Alles zum Thema Peter Schönherr

Beiträge zum Thema Peter Schönherr

Leute
Jugendraumleiter Markus Preims (4.v.l.) mit den Organisatoren
5 Bilder

Ein Abend im Zeichen der nächsten Generation

NEUSTIFT (suit). Bis in die frühen Morgenstunden feierten am Samstag Jungbürger der Jahrgänge 1998/99 im FZZ Neustift den Übergang ins Erwachsenenalter. Mit den Jungbürgern organisierten Jugendausschuss-Obfrau Barbara Rainer und Jugendraumleiter Markus Preims ein buntes Programm mit Einzug, Aperitif, einer Andacht mit Kuratorin Gabi Eller, Essen, Tombola, Musik von DJ Pat Davis (Patrick Egger) und Gestaltung eines Jungbürgerbuches von Lukas Pfurtscheller. Moderator Florian Rainer durfte...

  • 15.04.18
Politik
Bgm. Rudolf Nagl: "Es ist an der Zeit, Platter an seine Zusagen zu erinnern!"
5 Bilder

Zornige Worte bei den ARGE-Brückenschlag-Mitgliedern!

Harsche Rüffel der VP-Bürgermeister für Platter & Co. – Wirbel im eigenen Haus scheint vorprogrammiert! Nach der Veröffentlichung der sieben Überprüfungen des Brückenschlag kommen die Vertreter der ARGE Brückenschlag zum Ergebnis, dass es unseriös und verfrüht ist, dieses Projekt das in vier Jahren vor- und aufbereitet binnen 24 Stunden zu den Akten zu legen! Bgm. Schönherr: "Falsche Behauptungen" Für Bürgermeister Peter Schönherr aus Neusstift zeigt sich, wie gut der Brückenschlag...

  • 03.03.15
  • 1
Lokales
Sind klar für den Zusammenschluss: Bgm. Peter Schönherr (Neustift), TVB-Stubai GF Roland Volderauer, Bgm. Rudolf Nagl (Axams), TVB-Stubai Obmann Josef Rettenbacher, Michael Bacher und der oberste Seilbahner Österreichs Franz Hörl.
4 Bilder

Brückenschlag: Entscheidung fällt bis in drei Wochen

(kurt). Vergangene Woche wurde in Neustift die Studie von grischconsulta zur Wirtschaftlichkeit des Brückenschlages vom Studienautor Roland Zegg präsentiert. Über hundert Interessierte verfolgten die Präsentation. Die meisten Fragen aus dem Publikum betrafen das Ruhegebiet Kalkkögel und den Naturschutz. Die Studie von grischconsulta beschäftigt sich rein mit der Wirtschaftlichkeit und diese wird dem Brückenschlag durchaus bescheinigt. Nach Zeggs Einschätzungen könnte man ein Plus von acht...

  • 03.07.14
Leute
Für Eva Stern und Sarah Müller war die Jungbürgerfeier ein unvergessliches Erlebnis.
11 Bilder

Jungbürgerfeier in Neustift

Die Jahrgänge 1994 und 1995 der Gemeinde Neustift feierten am Freitag ihre Jungbürgerfeier. NEUSTIFT (kr). Mit Erreichen der Volljährigkeit kommen viele Rechte und Verpflichtungen und vor allem Verantwortung auf einen zu - das Recht, alles zu tun war man will, die Verpflichtung, sein Leben zu genießen und die Verantwortung, aus sich etwas zu machen. Genau das wurde bei der Jungbürgerfeier in Neustift vergangenen Freitag gefeiert. Die Jahrgänge 1994 und 1995 wurden ins Freizeitzentrum...

  • 01.11.13
Lokales
23 Bilder

Sängerrunde feierte Zehnjähriges

NEUSTIFT (cia). Am 9. Jänner feierte die Neustifter Seniorensängerrunde im Hotel Brennerspitz ihr zehnjähriges Bestehen. Die anfangs aus nur neun Personen bestehende Gruppe ist mittlerweile auf etwa 50 SeniorInnen angewachsen. 25 bis 30 nehmen regelmäßig teil. Im Laufe der Zeit konnten circa 250 Lieder zusammengetragen werden, die von den begeisterten TeilnehmerInnen gerne gesungen werden. Für Bürgermeister Peter Schönherr ist die Runde ein wichtiger Bestandteil des Ortes: "Wenn es die Gruppe...

  • 14.01.13
Sport

Sportlerehrung

NEUSTIFT (kr). Im Zuge der Feierlichkeiten des 25-Jahre Jubiläums der Plattlergruppe "D' Daunkogler" in Neustift wurde beim Frühschoppen am Sonntag verdienten Sportlern aus dem Stubaital die Ehre erwiesen. Die Ehrungen wurden vom Obmann der "Daunkogler" Johann Pfister, dem Bürgermeister von Neustift Mag. Peter Schönherr, dem Gebietsbürgermeister Manfred Leitgeb, Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle und dem stellvertretenden Obmann des Tourismusverbandes Stubai Mathias Müller...

  • 08.10.12
Leute
76 Bilder

Technik begeistert auch Kinder

Kindergarten Bruggen zu Besuch beim "C5 Stützpunkt" in Zams. Technik begeistert auch Kinder. So bewiesen bei der kürzlich durchgeführten Aktion des Kindergarten Bruggen beim Besuch des Hubschrauberstützpunktes C5 des ÖAMTC in Zams. Die Crew des Stützpunktes unter Stützpunktleiter Hubert Becksteiner Dr. Peter Schönher und Flugretter Franz Leitner führten die Kinder in die Welt der Flugrettung ein. Die „Tanten“ Andrea, Marianne, Julia und Claudia freuten sich mit ihren 38 Schützlingen über...

  • 21.06.12
Politik
6 Bilder

Von "Nett wäre es schon" bis "Schnapsidee"

Reaktionen auf den Vorschlag, die Stubaitalbahn bis zum Gletscher zu verlängern NEUSTIFT (cia). Sehr unterschiedliche Reaktionen hat das BEZIRKSBLÄTTER-Interview mit LA Gebi Mair in der Vorwoche ausgelöst. Währen die Arbeitsgemeinschaft Innsbrucker Nahverkehr (AIN) noch am selben Erscheinungstag in einer Sitzung die Machbarkeit erörterte und eine Kostenschätzung abgab, ist die Idee für Verkehrslandesrat Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Steixner eine "Schnapsidee". Die Bürgermeister von...

  • 28.05.12
Lokales
6 Bilder

Spatenstich in Neustift

NEUSTIFT (cia). Im Neustifter Ortsteil Kappl hat vergangenen Dienstag die Spatenstichfeier für eine neue Wohnanlage stattgefunden. Das Tiroler Friedenswerk errichtet auf dem Areal des ehemaligen Sportplatzes eine Wohnanlage mit insgesamt 36 Wohnungen (Miete mit Kaufoption) sowie acht Reihenhäuser (Eigentum und Miete mit Kaufoption). Das Grundstück im Ausmaß von 6.519 m² wurde im Jahr 2011 vom Katholischen Tiroler Lehrerverein erworben. Die Gemeindeführung ist sehr dankbar dafür, dass dieser...

  • 13.05.12
Lokales
Bischof Manfred Scheuer zelebrierte den Gottesdienst zur 200-Jahr-Feier.
59 Bilder

Rundes Jubiläum mit Prominenz

NEUSTIFT (cia). Das zweihundertjähriges Bestehen der Pfarrkirche St. Georg konnten die Neustifter am vergangenen Sonntag feiern. Bischof Manfred Scheuer zelebrierte den Gottesdienst und zitierte dazu eingangs einen Bekannten: "Wenn es beim Jüngsten Gericht Regen gibt, dann wird es in der Neustifter Kirche stattfinden. Weil hier haben alle Platz." In seiner Predigt ging Scheuer auf die Wichtigkeit von Bräuchen ein, aber auch darauf, dass die Zusammenlegung zu einem Seelsorgeraum durchaus...

  • 23.04.12
Lokales
7 Bilder

Stubais Zukunft: abgesichert oder abhängig?

Beim KuLaWi-Expertenworkshop in Neustift wurde über die Zukunft des Stubaitales diskutiert. Eine hochrangige Expertenrunde traf sich vergangene Woche im Gemeinderatssaal von Neustift, um uber die Stubaier Landschaft der Zukunft zu beraten. Der Workshop unter der Leitung der Soziologen Markus Schermer und Melanie Steinbacher von der Universitat Innsbruck war Teil eines Interreg-IV-Projektes namens „KuLaWi“ (Kultur.Land.(Wirt)schaft), welches seit drei Jahren den Wandel der alpinen Landschaft in...

  • 14.03.12
  • 1
Politik
Bürgermeister und TV-Obleute  der beiden Regionen besiegelten mit ihrer Unterschrift die ARGE Brückenschlag!

Jetzt fix: „ARGE“ für Liftprojekt!

Die Gründung einer Arbeitsgemeinschaft von Mutters über Axams bis ins Stubaital wurde besiegelt. Die Gründung einer Arbeitsgemeinschaft von Mutters über Axams bis ins Stubaital wurde besiegelt. Die Beteiligten sehen es als „weiteres wichtiges Signal der Einigkeit!“ Grund der Euphorie im Lager der Projektbefürworter: „Vor kurzem ist die Gründung einer Arbeitsgemeinschaft zur Vorbereitung und Begleitung eines Brückenschlags von Mutters über die Axamer Lizum ins Stubai nach Neustift und Fulpmes...

  • 30.01.12
Wirtschaft
2 Bilder

Alle für den Brückenschlag

Liftbetreiber, Politik und Tourismus bündeln Kräfte für einen Zusammenschluss der Skigebiete Schlick 2000, Axamer Lizum und Muttereralm Nun wurde eine ARGE aus der Taufe gehoben, die alle Befürworter der Verbindung sind darin vereint! STUBAI (tk). Die Gründung der Arbeitsgemeinschaft „ARGE-Brückenschlag“ ging Ende vergangener Woche in die Zielgerade. Betreibergesellschaften, Planungs- und Tourismusverbände wollen unter diesem Schirm in Sachen Zusammenschluss von Mutters-Axams mit dem...

  • 12.10.11
Lokales
14 Bilder

FF Neustift: Neues Gerät imponierte

Die neue Drehleiter der FF Neustift wurde geweiht. Das Gerät sucht österreichweit seinesgleichen! NEUSTIFT (mm). Der Ankauf des neuen Einsatzfahrzeuges war nicht ganz unumstritten. Auch wenn das Land den Großteil zusteuerte, sind die Kosten vor allem für Neustift, aber auch die übrigen Stubaier Gemeinden nicht unerheblich. Doch neu entstandene Baulichkeiten im Stubaital, wie etwa Altersheime und Hotels, ließen die 30 m hohe Drehleiter – sie ist damit sechs Meter höher als die alte –...

  • 12.10.11
Lokales

Feierlaune beim TVB Stubai

100-Jahr-Jubiläum Der Tourismusverband zelebrierte am Sonntag in Neustift seinen 100. Geburtstag und jubelte! NEUSTIFT (mm). Vor 100 Jahren begann der Tourismus in der Region Fuß zu fassen. Findige Stubaier riefen den „Verschönerungsverein Neustift“ ins Leben und setzten damit den Grundstein für den heutigen TVB Stubai. Rückblick ohne Vorschau Nach einem Gottesdienst, zelebriert vom Tourismus-Seelsorger Eduard Niederwieser und Pfarrer Josef Scheiring, folgte der Festakt im...

  • 21.09.11
Politik

Neustifts Nein hat 220 Seiten

Negative Stellungnahme zu Ableitungen von Stubaier Bächen für den Ausbau des Speicherkraftwerks Kühtai – auch TVB Stubai und AV Sektion Stubai gaben ab Gemeinde Neustift hat maßgebliche Bedenken gegen Wasserableitungen zusammengefasst. NEUSTIFT (tk). Von einer politischen Sommerpause ist in Neustift nichts zu spüren – vergangene Woche tagte das Dorfparlament erneut – diesmal jedoch nur aus einem einzigen Grund: Es galt, die negative Stellungnahme zu den Plänen der TIWAG, im hinteren Stubai...

  • 07.09.11
Lokales

Ziegenbauer hat Grund zu meckern!

Die Tiroler Waldordnung verbietet das Auftreiben von Ziegen auf Almen mit Schutzwald – das ruft Kopfschütteln hervor! Wohin mit den Ziegen im Sommer? Diese Fragen werden sich ab sofort mehrere Ziegenbauern stellen müssen! Zwar seit 2005 gesetzlich verboten, wurden erst heuer Ziegenbauern mit einem Bescheid informiert, dass die jahrhundertelange Tradition und ihr im Grundbuch verankertes Recht gesetzeswidrig ist und mit Konsequenzen geahndet wird. STUBAI/WIPPTAL (mm/tk). Bei der heurigen...

  • 20.07.11
Politik
2 Bilder

Hoch hinaus!

Bundespräsident Heinz Fischer im Stubaital STUBAI (tk). Hoher Besuch! Bundespräsident Heinz Fischer weilte vergangene Woche in Tirol, um einige Termine wie etwa die Eröffnung der Festspiele in Erl wahrzunehmen. Das Staatsoberhaupt residierte mit Gattin Margit im Neustifter Jagdhof und unternahm von hier aus gemeinsam mit LH Günther Platter, Bgm. Peter Schönherr und Peter Habeler auch eine Bergtour: „Wir sind von der Starkenburger Hütte auf das Sennjoch gewandert und dort eingekehrt. Dann ging...

  • 13.07.11
Lokales
2 Bilder

2.000 kamen zu Flurnamen-Präsentation in Neustift

Projekt der HauptschülerInnen war bzw. ist ein Riesenerfolg! Als wahrer „Renner“ entpuppte sich die Ausstellung zum Projekt Flurnamen in Neustift (wir berichteten vorab). Nicht weniger als rund 2.000 (!) Interessierte – darunter auch Bundesminister Karlheinz Töchterle – machten sich ein Bild von der aufschlussreichen Arbeit der HauptschülerInnen! NEUSTIFT (tk). Nicht nur Minister Karlheinz Töchterle aus Telfes war vom Grundgedanken des Projekts begeistert und wollte die etymologische...

  • 22.06.11
Politik
2 Bilder

Marschrichtung für Bgm. Schönherr klar!

Der Ortschef zur weiteren Vorgangsweise nach zwei Volksbefragungen zu Wasserableitungen und Schule Zweimal wurden die Neustifter im März auf Druck der Opposition zu den Urnen gebeten. Sowohl die Volksbefragung zu den von der TIWAG geforderten Wasserableitungen wie auch jene zu einem möglichen Schulneubau in Kampl gingen eindeutig negativ aus. Aber wie geht‘s jetzt weiter? Wir haben bei Bgm. Peter Schönherr nachgefragt! BEZIRKSBLATT: Herr Schönherr, die zwei Volksbefragungen verursachten viel...

  • 25.05.11
Politik

Zwei "Nein" und trotzdem alles, wie gehabt!

Im Neustifter Gemeinderat wurde kürzlich über die Ergebnisse der Volksbefragungen diskutiert Nach den beiden Volksbefragungen zu den Themen Wasserableitungen durch die TIWAG und „Schule neu“ ändert sich an der weiteren Linie in Neustift nicht viel, nur der Umgangston im Gemeinderat sinkt wieder weiter ab! NEUSTIFT (mm). 85 Prozent Ablehnung zur Ableitung von Stubaier Bächen für den Ausbau des Kraftwerks Kühtai und 63 % gegen das geplante neue Schulzentrum in Kampl – so lässt sich das...

  • 06.04.11
Politik

Wird Schulfrage in Neustift nochmal gestellt?

Nach negativem Ausgang der Volksbefragung jubelt die Opposition – Bgm. Peter Schönherr will die Pläne für ein neues Schulzentrum dennoch nicht schubladisieren! 50,1 Prozent der 3.604 Wahlberechtigten schritten am Sonntag zu den Urnen, um über die Schulstandortfrage abzustimmen. Das Ergebnis dürfte wieder Zündstoff liefern! NEUSTIFT (tk). Gut zwei Drittel jener, die zur Abstimmung gegangen sind – exakt 63,3 Prozent – erteilten den Zentralisierungsplänen von Bgm. Peter Schönherr eine Absage...

  • 23.03.11
Lokales

Nach Volksbefragung zu Wasserableitungen in Neustift heißt die nächste große Frage: Wie geht's weiter?

Klares Votum gegen das Ansinnen der TIWAG, aber was bringt's? Wie ausführlich berichtet, schreiten die Neustifter dieser Tage zweimal zu den Urnen. Die erste Volksbefragung zu den vom Landesenergie-versorger ins Auge gefassten Wasserableitungen brachte wenig Überraschungen. NEUSTIFT (tk). In etwa die Hälfte der Bevölkerung – genau waren es 46,9 Prozent oder 1.691 Wahlberechtigte – machten am Sonntag zur Frage „Soll sich die Gemeinde Neustift klar gegen jede weitere Wasserableitung aus dem...

  • 16.03.11
Politik

Skigebiets-Fusion vorerst auf Eis gelegt!

Zusammenschluss von Schlick und Lizum im Auge behalten und Hausaufgaben machen, lautet jetzt die Devise! Bürgermeister, Liftbetreiber und Tourismuschefs trafen sich vergangene Woche am Axamer Hoadl, um den weiteren gemeinsamen Weg in Richtung Großraumskigebiet festzulegen. Nach dem „Nein“ von Platter gibt man die Hoffnung auf eine Verbindungsbahn über die Kalkkögel noch lange nicht auf! STUBAI (mm). Nach der Absage des Landeshauptmannes für eine Seilbahn zwischen den beiden Skigebieten...

  • 09.03.11
  • 1
  • 2