Alles zum Thema Netzwerk Handwerk

Beiträge zum Thema Netzwerk Handwerk

Freizeit
Die Kinder und Jugendlichen bauten Gefährte, mit denen man die Salvenbäche hinuntersausen kann.

Netzwerk Handwerk
"Salvies" werden in Hopfgarten präsentiert

HOPFGARTEN (jos). Die Volksschule Itter, die Polytechnischen Schulen Brixen und Brixlegg und der Kindergarten "Hüpfgarten" in Hopfgarten entwickeln Abenteuer-Spaßmobile für wilde Ritte durch die Salvenbäche (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Am 28. Juni um 17 Uhr werden die Ergebnisse des Projektes im Bräugassl 6 (hinter der RaiffeisenBank) präsentiert.

  • 19.06.19
Politik
Der Verein „netzWerk-handWerk“ startete das Kinder- und Jugendprojekt „Expedition Handwerk“. Damit soll jungen Menschen das Handwerk nähergebracht werden.

Tirol sagt Ja zur EU
Phantasie-Kicks – Mehr als nur reich und schön

Kitzbühel. Allein der Name löst einen Film im Kopf aus. Reich und Schön spielen die Hauptrolle – in Häusern, die unter der üppigen Geranienlast am Balkon zu kippen drohen, oder am Hahnenkamm, wo sich die Weltelite auf Skiern unter dem Beifall allerlei Berühmtheiten in die Mausefalle stürzt. „Wenn man den Namen Kitzbühel hört, denkt man: ‚Wahnsinn, warum brauchen die eine Förderung?‘ Doch das ist falsch“, stellt Barbara Loferer-Lainer klar und sagt: „Jede Region hat ihre Talschaften, wo sehr...

  • 08.05.19
Wirtschaft
Die Schüler der Polytechnischen Schulen Brixen i.Th. und Brixlegg beim Vermessen des Mesnergrabens in Hopfgarten. Hier sollen im Juni die “Salvies” ihre Feuertaufe bestehen.
6 Bilder

Netzwerk Handwerk
Handwerk macht Schule

Kinder- und Jugendprojekt „Salvie“ von Netzwerk Handwerk: Volksschüler und „Poly“-Schüler entwickeln Abenteuer-Spaßmobile für wilde Ritte durch die Salvenbäche. HOPFGARTEN (jos). Die Kinder- und Jugendprojekte von Netzwerk Handwerk (NWHW) entwickeln sich zu einer Erfolgsgeschichte: „Salvie“ ist Teil zwei der Reise zum Handwerk für Kids aus der Region. Nach der „Expedition Handwerk“, bei der 35 Kinder gemeinsam ein Sitzmöbel bauten, steht jetzt wieder Spaß, Fantasie, Kreativität und...

  • 02.05.19
Bauen & Wohnen
Rainer Höck bei der Arbeit am Kasperhof in Patsch.

Netzwerk Handwerk
Rainer Höck für internationalen Baupreis der IHM nominiert

Netzwerk-Handwerk-Mitglied Malermeister Rainer Höck aus Hopfgarten für Arbeiten am Kasperhof in Patsch für "GEPLANT+AUSGEFÜHRT" nominiert HOPFGARTEN/PATSCH (jos). Handwerk vor den Vorhang – das verspricht die Internationale Handwerksmesse München (IHM) mit ihrem Preis "GEPLANT+AUSGEFÜHRT", bei dem herausragende Bauprojekte nicht nur für die Planung, sondern auch für die handwerkliche Umsetzung prämiert wurden. Ökologische Techniken Rainer Höck (der maler höck) wurde gemeinsam mit dem...

  • 20.02.19
Wirtschaft
Christian Bidner eröffnete das zweite Forum mit einem Impuls zur Innovationskraft des Handwerks an historischen Beispielen.
3 Bilder

Chancen & Grenzen für Digitalisierung im Handwerk

2. Handwerksforum von Netzwerk Handwerk: Austausch, Vernetzung, Diskussionen KRAMSACH (red). „Aufbruch im Handwerk“ – so lautete der Titel des 2. Tiroler Handwerksforums, das am Wochenende in der HTL Kramsach abgehalten wurde. Die Initiative Netzwerk Handwerk hatte zu dieser Veranstaltung geladen, bei der Fachleute aus ganz Österreich, regionale Handwerker, junge Handwerker und Studierende in einen lebhaften Dialog traten. Welche Zukunft hat das Handwerk – und wohin kann und wird sich das...

  • 24.09.18
Wirtschaft
Handwerk und Digitalisierung gehen heute Hand in Hand – das "Netzwerk Handwerk" diskutiert, wie das am besten funktionieren kann.

Aufbruch: Gespräche über die Zukunft des Handwerks

2. Handwerksforum von "Netzwerk Handwerk" am 21. und 22. September, diesmal an der HTL Kramsach. KRAMSACH/BEZIRK (red). Digitalisierung und branchenübergreifende Kooperation stehen im Mittelpunkt des zweiten Handwerksforums, das am 21. und 22. September von "Netzwerk Handwerk" an der HTL Kramsach veranstaltet wird. Experten und Handwerker treffen sich dabei zu einem Austausch über die Zukunftsfragen des Handwerks in bewegten Zeiten. Das Handwerk steht im Spannungsfeld von Bewahren, dem...

  • 29.08.18
Wirtschaft
Freude über erfolgreiche erste “Open Doors” beim Vereinsvorstand von “Netzwerk Handwerk”: Klaus Misslinger (Tischlerei, Obm.-Stv.), Rainer Höck (Maler, Obmann NWHW), Anton Buchmayr (Raumausstatter, Obm.-Stv.), Thomas Ehammer (Käserei, die Milchbuben, Mitglied), Anton Pletzer (Installationen, Kassier), der Hopfgartner Bürgermeister Paul Sieberer, Balthasar Sieberer (GF WK Kitzbühel) (v. li.).

Blick hinter die Kulissen des Handwerks

Erfolgreiche 1. Open Doors von Netzwerk Handwerk BEZIRK (jos). „Hereinspaziert“ lautete das Motto des ersten „Tages des regionalen Handwerks“, der von der Initiative „Netzwerk Handwerk“ organisiert wurde. Der Gedanke: nicht altes Schauhandwerk, sondern lebendiges, mitten im Wirtschafts- und Arbeitsleben stehendes Handwerk sollte sich einen Tag lang präsentieren und von einer neuen, vielleicht weniger bekannten Seite zeigen. Dass das Ziel der Organisatoren, das Handwerk in all seiner Vielfalt an...

  • 09.07.18
Wirtschaft
Zum Abschluss präsentierten die Kinder der Handwerkstour stolz ihre Sitzmöbel.
3 Bilder

Expedition Handwerk startete in Bezirken Kufstein und Kitzbühel

Kids von 5 bis 15 besuchten verschiedene Handwerksbetriebe in der Region Kitzbühel und Kufstein und legten selbst Hand an. BEZIRK (red). An zwei Wochenenden unternahmen insgesamt 35 Kinder zwischen 5 und 15 Jahren eine Entdeckungsreise zu verschiedenen Handwerksbetrieben in der Region Kitzbühel und Kufstein.  "Expedition Handwerk" ist ein Projekt der Initiative Netzwerk Handwerk. Dabei konnten die jungen Expeditionsteilnehmer an mehreren Stationen Handwerk aus nächster Nähe erleben. Auf der...

  • 25.06.18
Wirtschaft
Präsentation des Kinder- und Jugendprojektes – mit Vertretern der jungen Generation im Handwerk: Lehrling Florian, Pia Sandner und Monika Abendstein (bilding Innsbruck), NWHW-Obmann-Stv. Anton Buchmayr, Andrea Achrainer (Netzwerk Handwerk), Lehrling Anna, LR Beate Palfrader, Jung-Raumausstatterin Daniela (v. li.).
3 Bilder

Netzwerk Handwerk präsentierte "Expedition Handwerk"

Kinder- & Jugendprojekt in Hopfgarten vorgestellt BEZIRK KITZBÜHEL/KUFSTEIN (jos). Junge Menschen für das Handwerk zu begeistern – das ist eines der wesentlichen Ziele der Initiative Netzwerk Handwerk, die vor einem Jahr gegründet wurde. Mit einem eigenen Kinder- und Jugendprojekt soll das Handwerk nun auch der jungen Generation nähergebracht werden. Das Projekt startet Anfang Juni mit der „Expedition Handwerk“. Die „Expedition Handwerk“ (9. und 16. Juni) ist eine spannende Entdeckungsreise...

  • 01.06.18
Wirtschaft
Gesprächsstoff gab es beim Werkstattgespräch in der Trachtenschneiderei Helene Mayr genug.
2 Bilder

Erste Werkstattgespräche von Netzwerk Handwerk

BEZIRK KITZBÜHEL/KIRCHBICHL/SÖLL (jos). Zu den ersten beiden Werkstattgesprächen – bei der Trachtenschneiderei Helene Mayr in Kirchbichl und bei Tischlerei Max Schlemaier in Söll – lud kürzlich das Netzwerk Handwerk. Erfahrungsaustausch, gegenseitiges Kennenlernen, Besichtigung der Werkstätten und Gespräche über das Handwerk standen bei diesen gegenseitigen Besuchen der Mitglieder von Netzwerk Handwerk im Mittelpunkt. Neben den öffentlichen Veranstaltungen steht dieser Erfahrungsaustausch der...

  • 20.03.18
Wirtschaft
WK-Vertreter Franz Stöckl, Bgm. Annemarie Plieseis, Netzwerk-Handwerk-Obmann Rainer Höck, Referentin Heidrun Bichler-Ripfel, Obm.-Stv. Anton Buchmayr, Bgm. Paul Sieberer. 

Handwerk zwischen Tradition und Moderne

UNESCO-Studie wurde in Hopfgarten präsentiert; Wertschätzung für Handwerk wieder heben. HOPFGARTEN (niko). Einen spannenden Abend rund um das Thema Handwerk brachte der Vortag mit Heidrun Bichler-Ripfel in Hopfgarten. Der Verein Netzwerk Handwerk hatte zu diesem Erfahrungs- und Gedenkenaustausch geladen, bei dem die UNESCO-Studie "Traditionelles Handwerk als immaterielles Kulturerbe und Wirtschaftsfaktor in Österreich" erstmals in Tirol öffentlich präsentiert wurde. Studienautorin...

  • 22.02.18
Wirtschaft
Handwerk: Studienpräsentation in Hopfgarten.

Handwerk braucht ein neues Selbstverständnis

HOPFGARTEN. Handwerkstechniken und -Traditionen sind seit 2006 als immaterielles UNESCO-Kulturerbe eingestuft. Doch wie ist der Stellenwert des Handwerks in der Realität? Das ist das Kernthema eines spannenden Vortrages mit anschließender Diskussion, zu dem der Verein Netzwerk Handwerk am Donnerstag, 15. 2., 19.30 Uhr,in die Salvena Hopfgarten lädt (Eintritt frei). Referentin ist die UNESCO-Studienautorin Heidrun Bichler-Ripfel. Die UNESCO-Studie "Traditionelles Handwerk als immaterielles...

  • 26.01.18
Wirtschaft
Kilian Stauss von der FH Rosenheim referierte über das Thema: "Design im Handwerk: Gestaltung kann mehr als Produktdesign".
14 Bilder

Handwerker "netzwerkten" in Rattenberg

Vertreter der Sparte kamen beim Handwerksforum zusammen, um sich über das Thema auszutauschen. RATTENBERG (bfl). Gemeinsam über "Handwerk" reden – unter diesem Motto stand das erste Handwerksforum, das am Samstag, den 21. Oktober in Rattenberg über die Bühne ging. Im Zentrum standen folgende Fragen: Wie wichtig ist Gestaltung für das Handwerk und welche neuen Ansätze bei der Berufswahl Handwerk gibt es? Experten referierten über Thema Handwerk Vertreter der Sparte kamen für die Tagung, die...

  • 24.10.17
Leute
3 Bilder

1. HANDWERKSFORUM von Netzwerk Handwerk in Rattenberg

“Netzwerk Handwerk” (Bezirke Kitzbühel und Kufstein) am 21. Oktober in Rattenberg, dem 1. Handwerksforum. Es wird dies ein Forum, bei dem die Zukunft des Handwerks diskutiert wird. Experten aus ganz Österreich und D werden dabei das Thema Handwerk aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und mit Handwerkern und Interessierten aus der Region diskutieren. Bitte beachten: die Veranstaltung findet im Malerwinkel Rattenberg statt (ursprünglich war das Mesnerhaus geplant). Die Veranstaltung...

  • 11.10.17
Wirtschaft
Das Handwerk als großes Thema.

1. Handwerksforum am 21. 10. in Rattenberg

BEZIRK/RATTENBERG. Das neue “Netzwerk Handwerk” (Bezirke Kitzbühel und Kufstein) lädt zur ersten großen Veranstaltung am 21. 10. ab 9 Uhr im Malerwinkel in Rattenberg, dem 1. Handwerksforum. Es wird dies ein Forum, bei dem die Zukunft des Handwerks diskutiert wird. Experten werden dabei das Thema Handwerk aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und mit Handwerkern und Interessierten aus der Region diskutieren. Die Veranstaltung richtet sich an alle Handwerker und Interessierten (Teiln....

  • 11.10.17
Wirtschaft
Markus Kofler (TVB Alpbachtal-Seenland), Anton Buchmayr (ObmannStv), Andrea Achrainer, Rainer Höck, Verena Weiler (WK Kufstein) und Klaus Misslinger (ObmannStv, v.l.).

Gespräche über die Zukunft des Handwerks

Handwerksforum am 21. Oktober in Rattenberg RATTENBERG. Als erste öffentliche Veranstaltung der neuen Initiative Netzwerk Handwerk findet am 21. Oktober ein Handwerksforum im "Mesnerhaus" in Rattenberg mit dem Thema "Handwerk – Gestaltung und Berufung" statt. 15 ausgewählte internationale Experten aus den Bereichen Handwerk und Gestaltung & Design geben Impulse und diskutieren über das Handwerk und das „Handwerken“ der Zukunft. Handwerksinitiativen aus ganz Österreich stellen sich vor....

  • 18.09.17
Wirtschaft
Projektleiterin Andrea Achrainer, Klaus Misslinger, Obm. Rainer Höck, Anton Buchmayr.
6 Bilder

Gemeinsam für's Handwerk

Netzwerk Handwerk – Neues EU-Leader-Projekt zur Stärkung des Handwerks gegründet. BRIXEN (niko). Die neue Initiative bzw. der Verein "Netzwerk Handwerk", ein EU-Leader-gefördertes Bildungsprojekt in den Bezirken Kitzbühel und Kufstein, ist gegründet. Präsentiert wurde es im Brixener Dechantstall, passend in seiner Fusion als alt und neu. Ziel ist es, das regionale Handwerk zu stärken, neue Wege im Handwerk aufzuzeigen und Begeisterung bei jungen Menschen für das Handwerk zu wecken. Die...

  • 25.08.17
Wirtschaft
LEADER-Obmann Rudi Puecher, GF Barbara Loferer-Lainer, Projektleiterin Andrea Achrainer und "Netzwerk"-Obmann Rainer Höck (v.l.).
7 Bilder

"Netzwerk Handwerk" will ganz Tirol erobern

"Qualitätshandwerk sichtbar machen", aus Altem lernen und mit frischen Ideen in die Zukunft gehen – mit diesen Maßnahmen will "Netzwerk Handwerk" Junge für die Lehre begeistern und "einen Mehrwert für Jeden" schaffen. BEZIRK (nos). Initiative zeigen und den globalisierten Industrieströmen entgegentreten, das will "Netzwerk Handwerk", ein Zusammenschluss motivierten und überzeugter Handwerker und Gestalter aus dem Tiroler Unterland. Über das Regionalmanagement der LEADER-Region "Kitzbüheler...

  • 24.08.17