Leiner

Beiträge zum Thema Leiner

Anstelle des alten Leiner-Gebäudes entsteht ein neues "Kaufhaus des Westens" mit Hotel, Gastrobetrieben und einem riesigen Dachgarten mit mehr als 1.000 Quadratmetern.
Aktion 6

Online-Versteigerung
Leiner auf der Mariahilfer Straße kommt unter den Hammer

Jetzt kommt Bewegung ins Mega-Projekt "Leiner neu" auf der Mariahiler Straße: Im März sollen die Bagger auffahren, zuvor wird das gesamte Warensortiment und die Gebäudeausstattung versteigert. Bis Ende Februar muss das Gebäude leer sein. NEUBAU. Das Möbelhaus an der Mariahilfer Straße 18 wird in dieser Form bald Geschichte sein: Die Signa-Gruppe will dort ein Kaufhaus nach Vorbild des Berliner „KaDeWe“ errichten. Im März sollen bereits die Bagger rollen. Derzeit ist das Haus mit 30.000...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Erfreut: Reinhold Gütebier und Mario Reitmayer (r.)

Erstes ESKOLE-Küchenstudio eröffnet in Graz

Essen, Kochen, Leben – kurz Eskole: So lautet das Motto, unter dem das Haus Leiner sein neues Premium-Küchenstudio in Graz eröffnete. Zu finden ist Eskole in der Lazarettgasse 39-41, Kunden werden exklusive Designermarken, hochwertige Küchengeräte, feinstes Besteck und Porzellan sowie ausgewählte Top-Produkte aus der Region, wie etwa Weine von Star-Winzer Armin Tement, geboten. "Mit unserer neuen Marke vereinen wir Design und Genuss und bieten Kunden individuelle Beratung auf höchstem Niveau....

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Ab 21. Dezember bleibt der Leiner-Eiszauber am Rathausplatz geschlossen, ab 24. Dezember kann er nur mehr nach Online-Reservierung besucht werden.

Eiszauber in St. Pölten
Eislaufen nur noch mit Online-Reservierung

Der Leiner-Eiszauber bleibt bis inklusive 23. Dezember geschlossen. Ab 24. Dezember kann man am Rathausplatz wieder Eislaufen, jedoch nur noch nach Online-Anmeldung. ST. PÖLTEN (pa). Aufgrund aktuellen Entwicklung und nach Beobachtung der Situation am Wochenende hat das städtische Veranstaltungsservice nachjustiert und entsprechende Maßnahmen für den Leiner-Eiszauber getroffen. Um die Sicherheit vor Ort zu gewährleisten, kann der Eislaufplatz erst wieder ab 24. Dezember besucht werden. Dazu ist...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Ein besonderes Weihnachtsprogramm wartet auf die BesucherInnen des Eiszaubers am Rathausplatz.

St. Pölten
Weihnachtsstimmung beim Leiner Eiszauber

Seit 14. Dezember werden am St. Pöltner Rathausplatz die Kufen geschwungen und die Eisfläche zum Glühen gebracht. Damit die BesucherInnen des Eislaufplatzes auch in Weihnachtsstimmung kommen, hat sich die Stadt St. Pölten gemeinsam mit ihren Partnern etwas Großartiges überlegt. ST. PÖLTEN (pa). Am 22. und 23. Dezember steht der Leiner-Eiszauber ganz im Zeichen des bevorstehenden Weihnachtsfests. Mit musikalischer Umrahmung der schönsten Weihnachts-Hits für St. Pölten können die Eisläuferinnen...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Das Tiroler Familienunternehmen „Mode von Feucht GmbH“ belebt das ehemalige Leiner-Gebäude bei Innsbruck Ost.
2

Mode von Feucht belebt das Leiner Gebäude

Das Tiroler Familienunternehmen „Mode von Feucht GmbH“ haucht ab dem Frühjahr nächsten Jahres in das leerstehende Leiner-Gebäude bei Innsbruck, neues Leben ein. Gemeinsam mit der Südtiroler Unternehmerfamilie Oberrauch wird aus dem ehemaligen Möbelgeschäft ein Mode und Lifestylehaus.  HALL/INNSBRUCK. Nun ist es fix – die Haller Modefirma Feucht wird im kommenden Frühjahr zusammen mit der Firma Oberrauch ins grüne Leiner-Gebäude bei Innsbruck Ost einziehen. Bei der Pressekonferenz am vergangenen...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Eis laufen am Rathausplatz ab Jänner möglich.

St. Pölten
Eiszauber in der Innenstadt

Als Alternative zu den gesperrten Eislaufhallen wartet die Stadt nun mit "Eiszauber am Rathausplatz" auf. ST. PÖLTEN. Lüften und viel rausgehen ist in Zeiten der Corona-Pandemie sehr wichtig. Leicht gesagt, doch wohin können Eltern oder Lehrkräfte mit den Kindern gehen, wenn Veranstaltungen abgesagt und manche Eislaufplätze gesperrt werden? Wir haben nachgefragt, wie es mit einem der beliebtesten Wintersportarten – dem Eislaufen - heuer aussieht.  Eiszauber in der Stadt "Wir wissen um den Wert...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die denkmalgeschützten Fronten bleiben, dahinter wird alles dem Erdboden gleichgemacht.
8

St. Pölten
Abrissbirne trifft auf Leiner-Objekte

Denkmalgeschützte Bauteile am Rathausplatz bleiben, dahinter wird alles dem Erdboden gleichgemacht. ST. PÖLTEN. "Das ist die zweitgrößte Investition nach dem Bau des Bahnhofes", informiert Bürgermeister Matthias Stadler. Einhundert Millionen Euro sollen für die Quartiersentwicklung "Leiner-Areal" auf der rund 9.000 Quadratmeter großen Grundstücksfläche zwischen Rathaus und Roßmarkt bis zur Julius-Raab-Promenade zwischen Heitzlergasse und Heßstraße investiert werden. Angestrebt ist ein...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Außenstellenleiter Mario Freiberger, Baumeister Robert Jägersberger, Baumeister Manfred Leiner, Maria Leiner und Außenstellenobmann Fritz Blasnek.

Wirtschaft
Schwechater Traditionsbetrieb feiert 65-jähriges Bestehen

SCHWECHAT. Auf eine beeindruckende Historie in der Bau- und Immobilienwirtschaft kann das Unternehmen Ing. Manfred Leiner Baumeister und Bauträger GmbH zurückblicken. Den Grundstein legte Otto Koch im Jahre 1955 mit der Gründung eines Bauunternehmens in Schwechat welches 1985 nach 5 jähriger gemeinsamer Tätigkeit von BM Ing. Manfred Leiner fortgeführt wurde. Seit dieser Zeit entwickelte sich das Unternehmen unter tatkräftiger Unterstützung durch Gattin Maria und den gemeinsamen Kindern zu einem...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Heinz Fletzberger (Vorstand SÜBA AG), Klaus Schneeberger (Bürgermeister Wiener Neustadt), Marius Moser (CEO Moser Architects)

HALLMANN HOLDING und SÜBA realisieren nachhaltiges, richtungsweisendes Landmark-Projekt in Wiener Neustadt

HALLMANN HOLDING und SÜBA realisieren nachhaltiges, richtungsweisendes Landmark-Projekt in Wiener Neustadt WIENER NEUSTADT.  Im Zentrum von Wiener Neustadt, unmittelbar angrenzend an den Stadtpark, entsteht in den kommenden Jahren ein lebendiges und nachhaltiges neues Stadtquartier mit einem diversifizierten Mischnutzungskonzept. Klemens Hallmann, Gründer und Alleineigentümer der HALLMANN HOLDING, hat gemeinsam mit seiner 100%igen Tochtergesellschaft SÜBA AG sowie mit dem renommierten...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
So soll das Megaprojekt auf der Mariahilfer Straße –  Arbeitstitel "KaDeWe Wien" – aussehen.
5

Mariahilfer Straße
Eröffnung des "KaDeWe" im ehemaligen Leiner verzögert sich

Signa hält trotz Corona-Krise an seinem Megaprojekt "KaDeWe Wien" im ehemaligen Leiner-Gebäude fest. Ganz gehen die Pläne von Rene Benko aber nicht auf:  Das Kaufhaus wird nun erst im Herbst 2024 – und nicht wie geplant im Herbst 2023 – eröffnet. NEUBAU. An der Ecke Mariahilfer Straße/Karl-Schweighofer-Gasse bleibt (fast) nichts, wie es war: Anstelle des alten Leiner-Gebäudes entsteht dort ein neues "Kaufhaus des Westens" (KaDeWe) mit angeschlossenem Hotel, Gastrobetrieben und einem riesigen...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die Old School Basterds feiern heuer Jubiläum.

Judenburg
Erstes Autokonzert mit einer Kultband

Die Old School Basterds treten bei zwei Konzerten am Leiner-Parkplatz auf. JUDENBURG. Auf eine Zeitreise können sich die Besucher des ersten Autokonzerts am Freitag, dem 31. Juli, begeben. Die Old School Basterds laden unter dem Motto "Back in Time" zum Leiner-Parkplatz in Judenburg ein. Geboten werden dabei zwei rund 60 Minuten lange Konzerte zum zehnjährigen Jubiläum der Kultband. Kuschelig Das Live-Konzert wird per UKW-Sender direkt in die Autos transportiert. Das Publikum kann zugleich...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Rathausplatz mit Möbelhaus Leiner: Neue Impulse für die Innenstadt soll ein umfassendes Projekt für das Leiner Areal am Rathausplatz bringen.
4

St. Pölten
Startschuss für "Leiner-Stadtquartier" samt Hotel

Trotz Corona-Krise erfolgt der Planungsstart für das neue "Stadtquartier" im Zentrum von St. Pölten – mit neuem Lifestyle-Hotel, Wohnungen, moderner Leiner-Filiale und vielem mehr. ST. PÖLTEN. Es geht los: Dieser Tage wird mit dem Planungsstart für das „Leiner Areal“ auf der Westseite des Rathausplatzes in St. Pölten begonnen. Das Leiner-Möbelhaus soll nach er Übernahme durch die SIGNA-Gruppe, wie berichtet, auf 2.000 Quadratmeter reduziert werden. An dessen Stelle kommt ein Lifestyle-Hotel mit...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Der "grüne Diamant" in der Rossau harrt seiner Zukunft.
2

Widmungsfrage
Keine Lösung für Leiner-Haus

INNSBRUCK. Der grüne Bau ist ein markantes Zeichen bei der Abfahrt von der Autobahn in das Innsbrucker Gewerbegebiet. Inzwischen durfte der ehemalige Einkaufstempel den Jahrestag als leerstehendes Gebäude feiern. Ab dem 15. November 2012 beherbergte der "grüne Diamant" die Innsbrucker Geschäftsstelle von Möbel Leiner, ehe die Kika/Leiner-Gruppe nach Turbulenzen um die (Ex-)Konzernmutter Steinhoff 2018 an die SIGNA-Gruppe von René Benko ging. Der Sanierungskurs führte zur Schließung der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Am Mittwoch wurden die Pläne für ein neues Hotel, samt Konferenzzentrum und Wohnungen im St. Pöltner Rathaus präsentiert. Bürgermeister Matthias Stadler (Mi.) mit Signa-CEO Christoph Stadlhuber (2. v. re.).
3

St. Pölten
Leiner-Stammhaus wird verkleinert – Neues Lifestyle-Hotel mit Konferenzzentrum geplant

Das Leiner-Möbelhaus am Rathausplatz in St. Pölten soll auf 2.000 Quadratmeter reduziert werden. An dessen Stelle soll eine neues Hotel samt Wohnungen entstehen.  ST. PÖLTEN (pw). Die Katze ist aus dem Sack. Das frühere St. Pöltner Familienunternehmen Leiner wird nach der Übernahme durch die Signa-Gruppe nun in St. Pölten einem "Facelift" unterzogen. Genauer gesagt: einem Komplett-Umbau. Das seit über hundert Jahren am Rathausplatz ansässige Stammhaus der Möbelkette wird von 10.000 Quadratmeter...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
So soll das neue KaDeWe samt Hotel bald aussehen.
1 6 5

Mariahilfer Straße
So wird das neue Kaufhaus im alten Leiner aussehen

Der Architektenwettbewerb um den Neubau des alten Leiner-Gebäudes auf der Mahü ist beendet: Rem Koolhaas' niederländisches O.M.A.-Architekturbüro reichte das Siegerprojekt ein. NEUBAU. An der Ecke Mariahilfer Straße/Karl-Schweighofer-Gasse bleibt (fast) nichts, wie es war: Anstelle des alten Leiner-Gebäudes entsteht dort ein neues "Kaufhaus des Westens" (KaDeWe) mit angeschlossenem Hotel, Gastrobetrieben und einem riesigen Dachgarten mit mehr als 1.000 Quadratmetern. Vier Architekturbüros...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Reinhold Gütebier soll als Sanierer Kika und Leiner wieder auf Erfolgskurs bringen.
4

Umbau abgeschlossen
Will-haben-Gefühl in Möbelhaus

Kika Eugendorf zeigt sich nach einer umfassenden Umgestaltung der Produktpräsentiation wohnlich durchdacht. EUGENDORF. Ein Jahr nach der Übernahme von Kika und Leiner durch die Signa-Gruppe von René Benko ist der krisengeschüttelte Möbelriese  erfolgreich auf Sanierungskurs. Dafür holte man den Münchner Reinhold Gütebier, der 52 Jahre Erfahrung in der Möbelbranche mitbringt. Versäumnisse aufholen "Die Präsentation im österreichischen Möbelhandel lässt sehr zu wünschen übrig. In heutiger Zeit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bis Ende 2023 soll der Ex-Leiner neu erstrahlen.
1

Mariahilfer Straße
Initiative Denkmalschutz schlägt Alarm wegen Leiner

Wird für den Leiner-Umbau auf der Mariahilfer Straße doch mehr als ein Gebäude abgerissen? Die Initiative Denkmalschutz befürchtet Schlimmstes. NEUBAU. Baba, Leiner: Das Möbelhaus auf der Mahü wird abgerissen. An seiner Stelle errichtet René Benko bis Ende 2023 ein Warenhaus, ein Hotel sowie Gastro- und Retailflächen. Die Initiative Denkmalschutz befürchtet jedoch mehr: Nämlich, dass nicht nur das Eckhaus Mariahilfer Straße 18, sondern auch das Haus Mariahilfer Straße 12-16 abgerissen wird....

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Auch für kleinere Terrassen oder Balkone gibt es passende Möbel.

Terrassen und Gärten: Naturlook liegt im Trend

Die Sonne scheint und der Wohnraum wird nach draußen verlegt. Stilvolle Gartenmöbel schaffen dabei ein Wohlfühlambiente. OÖ. Besonders im Trend liegt heuer der authentische Naturlook mit Materialien wie Holz und Naturstein und pflegeleichten Möbeln. Herzstück in jedem Garten bleibt der Sitzbereich. Gartenmöbel bestechen dabei durch feine Materialien und minimalistische Designs. Akzente werden mit hochwertigem Aluminium oder Kunststoffgeflecht gesetzt. Wer sich für den Klassiker Holz...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Kika/Leiner benötigt einen zweistelligen Millionenbetrag für Investitionen.
3

Sanierungsplan
Kika–Leiner benötigt Millionen im zweistelligen Bereich

Im hart umkämpften Möbelhandel steht Kika–Leiner nach der Neuübernahme durch die Signa Holding unter Zugzwang. Die turbulenten letzten Jahren konnte das Möbelhaus mit einem leichten Wachstum im einstelligen Bereich abschließen, zudem sind anders als geplant über 140 Mitarbeiter neu angestellt worden. ÖSTERREICH. Die Modernisierung aller Filialen von Kika–Leiner erfordert einen höheren Geldbetrag als bisher angenommen. CEO Reinhold Gütebier spricht nach seiner Tour durch das Filialnetz  von...

  • Adrian Langer
49

Jubilarfeier bei Kika Leiner
Geschäftsführung von kika / Leiner dankte Mitarbeitern für jahrelange Loyalität

ST. PÖLTEN (ms.) Vor Kurzem ehrten die Geschäftsführer von kika/Leiner alle Mitarbeiter der Standorte in der Landeshauptstadt, die bereits seit 20, 25, 35 und sogar 40 Jahren der Firma treu sind. Das Unternehmen beschäftigt alleine in St. Pölten insgesamt 642 Mitarbeiter. Feier im Stammhaus "Schlussendlich kommt es immer auf den einzelnen Menschen an und kika/Leiner darf sich glücklich schätzen, auf viele langjährige Mitarbeiter zurückgreifen zu können. Diese Loyalität ist in der heutigen Zeit...

  • St. Pölten
  • Martina Schweller
Wohnt jetzt in St. Pölten und München: Reinhold Gütebier
2

Reinhold Gütebier, CEO Kika/Leiner im Gespräch
Möbelhäuser sind Plätze der Inszenierung

Seit vier Monaten ist der Reinhold Gütebier der CEO von Kika/Leiner. Er bringt 50 Jahre Möbel-Erfahrung mit. Und hat allerhand zu erzählen. WOCHE: Seit Herbst sind Sie auf Österreich Tour. Der wievielte Stopp ist Kärnten? Reinhold Gütebier: Das hier ist der 32. Standort von in Summe 42. Morgen geht es weiter nach Lienz. Bis Ende März will ich alle Standorte besucht haben.  Und dann? Dann geht es darum Investitionspläne zu erstellen. Wir sind mit einem Kompetenzteam aus internen und externen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
XXXLutz-Unternehmenssprecher Thomas Saliger: "Wir suchen heuer 650 neue Lehrlinge."
4

Möbelgigant XXXLutz baut weiter kräftig aus
XXXLutz-Sprecher Saliger: "Wir sind eine wahnsinnig unruhige Firma"

WELS. "Wenn man das Gefühl hat, alles unter Kontrolle zu haben, fährt man nicht schnell genug", lautet ein Spruch, der im Büro des Sprechers der XXXLutz Gruppe, Thomas Saliger, an einer Wand prangt. Genau so laufe es im Unternehmen, beschreibt Saliger: "Wir sind eine sehr unruhige Firma, haben mit unseren drei separaten Unternehmen Möbelix, Mömax und XXXLutz die beste Konkurrenz im Haus. Jeder schaut, was der andere macht." "Boxspring-Trend wurde durch uns ausgelöst" Dazu kommen die...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Der Deutsche Reinhold Gütebier spricht im BezirksRundschau-Interview über den Umbau des Möbelriesen kika/Leiner.
5

Umbau des Möbelriesen
Kika/Leiner-Chef Gütebier: "Werden 2019 wieder Mitarbeiter einstellen"

BezirksRundschau: Bei der Übernahme von Kika/Leiner durch die Signa-Gruppe von Rene Benko gab es 46 Filialen in Österreich, 23 ausländische Niederlassungen und 5.000 Mitarbeiter. Wie viele sollen es in drei Jahren sein? Bis dahin läuft ja Ihr Vertrag. Gütebier: Zunächst sind ja aus den 46 Filialen 42 geworden, durch vier Schließungen. Ansonsten kann ich zum gegenwärtigen Zeitpunkt klar sagen, dass keine Filialschließung ansteht. Bis wir die Strategie im Februar verkünden, brauchen wir noch ein...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Am Standort Innsbruck sind dutzende Mitarbeiter von der Leiner-Insolvenz betroffen.

Hoffnungsschimmer für Leiner-Mitarbeiter

Die Geschäftsführung von kika/Leiner und die Betriebsräte der Unternehmen haben sich auf einen Sozialplan geeinigt. Gestaffelt nach Lebensalter, Dienstalter und familiärer Situation bekommen die betroffenen Mitarbeiter Geld aus einem eigens eingerichteten Topf. Zudem sei ein Budget für besondere Härtefälle sowie für Job-Coachings und Bewerbungshilfen vorgesehen.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.