Leuchtturmprojekt

Beiträge zum Thema Leuchtturmprojekt

ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Social Media-Expertin Agnes Jaglarz, Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger

St. Pölten
„Haus der Digitalisierung“ geht in nächste Phase

Nach zweijähriger Laufzeit wird beim virtuellen „Haus der Digitalisierung“ der nächste Entwicklungsschritt gesetzt. „Nach einem umfassenden Relaunch wird die Online-Plattform immer mehr zum Vernetzungs- und Unterstützungs-Tool für die Unternehmerinnen und Unternehmer in unserem Land“, erläutert Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger. ST. PÖLTEN (pa). 2019 wurde das virtuelle „Haus der Digitalisierung“ der Öffentlichkeit präsentiert. „Damals war unser Schwerpunkt, den Menschen das für viele...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die Kufsteiner BODNER Gruppe errichtet in der Linzer Tabakfabrik ein vierteiliges Gebäude-Ensemble namens QUADRILL.
5

Tabakfabrik
Arbeiten an "Quadrill-Tower" starten mit einem Abriss im Frühjahr

Im Frühjahr starten die Arbeiten für den spektakulären "Quadrill" auf dem Areal der Tabakfabrik, bislang bekannt unter dem Arbeitstitel "Neubau 3". Bis 2025 soll das Gebäude-Ensemble fertiggestellt sein. LINZ. Am Anfang kommt die Abrissbirne. Im Februar beginnt die Kufsteiner Bodner Gruppe mit den Abrissarbeiten am Areal der Tabakfabrik. Anstelle des nicht denkmalgeschützten Teils, dem Brandland und dem Bau 3, wird auf einer Grundfläche von 10.900 m2 ein vierteiliges Gebäude-Ensemble errichtet....

  • Linz
  • Christian Diabl
Bürgermeister Andreas Rabl, Florian Kammerstätter und Michael Holter bei der symbolischen Schlüsselübergabe (v.l.).
2

Innenstadt
Ehemalige Welser Baudirektion soll Leuchtturmprojekt werden

Ein Konsortium aus drei Unternehmerfamilien ersteigerte die ehemalige Welser Baudirektion. Mit einem bunten Branchenmix soll das Gebäude die Innenstadt beleben – unter anderem sind Arztpraxen, Büroräume, Wohnungen und Geschäftsflächen ein Thema. WELS. Anton, Florian und Georg Kammerstätter, die Architekten Richard Stögmüller und Harald Benesch sowie der Sanitärunternehmer Michael Holter ziehen an einem Strang und haben um 1,8 Millionen Euro das Gebäude der früheren Welser Baudirektion...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
"Erlebe Tirol" als virtuelles Informationsbüro der Zukunft.

Kitzbühel Tourismus - Land Tirol
Kitzbühel digital entdecken...

LH Platter stellte den Sprachassistenten „Erlebe Tirol“ als virtuelles Informationsbüro der Zukunft mit der Pilotregion Kitzbühel Tourismus vor. TIROL, KITZBÜHEL (niko). Das Land Tirol fördert im Rahmen der „Leuchtturmprojekte im Bereich Digitalisierung“ das Vorreiterprojekt „Erlebe Tirol“. Kitzbühel Tourismus ist seit Beginn Teil des Digitalisierungsprojekts und erarbeitet nun als operativer Projektansprechpartner weitere innovative Inhalte. GF Viktoria Veider-Walser bekräftigt den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die kreativen Köpfe hinter „Digital Valley Yspertal“: Dieter Juster, Diethold Schaar und Oliver Maklott (von links) mit Elisabeth Haslinger, die als regionale LebensMittelMacherin auf der neuen Plattform vertreten sein wird.

"Digital Valley Yspertal"
Digitales Leuchtturmprojekt für Waldviertler Tourismus

Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) fördert innovative Tourismuskooperation aus dem Südlichen Waldviertel. WALDVIERTEL. Unter dem Motto "Digitale Potenziale nutzen" lief die Ausschreibung des BMNTs für heimische Tourismus- und Nachhaltigkeitsprojekte, die Ende 2019 abgeschlossen wurde. Eine Fachjury wählte sieben Siegerprojekte aus, die nun insgesamt rund eine Million Euro an Unterstützung für die Umsetzung ihrer innovativen Vorhaben erhalten. Eines der sieben...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Anzeige
Radfahren wo auch immer.
10 1 6

Das Grüne Radwegekonzept ist eine Kriegserklärung an die Autofahrer
Katze aus dem Sack: Grüne wollen Simmeringer Autofahrer zum Umstieg aufs Rad zwingen

Das ist ein Anschlag auf die Autofahrer im Bezirk. Die Simmeringer Grünen stellten ihr Radkonzept für den Bezirk vor - und dieses richtet sich frontal gegen die anderen Verkehrsteilnehmer. Einbahnen für die Radfahrer öffnen, Radabstellanlagen bauen - das ist zusammengefasst die Idee, die die Grünen für den elften Bezirk haben. Nichts Neues. Abgeschaut von den Wiener Innenbezirken, wo das Radfahren gegen die Einbahn zur Grünen Ideologie erklärt wurde, aber dafür nicht minder gefährlich für alle...

  • Wien
  • Simmering
  • Alfred Krenek
Die Gemeinde Finkenstein plant am Hochwasserschutz. In Treffen startet Leuchtturmprojekt
4

Vorschau der Gemeinden Finkenstein und Treffen
Hochwasserschutz und Ortskernentwicklung im Fokus

Eine Vorschau auf die Projekte 2020 der Gemeinden Finkenstein und Treffen. In Finkenstein steht der Hochwasserschutz am Plan. Auch das Örtliche Entwicklungskonzept soll umgesetzt werden. Auch in Treffen steht der Hochwasserschutz im Fokus. Zudem werden erste Maßnahmen im Leuchtturmprojekt "Ortskernentwicklung Annenheim" umgesetzt. FINKENSTEIN. Das Hochwasser beschäftigt die Gemeinde Finkenstein auch im Jahr 2020. Jüngst wurden Grundsatzbeschlüsse für zwei große Hochwasserschutz-Projekte...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Dank an Monika Schmid für 30 jährige Mitarbeit. Im Bild mit GF Gernot Riedl, Obmann Josef Grander, Aufsichtsrat Günther Huber (v. li.).

Vollversammlung
TVB St. Johann auf der Suche nach Leuchtturmprojekt

Mit Steigerungen in nahezu allen Bereichen fiel die Bilanz 2018 der Tourismusregion St. Johann sehr positiv aus. ST. JOHANN (rw). Tourismusverband St. Johann-Geschäftsführer Gernot Riedl präsentierte kürzlich bei der Vollversammlung die erfreulichen Kennzahlen des Geschäftsjahres 2018. Die Nächtigungsentwicklung lag bei knapp einer Million Gesamtnächtigungen, ein Plus von 4,18 % (Sommer 511.348, Winter 485.185). Die Verbandsleistung hat sich um 22,08 % auf 5,97 Mio. Euro erhöht, das Ergebnis...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Plakat zu "White Blood", Ktn./Aut. 2018
8

Filmland Kärnten
Leuchtturmprojekt Kärntnern Film am Beispiel von: „White Blood“ ein Sportfilm von Thomas Egger

Vorab eine Maxime: Der Leuchtturm „Kärntner Independent-Film“ ist ein Leuchtturm der 24. Stunden, weltweit für das Bundesland Kärnten leuchtet. Am 7. November hat der, von mir sehr geschätzte, Landesrat Sebastian Schuschnig beim Tourismustag im Casineum in Velden am Wörthersee drei s.g. Leuchturmprojekte vorgestellt, siehe dazu den Link. Ziel dieser Aktion, einem Zusammenschluss aus Land Kärnten, der Wirtschaftskammer vertreten durch den Spartenobmann für Tourismus und Freizeitwirtschaft,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Trapp
Bilanz: Lackner, Petinger (3. und 5.v.l.) und Gemeindevertreter
2

SPÖ stärkt mit Leuchtturmprojekten regionale Infrastruktur

Land und Gemeinden investieren in Bildung, Arbeit, Wohnen und Verkehr. Seit nunmehr über zwei Jahren arbeiten Land und Gemeinden Hand in Hand, um die regionale Infrastruktur in den Bereichen Bildung, Arbeit, Wohnen und Verkehr zu stärken. Die Früchte dieser Zusammenarbeit präsentierten Landesrätin Ursula Lackner sowie die Landtagsabgeordneten Karl Petinger und Oliver Wieser gemeinsam mit SP-Bürgermeistern und Gemeinderäten bei einer Pressekonferenz am Flughafen Thalerhof. Gemeindewohnungen"In...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Lucia Schnabl
Auch der junge Saiga Hanser, daniel Stempfer, bekam für sein künstlerisches Großprojekt ein Stipendium.

Leuchtturmprojekt
Stipendium für jungen Saiga Hanser

Das Land Oberösterreich hat kürzlich wieder künstlerische Stipendien an Nachwuchstalente vergeben.  ST. JOHANN, LINZ. Bereits zum 15. Mal vergab das Land Oberösterreich künstlerische Stipendien, um Kunstschaffenden die Arbeit an einem Großprojekt zu ermöglichen. Insgesamt haben sich 57 Künstler darum beworben. Die sechs von der Jury auserwählten Leuchtturmprojekte, dürfen sich über eine Förderung in Höhe von 6.550 Euro freuen. "Leuchtturmprojekte, die exemplarisch für Qualität und Vielfalt des...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
„Das Rauchverbot auszuhebeln, ist sicher kein Leuchtturmprojekt“, meint ÖVP-Chef Thomas Steiner

Burgenlands ÖVP-Chef kritisiert das Aus für das Rauchverbot

Thomas Steiner schlägt Förderung für freiwillig rauchfreie Lokale vor EISENSTADT. Alles andere als glücklich ist ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner mit dem türkis-blauen Kippen des Rauchverbots in der Gastronomie. „Ein Leuchttumprojekt ist das wahrlich nicht“, so Steiner in einer Aussendung. Burgenlands ÖVP-Chef schlägt nun vor, jenen Lokalbetreibern, die freiwillig ein Rauchverbot umsetzten, finanziell zu fördern. „Dies könnte über Direktförderungen oder über steuerliche Anreize erfolgen“,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Markus und Franz Leikermoser setzen am Anifer Standort bereits auf modernste Technik, Wals und Straßwalchen sollen folgen.
6

Leikermoser eröffnete "Flagship Store" in Anif

VIDEO – Die Familie will weg vom "Schmuddel-Image" der Tankstellen. Das helle Bistro, der Shop und die moderne Waschanlage sollen hier Qualitäts-Benchmarks setzen. ANIF (buk). Einen neuen Flagship-Store hat Familie Leikermoser in Anif eröffnet. Dabei will sie vor allem mit einem selbst entwickelten Shop-Konzept, einer der modernsten Tankanlagen Österreichs und einer Hochleistungswaschstraße punkten. Insgesamt wurden in den Standort rund 4,5 Millionen Euro investiert. "Ich traue mir zu sagen,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
5

Bau-Projekt: "Mini-City" für Waidhofens Zukunft

"Es ist Halbzeit und noch nicht alles fertig geplant." Mit diesen Worten präsentierte Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger im Beisein von Waidhofens Bürgermeister Werner Krammer und Welser Profile Geschäftsführer Thomas Welser das Projekt "Zukunftscampus". Die Entwicklungsarbeit zu dem Mammutprojekt dauert laut Hanger bereits ein Jahr an. Im Detail soll das ehemalige Bene-Werk in der Zell zu einem Campus mit urbanen Gedanken umgebaut werden. Angefangen von Wohnungen, Geschäftsflächen und...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Michael Hairer
Ingrid Gritschacher (BFC), Svenja Gaubatz (Affenberg) und Brigitte Stocker (TZMÖ)
2

BFC: "Und jetzt erst recht!"

Das BFC lud zum interessanten Diskussionsabend über weibliche Strategien im Job ein. SPITTAL (ven). Das Business Frauen Center (BFC) lud zur interessanten Diskussion mit Brigitte Stocker (Tageszentrum Mölltal) und Svenja Gaubatz (Affenberg Landskron) in die Drautalperle ein. Thema: "Kärntner Leuchttürme in weiblicher Hand". Netzwerken und Grenzen In intimen Rahmen plauderten die beiden starken Frauen über ihren beruflichen Werdegang und beantworteten Fragen zur Karrieregestaltung. Besonderes...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Gunter Peitz, Projektleiter Metro Properties,Walter Hörndler, Geschäftsleiter Metro St. Pölten, Bürgermeister Mag. Matthias Stadler, Joachim Fidler Geschäftsführer Vertreib Metro und Arno Wohlfahrter, CEO Metro Österreich präsentieren den neuen Großmarkt in St. Pölten.
2

"Leuchtturmprojekt": Metro baut in St. Pölten "Nullenergie"-Großmarkt

Mit dem Spatenstich für den neuen Großmarkt wird in St. Pölten ein Vorzeigeprojekt realisiert. Läuft alles nach Plan, soll der neue Metro bereits im Mai 2017 eröffnet werden. ST. PÖLTEN (red). Der Großhändler Metro Cash & Carry steht in St. Pölten vor einem internationalen "Leuchtturmprojekt", wie es Günther Peitz von Metro Properties ausdrückt. Der neue Markt in der Stattersdorfer Hauptstraße wird als "Zero Emission"-Gebäude errichtet und ist voll und ganz dem Nachhaltigkeitsgedanken...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Lions Club Linz – „We serve“ seit 1956

Festveranstaltung zum 60. Gründungsjubiläum im Oberbank-Donauforum Sonderpreis „Scala Humana“ an Hubert von Goisern. Erster Lions-Club in Oberoösterreich Im April 1956 wurde der LC Linz als erster Lions-Club in Oberösterreich gegruündet. Es war dies erst die dritte LC-Gründung in der damals noch jungen Republik Österreich und ein klares Signal, dass nun auch in Linz das weltweite Lions-Motto „wir dienen“ von anerkannten Persönlichkeiten und engagierten Vertretern der Zivilgesellschaft...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Vizebgm. Gregor Reitmair (li.) nahm die Auszeichnung für die Gemeinde Mutters entgegen.

Mutters als vorbildliche E5-Gemeinde

Vorbildliche e5-Gemeinden Volders, Trins, Innsbruck, Telfs, Mutters und Zirl zeigten Leuchtturmprojekte! Von 170.000 BürgerInnen des Bezirks Innsbruck-Land leben bereits 90 Prozent in einer energieeffizienten Gemeinde. Einige "Leuchtturmprojekte" wurden als anschauliches Beispiel für gelebte Energieunabhängigkeit vor kurzem vorgestellt. „Die sechs e5-Gemeinden des Bezirks Innsbruck-Land leisten echte Pionierarbeit in Sachen Energieeffizienz und Nutzung erneuerbarer Energien“, betonte LHStv...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Schachinger Logistik eröffnete das wahrscheinlich größte Lager Europas in durchgehender Holzbauweise.
7

Logistik trifft Ökologie

HÖRSCHING (mig). Vergangene Woche eröffnete Schachinger Logistik in Hörsching eine neue Logistikanlage mit besonderem Augenmerk auf die Eigenschaften Ökologie und Ökonomie. Metro Österreich wird die Anlage, es handelt sich um die größte Holzhalle in Österreich und eine der größten in Europa, als Zentrallager verwenden. Geplant und umgesetzt wurde das Großprojekt namens "Leuchtturm 1" von Poppe Prehal Architekten aus Steyr. Bei der Eröffnung, moderiert von Tarek Leitner, waren unter vielen...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
Lilli Brauneis ist derzeit zehn Wochenstunden als Stadtmarketingleiterin in Grieskirchen angestellt.
5

Grieskirchen will auf das Feiern setzen

Lilli Brauneis möchte „Feste feiern in Grieskirchen“ zur Marke machen. von Bernadette Aichinger GRIESKIRCHEN. Seit einem Monat ist öffentlich bekannt, dass die Stadt Grieskirchen einen neuen Anlauf für ein eigenes Stadtmarketing nehmen will. VP-Stadträtin Lilli Brauneis ist derzeit mit zehn Wochenstunden als Marketingleiterin bei der Stadt angestellt. Die offizielle Besetzung der Stelle erfolgt nach einer Ausschreibung im Oktober. Brauneis ist überzeugt davon, dass der richtige Zeitpunkt für...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.