Raabtal

Beiträge zum Thema Raabtal

Leute
Kinder mit Eltern feierten ausgelassen den Fasching in St Margarethen an der Raab
66 Bilder

Familienfaschingsfest in St Margarethen an der Raab

Ein großes Echo fand auch heuer wieder der traditionelle Kinderfasching des Elternverein der Volksschule unter ihrer Obfrau Tanja Liendl mit ihren Mitstreitern . Als Höhepunkt dieses alljährlichen Faschingstreiben gab es wiederum einen Umzug vom Gemeindeplatz durch den Ort bis zur Hügellandhalle , wo den Kindern ein unterhaltsames Programm bei Jause , Krapfen und Getränken geboten wurde. So gab es zur Freude der Kinder Tanzvergnügen , Kinderschminken Fotobox sowie ein Musikprogramm in der...

  • 23.02.20
Lokales
Die Lkw-Sperre begrüßen LAbg. Ewald Schnecker (Mitte) und (von links) die Bürgermeister Fabio Halb (Mühlgraben), Franz Josef Kern (St. Martin an der Raab), Helmut Sampt (Minihof-Liebau) und Reinhard Jud-Mund (Neuhaus am Klausenbach).

"Rigorose Kontrollen"
Schwerverkehr-Fahrverbot für B 58 bis Bonisdorf fixiert

Das Fahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen auf der Bundesstraße 58 tritt demnächst in Kraft, gab LAbg. Ewald Schnecker (SPÖ) bekannt. Die Maßnahme hat zum Ziel, die Orte entlang der B 58 im Raabtal vom Transit zu entlasten. Gelten wird das Fahrverbot zwischen dem Kreisverkehr Doiber und dem Grenzübergang Bonisdorf. Laut Landesregierung soll der Schwerverkehr künftig über den Grenzübergang Heiligenkreuz und die Südoststeiermark in Richtung Süden fließen. "Zugelassen wird auf der B 58 nur...

  • 21.10.19
Lokales
Das Fahrverbot für Schwerfahrzeuge mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen gilt auf der Bundesstraße 58 zwischen dem Kreisverkehr Doiber und dem Grenzübergang Bonisdorf.

Fahrverbot bis Grenzübergang Bonisdorf
Lkw-Bann soll das Raabtal entlasten

Das Raabtal im Bezirk Jennersdorf wird vom durchfahrenden Lkw-Verkehr entlastet. Die Landesregierung hat ein Fahrverbot für Schwerfahrzeuge mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen auf der Bundesstraße 58 verhängt, das zwischen dem Kreisverkehr Doiber und dem Grenzübergang Bonisdorf gilt. Das gaben Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz und Verkehrslandesrat Heinrich Dorner bekannt. Ausgenommen ist der Ziel- und Quellverkehr in den Gemeinden südlich der Raab und in den angenzenden...

  • 01.10.19
Lokales
Die vier Ärzte Claudia Gombotz (2.v.l.), Ernst Eicher (3.v.l.), Karl Schäfer (4.v.l.) und Berenice Eicher (3.v.r.) bilden das Rückgrat des Gesundheitsnetzwerks.
2 Bilder

Vier Ärzte plus neun weitere Gesundheitsberufe
Gesundheitsnetzwerk Raabtal startet im Oktober

Ab 7. Oktober wird das seit dem Vorjahr geplante neue "Gesundheitsnetzwerk Raabtal" der Bevölkerung zur Verfügung stehen. Sein Ziel ist es, die Gesundheitsversorgung in den Gemeinden Mogersdorf, Weichselbaum, St. Martin an der Raab, Minihof-Liebau, Mühlgraben und Neuhaus am Klausenbach qualitativ zu verbessern. Das Rückgrat des Netzwerks bilden die Allgemeinmediziner Ernst Eicher, Berenice Eicher, Claudia Gombotz und Karl Schäfer. Angehörige von neun Gesundheits- und Sozialberufen sind...

  • 13.06.19
  •  1
Lokales
Sie schauen zurück und nach vorne: Der Lebensraum Raab steht 2019 im Mittelpunkt einer Veranstaltungsreihe.
2 Bilder

Wertschätzung für Lebensraum Raab
Veranstaltungsreihe zur Raab: Am 11. Juni ist im Zentrum Feldbach der Auftakt.

Eine große Veranstaltungsreihe würdigt bis November den Lebensraum Raab. Für Bürgermeister und Vulkanland-Obmann Josef Ober ist die jahrzehntelange Entwicklung des Lebensraums Raab eine Erfolgsgeschichte. "Die Raab hat im Zuge der wirtschaftlichen Entwicklung viel schlucken müssen. In den 80er-Jahren hat sie dann begonnen, Widerstand zu leisten", so Ober, auf die massive Schaumbildung anspielend. Seitdem ist insbesondere auch durch das Engagement des damaligen Leiters für Wasserwirtschaft,...

  • 27.05.19
Leute
Viel Applaus für den Margarethener Männerchor bei ihren hörenswerten Auftritt in der Hügellandhalle St Margarethen an der Raab

Zeit (los ) als Motto beim Chorkonzert des Margarethener Männerchor

Das Frühjahrskonzert gehört mittlerweile zum fixen Veranstaltungshighlight in St Margarethen an der Raab und lockt alljährlich begeisterte Gesangsliebhaber und Freunde des Chorgesang in der Hügellandshalle St Margarethen an der Raab , das vom bekannten Margarethener Männerchor organisiert wurde. Wie schon bekannt von ihren Konzerten ,hat dieser aktive Chor unter ihrer Chorleiterin Rahela Duric auch diesmal mit einen anspruchsvollen Liedergut unter dem Titel „ Zeit ( los ) aufgewartet. Mit...

  • 13.05.19
Lokales
Die Volksschulkinder und der Naturverein Raab hoffen, dass sich dank der von ihnen gebastelten Brutkästen bald wieder Widehopf-Brutpaare in St. Martin ansiedeln werden.

Beitrag zum Naturschutz
St. Martin/Raab: Neue Nistkästen für Wiedehopfe

In St. Martin an der Raab brütet der Wiedehopf derzeit zwar nicht, aber die Kinder der Volksschule haben zumindest die Weichen dafür gestellt. Sie bastelten unter Anleitung des Naturvereins Raab vier spezielle Nistkästen, die demnächst in verschiedenen Streuobstwiesen aufgestellt werden. Sie sollen dazu beitragen, dass der im Raabtal einst weit verbreitete Vogel sich wieder ansiedelt.

  • 16.03.19
  •  2
Sport
Die erfolgreichen Teams der U16 und U9 wurden zum Abschluss mit Urkunden, Medaillen und Meisterteller geehrt.
10 Bilder

Erfolgreiche Fußball-Jugendarbeit
Raabtaal Juniors überzeugen in allen Altersklassen

Die U16 Mannschaft der Raabtal Juniors kürte sich mit dem Punktemaximum zum Herbstmeister.  Das Trainerteam Roland Friedl und Matthäus Lex konnte heuer erstmals  eine U16 Mannschaft trainieren. Die jungen Fußball-Talente schafften mit viel Fleiß, sich als verschworene Einheit zu präsentieren und feierten in acht Spielen ebenso viele Siege. Mit dem Herbstmeistertitel in der Tasche winkt im Frühjahr die Teilnahme an der landesweiten Leistungsliga um die Nachwuchskrone im Burgenland.  U9...

  • 26.11.18
Politik
In ihrem Anliegen einig (von links): Gemeinderätin Gerda Poglitsch, Stadtrat Franz Schenk, NR-Abg. Petra Wagner, Gemeinderat Manfred Reindl.

Wagner kündigt Online-Petition an
FPÖ startet Bürgerinitiative gegen Lkw-Verkehr im Raabtal

Die FPÖ des Bezirks Jennersdorf hat eine Bürgerinitiative mit dem Ziel gestartet, auf der Landestraße 116 ein Fahrverbot für den Schwerverkehr durch Rax, Weichselbaum und Mogersdorf zu erreichen. Das berichtet NR-Abg. Petra Wagner, FPÖ-Fraktionsführerin im parlamentarischen Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen. Die Streckenführung für den Schwerverkehr - ausgenommen Zustelldienste - solle vorerst, also bis zur Bau einer Umfahrung, von der L 116 auf die B 57 umgeleitet werden, sagte...

  • 18.11.18
Lokales
Historiker Johann Köhldorfer vor dem Gedenkstein am Friedhof in der Gemeinde Kirchberg an der Raab.
2 Bilder

100 Jahre Republik
Von Schicksalstagen in der Südoststeiermark

Krieg, Hochwasser und auch Feuer sorgten in den vergangenen 100 Jahren regional für manch Schicksal. Diese Woche schauen wir im Rahmen unserer Serie "100 Jahre Republik" auf Schicksalstage in unser Region zurück. Auskunft geben kann der Historiker Johann Köhldorfer vom Historischen Verein für das Kirchberger Ländchen. Wie er erzählt, war der Bezirk im März 1945 Hauptkampflinie. So drangen die Russen, nachdem sie sich laut Köhldorfer auf dem Weg ins Raabtal zunächst verfahren hatten, bis...

  • 12.10.18
Lokales
Vertreter der Lafnitztaler Bürgerlisten haben eine Bürgerinitiative gegründet (von links): Patrick Schermann, René Boandl, Walter Perl, Christian Schaberl, Dietmar Entler, Alexander Neuherz.

Lafnitztal: Widerstand gegen Lkw-Verkehrsverlagerung wird zu Bürgerinitiative

Wider Lkw-Fahrverbot im Raabtal: Bürgerlisten im Lafnitztal gründen Bürgerinitiative. Der Widerstand gegen das mögliche Lkw-Fahrverbot auf der Landesstraße 116 von Jennersdorf über Rax, Weichselbaum und Mogersdorf nach Heiligenkreuz weitet sich aus. Nun haben die Bürgerlisten der Lafnitztal-Gemeinden an der B 65, über die Lkw-Verkehr ausweichen würde, eine Bürgerinitiative gegründet. "Wenn die Landesregierung tatsächlich das Fahrverbot beschließt, werden wir rechtliche Schritte ergreifen",...

  • 18.09.18
Lokales
Sammeln Bürgerunterschriften: Vbgm. Dieter Wirth (Königsdorf, links), GV Michaela Pumm (Heiligenkreuz) und Bgm. Josef Pfeiffer (Eltendorf) bei einem Lokalaugenschein in Poppendorf.

ÖVP sammelt im Lafnitztal Unterschriften gegen Lkw-Umleitung

Protest gegen geplante Verkehrsverlagerung vom Raabtal Die ÖVP-Ortsgruppen von Eltendorf, Heiligenkreuz und Königsdorf wollen ihr Nein zu einer Verlagerung des Schwerverkehrs von der L 116 auf die B 57 bzw. 65 mit einer Unterschriftenaktion bekräftigen. "Die Verlagerung des derzeitigen Schwerverkehrs von Jennersdorf über Rax, Weichselbaum und Mogersdorf nach Heiligenkreuz ist unseren Bürgern nicht zumutbar", unterstreichen Bgm. Josef Pfeiffer (Eltendorf), Vbgm. Dieter Wirth (Königsdorf) und...

  • 10.09.18
Leute
Die Raabtal-Radwirte laden gemeinsam mit den Tourismusverbänden am 1. Mai zur Radsternfahrt ein. Das Ziel ist der Hauptplatz von Feldbach.

Der Mai startet mit der Raabtal-Radsternfahrt

Sternförmig von fünf Orten aus fahren Tausende Radfreunde am 1. Mai durch das Raabtal nach Feldbach. "Auf das Rad, fertig und los", heißt es am 1. Mai, wenn das Raabtal gemeinsam mit den dazugehörigen Wirten zur Radsternfahrt einlädt. Es gibt fünf Startorte, die jeweils ein Ziel haben: den Hauptplatz in Feldbach. Tausende Radfreunde begeistern sich jedes Jahr für die Radsternfahrt, die von St. Ruprecht an der Raab, Gleisdorf, Jennersdorf, Fehring und Bad Gleichenberg ihren Ausgang nimmt. Aber...

  • 25.04.18
Sport

Spannendes Spitzenspiel in der U14-Meisterschaft - SpG Raika Raabtal Juniors übernimmt Tabellenführung!

In einem ausgeglichenen, spannenden und abwechslungsreichen Spitzenspiel (Erster gegen Zweiter) konnte sich die Spielgemeinschaft Raabtal schlussendlich 2 zu 1 durchsetzen. Nachdem die Heimmannschaft bereits in der 3. Minute in Führung ging (wunderschöner Kopfballtreffer durch Constantin Dunkl nach Freistoßflanke von Jonas Prem), kontrollierte sie das Spiel über weite Strecken der 1. Hälfte und ließ dem körperlich starken Gegner kaum Raum, um diesen Vorteil auszuspielen. Die SpG Raabtal...

  • 03.10.17
Sport
2 Bilder

Turniersieg der Spg RAIKA Raabtal Juniors U8

Bereits im ersten Turnier in Deutsch Kaltenbrunn konnte die Spielgemeinschaft der RAIKA Raabtal Juniors einen vollen Erfolg erzielen. Mit 3 Spielen und 3 Siegen haben unsere Jungs den 1. Platz erreicht. Gratulation an die Burschen und dem Trainerteam.

  • 10.09.17
  •  2
Menü
Josef Schiffer von Trachtenmode Hiebaum lädt ein, im Rahmen von "Designmonat Graz" auf Tuchfühlung mit der Tracht zu gehen.

Designtour durchs Raabtal

Das südliche Raabtal rückt dieser Tage ins Scheinwerferlicht des "Designmonat Graz". Noch bis 11. Mai laden Unternehmer zu einem Designparcours, der das kreative Potenzial und die Innovationskraft der Region in einem abwechslungsreichen Programm widerspiegelt. Bei Trachtenmode Hiebaum in Studenzen kann man am 11. Mai um 15.30 Uhr auf Tuchfühlung gehen und mehr über das Zusammenspiel von Farben und Formen in Schnitten und Umsetzung erfahren. Bei der Tischlerei Prödl in Kirchberg an der Raab...

  • 09.05.17
Freizeit

Großtauschtag für Briefmarken, Ansichtskarten, Ersttagsbriefe, Münzen usw.

Großtauschtag des Briefmarken-Münzsammelvereins Raabtal. Neu erstmalig in der Mehrzweckhalle Mühldorf bei Feldbach. Angeboten werden Ansichtskarten, Briefmarken, Ersttagsbriefe, Münzen, Medaillien, Telefonwertkarten usw. Jeder kann ausstellen. Tischreservierung und Info Tel. 0664/395 10 85 Wann: 07.05.2017 ganztags Wo: Mehrzweckhalle, 8330 Mühldorf bei Feldbach auf Karte...

  • 10.03.17
Lokales
"Für die Bürger ist es eine Lebensqualitätssteigerung", so Bgm. Ober (5.v.l.) bei der Präsentation.

Breitband für die Raabtal-Städte

Feldbach und Fehring versorgen alle Ortsteile mit leistungsfähiger Glasfaser. "Feldbach ist das größte und spannendste Projekt", lässt sich Markus Halb von der A1 Telekom Austria AG, sie hat die Ausschreibung gewonnen, zu Superlativen hinreißen. Im Rahmen der Breitbandstrategie des Landes werden 6.000 Feldbacher Haushalte mit schnellem Internet erschlossen. In den Ortsteilen werden Übertragungsraten von über 30 Mbit pro Sekunde erreicht. Aber auch im städtischen Raum wird nachverdichtet, um...

  • 27.07.16
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige
Feldbach hat alles, was es zum Leben braucht. Ein Besuch in der neuen Stadt mit über 13.000 Einwohnern lohnt sich.
3 Bilder

Neue Stadt Feldbach: Die Einkaufsstadt

Alles, was es zum Leben braucht, gibt es in Feldbach. Die fünftgrößte Stadt des Landes gibt Gas. Für Gäste im Steirischen Vulkanland ist Feldbach ein Fixpunkt. Die größte Einkaufsstadt der Region liegt herrlich eingebettet im Raabtal, brilliert mit seiner vielfältigen Veranstaltungs- und Festkultur und ist als Kulturstadt über das Vulkanland hinaus bekannt. Die Bezirkshauptstadt der Südoststeiermark ist als fünftgrößte Stadt der Steiermark mit rund 13.000 Bürgern der bedeutendste...

  • 28.04.16
  •  1
Sport
Die Mannschaft der Altherren aus Raabtal-Lafnitztal.
2 Bilder

Neuberger-Altherren gewinnen in Königsdorf

Am Wochenende trafen sich die Fußball-Altherren aus Raabtal-Lafnitztal um gegen die Altherren aus Neuberg anzutreten. Am Ende setzten sich die Neuberger in Königsdorf mit 2:0 durch. Als Schiedsrichter fungierte Fritz Fuchs aus Dobersdorf. Torschützen: Ernst Pani und Georg Novak

  • 26.10.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.