Alles zum Thema oberzeiring

Beiträge zum Thema oberzeiring

Politik

PÖLSTAL - ST. GEORGEN OB JUDENBURG
Gegenwind für Windkraftanlagen

Dass auch die Stromerzeugung mithilfe von Windrädern nicht auf ungeteilte Zustimmung stößt, zeigt nicht nur das Beispiel eines geplanten Windparks im Bereich Habering - Bocksruck. Auch in anderen Regionen regt sich Widerstand. In der Gemeinde Pölstal und in der Gemeinde St. Georgen ob Judenburg hat sich mit der „Plattform gegen den Windpark Habering - Bocksruck“ ebenfalls massiver Widerstand formiert. Laut den Initiatoren habe man bisher rund 1.700 Unterschriften gegen ein derartiges Projekt...

  • 16.05.19
Lokales
Windpark-Befürworter Alexander Sprinz aus Oberzeiring.

PÖLSTAL
Alexander Sprinz sieht das anders

Nicht zu Wort gekommen ist bei der Info-Veranstaltung der Gegner des Windpark-Projektes Habering - Bocksruck der Bauer Alexander Sprinz aus Oberzeiring. Er sieht die Sache aus einem anderen Blickwinkel. Deshalb hat ihn die Murtaler Zeitung zu einer Stellungnahme eingeladen. „Ich war überrascht, dass man vier Stunden lang nur Negatives über die Windkraft erzählen kann“, so Sprinz. „Das kommt mir so vor, wie beim Beipackzettel von Medikamenten, wo vorsichtshalber alle möglichen Nebenwirkungen...

  • 16.05.19
Lokales
Bei der Ortsdurchfahrt in Weißkirchen wird es für den Schwerverkehr eng.

Murtal
Kampf gegen Mautflüchtlinge geht weiter

Ein Lkw-Fahrverbot über das Gaberl wird derzeit diskutiert - es gibt aber auch andere Problemstrecken in der Region. MURTAL. Gemeinsam und bezirksübergreifend haben die drei Gemeinden Weißkirchen, Maria Lankowitz und Köflach ein Lkw-Fahrverbot über das Gaberl gefordert. Das Ziel ist ein Fahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen auf der B 77 - Gaberlstraße. Ziel- und Quellverkehr sollen davon ausgenommen sein. Gefordert wird das Verbot vom Kreisverkehr Weißkirchen bis nach Köflach, der Abschnitt...

  • 18.04.19
  •  3
Leute
138 Bilder

Großer Faschingsumzug am 02.03.2019 in der Marktgemeinde Pölstal
Buntes Treiben und schöne Masken erfreuen alle Generationen ...

Trotz des nicht so guten Wetters war der Faschingsumzug auch heuer wieder gut besucht. Eine Wagenkolonne bewegte sich mit vielen bunten Gruppen und Einzelnmasken,musikalisch begleitet vom Musikverein St.Oswald-Möderbrugg, die Tauernstrasse entlang. Beginn war um 13 Uhr beim GH Papillon. Mit Zwischenstopps an den Labestationen - Friseurgeschäft Ingrid Kaun, Raika Möderbrugg, Spar-Kaufhaus Piber - bewegte sich der Narrenzug bis zur Cafe Bäckerei Brandl und GH Karner. Die Veranstaltung wird von...

  • 03.03.19
Leute
Der nächste Maturaball steht am Samstag am Programm.

Murtal & Murau
Die Schüler bitten zum Tanz

Gleich vier Bälle stehen am Samstag in der Region am Programm. MURTAL. Vier Stationen kann man sich als Balltiger am Samstag in den Bezirken Murtal und Murau aussuchen. Die Schüler der HAK Judenburg feiern ab 19 Uhr in der Zechnerhalle in Kobenz unter dem Motto "HAK School Musical - We´re breaking free". Für Unterhaltung sorgen dabei die Schwoazstoaner und PL Soundpark in der Disco. Mehr Bälle Gleichzeitig wird in Oberzeiring der Bauernball der Landjugend gefeiert. Die Polonaise beginnt...

  • 18.01.19
Lokales
Die Feuerwehr musste wieder in den Möschitzgraben. Foto: Mlakar
2 Bilder

Wieder Unwetter im Möschitzgraben

Am Freitag gab es erneut Überschwemmungen in St. Peter ob Judenburg und im Pölstal. MURTAL. Starkregen, Hagel und Stürme zogen am Freitag wieder über die Steiermark. Das Murtal wurde dabei nur am Rande gestreift. Im Bezirk Murau gab es punktuell kleinere Einsätze. Auch bei der MotoGP rund um den Red Bull Ring in Spielberg blieb es großteils ruhig. "Es gab einige kleinere Einsätze auf den Campingplätzen", bilanzierte Bereichskommandant Erwin Grangl. Erneut betroffen Zu Unwettereinsätzen...

  • 12.08.18
Lokales
Die 48 Wolfsberger fuhren unter der Reiseleitung von Eva-Maria Penz mit dem Reisebus ins Ausseer Land

Wolfsberger Pensionisten begaben sich auf Reisen

Der Pensionistenverband organisierte einen Ausflug in das Ausseer Land. WOLFSBERG. 48 Mitglieder der Ortsgruppe Wolfsberg des Pensionistenverbandes Österreichs unternahmen einen Ausflug in das Ausseer Land. Der Ausflug unter der Reiseleitung von Eva-Maria Penz führte die Teilnehmer unter anderem in die Ausseer Lebkuchen Manufaktur in Bad Aussee. Kulinarisch verwöhnt wurden sie danach zu Mittag im Gasthaus Pension Veit am Grundlsee. Auf der Rückfahrt nach Wolfsberg über den Triebener Tauern...

  • 18.05.18
  •  1
Wirtschaft

Orte verlieren ihre Infrastruktur

Vor allem Landgemeinden leiden unter fortschreitendem Verlust wichtiger lokaler Infrastruktur. Dazu gehören vor allem Lebensmittel-Nahversorger. Aktuell trifft es Oberzeiring, Sitz der nach der Gemeindefusion entstandenen Marktgemeinde Pölstal. Dort hat der Betreiber seinen Spar-Markt quasi von heute auf morgen zugesperrt. Zum Entsetzen der Gemeindeverantwortlichen und jener Gemeindebürger, die auf die Nähe eines Lebensmittelhändlers angewiesen sind. Das sind vor allem alte, nicht sehr mobile...

  • 17.05.18
Lokales
94 Bilder

Wunschkonzert der Oberzeiringer Knappenmusiker

Fotos: Heinz Waldhuber - Musikalischer Schwung, der die Herzen erobert: So präsentierte sich der diesjährige Konzertabend der Oberzeiringer Trachtenmusiker, zu dem am vergangenen Samstag in den Festsaal der Neuen Mittelschule eingeladen wurde. Das traditionelle Wunschkonzert, das seit Jahren immer wieder für ein ausverkauftes Haus sorgt, verfehlte auch diesmal seine Wirkung nicht und bestätigte eindrucksvoll, welch hohe Anziehungskraft der Klangkörper besitzt, der mittlerweile mehr als 150...

  • 27.03.18
Lokales
75 Bilder

1,8 Millionen Euro für die Schul-Modernisierung in Oberzeiring

Fotos: Heinz Waldhuber - Hektisches Getriebe herrschte am vergangenen Mittwoch in der Neuen Mittelschule Oberzeiring: Die Unterrichtsanstalt hatte zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen und Eltern wie Interessierten einen Vormittag lang die Möglichkeit geboten, einen Blick hinter die Kulissen zu tun. Schulleiter Peter Steiner, der gemeinsam mit Bürgermeister Alois Mayer die Veranstaltung eröffnete, konnte eine zufriedene Bilanz ziehen: „Das Interesse war groß und so konnten wir unsere...

  • 12.02.18
Sport
68 Bilder

Oberzeiring: Musiker wagten Schritte auf glattem Eis

Fotos: Heinz Waldhuber - Schritte auf glattem Eis wagten am vergangenen Samstag die Musikerinnen und Musiker des Bezirkes Judenburg, die auf den Eisbahnen in Oberzeiring sich zum traditionellen Bezirkseisschießen trafen. Über 20 Moarschaften stellten sich der Konkurrenz, die nach einigen Stunden harten Ringens mit der Siegerehrung ihren Abschluß fanden. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.

  • 05.02.18
Lokales
Das Siegerteam von links: Kreuzer Johannes, Moar Köck Gerhard, Kreuzer Manfred und  Freisl Karl

USV Oberzeiring ist holte sich den Wanderpokal beim Oberzeiringer Vereinseisstockschießen

Am Wochenende fand das traditionelle Vereinseisstockschießen auf der Eisbahn des GH Trattenwirt statt. Bei perfekten Eis- und Wetterbedingungen kämpften die Moarschaften um den begehrten Titel. Eine Moarschaft war an diesem Tag unbezwingbar: die Mannschaft des USV Oberzeiring bewies, dass man nicht nur am Fußballplatz, sondern auch auf der Eisbahn eine sehr gute Figur macht. Nachdem der Wanderpokal auch in den vergangenen Jahren vom USV zu Foto:  Das Siegerteam von links Kreuzer Johannes,...

  • 30.01.18
Leute
139 Bilder

Bauernball der LJ Oberzeiring

Die LJ- Oberzeiring lud am 20.01.2018 zum jährlichen Bauernball in der HS Oberzeiring ein. Hierzu ein paar Bilder  Wo: Heisse Sohlen , 8762 Oberzeiring auf Karte anzeigen

  • 21.01.18
  •  1
Lokales
Eine engagierte Gruppe will den Schilift Pölstal retten. Foto: Verderber

Rettungsaktion für den Schilift

Kinderschilift in Oberzeiring stand vor dem Aus, jetzt gibt es Spendenaktion. PÖLSTAL. Weniger Personal, mehr Auflagen und weniger Sponsoren. Die üblichen Gründe werden von den Betreibern angeführt, weshalb der Kinderschilift in Oberzeiring kurz vor dem Aus stand. "Es wird immer schwieriger, so einen kleinen Lift zu betreiben", sagt Obmann Herwig Piber vom Verkehrsverein, der den Schilift seit 40 Jahren geführt hat. Initiative Nur durch eine Privatinitiative konnte in den letzten Tagen die...

  • 10.11.17
Lokales
14 Bilder

Poltern auf obersteirisch

Und dann .. … ist da noch die Geschichte von Jürgen. Jürgen kommt aus Oberzeiring und ist im heiratsfähigen Alter. Und das möchte er im September auch tun. Ich kenne seine Zukünftige nicht, aber seinen Bruder Robert habe ich kennengelernt. Ein Naturbursch, schon vom Aussehen her und ein Gebirgskaufmann. Vor dem Heiraten ist es auch in der Obersteiermark üblich, dass man poltert. Der Junggesellenabend bietet dem Bräutigam die einmalige - und wahrscheinlich letzte - Chance, vor der Hochzeit...

  • 01.09.17
Freizeit

Oberzeiring, Frühschoppen

Beim Gasthaus Trattenwirt findet mit Beginn um 11 Uhr ein Frühschoppen mit der Knappenkapelle statt. Wann: 03.09.2017 11:00:00 Wo: Trattnerwirt, 8762 Oberzeiring auf Karte anzeigen

  • 31.08.17
Freizeit

Frühschoppen beim Trattenwirt

Am Sonntag, den 3. September findet beim Gasthaus Trattenwirt in Oberzeiring der alljährliche Frühschoppen statt.  Beginn ist um 11:00 Uhr mit der Knappenkapelle Oberzeiring! Wann: 03.09.2017 11:00:00 Wo: Gasthaus Trattenwirt, Trattenweg, 8762 Oberzeiring auf Karte anzeigen

  • 28.08.17
Lokales
Viele Straßen wurden in Mitleidenschaft gezogen - hier in Oberwölz. Foto: Horn

Hoher Schaden an Straßen

Wiederherstellung einiger Verbindungen im Murtal wird Monate dauern. MURTAL/MURAU. Knapp eineinhalb Wochen nach der Unwetter-Katastrophe in der Obersteiermark lud Landesrat Anton Lang zum "Landesstraßen-Gipfel". Demnach entstand allein an den Landesstraßen ein Schaden in der Höhe von rund 20 Millionen Euro. Betroffen sind unter anderem die L 704, die Sölkpassstraße zwischen Sölk und Schöder, sowie die L 514, die Hocheggerstraße zwischen Oberzeiring und Oberwölz. Einspurig Bereits seit einer...

  • 17.08.17
Leute
64 Bilder

Oberzeiringer Knappenkapelle verzauberte mit klingendem Spiel

Fotos: Heinz Waldhuber - Ein beeindruckendes Konzert gab die Knappenmusikkapelle Oberzeiring aus Anlaß des 750 Jahr-Jubiläums des Silberbergbaues Oberzeiring unter der Leitung von Kapellmeister Wald Dörflinger. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.

  • 24.07.17
Leute
169 Bilder

Ein starker Hauch von Mittelalter in Oberzeiring

Fotos: Heinz Waldhuber - Oberzeiring ohne Strom, aber mystisch: Die Vereine der ehemaligen Marktgemeinde, die sich in der 2.800 Seelen zählenden Großkommune Pölstal wiederfindet, erweckten einen Tag lang das Mittelalter. Musik, Kulinarik, Brauchtum und Geschichte an Originalschauplätzen. „Mittelalterliches Fest“ stand am vergangenen Samstag auf dem Veranstaltungskalender des Pölstales und rund um die Pfarrkirche St. Nikolaus und den Marktplatz trieben es Gaukler, Spielleute, Krämer und...

  • 24.07.17
Lokales
79 Bilder

Neues Silberberg-Museum in Oberzeiring eröffnet

Fotos: Heinz Waldhuber - „Standesgemäß“ präsentiert sich seit wenigen Tagen die museale Stätte, die die Geschichte des Silberbergortes Oberzeiring erzählt. Mit einem Kostenaufwand von mehr als 120.000 Euro wurde in den Räumlichkeiten des ehemaligen Gemeindeamtes am Marktplatz das neue Museum im Schaubergwerk errichtet. Das mehrere Jahrhunderte alte Gebäude, im Besitz des Fohnsdorfer Bauunternehmers Michael Stvarnik, bietet nahezu ideale Voraussetzungen, um Geschichte wieder lebendig werden...

  • 24.07.17
Lokales
261 Bilder

Österreichische Bergparade schmückte Oberzeiring

Fotos: Heinz Waldhuber Festtag für Oberzeiring: Vor 750 Jahren wurde der Silberort das erste Mal urkundlich erwähnt, als „Berg Zeiring“. An diesem Berg entstanden bald die wichtigsten Grubenbetriebe in dieser Region. Damit entstand auch ein Handelsmarkt an der Route nach Venedig. Oberzeiring feierte diese besondere Geschichte am vergangenen Sonntag mit einem großen Fest voller Abwechslung und einmaliger Erlebnisse. - Mehr dazu lesen Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.

  • 24.07.17
Freizeit

Theo-Studiobühne "Romeo und Julia"

Die Theo-Studiobühne zeigt in diesem Sommer wohl eines der bekanntesten Stücke über die Kraft der Liebe. Sigrid Sattler und Christian Elgner haben Shakespeares „Romeo und Julia“ neu inszeniert und mit realen Situationen von 2017 umrissen. Das ist der Stoff für großes Drama, aber auch viel Witz. Beginn ist um 20 Uhr. Weitere Termine: 29. Juli, 01., 05. und 09. August sowie einige Aufführungen im September. Karten: 03571/20043 oder info@theo.at sowie an der Abendkasse. Wann: ...

  • 20.07.17