Raureif

Beiträge zum Thema Raureif

Wenn sich der Nebel lichtet und der Raureif auf den Bäumen da ist, sagen die Wolfgangseer es ist "ankemmt".
Video

Mundart
Was bedeutet der Begriff "ankemmt" aus der Wolfgangseeregion?

Der Mundartbegriff dieser Woche stammt vom Wolfgangsee. Er wird kaum mehr verwendet und viele Menschen haben ihn noch nie gehört. ST. WOLFGANG. Peter Hödlmoser kommt aus St. Wolfgang und unterrichtet in Strobl Deutsch. Sein Interesse für Mundart ist also auch beruflich gegeben. Er erklärt uns einen sehr alten Begriff, der eigentlich nur in dieser Ecke des Flachgaues verwendet wird. Der Begriff "ankemmt" passt zwar momentan nicht in die Jahreszeit, aber ihr solltet ihn euch unbedingt merken,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Was verbirgt sich unter den Eiskristallen? - Auflösung Ratequiz II
34 10 5

Wunder der Natur: Eisgebilde am Waxeneck, Triestingtal (NÖ)
Waxeneck-Ratequiz II: Was verbirgt sich unter den Eiskristallen?

TRIESTINGTAL/WAXENECK.   Durch die Temperaturschwankungen und wechselhaften Wettereinflüsse der dem 10. Feber 2021 vorangegangenen Tage – von Tauwetter bis zu Graden unter dem Gefrierpunkt sowie der hohen Luftfeuchtigkeit und dem Einwirken von starkem Wind – haben sich im Gipfelbereich des Waxenecks eindrucksvolle Schneekristalle und unterschiedliche Eisformationen gebildet! Nun kommen wir zu der versprochenen Auflösung des zweiten Rätsels! Es handelt sich hier um eine Waldkiefer, eine...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
32 20 26

Traum - Raureif im Grazer Bergland
TRAUM - RAUREIF auf 1.000 Metern - Der Haneggkogel

TRAUM - RAUREIF auf 1.000 Metern „Der Haneggkogel fällt jedem auf, der im Murtal nordwärts fährt und in Richtung Schloss Rabenstein blickt - dahinter ragt diese besondere Gestalt des Haneggkogels auf, bis zu dessen Gipfelkreuz hinauf eine Wiese reicht, und diese Freifläche ist so markant“, sagt Wanderexperte Günter Auferbauer. Von dort ober geniesst man einen herrlichen Rundblick vom Grazer Bergland bis zum Grazer " Schöckl ". Bequemere fahren mit dem Auto aufm Schenkenberg, von dort gibt es...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
25 19 19

Winter – Schnee - Reif – Hoamat
Hoamatwinter

Winter – Schnee - Reif – Hoamat Winter wie früher - aber weiter oben Teichalm, Sommeralm, Plankogel, Frohnleiten, Hochschwab von der Sommeralm aus zu sehn ! ( ca. 40 km ) Das " Steirische Almenland " ist momentan eine wunderschöne Raureif- und                       Schneelandschaft. Weiträumige herrliche Landschaften, bei der man aber wenige Menschen trifft, passt zur jetzigen Pandemiezeit. Ausser bei den Schi- und Loipengebieten.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
2021-01-01 10.37.41 Stadtpark
4 1 28

Neujahrsüberraschung
Winterzauber in Schwechat 2021

Am 1.1.2021 bot sich in Schwechat eine aus meiner Sicht noch nie dagewesene Raureifstimmung. Egal, wo die Spaziergänge hinführten, man konnte sich an den wunderbaren Naturschönheiten , welche aus Kälte und Feuchtigkeit entstehen, gar nicht sattsehen. Meine Stationen waren die Neufeldsiedlung, der Frauenbach, der Stadtpark, der Felmayergarten und der Kellerberg mit dem Waldfriedhof. Eine echte Überraschung gleich am ersten Tag im Neuen Jahr. In diesem Sinne ein Prosit 2021 an alle Leserinnen und...

  • Schwechat
  • Wolfgang Bila
Titelbild: Winterwonderland am Semmering
68 18 23

Grüße aus dem Semmeringgebiet – Faszinierende Naturschauspiele
Winterwonderland am Semmering

SEMMERING.   Es ist immer wieder ein erhebendes Erlebnis für den Betrachter, wenn sich beeindruckende Nebelfrostablagerungen durch abgesetzte Niederschläge, wie Raureif, Raueis und/oder Klareis in der Natur zeigen. Diese bilden sich meist beim Gefrieren von Nebeltröpfchen vorwiegend an vertikalen Flächen, deren Oberflächentemperatur unter dem Gefrierpunkt liegt und deren Wachstum durch Wind begünstigt wird. Die zauberhaften Eisnadeln und Eisschuppen, die dabei entstehen, oder die körnigen, fest...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
7

Raureif am Roalberg
Raureif am Roalberg

Heute Morgen war ich unterwegs am Roalberg  in Winterdorf verzauberte Landschaft mit Raureif habe ich vorgefunden. LG. Albert Friedl

  • Urfahr-Umgebung
  • albert friedl
Farbversion # 0078
20 9 2

Raureif
Varianten in Farbe und monochromer Tonung zu SW- Bild "Raureif und Dunst # 0078"

Auf Wunsch von Silvia Plischek stelle ich die Originalversion in Farbe ebenso ein, wie auch die getonte SW- Version, welches ein Bestandteil von "Wie entsteht Nebel?" ist.  Unter dem Hinweisfoto ist im Kommentar von Hermann Heinz zu lesen, dass dieses Motiv nicht mehr existiert: "Tolle Aufnahme. Solche Aufnahme kann man leider nicht mehr machen, da beim Kraftwerk Silz alles verbaut wird. All die Sträucher bzw. Bäume hat man beim Abflusskanal links und rechts abgeholzt." Unter diesen Umständen...

  • Tirol
  • Imst
  • Günter Kramarcsik
Bild # 1965: Landschaft zwischen Silz und Stams
27 9 11

NEBELBILDUNG
Wie entsteht Nebel?

Nebel leitet sich aus dem Griechischen bzw. Lateinischen ab und bedeutet eigentlich nichts anderes als Wolke. Es handelt sich dabei um Wassertröpfchen in der Nähe des Erdbodens, welche ganz fein in der Luft verteilt sind. Im Gebirge können Wolken mit einen Hangkontakt zu Nebel werden. Hier sprechen die Metrologen von einer aufliegenden Bewölkung. Wenn die Sichtweite geringer als 1 Kilometer ist spricht man von Nebel. Wenn die Sichtweite über 1 bis 4 Kilometer ist, dann spricht man von Dunst....

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik
16

Winter Wunderland, leider nur kurze Zeit!

Winter Wunderland, leider nur kurze Zeit! Am Freitag 4.12.2020 erstrahlte Gschwandt in einem besonderen „Kleid“. Schneefall am Vortag und Nebel in der Nacht verzauberte die Natur in funkelnde Eiskristalle, die in Verbindung mit Sonnenschein einen besonderen Augenschmaus bereiteten. In Zeiten wie diesen eine willkommene Abwechslung und Balsam für Körper und Seele. Auch für die Kid`s gab es dieses Jahr erstmals die Möglichkeit Schlitten und Bob`s hervorzuholen und kurzer Hand das...

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER
3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teilen Sie Ihre schönsten Schnappschüsse 📸 auf www.meinbezirk.at Die schönsten Bilder schaffen es jede Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Raureif-Impressionen in unserer herrlichen Gegend Vereiste Äste und eingefrorene Blätter sind äußerst lohnenswerte Foto-Motive. Auch unsere Regionautin Elisabeth Peinsipp wurde bei ihrem Spaziergang im Bezirk fündig und hielt "Raureif-Impressionen" bildlich fest. Der Winter naht Den Schwarza-Fluss in Wörth hat unsere...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Auf dem Katzenstein mit dem alten, für mich besonderen Gipfelkreuz!
18

Herrliche Tour im Waldviertel
Raureif, Sonne und ein Nebelmeer auf dem Peilstein

Das Wetter zeigt derzeit alle Facetten eines Spätherbsttages. In den Niederungen ist es oft kalt und ungemütlich, aber weiter oben strahlt die Sonne. Diesen unglaublich schönen Dreier-Mix erlebe ich bei einer Wanderung auf den Peilstein. Münichreith ist grau in grau, doch etwas später lichtet sich der Himmel und der Raureif präsentiert sich in seiner edelsten Form. Richtung Gipfel genieße ich schon die warmen Sonnenstrahlen und ein herrlicher Tag kündigt sich an. Atemberaubend ist der Tiefblick...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
2

Raureif

Raureif

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Maria di Pattista
10 7 8

„Guten Morgen, Väterchen Frost!“

Brrrrr.....-4 Grad! Ich hole Holz für den Küchenherd aus der Holzhütte. Die kalte Luft tut richtig gut. So erfrischend. Und die Natur wirkt verzaubert. Fast so, als hätte sie die Eiskönigin mit ihrem Zauberstab berührt.

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
10 5 13

Raureif im Leithagebirge
Stürmisches Eis

Habe mir heute den Rat von Anna zu Herzen genommen , mich warm angezogen und im Leithagebirge trotz Nebel, spazieren gegangen. Dabei hab ich einige Naturschönheiten entdeckt, die ich euch mitbringen wollte.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
das dürre Bäumchen ist fein geschmückt...
54 28 14

Ausflug in eine ,,andere Welt"...
Mystisches zwischen Herbst und Winter..

Vor einiger Zeit, an einem dieser Tage an denen sich der Nebel gar nicht heben mag, bin ich ,,etwas höher" hinaufgegeangen und habe mich plötzlich in einer Wunderwelt befunden.. Der Nebel, der Reif, der Wind, und die Temperatur haben traumhafte Gebilde entstehen lassen... Solche Erlebnisse berühren die Seele, und ich bin sehr dankbar dafür, wie priviligiert ist man doch so etwas erleben zu dürfen! Kommen auch die Bilder bei Weitem nicht an die Realität heran, ein paar Eindrücke möchte ich gerne...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Irmgard Wozonig
die Hagebutten sind bei Nebelgrau ein richtiger Hingucker
33 24 12

Der Kälte trotzen
Novembermotive

Nebel und Kälte sind nicht gerade einladend für einen Spaziergang, gäbe es da nicht so viele interessante Motive. Schluß mit jammern, warm anziehen und raus in die Natur, der innere Schweinehund bleibt zu Hause, so hab ich mir das gedacht und das Gedachte sofort in die Tat umgesetzt. Erst einmal unterwegs machte es sogar richtig Spaß. Spannend, was man bei diesem Wetter alles entdeckt, Spinnennetze werden sichtbar, Gräser schmücken sich mit kleinsten Eisperlen und was das Tollste dabei ist, man...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna Aldrian
Jeder einzelne Besucher der letzten 50 Jahre weiß eine Geschichte vom Mürzhofener Zeltfest zu erzählen. Diese wollen wir hören.
4

Leseraufruf
Das Mürzhofener Zeltfest schreibt Geschichte(n)

Wie hat das Mürzhofener Zeltfest Ihr Leben verändert? Wir suchen nach den besten Geschichten aus den letzten 50 Jahren. Läuft alles wie geplant, dann feiert das Mürzhofener Zeltfest im kommenden Jahr sein 50. Jubiläum – ein Anlass, um zurückzublicken. In den letzten 50 Jahren haben zigtausende Menschen das Mürzhofener Zeltfest besucht und gemeinsam gesungen, getanzt und gefeiert. Kaum jemand in der Region hat keine emotionale Verbindung zur traditionsreichen Veranstaltung, die immer wieder...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
9

Hauben-Koch in BBS Rohrbach zu Gast
Dem Meisterkoch über die Schulter geblickt

ROHRBACH-BERG. Traditionell österreichische Gerichte, zubereitet auf 3 Hauben-Niveau – dieser Herausforderung stellten sich die Schülerinnen der 3b HLW Rohrbach. Im Rahmen des Unterrichtsfaches Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement veranstaltete die Klasse einen „kulinarischen Abend“. Gemeinsam mit dem 3-Hauben-Koch Philip Rachinger vom Mühltalhof in Neufelden und seinem Kollegen Mario Bauer bereiteten die Schülerinnen in sechs Gängen Klassiker der österreichischen Küche zu: vom...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
53 30 14

Filigrane "KUNST" am Autofenster
Wenn die *Eiskristalle* am Autofenster *TANZEN*....

....dann möchte ich es euch gerne zeigen... Faszinierend, welche unterschiedlichsten, filigranen Gebilde sich heute früh auf der Windschutzscheibe und am Seitenfenster gesammelt haben. Ich wünsche all meinen Regionautenfreunden und allen Besuchern meiner Seite ein sonniges und freudiges Wochenende mit einem lieben DANKESCHÖN.

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.