Alles zum Thema Neukirchen

Beiträge zum Thema Neukirchen

Lokales
Sabina Schweinberger mit ihrem neuen Buch, das erste - "Nichts als lose Blätter" - liegt auf dem  Tisch.

87-jährige Autorin
Sabina Schweinberger aus Neukirchen veröffentlicht ihr zweites Buch

NEUKIRCHEN (cn). Das neue Werk, das im Wolfgang Hager Verlag (WHV) erschienen ist, trägt den Namen "Die Wetterherren". Die 87-jährige Neukirchnerin gibt darin Einblicke in frühere Geschehnisse im Oberpinzgau. Wie das Almdorf Königsleiten entstanden ist... So lässt sich zum Beispiel nachlesen, wie einst das Almdorf Königsleiten entstanden ist. Es waren drei mutige Männer - zwei persönlich haftende Bauern und ein visionärer Gemeindesekretär - welche die Basis dafür legten. Sabina...

  • 07.12.18
  •  1
Lokales
Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer ehrt Peter Dreier
3 Bilder

Besonderer Einsatz
70 Jahre Mitglied bei der TMK Neukirchen

NEUKIRCHEN. "Musik für Generationen" -  unter diesem Motto fand das traditionelle Cäciliakonzert der Trachtenmusikkapelle Neukirchen statt. Es war ein durchaus „historisches Konzert“, denn neben den musikalischen Höhepunkten stand diesmal eine ganz besondere Ehrung im Mittelpunkt: Peter Dreier rückte das erste Mal beim Faschingsumzug 1948 mit seinem Tenorhorn aus.  Damit spielt der 89-Jährige bereits unglaubliche 70 Jahre bei der Trachtenmusikkapelle, die heuer ihr 140-jähriges...

  • 03.12.18
  •  1
Lokales
Die kleine Katharina mit ihren Eltern, mit den Seelsorgern Pfarrer Christian Walch (hinten) und Diakon Ruben Weyringer (sitzend) sowie mit Gitti und Sepp Graber (rechts und links außen).

Zugunsten eines "Schmetterlingskindes"
Imkerverein Neukirchen Wald Krimml übergab 3.200 Euro

OBERPINZGAU.  Die Mitglieder und Freunde vom Imkerverein Neukirchen Wald Krimml kamen kürzlich zumsammen, um in Neukirchen ihre mittlerweile bereits zehnte Ambrosiusmesse zu feiern. Bei dieser Messe wird jeweils den gesunden Gaben aus den Bienenstöcken gedacht. Die Jubiläumsmesse stand auch im Zeichen eines guten Zwecks und so konnte der Erlös in Höhe von beeindruckenden 3.200 Euro an das Schmetterlingskinde Katharina Nothdurfter gespendet werden; das Geld wird für Therapien verwendet. Ein...

  • 31.10.18
Freizeit
14. Bergfilmfestival im Cinétheatro in Neukirchen von 26. Oktober bis zum 4. November 2018.

Etablierte Veranstaltung
Bergfilmfestival im Cinétheatro in Neukirchen

NEUKIRCHEN. Das mittlerweile bereits 14. Bergfilmfestival im Neukirchner Cinétheatro geht heuer vom 26. Oktober (Nationalfeiertag) bis zum 4. November über die Bühne. Finanziell unterstützt wird das Festival von der Sparkasse Mittersill, von der Wildkogel-Arena sowie von der Sparkasse Mittersill. DAS PROGRAMM: Freitag, 26. Oktober um 20 Uhr  Andy Holzer – blind climber:„Jeder hat seinen Everest“ Beim heurigen Eröffnungsabend berichtet der Osttiroler Ausnahmekletterer von seinen...

  • 19.10.18
Lokales
Theresia Blaikner aus Neukirchen bedankt sich beim Team vom Tauernklinikum-Standort Mittersill.

Leserbrief: Eine großes Dankeschön dem Tauernklinikum Mittersill-Team

Die folgenden Zeilen stammen von Theresia Blaikner aus Neukirchen. Im Juli dieses Jahres wurde ich auf der Orthopädie an der Hüfte operiert. Während meines Aufenthaltes wurde ich bestens betreut. Mit diesem Schreiben bedanke ich mich beim Ärzteteam der orthopädischen Abteilung und beim Team der Mobilisationsgeriatrie, sowie auch bei den Reinigungsdamen. Theresia Blaikner, Neukirchen am Großvenediger

  • 03.09.18
Lokales
Schwieriger Einsatz der Bergretter.
4 Bilder

Neukirchen: Schwierige Bergung am Nordgrat des Großvenedigers

Text: Bergrettung NEUKIRCHEN. Am 21. August 2018 wollte ein 75-jähriger Münchner mit seinem 15-jährigen Sohn den Großvenediger über den Nordgrat erklettern. Da die beiden Bergsteiger an der schwierigen Schlüsselpassage scheiterten, kehrten sie um und kletterten wieder ab. Gegen 20 Uhr erreichte die Salzburger Bergrettung – Ortsstelle Neukirchen - der Notruf, wonach sich Vater und Sohn oberhalb des sogenannten „Meynowschartl's“ in 3400 Metern Seehöhe verstiegen hatten. Sie waren bereits...

  • 22.08.18
Lokales
Die Bergrettung bargen die zwei Männer vom Großvenediger.

Neukirchen: Zwei Bergsteiger mussten vom Großvenediger gerettet werden

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg OBERPINZGAU. Am 21. August 2018 gerieten ein 15-jähriger und ein 75-jähriger Deutscher bei der Begehung des Nordgrates zum Großvenediger in Neukirchen in eine alpine Notlage und wurden von der Bergrettung und anwesenden Bergführern geborgen. Die zwei Bergsteiger waren an einer schwierigen Schlüsselpassage gescheitert, kehrten daraufhin um, verstiegen sich jedoch in 3400 Metern Seehöhe, weshalb sie die Bergrettung verständigten. Zunächst wurden sie...

  • 22.08.18
Lokales
Die Unfallopfer wurden in das KH Mittersill gebracht.

Neukirchen: Ein Auffahrunfall forderte vier Leichtverletzte

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg NEUKIRCHEN. Bei einem Auffahrunfall auf der Gerlosbundesstraße (B 165) in Neukirchen wurden heute,  am 13. August, kurz nach 13 Uhr vier Personen leicht verletzt. Ein 50-jähirger Holländer hatte sein Auto aufgrund eines Abbiegemanövers eines Fahrzeuges vor ihm angehalten. Der Lenker des nachfolgenden Autos, ein 52-jähriger Pinzgauer, bemerkte das zu spät und fuhr in das Heck des Holländers. Im Krankenhaus Mittersill Die vier leicht verletzten...

  • 13.08.18
Lokales
Der Salzburger Künstler M. A. Seywald.
3 Bilder

Sonderausstellungen im Schaubergwerk Hochfeld und bei "Smaragde und Kristalle"

Der Salzburger Künstler M.A. Seywald zeigt das "Innenleben" der Hohen Tauern sowohl in Neukirchen als auch in Bramberg. Die unkonventionell angebrachten, zum Teil sehr mystischen Bilder in digitaler Mischtechnik bringen laut Seywald das „Innenleben“ der Hohen Tauern zum Ausdruck. Die Sonderausstellungen sind bis zum 26. Oktober 2018 in den Nationalpark-Erlebnisausstellungen "Schaubergwerk Hochfeld" in Neukirchen Neukirchen sowie im Museum „Smaragde und Kristalle“ in Bramberg zu sehen. Der...

  • 09.08.18
Lokales
Symbolfoto

Murenabgänge im Oberpinzgau - die Feuerwehren im nächtlichen Einsatz

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg Gestern Abend, am 8. August 2018, kam es im Oberpinzgau zu einem Unwetter mit Murenabgängen. Die Freiwilligen Feuerwehren Wald im Pinzgau, Neukirchen am Großvenediger und Bramberg am Wildkogel führten Auspump- und Sicherungsarbeiten durch. Bäche traten über die Ufer - Straßensperren Mehrere Bäche traten durch den Starkregen über die Ufer. Die Alte Gerlosstraße sowie eine Zufahrtstraße zu vier Wohnhäusern in Bramberg wurden zwischenzeitlich...

  • 09.08.18
Lokales
Florian Gantner

Veranstaltungstipp: Lesung Florian Gantner

NEUKIRCHEN. Florian Gantner lebt als Schriftsteller in Wien. Für seine Texte wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Theodor-Körner-Preis und zuletzt mit dem Rauriser Förderungspreis. Der gebürtige Neukirchner kehrt für einen Leseabend in seine Heimat zurück. Er wird einen kurzweiligen Querschnitt durch seine Bücher darbieten und ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Organisatoren: Katholische Frauen Termin: Montag, 6. August, 19:30 Uhr Ort: Bildungsheim ...

  • 31.07.18
Lokales
Ein 27-Jähriger wurde am Großvenediger von einem Stein getroffen. Er wurde vom Rettungshubschrauber geborgen.

Bergsteiger am Großvenediger geborgen

NEUKIRCHEN. Am Nachmittag des 24. Julis wurde ein 27-Jähriger vom Großvenediger geborgen. Der Deutsche ging den Nordgrad hinauf, als ihn ein abrutschender Stein am Fuß traf. Dabei verletzt er sich unbestimmten Grades. Der Mann wurde mittels Seilbergung vom Rettungshubschrauber Martin 6 geborgen und in das Tauernklinikum Zell am See geflogen. Sein Begleiter, ein 29-jähriger Deutscher, blieb unverletzt. Er wurde ebenfalls vom Hubschrauber geborgen. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion...

  • 26.07.18
Wirtschaft
Vor der NMS Neukirchen: Robert Möschl, Kathrin Innerhofer, Hannes Kaserer, Magdalena Scharler sowie Jonas Probst und Stefanie Pleikner (nicht im Bild: Denise Brugger)
3 Bilder

Neukirchen: Junge Leute wurden unter dem Motto "Wir sind Tourismus" aktiv

NEUKIRCHEN (cn). Vor rund vier Monaten starteten TVB-Obmann Robert Möschl und sechs junge Leute, die mit viel Freude in verschiedenen Tourismusberufen tätig sind, mit der Initiative "Wir sind Tourismus". Das Ziel, die Waffe und der Plan Ihr Ziel: Anstatt darüber zu jammern, dass sich für die Gastronomie schwer Nachwuchs finden lässt, selber etwas dagegen zu tun. Ihre "Waffe": Die eigene Leidenschaft, deren Schwung ansteckend ist. Ihre Vorgehensweise: Als Erstes wurde ein kurzweiliger und...

  • 09.07.18
Lokales
Schülerinnen und Schüler der TS Bramberg servierten Kaffee und auch Gebäck dazu.
6 Bilder

ORF 2 mit "Guten Morgen Österreich" war in Bramberg

Wie berichtet, sind das mobile Studio und die Moderatoren derzeit im Oberpinzgau unterwegs: In der Früh für "Guten Morgen Österreich" und am späten Nachmittag für "Daheim in Österreich". Hier finden sich einige Fotoimpressionen aus Bramberg sowie die Links zu den Live-Aufzeichnungen aus der Gemeinde beziehungsweise die noch ausstehenden Termine:  Teil I - HIER Teil II - HIER Teil III - HIER Die jeweiligen Termine und Treffpunkte: "GUTEN MORGEN ÖSTERREICH": Mittwoch, 20....

  • 19.06.18
Lokales
Von links das Moderatoren-Trio Lukas Schweighofer, Eva Pölzl und Lukas Möschl.
3 Bilder

Oberpinzgau: Der ORF ist zwischen Hollersbach und Krimml auf Tour

In der kommenden Woche, von 18. bis zum 22. Juni, legt das mobile Studio von ORF 2 in Hollersbach, Bramberg, Neukirchen, Wald und Krimml einen Halt ein. OBERPINZGAU. Die beiden Sendungen "Guten Morgen Österreich" und "Daheim in Österreich" werden  jeweils von den verschiedenen Standorten in den jeweiligen Gemeinden live gesendet. Durch das Programm führt das bekannte Moderatoren-Trio Eva Hölzl, Lukas Möschl und Lukas Schweighofer.  Wie es seitens der Tourismusbüros bzw. seitens der Gemeinden...

  • 13.06.18
Freizeit
Auch Feuermachen will gelernt sein.
5 Bilder

Nichts für schwache Nerven - Wildniscamps für Kinder im Nationalpark Hohe Tauern

Rasch anmelden oder unter "Kindertraum" bewerben. NEUKIRCHEN. Durch das Hochgebirge streifen, Wildtiere beobachten, einen Lagerplatz einrichten und unter freiem Himmel übernachten: nichts für schwache Nerven! Wer dieses Abenteuer erleben möchte, hat noch Gelegenheit, einen der letzten Plätze bei den Ferien-Wildniscamps im Nationalpark Hohe Tauern zu ergattern. Abenteuerspaß von neun bis 14 JahrenAb in die Wildnis des Obersulzbachtals in der Gemeinde Neukirchen am Großvenediger heißt es für...

  • 04.06.18
Wirtschaft
Von den Wildkogel Bergbahnen: Christian Lidicky, Rudi Göstl, Bernhard Hofer
2 Bilder

"Familienskigebiet 2018" - Bergbahnen Wildkogel erhielten mehrere Skiarea-Auszeichnungen

Zusätzlich zum "Familienskigebiet 2018" gab es noch weitere Prämierungen für die Bergbahnen in Neukirchen / Bramberg. NEUKIRCHEN /BRAMBERG / TIROL. Am vergangenen Donnerstag wurden in Tirol wieder die begehrten Skiareatest-Awards sowie die Internationalen Pisten- und Rodelbahngütesiegel  vom "Internationalen Skiareatest" verliehen. Zahlreiche Ehrengäste waren bei dieser Veranstaltung, die im Rahmen eines Dinners bei einer Schifffahrt auf dem Achensee stattfand, mit dabei.  Wildkogel...

  • 30.04.18
Politik
Bürgermeisterkandidat Andreas Schweinberger, Bürgermeister Peter Nindl und Ortsparteiobmann Winfried Scharler.

Neukirchen: Längstdienender Ortschef Österreichs geht 2019 in Polit-Pension

NEUKIRCHEN. Der Bürgermeister von Neukirchen, Peter Nindl (Bildmitte), der sein Amt schon im Jahr 1979 übernommen hatte, wird es nach vier Jahrzehnten abgeben. Dies hatte der ÖVP-Politiker schon seit längerem angekündigt und vor kurzem wurde die Neukirchner Bevölkerung per Postwurf darüber informiert, dass Andreas Schweinberger (links im Bild) als Spitzenkandidat der ÖVP-Fraktion für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr vorgesehen ist. Gemeindevertretung: Schweinberger statt...

  • 23.04.18
Politik
Peter Nindl und sein potenzieller Nachfolger Andreas Schweinberger.

Neukirchen: Andreas Schweinberger soll auf Bgm. Peter Nindl folgen

NEUKIRCHEN. Wie der Bevölkerung von Neukirchen kürzlich per Postwurf mitgeteilt worden ist, sind seitens der Orts-ÖVP bzw. von Bürgermeister Peter Nindl die Weichen für seine Nachfolge gestellt worden. Nachdem Nindl das Amt schon 1979 übernommen und vor längerem angekündigt hatte, dass die aktuelle Periode seine letzte sein wird, ist der 48-jährige Unternehmer Andreas Schweinberger als sein Nachfolger vorgestellt worden, wobei natürlich im kommenden Jahr die Bürgermeister-Wahl gewonnen...

  • 19.04.18
Lokales
V.l.: Günther Marchner (Zukunftslabor Salzburg), Armin Mühlböck (Universität Salzburg), Bgm. Michaela Höfelsauer (Lend), Karin König-Gassner (Komm.Bleib) und Bibiana Puhl (Regionalmanagement Obersteiermark West GmbH).
8 Bilder

Entwicklungsszenario - Stadt boomt, Land verliert

„A Dorf wia a Gråb“, treffender könnte man eine Veranstaltung zum Thema „Zukunftsdialog im ländlichen Bereich“ nicht beginnen. Fritz Messner, der bekannte Autor und Musiker sang zum Auftakt dieses Lied, das vor rd. 30 Jahren entstanden, heute aber aktueller denn je ist. Die Veranstalter Salzburger Zukunftsdialoge und die Gastgeber Christian und Susanna Vötter/Tauriska-Leopold Kohr Akademie luden zu einer Diskussion im TAURISKA-Kammerlanderstall in Neukirchen ein. Interessante Statistiken...

  • 10.04.18
Lokales

Neukirchen: Unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall verursacht

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg NEUKIRCHEN. Heute, am 1. April 2018 gegen 1.45 Uhr, wurden Polizeibeamte zu einem Verkehrsunfall mit Alleinbeteiligung, welcher sich auf der B165 in Neukirchen/GrV ereignet hatte, beordert. 1,88 Promille Ein PKW war von der Straßenführung  abgekommen und dadurch beschädigt worden. Der 23-jährige einheimische Unfalllenker konnte von den Polizeibeamten unweit der Unfallstelle wahrgenommen werden, wobei dieser einen starken Alkoholgeruch aufwies. Ein...

  • 01.04.18
Lokales

Zukunftsdialoge: Lebendige Vielfalt oder Stagnation?

Lebendige Vielfalt oder Stagnation? Wie Betriebe und Gemeinden in ländlichen Regionen die Folgen des demografischen Wandels bewältigen können … Salzburger Zukunftsdialoge am Mittwoch, 4. April 2018, 16.00 – 19.00 Uhrim Tauriska-Kammerlanderstall, Künstlergasse 15a, A 5741, Neukirchen am Großvenediger GastgeberInnen:Christian Vötter, Susanna Vötter-Dankl TAURISKA/Leopold Kohr®-Akademie

  • 21.03.18