Maximilian Schell

Beiträge zum Thema Maximilian Schell

Insgesamt 24 Jahre war Franz Kogler in der Kommunalpolitik aktiv
2

Franz Kogler/Preitenegg
Eine Ära der ÖVP ging zu Ende

Mit Ende Februar ist die letzte Amtsperiode des Preitenegger Bürgermeisters Franz Kogler ausgeklungen. Nun folgt Thomas Seelaus (SPÖ) als Ortschef nach (mehr zu den Wahlen). PREITENEGG. Seit dem Jahr 1997 mischte Franz Kogler (ÖVP) in der Kommunalpolitik mit, 18 Jahre lang lenkte er als Bürgermeister die Geschicke der höchstgelegnen Gemeinde des Lavanttals. Im Alter von 67 Jahren zieht er sich nun zurück. Ein Anlass, um die insgesamt vier Perioden Revue passieren zu lassen. Herr Kogler, wann...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Natur, Musik und Tiere vereinen Brigitta Penz und Iva Schell in einem neuartigen Musikprojekt für Kinder.
2

Neu in Preitenegg
Tierischer Musikunterricht mit Iva Schell

„Brixis Bunte Ponywelt“ bietet in Kooperation mit Starsopranistin Iva Schell musikalische Früherziehung für Kinder an. PREITENEGG. Mit dem Umzug des Pony-Erlebnishofes „Brixis Bunte Ponywelt“ auf den Stündelhof in Oberpreitenegg hat Leiterin Brigitta Penz auch das Angebot erweitert. Neben den beliebten Einzel- und Geschwisterstunden gibt es ab sofort musikalische Unterstützung von der Operetten- und Musicalsängerin Iva Schell, die ab März eine tierische musikalische Früherziehung für Kinder...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Insgesamt 290 Positionen aus dem Nachlass des Oscar-Preisträgers werden versteigert.
9

Preitenegg
Nachlass von Maximilian Schell wird online versteigert

Nastassja Schell trennt sich von 290 Erinnerungsstücken aus dem Nachlass ihres Vaters. PREITENEGG. Bis 16. Jänner können Objekte aus dem Nachlass von Weltstar Maximilian Schell ersteigert werden: Ein Golden Globe-Zertifikat, Gemälde und Bücher mit Widmungen befreundeter Künstler, ein Tennisschläger mit Monogramm oder antike Möbelstücke stehen zur Auswahl.  Haus mit vielen SchätzenDer Oscar-Preisträger und mehrfache Golden Globe-Gewinner Maximilian Schell reüssierte international als...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Iva Schell beim Videodreh auf dem Anwesen der Familie in Preitenegg.
Video 3

Karamedia Wolfsberg
Iva Schell verzaubert mit neuem Wintersong

Sopranistin Iva Schell überrascht mit einer deutschen Version des Klassikers "Winter Wonderland". WOLFSBERG, PREITENEGG. Obwohl Iva Schell normalerweise klassische Lieder singt, gelingt ihr mit einem außergewöhnlichen Arrangement des Songs "Winter Wonderland" der Sprung in ein neues Genre. Nachdem der Winter auf der Alm in Preitenegg Einzug erhielt, wurde das dazugehörige Video beim Anwesen der Familie Schell gedreht: Der Ort, an dem einst auch Oscarpreisträger Maximilian Schell Inspiration und...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Im Tonstudio: Iva Schell mit Tochter Viktoria und Charly Raneg
3

Karamedia Wolfsberg
Mama-Tochter-Duo im Tonstudio

Sängerin Iva Schell arbeitet derzeit an einem neuen Kinderalbum, wo auch ihre Tochter Viktoria mitwirkt.  WOLFSBERG. Iva Schell, Sängerin und Witwe von Oscarpreisträger Maximilian Schell, verbringt momentan viel Zeit im Tonstudio, um sich mit ihrem zweiten Kinderalbum zu beschäftigen. Das aktuelle Album wird Ende Oktober erscheinen, bereits Anfang des Monats kommt das Album "Das Lala Liederland" als Special Edition mit zwei Songs von Iva Schell gemeinsam mit Tochter Viktoria.  Neues...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Im Pfarrhof Pack steht heuer im Juli "Der ledige Hof" am Spielplan
2 3

Schells treten im Doppelpack auf der Pack auf

Die Theatergruppe Pack debütiert am 20. Juli mit einem Lustspiel "Der ledige Hof" von Ludwig Anzengruber. petra.moerth@woche.at PREITENEGG, PACK. Im heurigen Sommer verlegt die Theatergruppe Pack unter ihrer Obfrau Andrea Wipfler "den ledigen Hof" aus Ludwig Anzengrubers Volksstück in die Gemeinde Hirschegg-Pack. Tiefgründige Handlung "Die Handlung des Stückes ist tiefgründig, denn bei seiner Entstehung im 19. Jahrhundert war es nicht standesgemäß, dass eine Bäuerin einen Knecht heiratet", gibt...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
Insgesamt werden an der Schule 19 verschiedene Sprachen gesprochen

Erstes Sprachenfest für Schüler in Wolfsberg

In der Volksschule Bildungswelt Maximilian Schell wurde sprachliche Vielfalt vermittelt. WOLFSBERG. Erstmals fand am „Europäischen Tag der Sprachen“ in der Volksschule Bildungswelt Maximilian Schell ein Sprachenfest statt. Ziel war es, den Kindern die sprachliche Vielfalt sowie die Wertschätzung jeder einzelnen Sprache bewusst zu machen. Derzeit werden neben Deutsch noch 18 weitere Erstsprachen wie zum Beispiel Arabisch, Farsi, Türkisch, Englisch und Spanisch an der Schule gesprochen....

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
3

Sonderausstellung der Künstlerin Caroline Schell auf der EuroAntik Messe vom 18.-20. November 2016

Caroline Schell (32), Nichte des 2014 verstorbenen Oscar-Preisträgers Maximilian Schell. Doch statt auf der Kinoleinwand zu einem Star zu werden wie Vater Carl , Tante Maria oder Onkel Maximilian, setzt sie auf die Kunstleinwand. Malerei und Bildhauerei beschäftigen die junge Künstlerin Caroline Schell schon von Kind auf. Caroline Schell ist Vollblutkünstlerin und lernte ihr Handwerk bei Meister Ernst Fuchs. Die klassische Kunstausbildung hat Caroline Schell in der Schweiz, Italien, Österreich,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Helmut Zaggl
Die Maximilian Schell-Tochter Nastassja Schell mimt beim Packer Kultursommer die "Geierwally"
2

"Ich spiele gerne Bösewichte"

Die "Geierwally" Nastassja Schell im großen Interview mit der WOCHE. VON PETRA MÖRTH & HARALD ALMER PREITENEGG. Die Tochter des verstorbenen österreichischen "Oscar"-Preisträgers Maximilian Schell, Nastassja Schell (25), mimt beim Packer Kultursommer ab 18. Juli die "Geierwally". WOCHE: Wie kam Ihr Engagement als "Geierwally" bei der Theatergruppe Pack zustande? NASTASSJA SCHELL: Eigentlich war es der Bruder von der Anneliese Pfeifer, der mich beim Karl Christandl und der Theatergruppe Pack als...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Petra Mörth
„Mr. Seitenblicke“ Christian Reichhold (Mitte), Jugendfreund Stefan Hawla und Publikumsliebling Sunnyi Melles.
3

Österreicher bei den Oscars: So wild geht`s hinter den Kulissen zu

Christian Reichhold, langjähriger ORF-­Korrespondent, gewährt in neuem Buch Einblicke über Chris­toph Waltz, Maximilian Schell und Co. Christoph Waltz. Michael Haneke. Stefan Ruzowitzky. Das sind die Namen, die einem in den Kopf schießen, wenn man an die Oscars in Kombination mit Österreich denkt. Da gibt es aber noch weit mehr zu wissen: Insgesamt haben die heimischen Filmschaffenden bisher mehr als 100 Trophäen abgestaubt und wurden rund 300-mal für den begehrten Filmpreis nominiert....

  • Wien
  • Agnes Preusser
In Kirchham wurde der Film "Steiner, das eiserne Kreuz" gedreht.
3

Hollywood entdeckte Wels

Internationale Bedeutung erlangte der Übungsplatz in Kirchham bei Wels zu Beginn der 1980er Jahre, als Hollywood das Gelände für Filmaufnahmen entdeckte. Weltberühmte Filmstars wie Richard Burton und Robert Mitchum drehten hier mit Soldaten des Panzerbataillon 14 den Streifen „Steiner, das eiserne Kreuz“ und sorgten mit ihren Originaluniformen aus dem zweiten Weltkrieg für Aufsehen. Auch der erst jüngst verstorbene Oskar-Preisträger Maximilian Schell ist in diesem Streifen zu sehen.

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko
1 15

Iva Schell auf der Schulbank

Maximilian Schell Bildungswelt Wolfsberg hatte prominenten Gast. Herzlich und unkompliziert gab sich Iva Schell, Witwe des heuer verstorbenen Maximilian Schell anlässlich der Begegnungstage in der Neuen Mittelschule Wolfsberg. Ob Autogramme schreiben, Liedern lauschen oder den von Schülern erstellten Video-Präsentationen über den Oscar-Preisträger aus Preitenegg zusehen: die 36jährige Sängerin wurde von den Schülern sofort ins Herz geschlossen. Direktor Karl Umschaden und Koordinatorin Andrea...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Heinz Worofka
Maximilian Schell war ein stiller Mentor der Theatergruppe Pack.

Trauer auf der Pack um Maximilian Schell

Der große Schauspieler Maximilian Schell verstarb letztes Wochenende. Der Oscar-Preisträger lebte in Preitenegg an der steirisch-kärnterischen Grenze und hatte einige Verbindungen zum Nachbarort Pack. Vor allem die Packer Theatergruppe betrachtete ihn als stillen Förderer. Regisseur Karl Christandl kommt immer noch in Schwärmen, wenn er sich an die Begegnung mit Schell vor rund eineinhalb Jahren zurückerinnert. "Wir hatten bei unserer Aufführung vom s´Nullerl Probleme mit dem Wetter. Maximilian...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Oscar-Preisträger Maximilian Schell ist tot

Oscar-Preisträger Maximilian Schell ist in der Nacht auf Samstag im Alter von 83 Jahren verstorben. Schell hatte im Jänner für Dreharbeiten noch einige Tage in Kitzbühel verbracht und war dort in einem Hotel zusammengebrochen. Im Krankenhaus in St. Johann soll der in Wien geborene Schauspieler wegen einer Lungenentzündung behandelt worden sein. Im Klinikum Innsbruck ist er nun „an der Folge einer plötzlichen und schweren Erkrankung verstorben“, teilte seine Agentin Patricia Baumbauer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Maximilian Schell 8.12.1930 - 1.2.2014 (FOTO: Güni ART)
2 1

Maximilian Schell ist tot!

Maximilian Schell (8.12.1930 - 1.2.2014) war vieles: Schauspieler, Dokumentarfilmer, stolzer Bruder einer ihm an internationalem Ruhm überlegenen Schwester, er war Film- und Fernsehstar, Regisseur, ein Bonvivant und „Herzens-Österreicher“, ein toller Jedermann und würdiger Oscar-Preisträger – aber vor allem war er eines: ein unerschütterlicher Liebhaber des Lebens und ein unumstößlicher Optimist. Schell war der erste deutschsprachige Schauspieler, der nach dem Zweiten Weltkrieg mit einem Oscar...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Güni ART
Die PublikumslieblingeMarkus Ganser und Gabi Schuchter in nobler Verkleidung.
2

Fulminante Premiere der Herbsttage Blindenmarkt

BLINDENMARKT. Spritzig und einfallsreich inszeniert gingen Ziehrers "Landstreicher" bunt, komisch und kurzweilig über die Bühne. Mit dem rasanten Auftritt von Ronny Hein (Lajos von Geletházy) kam die Operette so richtig in die Gänge und ließ fortan das Publikum nicht mehr los. Neben den Hauptdarstellern (Markus Ganser, Gabi Schuchter, Anton Graner, Iva Mihanovic) beeindruckten Jasmin Bilek als temperamentvolle Mimi sowie Thomas Weinhappel und Martin Mairinger als kesse Leutnants Mucki und Rudi....

  • Amstetten
  • Anna Eder
80

Oscar-Preisträger bei Herbsttage-Premiere

Viel Prominenz aus Kunst, Politik und Wirtschaft mischte sich in Blindenmarkt unter "Die Landstreicher". BLINDENMARKT. (HPK) Die viel besungene lauschige Nacht in der Operette "Die Landstreicher" von Carl Michael Ziehrer wurde nicht zuletzt durch die heimischen (Laien)-Darsteller Christian Dunkl und Willi Narowetz für die Besucher zu einer sehr launigen. Oscar-Preisträger Maximilian Schell drückte bei der 24. Herbsttage-Premiere seiner frisch angetrauten Ehefrau, Opernsängerin Iva Mihanovic,...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener

Maximilian Schell "Ich fliege über dunkle Täler. Mein Leben"

Maximilian Schell liest aus seiner Autobiographie und erzählt. „Als Junge hatte ich immer den Traum, dass ich verfolgt werde und renne und renne – immer höher und höher hinauf. Schließlich stehe ich auf einem Balkon oder Bergvorsprung und realisiere: Ich kann jetzt nicht mehr weiter. Und plötzlich fällt mir ein: Ich kann ja fliegen. Ja – natürlich! Ich schwinge mich von der Brüstung ins Bodenlose. Fliege über dunkle Täler. Ich bin frei. Niemand kann mich einsperren. – Ein oft wiederkehrender...

  • Wien
  • Döbling
  • Renate Neumeier
Maximilian Schell und Iva Mihanovic

Weltstar Maximilian Schell zu Gast im Lebensquell Bad Zell

BAD ZELL. Der Begriff „Weltstar“ geht einem manchmal schnell über die Lippen. Dass Maximilian Schell genau diese Bezeichnung mehr als zusteht, zeigen die Erfolge seiner beinahe 60 Jahre andauernden Karriere. Der gebürtige Wiener und Bruder von Maria Schell feierte seien Durchbruch in Hollywood, stand am New Yorker Broadway und in London auf der Bühne, erhielt höchste Anerkennung als Film- und Opernregisseur, profilierte sich als Dokumentarfilmer und kann sich Oscar-Preisträger nennen. Am...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar
Maximilian Schell feierte in der Albertina mit Freunden und Weggefährten seinen 80. Geburtstag,

Geburtstagsfest für Maximilian Schell

Starmime feierte in Albertina seinen 80er (pb). Maximilian Schell gilt zurecht als einer der beliebtesten deutschsprachigen Schauspieler weltweit. Am 8. Dezember vor genau 80 Jahren in Wien geboren, feierte man den Top-Mimen mit einem glanzvollen Galadinner in der Albertina. Zahlreiche Weggefährten und Prominente wie ­Plácido Domingo, Alexander Wrabetz, Iva Mihanovic, Peter Patzak u.a. überbrachten persönlich ihre allerherzlichsten Glückwünsche.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Petra Bukowsky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.