Michael Richter

Beiträge zum Thema Michael Richter

Lokales
Auch der Wiener SPÖ-Bürgermeister Michael Ludwig (re.) war bei Währinger Straßenfest mit dabei.
35 Bilder

Währinger Straßenfest
Bürgermeister Michael Ludwig zu Gast im 18. Bezirk

Das Währinger Straßenfest ist die größte Veranstaltung im 18. Bezirk. Auch heuer waren wieder tausende Besucher mit dabei. WÄHRING. Auch der Wiener SPÖ-Bürgermeister Michael Ludwig ließ es sich nicht nehmen, dem Währinger Straßenfest einen Besuch abzustatten. Er ließ sich durch das Festgelände führen und plauderte mit den Standlern und den Besuchern. Dabei wurde er von Organisator Michael Richter sowie von der grünen Bezirkschefin Silvia Nossek und ÖVP-Spitzenkandidatin Kasia...

  • 23.09.19
Lokales
Probieren sie sich durch die Währinger Straße. Die Geschäftstreibenden präsentieren sich am 20. September.
8 Bilder

20. September
Auf gehts zum Währinger Straßenfest!

Das große Happening für Jung und Alt findet heuer am 20. September statt. WÄHRING. Einmal im Jahr wird die Währinger Straße zur großen Bühne. Im Zuge des Straßenfests gibt es ab 12 Uhr auf rund einem Kilometer zwischen Währinger Gürtel und dem Aumannplatz zahlreiche Attraktionen. Die ansässigen Geschäftsleute präsentieren ihre Schnäppchen an Ständen direkt auf der Straße und auch viel Kunsthandwerk gibt es zu Bestaunen. "Das Währinger Straßenfest hat bereits eine lange Tradition und wird...

  • 16.09.19
  •  1
Lokales
Das so beliebte Währinger Straßenfest zieht jedes Jahr tausende Besucher aus ganz Wien an.

Das Währinger Straßenfest lockt mit einem Top-Programm

Nach einem dreimonatigen Umbau wird die neue Währinger Straße am 21. September mit dem traditionellen Straßenfest wiedereröffnet. WÄHRING. Am 21. September ist viel los in der Währinger Straße. Deshalb dürfen zwischen 12 und 20 Uhr auch die Klassiker nicht fehlen. Mit dabei sind wieder: Kinderzonen, Hüpfburgen, Kinderschminken, Ringelspiel, Kinderpolizei, Kasperltheater und Zaubershows sowie ein Kinderflohmarkt. Aber nicht nur Familien finden auf der einen Kilometer langen...

  • 17.09.18
  •  1
Lokales
Auch 2016 liegt der Schwerpunkt des Währinger Straßenfestes auf dem Thema Familie.

Für großes Fest: Währinger Straße wird Fußgängerzone

Währinger Straßenfest am 23. September: Für einen Tag geht es zwischen Gürtel und Aumannplatz rund. WÄHRING. Die Gerüchte hielten sich hartnäckig – und jetzt sind sie wahr geworden: die Währinger Straße zwischen Gürtel und Aumannplatz wird zur Fußgängerzone, aber nur für einen Tag. Ab 12 ist die Straße in der Hand von Standlern, Betrieben und Besuchern. „Im vergangenen Jahr haben wir einen großen Schwerpunkt auf Familien bei unserem Straßenfest gelegt. Das kam so gut an, dass wir diesen...

  • 20.09.16
  •  2
Lokales
Währings Bezirkvorsteherin Silvia Nossek (Grüne) löst mit dem Parkpickerl ein Wahlversprechen ein.

Parkpickerl: Die Nervosität vor der Einführung in Währing steigt

ÖAMTC und Unternehmensvertreter kritisieren den geplanten Wegfall von Parkplätzen. WÄHRING. In weniger als drei Monaten ist es so weit: Ab 5. September gilt auch in Währing die Parkraumbewirtschaftung. Für Bezirksvorsteherin Silvia Nossek (Grüne) auch eine Gelegenheit, an einigen Orten Parkplätze durch Gehsteige oder Grünstreifen zu ersetzen. Das erste Beispiel: Vor dem sanierten Durchgang zwischen der Währinger Straße und der Gentzgasse sollen einige Parkplätze wegfallen. Das sei nicht nur...

  • 07.06.16
Lokales
Michael Richter will mit dem Fest ganz Wien auf Währing aufmerksam machen.
4 Bilder

Währinger Straßenfest als Impuls für den ganzen Bezirk

Michael Richter, Obmann des Währinger Wirtschaftsvereins, im Interview zum großen Währinger Straßenfest am 18. September. Zum wievielten Mal findet das Währinger Straßenfest statt? Das Fest gibt es seit drei Jahren. Seit 2012 arbeiten wir daran, dass sich noch mehr Währinger Betriebe präsentieren. Hier sind wir auf einem guten Weg: Heuer machen so viele Betriebe wie schon lange nicht mehr mit. Wie entstand die Idee dazu? Die Idee ist einerseits eine Leistungsschau der Währinger Wirtschaft,...

  • 14.09.15
Wirtschaft
Es hat geklappt: Michael Richter, Barbara Kogler, Renate Müller, Susanne Achatz, Robert Schabhütl und Erika Pech (v. l.).

Währinger Straße: Es wird doch noch hell!

Auch die bz trug maßgeblich dazu bei, dass die Weihnachtsbeleuchtung finanziert werden konnte. Seit Montag laufen die Montagearbeiten. Das Hickhack um die Weihnachtsbeleuchtung in der Währinger Straße hat ein glückliches Ende gefunden. Die auf die Betriebskosten von 23.000 Euro noch ausstehenden 7.000 Euro wurden rechtzeitig von kleineren Betrieben, dem Bezirk (2.500 Euro) und der WSK Bank (3.500 Euro) aufgebracht. Zu den „strahlenden“ Gewinnern können sich Wirtschaftsobmann Michael Richter...

  • 16.11.11
Wirtschaft
Nur noch wenig Zeit hat Michael Richter, der dennoch auf ein Einlenken der Währinger Geschäftsleute hofft.

Ein Richter sieht bald schwarz

Ob es finster bleiben wird oder nicht, das hängt ab vom Weihnachts-Licht. Doch dass dieses auch die Währinger Straße hell erleuchten wird, ist mehr als unwahrscheinlich (die bz berichtete in ihrer vergangenen Ausgabe). Jetzt hat Wirtschafts-Obmann Michael Richter den noch zahlungsunwilligen Geschäftsleuten eine Frist bis Mitte November gewährt. Insgesamt kosten Wartung und Montage der Lichter rund 23.000 Euro.

  • 02.11.11
Wirtschaft
Ein Richter sieht rosarot: „Die Währinger Straße kann es mit der Mariahilfer Straße aufnehmen.“

Shopping-Card neu in Währing

Die Einkaufsstraßen geben Vollgas. Mit einem „Christkindl“ und der genialen Vorteilskarte. Michael Richter hat kein leichtes Amt. Der Obmann des Währinger Wirtschaftsvereins muss mehr als 170 Firmen unter einen Hut bringen. Eine große Anzahl an Geschäftsleuten, die naturgemäß auf ihr eigenes Geldbörsel achten. Da lassen sich gemeinsame Aktionen nur mit viel Fingerspitzengefühl durchsetzen. Vorteile für Card-Besitzer Eine solche startete jetzt in aller Stille, könnte jedoch schnell der ganz...

  • 19.10.11
Lokales
Dieser Anblick könnte sich heuer vielleicht zum letzten Mal in der Währinger Straße bieten.
2 Bilder

Es wird dunkel in Währing

Aufgrund fehlender finanzieller Mittel könnte die Weihnachtsbeleuchtung in der Währinger Straße heuer zum letzten Mal funkeln. Die BZ hat mit Michael Richter, Obmann des Währinger Wirtschaftsvereins, über das Problem gesprochen. Auch heuer wird die Währinger Straße von der traditionellen Weihnachtsbeleuchtung geschmückt und sorgt für stimmungsvolles Ambiente. Die prächtigen Lichtornamente haben dort schon lange Tradition - war sie doch eine der ersten Straßen Wiens, die eine solche Beleuchtung...

  • 01.12.10
Lokales

Kunstwerke in der Auslage

Währings Schaufenster haben kurz vor der Weihnachtszeit noch einen Extra-Leckerbissen zu bieten: Neben den vielen Angeboten finden sich derzeit viele Kunstwerke in zahlreichen Auslagen in Währing. Das „Währinger Kunstschaufenster“, das es bereits zum wiederholten Mal gibt, stellt Werke der Bewohnerinnen des Caritashauses Miriam aus, die mit diesem Kunstprojekt ein wenig aus ihrem Alltag der Sorgen und Bedrängnisse ausbrechen können. Sie brachten unter fachkundiger Anleitung ihre Situation,...

  • 17.11.10
Lokales
Die Gersthofer Straße bietet von der S-Bahnstation bis über den Türkenschanzplatz hinaus ein vielfältiges Angebot.

Ein lebens- und liebenswertes Grätzel

Hohe Lebensqualität, eine hervorragende Anbindung an das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel und eine sehr gute Nahversorgung: die Gersthofer Straße bietet alles, was das Herz begehrt. Mit anderen Einkaufsstraßen kann die Gersthofer Straße nur schwer verglichen werden, der Charme und das Flair sind etwas Besonderes. „Ein bunter Branchenmix, gerade im Teilstück von der S-Bahnstation Gersthof bis ein gutes Stück über den Türkenschanzplatz hinaus, bietet dem Kunden ein vielfältiges Angebot“, ist...

  • 17.11.10
Wirtschaft

Währings Wirtschaft wächst

18te ist attraktiver Standort für Geschäftstreibende. (rb). Über gleich zwei Neueröffnungen in kürzester Zeit können sich Bezirksvorsteher Karl Homole und Michael Richter vom Währinger Wirtschaftsverein freuen. Einerseits eröffnete „Creatopia“, Währings Nummer eins für Basteln und Kreatives, einen neuen Standort im Grätzel. Neben Zubehör für Bastel- und Kreativarbeiten bietet Inhaberin Ursula Jungwirth in der Gentzgasse 109 auch Bastel- und Kreativkurse an. Auch der Shop für erlesene Öle,...

  • 06.10.10
Wirtschaft

Einkaufsherbst in Währing

Anderswo ist der Herbst eher trist, nicht so in Währing: Michael Richter, Obmann dreier Währinger Einkaufsstraßenvereine, verspricht: „Bei uns wird es nicht fad im Herbst!“ Zum Auftakt gibt es ein Gewinnspiel unter dem Motto „30-30-30“. Die dreißig Gewinner können noch bis zum 23. Oktober ihren Einkauf in einem der dreißig teilnehmenden Währinger Betriebe zurückgewinnen. Am 9. Oktober fährt einen ganzen Vormittag lang eine historische Tramway von Manner über die Währinger Straße. In vielen...

  • 06.10.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.