Lehre

Beiträge zum Thema Lehre

WirtschaftBezahlte Anzeige

Die Installateurlehre - Junge Experten gesucht!

Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium. Die Installateur-Lehre bietet jungen Leuten einen exzellenten Start ins Berufsleben: Ein riesiges Betätigungsfeld in einer absoluten High-Tech-Branche. Und nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt. Matura, Studium, Selbstständigkeit und die Kasse stimmt vom ersten Tag an. Die Technik, die in Gebäuden steckt, wird immer anspruchsvoller. Dabei sind effizienter Energieverbrauch und Schonung...

  • 21.10.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Schon während der Ausbildung arbeitet Lehrling Christopher Track bei ENGEL mit modernsten Maschinen.

Lehre
Mit ENGEL in die Zukunft starten

Tag der offenen Lehrwerkstätte am Freitag, 25. Oktober, von 14 bis 17.30 Uhr bei ENGEL in Schwertberg. SCHWERTBERG. ENGEL ist eines der global führenden Unternehmen in der Herstellung von Spritzgießmaschinen zur Kunststoffverarbeitung und der dazugehörigen Automatisierung. Die Kunststoffteile, die auf Maschinen von ENGEL gefertigt werden, begegnen uns im täglichen Leben: Das Spektrum reicht von Automobilkomponenten über Smartphone-Gehäuse bis zu Medizinprodukten. Jobs mit ZukunftAcht...

  • 02.10.19
Wirtschaft
23 Bilder

Waidhofen/Ybbs
Waidhofner auf dem Karriere-Sprung

Ausstellerrekord bei der Ybbstaler Lehrlingsmesse: 34 Betriebe und Werkstätten in Waidhofen. WAIDHOFEN. "Ich seh' halt einfach, was ich geschafft hab, und wenn das Betriebsklima gut ist, ist man sowieso mit Leidenschaft und Spaß dabei", erklärt Bäcker- und Konditor-Lehrling Sebastian Mayerhofer beim Karriere-Clubbing, der Lehrlingsmesse im Waidhofner Rothschildschloss. Die "jungen Eisen" Denn hier präsentieren auch die Lehrlinge ihre Lehrbetriebe gleich selbst, so wie Tobias Grem,...

  • 30.09.19
Wirtschaft
4 Bilder

Waidhofen/Ybbstal
So geht die Lehre im Ybbstal

Vertikutierer, Blumen und der Garten: Zwei Ybbstaler Lehrlinge über die Lehre, Zukunft und Oslo. WAIDHOFEN. "Ich wollte selbstständig werden und mein eigenes Geld verdienen. Gerade bin ich beim Führerschein. Das Geld dazu verdiene ich bei meiner Lehre", erzählt Simone Hornbachner. Betrieb und Schule Sie ist gerade im zweiten Lehrjahr zur Einzelhandelskauffrau im Raiffeisen-Lagerhaus Waidhofen. "Im Lagerhaus Waidhofen gefiel es mir beim Schnuppern bereits sehr gut, weil ich mich in den...

  • 24.09.19
Lokales
6 Bilder

Ybbstal
Steile Karriere mit einer Lehre

"Jugendsteel" ist die Hightech-Lehre bei voestalpine Precision Strip, die den Weg in die steile Karriere ebnet. BÖHLERWERK. "Ich wusste, dass die Lehre cool wird", lacht Jakob Wailzer aus Waidhofen. Er lernt im zweiten Lehrjahr Metalltechniker mit Hauptmodul Maschinenbautechnik in der voestalpine Precision Strip. "Hier lerne ich viel Neues und kann auf modernsten Maschinen arbeiten", fügt Jakob hinzu. "Studieren ist nicht so meines. Ich wollte unbedingt selbst was machen und mein eigenes...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Robert Scherz (Obmann-Stv. der Landespersonalvertretung)  Rene Leitner (Straßenmeisterei St. Peter/Au) Franz Auer (Leiter der Straßenmeisterei Ravelsbach), Landesrat Ludwig Schleritzko, Mag. Hans Zöhling (Obmann der  Landespersonalvertretung), Philipp Wagner (Straßenmeisterei Korneuburg), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Ing. Franz Koglmüller (Vorsitzender der Prüfungskommission)

Straßenerhaltungsfachmann
Lehrling aus St. Peter/Au österreichweit auf 2. Platz

ST. PETER/AU. Rene Leitner von der Straßenmeisterei St. Peter/Au erreichte den 2. Platz beim Bundeslehrlingswettbewerb 
für den Lehrberuf Straßenerhaltungsfachmann. Der Lehrberuf besteht seit dem Jahr 1999. Die Ausbildungsinhalte reichen von baulichen Maßnahmen und handwerklichen Fähigkeiten, die Erhaltung und richtige Pflege der Straßen, den Bereich der Grünpflege entlang der Straßen, Vorschriften des Verkehrsrechtes bis hin zum richtigen Verhalten im Winterdienst. Straßenerhaltungsfachleute...

  • 23.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Wirtschaft
Werner Krammer, Willi Hilbinger, Regina Günther, Markus Felber und Thomas Müllauer.

Fachmesse für Lehrberufe
"Karriere Clubbing" in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Zur fünften Ausgabe des Karriere Clubbings im Schloss Rothschild in Waidhofen haben sich die Verantwortlichen des Vereins „Mein Lehrbetrieb“ eine besondere Neuerung einfallen lassen: Neben den Infoständen im Gebäudeinneren gibt es heuer erstmals zehn Werkstatt-Inseln im Innenhof, wo gebastelt und gewerkt werden kann. Fachmesse für die Lehre Das Karriere Clubbing, die Fachmesse für Lehrberufe im Mostviertel, feiert mit 36 Ausstellern einen neuen Rekord. Von Mittwoch, 25....

  • 19.09.19
Wirtschaft
In der Bäckerei-Konditorei in Ulmerfeld: Klaus Kirchdorfer mit den Lehrlingen Sophie Hintsteiner und Jia Qiu.

Bäcker und Konditor
Wie in Ulmerfeld Lehrlinge an ihrer Zukunft "backen"

ULMERFELD. Handwerkliches Geschick, logisches Denken, gute Fantasie und Kreativität, erzählt der Ulmerfelder Bäckermeister Klaus Kirchdorfer, müsse ein Lehrling für die Ausbildung und den Beruf mitbringen. Mit dem passenden Einsatz, mit Arbeitswillen und Interesse könne er es weit bringen. Jedenfalls früh aufstehen muss er mögen. Für den Bäcker geht es schon um 4 Uhr los. Der Arbeitstag als Konditor startet im Vergleich "erst" um 6 Uhr. Leuten Freude machen "Es ist ein schöner Beruf",...

  • 19.09.19
Wirtschaft
Katharina Lehner und Lehrling Simon Roll am Werksgelände der Firma Lehner in Amstetten.

Lehre
Apell an Eltern und Jugend: "Durchbrecht die Klischees der Lehre"

Lehre ist besser als ihr Ruf, sagt Katharina Lehner. Nicht umsonst "schreien" die Firmen nach Lehrlingen. BEZIRK AMSTETTEN. "Ich greife lieber was an, als den ganzen Tag in der Schule zu sitzen", erzählt Simon Roll. Der 16-Jährige entschied sich für eine Lehre zum Maurer und Betonfertigungstechniker bei der Firma Lehner in Amstetten. Derzeit befindet er sich im zweiten Lehrjahr. Und nach der Ausbildung? "Stehen alle Türen offen", sagt er spontan. Simon Roll ist einer von acht Lehrlingen im...

  • 19.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Marwin macht bei SKF in Steyr die Berufsausbildung zum Elektro-, Anlagen- und Betriebstechniker.
2 Bilder

SKF Steyr macht Fit 4 Future

Der Weltmarktführerim Bereich Wälzlager setzt im Werk Steyr auf Zukunftstechnologien. STEYR. Innovative Windkraft,die Formel 1, Hochgeschwindigkeitszüge u.v.m. – die Kunden und Einsatzgebiete des SKF Werkes Steyr lesen sich wie das „who is who“ der High- Tech- und Innovationsszene. SKF ist eine Powercompany, die besonders für Lehrlinge spannend und chancenreich ist! SKF ist Weltmarktführer im Bereich Wälzlager. Weltweit beschäftigt der Konzern mit Hauptsitz im...

  • 20.12.18
Wirtschaft

Offensive für Lehrlinge: Im Bezirk gehen Fachkräfte aus

BEZIRK AMSTETTEN. Eine Höchstzahl an Beschäftigten geht landesweit mit einem Mangel an Fachkräften einher. 1.455 beim AMS gemeldete offene Stellen bedeuten im Arbeitsmarktbezirk Amstetten eine beinahe Verdoppelung im Vergleich zum September des Vorjahres. Es könnten quer "durch alle Branchen" mehr Aufträge angenommen werden, wenn die Arbeitskräfte zur Verfügung stehen würden, erklärt Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer (ÖVP). Der Fachkräftemangel sei gekommen, um zu bleiben,...

  • 29.10.18
Wirtschaft
Das siebenköpfige Team der LM Lehrlingstraining GmbH betreut Lehrlinge aus über 400 Betrieben in ganz Österreich.

Lehre
Lehrlingstraining: So werden Lehrlinge fit für den Arbeitsplatz

Wie Trainer Unternehmern helfen, ihre Lehrlinge fit für die künftigen Aufgaben am Arbeitsplatz zu machen. BEZIRK AMSTETTEN. Unternehmen greifen immer wieder auf externe Trainer für ihre Lehrlinge zurück. Die BEZIRKSBLÄTTER fragten bei Daniel Mendl, Geschäftsführer und Trainer der LM Lehrlingstraining GmbH in Neustadtl, nach. Was kann man sich unter „Lehrlingstraining“ vorstellen? DANIEL MENDL: Im Unterschied zum klassischen Unterricht werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in unseren...

  • 03.10.18
Wirtschaft
Der Amstettner Malermeister Anton Pöchhacker bildet seit fast vier Jahrzehnten Lehrlinge aus.
2 Bilder

Lehre
Damit Lehre einen "Sinn macht"

Der Amstettner Malermeister Anton Pöchhacker bildet seit fast vier Jahrzehnten Lehrlinge aus. BEZIRK AMSTETTEN. "Wir hätten gerne jemanden aufgenommen, haben aber niemanden bekommen", erzählt der Amstettner Malermeister Anton Pöchhacker. Im Laufe der letzten 38 Jahre bildete er rund 100 Lehrlinge aus. Damit Lehre "Sinn macht" "Die Schwierigkeit ist", sagt der Spartenvorsitzende des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Niederösterreich im Gewerbe und Handwerk, "ein Lehrling braucht...

  • 03.10.18
Wirtschaft

Landsteiner: 16 neue Lehrlinge für Amstettner Unternehmen

STADT AMSTETTEN. Bis zu 50 junge Menschen stehen in den Betrieben der Landsteiner-Gruppe permanent in Ausbildung. Das Elektro- und Electronic-Unternehmen, in dem allein dieses Jahr wieder 16 Lehrlinge ihre Ausbildung in Angriff nehmen, ist damit einer der größten Lehrlingsausbilder in der Region und wurde dafür auch schon mit der Ausbildertrophy für die meisten Lehrlinge im Verhältnis zur Mitarbeiteranzahl in Niederösterreich ausgezeichnet. „Die Lehrlingsausbildung ist ein wesentlicher Teil...

  • 09.07.18
Wirtschaft
NÖAAB Bezirksobmann Johannes Pressl und JVP Bezirksobfrau Silvia Hraby.

"A Lehr' bringt mehr": Image der Lehre soll aufgewertet werden

BEZIRK AMSTETTEN. "104 Lehrstellen sind in den regionalen Geschäftsstellen des AMS Amstetten und Waidhofen derzeit als unmittelbar offen gemeldet. Weitere 92 sind zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar", wollen NÖAAB-Bezirksobmann Johannes Pressl und JVP-Bezirksobfrau Silvia Hraby junge Menschen zur Lehre motivieren. Dazu läuft derzeit eine Kampagne unter dem Motto „Lehre öffnet Türen“, die auf die Aufwertung der Lehre und eine Imageverbesserung abzielt. "Immer mehr junge Menschen beginnen...

  • 04.07.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Karriere mit Ausblick? Als Installateur-Lehrling erwartet dich ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit
2 Bilder

Gut verdienen und niemals fad

Experten für Heizung, Wasser und Klima sind gefragt wie nie. Ein helfender Experte – wäre das nichts für Ihr Kind? Ein krisensicherer Job, gutes Einkommen und eine abwechslungsreiche Tätigkeit zugleich – wer kann das schon von seinem Arbeitsplatz behaupten? Jeder Installateur-Lehrling zum Beispiel. Denn die Spezialisierung – von Bad-Design bis Klimatechnik – lässt viel Spielraum für individuelle Begabungen. Gefragt sind die Experten für Heizung, Wasser und Klima ohnehin wie nie....

  • 18.05.18
Lokales
Konditor-Lehrling Jasmin Weichselbaumer kann mit einem Einstiegsgehalt ab Euro 1.660 bis 2.270 brutto pro Monat rechnen.

Lohn: So macht sich Lehre bezahlt

Die Einstiegsgehälter können je nach Beruf beträchtlich differieren, das gilt für Lehrabsolventen wie für Studienabsolventen. NÖ. Ein Lehrabschluss bildet in vielen Fällen die Chance zu einem attraktiven Karrierestart. Ein Dachdecker-Geselle verdient bis zu rund 2.290 Euro brutto im Monat als Einstiegsgehalt, Kraffahrzeugtechniker und Installationstechniker verdienen bis zu 2.070 Euro nach der Lehre. Ein Studienabsolvent der Publizistik im ersten Jahr im Job rund 2.070 Euro brutto, eine...

  • 31.01.18
  •  1
Lokales
4 Bilder

Waidhofen: So geht Lehre beim Land NÖ

Alexander Hausberger aus Waidhofen/Ybbs lernt Straßenbauerhaltungsfachmann. Sein Dienstgeber ist das Land Niederösterreich. WAIDHOFEN. "Für mich ist das die beste Lehrstelle überhaupt. Ich brauche das einfach, dass ich viel draußen bin und dass meine Arbeit möglichst abwechslungsreich ist", erklärt Alexander Hausberger aus Waidhofen/Ybbs. Sicherheit auf den Straßen Er ist aktuell im dritten Lehrjahr. "Ich Sommer bin ich viel auf den Baustellen, um Steine zu setzen, zu pflastern, einen...

  • 31.01.18
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die Niederösterreichischen Installateure bieten hier die idealen Voraussetzungen für eine Top-Ausbildung.

Erfolg ist cool und beginnt oft mit der richtigen Ausbildung

Die Installateurlehre - ein Beruf mit tollen Zukunftschancen! Jetzt den Grundstein für eine solide Zukunft legen und alles ist möglich: Lehre - Meister - Studium Für alle, die nächstes Jahr mit der Pflichtschule fertig sind, stellt sich die Frage: In eine weiterführende Schule gehen oder mit einer Lehre starten. Bereits jetzt - einige Monate vor dem Schulschluss - ist es sinnvoll, sich diesbezüglich Gedanken zu machen. Oft spricht man vom „weiterlernen oder arbeiten gehen“. Dieser Ansatz ist...

  • 21.12.17
LokalesBezahlte Anzeige
Hasenöhrl GmbH bildet seit 2011 erfolgreich Lehrlinge aus, wie Lehrlingsausbildner Wolfgang Haslhofer berichtet.

Lehrlinge haben beste Chancen

Von der Gewinnung und Aufbereitung von Sand und Schotter bis zur Hausmüllentsorgung. Derzeit umfasst die Hasenöhrl GmbH mit Sitz in St. Pantaleon-Erla rund 450 Mitarbeiter, davon vier Lehrlinge. Seit 2011 bildet die Firma erfolgreich ihre Fachkräfte selbst aus. Wolfgang Haslhofer ist für die Lehrlingsausbildung bei Hasenöhrl GmbH zuständig. Warum bildet Hasenöhrl GmbH Lehrlinge aus? Eigens hochwertig ausgebildetes Personal ist für die Zukunft enorm wichtig. Deshalb bilden wir, auch aufgrund...

  • 07.12.17
  •  1
Politik
Landesrat Karl Wilfing und NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern mit Lehrlingen der St. Pöltner Firma Geberit
3 Bilder

Niederösterreich braucht Lehrlinge: Kern und Wilfing starten Kampagne

Unter dem Titel "Exzellente Lehrkräfte - Die Lehre öffnet Türen" präsentierten NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Stärkung der Lehre. Mit 8. November startete der NÖAAB eine Aktionswoche zur Stärkung der Lehre. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierten Bundesrätin Sandra Kern und Landesrat Karl Wilfing Vorschläge zur Verbesserung der Lehrlingsausbildung. So sollen unter anderem Qualifikationen sichtbarer gemacht werden um die Chancen am...

  • 10.11.17
  •  3
  •  2
Lokales

Die LM Lehrlingstraining GmbH macht Station im Bezirk Amstetten!

Was macht Ihren Betrieb auch in Zukunft erfolgreich? „Die Zukunft liegt bei den Lehrlingen von heute“, wissen Firmenchefs um die Erfolgskriterien von morgen. Neben einer fachlich fundierten Ausbildung benötigen junge Menschen im modernen Berufsleben vor allem soziale Kompetenzen. Teamfähigkeit, Kommunikation, Motivation, Auftreten, wirtschaftliches Verständnis und Präsentationstechnik sind die neuen Erfolgsfaktoren. Genau dort setzt die Soft-Skills-Akademie an, nun auch wieder im Bezirk...

  • 18.10.17
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.