ist Graz die größte Bauerngemeinde der Steiermark. Die Bauernmärkte boomen, nicht zuletzt aufgrund des immer größer werdenden Konsumbewusstseins der Grazer. Und dennoch ist es unbestritten, dass die Existenz von vielen Bauern gefährdet ist, da auch die heimische Landwirtschaft vor großen Herausforderungen steht. Neue...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.