Alles zum Thema Lesung

Beiträge zum Thema Lesung

Lokales
Die Theatertruppe Stainz nahm den verdienten Applaus entgegen

Der alte König in seinem Exil als Leseprobe im Dachbodentheater
Theatertruppe Stainz-Lesung zu Arno Geiger

Es war schon lange die Idee von Silvia Sonnleitner, mit einer Lesung das Thema Demenz anzusprechen. Die Wahl fiel auf Arno Geigers (50) Buch „Der alte König in seinem Exil“, das am vergangenen Sonntag von den Lektoren Philipp Fink, Elke & Helmut Fladenhofer (auch Tuba), Karin Hammer-Oswald, Uschy Maier-Puntigam und Silvia Sonnleitner vorgetragen wurde. „Es geht um die Persönlichkeit“, charakterisierte Doris Zach in ihrer Einleitung den Inhalt des Buches, in dem der Vorarlberger...

  • 12.11.18
Lokales
Vinariat-Chef Freddy Maier begrüßt die Gäste
5 Bilder

Uschy Maier deutet Wolfgang Grinschgl-Bilder

Performance mit Tiefgang im Vinariat Wald. Die Weine, die ansonsten das Vinariat Maier dominieren, spielten bei der Performance der Protagonisten Wolfgang Grinschgl und Uschy Maier am vergangenen Freitag nur eine Nebenrolle. „Es wird eine etwas andere Präsentation“, erinnerte Hausherr Freddy Maier die Besucher an die Aussage von Bruseum-Kurator Roman Grabner, der die Werke des Malers Wolfgang Grinschgl aus Graschuh als tiefgreifende Bilder bezeichnet hatte. Das Szenario: Fünf zum Teil...

  • 05.08.18
Lokales
Auch sein jüngstes Werk Bauernbrot, G'sölchts und Steirerwein hatte Peter Stelzl im Gepäck
5 Bilder

Sagen-Sammler Peter Stelzl las in der Meierei

Davor gab es eine Fahrt mit dem Stainzer Flascherlzug. Den Auftakt zum kulturellen Programm auf dem Bahnhof besorgte die Lesung von Peter Stelzl am vergangenen Freitag in der Meierei. Der Arnfelser nutzte seinen reichhaltigen Bücherfundus, um etliche G’schichtl zum Besten zu geben. Etwa die Begebenheit von jenem Stainzer Jungpriester, der sich vor seiner ersten Predigt etwas Mut angetrunken hatte. „Es heißt Salzsäule und nicht Salzstangerl, die Hochzeit war zu Kanaa und nicht in Kanada und zum...

  • 29.07.18
Lokales
Peter Stelzl hat auch sein jüngstes Buch (Bauernbrot, G'sölchts und Steirerwein) im Gepäck

Peter Stelzl liest in der "Meierei"

Start für die Flascherlzugfahrt ist um 15 Uhr. Südsteiermark trifft Schilcherland. Das könnte man als Überschrift zur Lesung am Freitag, dem 27. Juli, von Peter Stelzl in der „Meierei“ auf dem Bahnhofplatz verwenden. Gekoppelt ist die Lesung mit einer Fahrt mit dem Flascherlzug (15 Uhr), anschließend packt der renommierte Heimatdichter aus Arnfels, den viele auch als ehemaligen Lehrer und früheren Schiedsrichter in Erinnerung haben, seinen Fundus an Erzählungen, Sagen und G’schichtln aus. Das...

  • 18.07.18
Lokales
Von 400 Matrosen überlebten 15

Schriftsteller Franzobel las in Stainz

Floß der Medusa als tragischer Rückblick. Eine Literaturwanderung ohne Wanderung: Die von „StainZeit“ ausgerichtete Lesung am vergangenen Sonntag mit Autor Franzobel (51) hatte stationären Charakter, die Zuhörer mussten sich nur zum Domizil von Uschy und Freddy Maier – gleichermaßen als Vinariat und Antiquitätenherberge bekannt – bemühen. Mit „Das Floß der Medusa“ war das jüngste Buch des Oberösterreichers Inhalt der Lesung. Dieses Floß gab es tatsächlich, der französische Maler Théodore...

  • 02.07.18
Lokales
Günther Neuwirth war in seinem Element bei der Lesung in der Bibliothek von St. Stefan ob Stainz.

Günther Neuwirth in der öffentlichen Bibliothek St. Stefan ob Stainz

Lesung mit Krimiautor Günter Neuwirth in der Öffentlichen Bibliothek Stefan ob Stainz über „Zeidlers Gewissen“. ST: STEFAN OB STAINZ. Die öffentlichen Bibliothek St. Stefan ob Stainz war Schauplatz für eine Lesung mit dem Autor Günter Neuwirth. Das Team der Bücherei freute sich besonders, einen Autor aus der Region präsentieren zu können. In Wien aufgewachsen hat Neuwirth nach dem Studium der Philosophie und Germanistik mehrere Jahre in Graz verbracht. Der Autor wohnt und arbeitet heute in...

  • 19.04.18
Lokales
Irene Diwiak wird am 5. April in der Bibliothek Lannach aus ihrem Debütroman "Liebwies" eine Kostprobe geben.

Irene Diwiak liest in der Bibliothek Lannach

Am 5. April liest die Deutschlandsberger Jungautorin Irene Diwiak in der Bibliothek Lannach aus ihrem jüngsten Roman "Liebwies" . LANNACH. In der neuen Veranstaltungsreihe „Newcomer“ stellt die Bibliothek Lannach nun jedes Jahr vielversprechende junge Autorinnen und Autoren vor. In diesem Sinne liest Irene Diwiak aus ihrem Debütroman „Liebwies“ am 5. April um 19.30 Uhr in der Bibliothek Lananch. Irene Diwiak wurde 1991 in Graz geboren und wuchs in Deutschlandsberg auf; derzeit studiert...

  • 20.03.18
Lokales
Alexander Steffensmeier fand bei den Kindern großen Anklang
5 Bilder

"Kuh Lieselotte" auf Lesereise in Stainz

Autor Alexander Steffensmeier besuchte die Volksschulen. Auf einer Rundreise durch die Volksschulen der Marktgemeinde Stainz war am vergangenen Montag der deutsche Illustrator und Kinderbuchautor Alexander Steffensmeier (40) aus Münster. Im Gepäck hatte er Kuh Lieselotte, die Hauptdarstellerin seiner lustigen Kinderbücher. Als Guide fungierte Andrea Knoll-Nechutny, die Koordinatorin der Bücherei Stainz, die diese Tour zustande gebracht hat. Dieser Bericht handelt vom Stopp in Rassach. „Wo hat...

  • 13.03.18
Freizeit
2 Bilder

Endzeitstimmung im Hinterland

BUCH TIPP: Arno Geiger – "Unter der Drachenwand" Unter der Drachenwand, in Mondsee, macht der Soldat Veit Kolbe 1944 nach einer Verwundung in Russland Urlaub vom Krieg und begegnet zwei Frauen, die das Ende des Krieges und den Beginn des eigenständigen Lebens herbeisehnen. Der Roman von Arno Geiger ist überwiegend ereignis-/spannungslos, er beschreibt die erdrückende Stimmung, den Alltag unter dem F. (Führer). Ein ungewöhnlicher Gesellschaftsroman, authentisch und tiefgehend. Verlag Hanser,...

  • 19.02.18
Lokales
Die Zeichnungen im Buch stammen von Stainzer Schülern
5 Bilder

Abenteuer mit Mira, Valentino und dem Eisgeist

Lesung von Kinderbuchautorin Waltraud Rath. „Das bringt den Schülern einen wertvollen Impuls“, verriet Volksschuldirektor Franz Ganster, dass Veranstaltungen wie die Lesung von Waltraud Rath am vergangenen Mittwoch sporadisch in den Unterricht eingebaut werden. „Es formt“, so Ganster, „die Bereiche Sprache, Lesen und künstlerische Betätigung.“ Bei der Lesung ging es um die Freunde Mira und Valentino, die so gerne eine winterliche Landschaft erlebt hätten. Dank des Eisgeistes brachte die Kälte...

  • 01.02.18
Freizeit
Prof. Ewald Dworak ist ein Garant für eine lachintensive Lesung.

Ewald Dworak liest in der Bibliothek Lannach

Der pensionierte PÄDAK Professor Ewald Dworak wird am 25. Jänner für eine humorvolle Lesung in der Bibliothek Lannach sorgen. LANNACH. Für die alljährliche Faschingslesung konnte die Bibliothek Lannach diesmal den steirischen Kabarettisten und Buchautor Prof. Ewald Dworak engagieren. Am 25. Jänner liest Ewald Dworak um 19.30 Uhr in der Bibliothek Lannach Altbekanntes, Heiteres, aber auch neue, fast immer humorvolle, komische, witzige, aberwitzige, in jedem Fall lachintensive, leicht satirisch...

  • 09.01.18
Leute
Der Abend mit dem Krimi-Autor Thomas Raab im Pfarrsaal von Groß St. Florian war außergewöhnlich.
2 Bilder

Mördergeschichten im Pfarrsaal Groß St. Florian

Thomas Raab hat in Groß St. Florian mit einer Lesung aus "Der Metzger" für einen außergewöhnlichen Abend gesorgt. GROSS ST. FLORIAN. Ein Teil Krimi, ein Teil Anekdoten, ein Teil Musik und ein Teil Kulinarik waren die Ingredienzien einer Krimilesung der etwas anderen Art in Groß St. Florian. Thomas Raab unterhielt das Publikum mit seiner äußerst lustigen Präsentation seines letzten Krimis „Der Metzger“. Musik mit "Wratzmann" Für beste musikalische Stimmung sorgte die Gruppe "Wratzmann" aus...

  • 28.11.17
Freizeit
Der Steiner Franz ist Garant für eine außerordentliche Lesung, diesmal zu Hans Kloepfer am 24. November in Eibiswald.
2 Bilder

„Mit Hans Kloepfer in den Advent“ in Eibiswald

Am 24. November geht im Pfarrsaal Eibiswald mit einer Lesung mit dem Steiner Franz der letzte Programmpunkt im Veranstaltungsreigen zum Kloepferjahr in Eibiswald über die Bühne. EIBISWALD. „Mit Hans Kloepfer in den Advent“ lautet der letzte Programmpunkt des Veranstaltungsreigens anlässlich des Kloepferjahres 2017, veranstaltet von der Eibiswalder Veranstaltungsinitiative . Am Freitag, dem 24. November, liest der aus Rundfunk und Fernsehen bekannte Steiner Franz um 19.30 Uhr im Pfarrsaal aus...

  • 15.11.17
Freizeit
Bestsellerautor Thomas Raab präsentiert seinen Krimihit „Der Metzger“ am 23. November im Pfarrheim Groß St. Florian.

Mördergeschichten rund um "Der Metzger" im Pfarrsaal Groß St. Florian

Der Kulturkeis Groß St. Florian lädt am 23. November um 19.30 Uhr zu einer besonders g'schmackigen Krimilesung mit Bestsellerautor Thomas Raab. GROSS ST. FLORIAN. Am 23. November um 19.30 Uhr lädt der Kulturkreis Groß St. Florian zu einer Krimilesung ins Pfarrheim ein. Der Bestsellerautor Thomas Raab präsentiert seinen Krimihit „Der Metzger“ über Wurstfabrikanten, einen zerstückelten Schriftsteller und anderen Schweinereien. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Gruppe "Wratzmann" während...

  • 07.11.17
Lokales
Eva Rossmann liest aus ihrem Roman "Patrioten" in der Bibliothek Lannach.

Lesung mit Eva Rossmann in der Bibliothek Lannach

Die Ängste rund um Terror und Nationalismus sind ebenso Thema wie herzensgütige Taten, nämlich im neuen, multidimensional erzählten Roman, aus dem die Autorin Eva Rossmann am 10. November um 19.30 Uhr in der Bibliothek Lannach im Rathaus lesen wird. LANNACH. Der Vorsitzende der Patriotisch Sozialen wird ans Kreuz genagelt. Den Nationalisten gibt das noch mehr Aufwind. Christliches Abendland gegen Islam. Was sind schon Fakten? Hautnah erleben sie es mit: Frau Klein, die im Zweiten Weltkrieg...

  • 03.11.17
Freizeit
Psychotherapeut Michael Lehofer liest exklusiv in Voitsberg.

Michael Lehofer liest über die Selbstliebe

Als Therapeut und auch im eigenen Leben hat Michael Lehofer immer wieder die Erfahrung gemacht, dass die mangelnde Zuneigung, das mangelnde Mitgefühl, kurz die mangelnde Liebe zu sich selbst das Kardinalproblem darstellt. Menschen haben Konflikte im Leben, Konflikte mit anderen, Konflikte mit und in sich selbst, Konflikte bei der Lebensbewältigung. Alle diese Konflikte können auf die Inkompetenz, sich selbst zu lieben, zurückgeführt werden. Das klingt einfach. Kompliziert wird es allerdings,...

  • 19.10.17
Lokales
Ein brillanter Johannes Silberschneider begeisterte die Besucher
5 Bilder

Johannes Silberschneider & Stub'n Tschäss in Stainz

Begeistertes Publikum in ausverkaufter "Hofer Mühle". Dass man auch mit Dialekt eine Veranstaltung rocken kann, bewiesen am vergangenen Samstag Johannes Silberschneider & Tschäss Band (Klaus Ambrosch, Kurt Gober, Chris Seiner) in der ausverkauften „Hofer Mühle“. Die Texte von Herms Fritz, die keine Körperregion – auch unter der Gürtellinie – ausließen, entsprachen der Kategorie provokant, saftig, steirisch. Das Beeindruckende: Johannes Silberschneider, der vielbeschäftigte Schauspieler aus der...

  • 15.10.17
Freizeit
Irene Diwiak hat den Sprung in die Debütpreis-Shortlist geschafft.

Erstes Literaturcafé in Groß St. Florian

Irene Diwiak wird am 20. Oktober in der öffentlichen Bücherei Groß St. Florian aus ihrem Debütroman lesen. GROSS ST. FLORIAN. Zum ersten Mal öffnet am Freitag, den 20.10. um 16 Uhr ein Literaturcafé in der Öffentlichen Bücherei Groß St. Florian seine Türen. Hier kann man gemütlich bei Kaffee und Kuchen in vielen Neuerscheinungen schmökern und diese natürlich auch ausborgen. Um 17 Uhr liest die junge Deutschlandsberger Autorin Irene Diwiak aus ihrem Debütroman „Liebwies“. Mit diesem Roman hat...

  • 11.10.17
Lokales
Peter Stelzl ist bekannt für seine humorvollen Lesungen.

Lesung und Ausstellung mit Peter Stelzl

Im Theatercafe St. Josef liest Autor und Künstler Peter Stelzl am 20. Oktober heitere Episoden aus dem Weinland. Auch eine Ausstellung mit seinen Arbeiten wird eröffnet. ST. JOSEF. Am 20. Oktober liest Peter Stelzl unter dem Motto "Heiteres aus dem steirischen Weinland" mit Beginn um 19 Uhr im Theatercafe St. Josef. Für die musikalische Umrahmung sorgt Eva Pacher mit Gitarre und Gesang. Gleichzeitig wird eine Ausstellung eröffnet, in der Peter Stelzl seine Bilder in naivem Stil zeigt.

  • 11.10.17
Lokales
Auf dem Anmarsch zum Stopp Schriebls Mostschenke
5 Bilder

„StainZeit“-Literaturwanderung im Doppelpack

Renè Freund startete in Bad Sauerbrunn, Erwin Steinhauer & Fritz Schindelecker lasen in der „Hofer Mühle“. Der körperlich schwierigere Parcours fiel Renè Freund, dem Wiener Dramaturgen, Regisseur und Schriftsteller, zu. Seine Aufgabe war, mit interessierten Lesefreunden eine Wanderung mit Start bei der Quelle in Bad Sauerbrunn und dem Ziel Schloss Stainz zu absolvieren und dabei an den vorbestimmten Haltestellen Leseproben aus seinem jüngsten Roman „Niemand weiß, wie spät es ist“ zu geben....

  • 03.07.17
Lokales

Wir sind super ! Lesung mit Erwin Steinhauer/Fritz Schindlecker

Die österreichische Psycherl-Analyse Ein kabarettistischer Vortrag von und mit: ERWIN STEINHAUER & FRITZ SCHINDLECKER Basierend auf ihren im Vorjahr erschienen Büchern „Sissi, Stones und Sonnenkönig“ und „Wir sind super!“ betreiben die beiden Austrologen zuerst einmal heitere Selbstanalyse: Sie durchlebten ihre Kindheit und Jugend in zwei völlig unterschiedlichen Kulturkreisen – dem knallroten Wien und dem tiefschwarzen Niederösterreich. Nach der Pause werden alle Höhen und...

  • 25.06.17