Region

Beiträge zum Thema Region

Patrick Graf serviert beim Schwechater Lagerhaus zweimal pro Woche saftige Burger mit viel Liebe und frischen Zutaten.

Unser G'schäft
HELMARTS serviert in Schwechat direkt aus dem Burgerhimmel

Beim Foodtruck von HELMARTS gibt es zweimal pro Woche puren Genuss. SCHWECHAT (les). Kaum hatte er sein Business gestartet, brach die Corona-Krise los. Die Idee, mit einem Food-Truck die Schwechater zu erfreuen, wurde jedenfalls nach der Aufhebung der Schließungen wie geplant durchgezogen - wenn auch etwas später als ursprünglich geplant. Definitiv kein Schachtelwirt Patrick Graf setzt bei seinem Konzept auf Lebensmittel mit hoher Qualität, frische Zubereitung und eigene Rezepte. Wer...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Am Maxlaunmarkt kann heuer nicht gefeiert werden.
  2

Niederwölz
Maxlaunmarkt kann heuer nicht stattfinden

Die Absage des beliebten Volksfestes ist offiziell. Der Schaden kann noch nicht beziffert werden. NIEDERWÖLZ. Erst die Pest (1714 und 1715), dann der Zweite Weltkrieg (1944 und 1945) und jetzt Corona. Erst zweimal in seiner langen Geschichte musste der traditionelle Maxlaunmarkt eine Pause einlegen. Jetzt ist es wieder soweit. „Nach vielen Wochen des Hoffens“, hat Bürgermeister Albert Brunner jetzt bekannt gegeben, dass der Maxlaunmarkt heuer nicht stattfinden kann. Hoher Schaden Damit...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber

Wirtschaft
Hilfe für Schwechats Wirtschaft und Vereine

Die Stadt unterstützt bei Miete oder Pacht und Schanigarten-Betreiber. SCHWECHAT. Wirtschaftstreibende und Vereine, die von der Corona-Krise getroffen wurden, erhalten von der Stadtgemeinde Schwechat Hilfe bei Miete, Pacht und Umlagen. Zahlreiche Institutionen betroffenIm eigenen Bereich hilft die Gemeinde, wo sie kann. Das galt für gefährdete Privatpersonen ebenso, wie für Wirtschaftstreibende, die von der Corona-Krise betroffen sind oder waren. So wurde den insgesamt sieben Betreibern...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Obmann-Stellvertreterin Claudia Winkler und Obmann Gernot Kastner auf der windigen Besucherterrasse.

Wirtschaft
Flughafenfreunde begrüßen Wiedereröffnung der Besucherwelt

SCHWECHAT. Die Flughafenfreunde Wien, ein Verein mit mehr als 280 Mitgliedern - darunter Vielfliegern, Luftfahrtenthusiasten und Aviationprofis - begrüßt nach Wochen der erzwungenen Corona-Pause, die Wiedereröffnung der beliebten Besucherwelt am Flughafen Wien. Notwendige SicherheitsmaßnahmenSchon seit dem 6. Juni dürfen Besucher das Angebot der Besucherwelt, wie Vorfeldrundfahrten oder ein Besuch der Aussichtsterrasse am Dach des Terminal 3 wieder nutzen. Wie Thomas Gamharter (Leiter...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Schwechater Wirtschaftstreibenden wollen sich mit den kostenlosen Konzerten bei ihren Kunden bedanken.

Wirtschaft
Regional ist in Schwechat genial und live

Eine Veranstaltungsserie von, mit und für Schwechater. SCHWECHAT. Während der coranabedingten Schließung der Geschäfte wurde die Facebookseite "REGIONAL IST GENIAL" (Ein Teilprojekt des Vereins WirtschaftsPlattForm Schwechat) geschaffen, um Kunden und Firmen die Möglichkeit zu geben in Kontakt zu treten. Daraus entstand schließlich die Idee, besonders krisengebeutelte Branchen, wie Gastronomie und die Veranstaltungsszene zu unterstützen. Der Schwechater Musikerstammtisch wurde kontaktiert...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Wirtschaft
Neuer Blickfang am Flughafen Wien-Schwechat

Die Einfahrt zum Flughafen Wien ist um einen Blickfang und einen TOP-Werbebildschirm reicher: Eine neue Fußgängerbrücke ermöglicht ab sofort eine bequeme Verbindung vom Parkhaus 3 und dem Terminal 1 zu den Bürogebäuden der Airport City. Die knapp 100 Meter lange überdachte Verbindung bietet aber nicht nur einen witterungsfesten Zugang, sondern auch Österreichs größte und lichtstärkste LED-Wand mit einer Fläche von rund 180 m². Direkt über der Flughafen-Zufahrt gelegen ist der multimedial...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Leopoldsdorfs Ortschef Fritz Blasnek freut sich über die Aktion "Phönix".

Unser G'schäft
Die Gemeinde Leopoldsdorf stützt die örtliche Wirtschaft

Das Projekt namens "Phönix" soll den Leopoldsdorfer Betrieben helfen. LEOPOLDSDORF. In Zeiten der Corona-Krise hatten es viele von uns nicht leicht. Einige sind von Gehaltseinbußen oder gar Arbeitslosigkeit betroffen. Unternehmer traf es meist besonders hart. Vom Lokalbesitzer über den Ladeninhaber bis hin zum Großunternehmen zeigt der "Lockdown" des Frühjahrs noch immer seine Spuren. Um dem entgegenzuwirken, will die Gemeinde Leopoldsdorf die ortsansässige Wirtschaft beleben und stellt...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Alexander Fuchs (li.) sorgt mittels Trennwänden und einem nutzbaren Außenbereich für ein sicheres Spielvergnügen.

Unser Gschäft
Neustart mit Spannung und Spiel in Schwechat

Seit kurzer Zeit geht es im Rare Hunter Shop am Schwechater Hauptplatz wieder zur Sache. SCHWECHAT (les). Es wird getauscht, es wird gespielt, es wird gehandelt und das alles unter strengen Vorsichtsmaßnahmen. Inhaber Alexander Fuchs freut sich, dass es endlich wieder bergauf geht: "Nachdem unser Shop aufgrund der Corona-Pandemie schließen musste, waren wir ausschließlich auf unser Online-Angebot angewiesen. Da viele Kunden jedoch aus Ländern wie Italien, Spanien und Frankreich kommen,...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bioresonanztherapie in Bruck an der Leitha
  4

Bruck an der Leitha
Bioresonanz kann bei überschüssigen "Quarantäne-Kilos" helfen

BRUCK/LEITHA.  „Du hast keinen Hunger, dir ist nur langweilig!“, sagt der Kühlschrank in diversen Beiträgen in sozialen Medien. Die Corona-Quarantäne hat einigen den einen oder anderen Zusatzkilo beschert. Diäten setzen jedoch oft auf eine einseitige Ernährung und helfen nur kurzfristig. Das kommt daher, dass Ernährung sehr individuell und Verzicht auf lange Sicht unmöglich ist. Diäten führen im Körper zu enormem Stress und können den Hormonhaushalt und den Stoffwechsel durcheinander bringen....

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Eva Wienerroither ist die neue Geschäftsstellenleiterin.

Wirtschaft
AMS Schwechat hat neue Geschäftsstellenleiterin

Eva Wienerroither tritt ab sofort die Nachfolge von Gabriele Fälbl an. SCHWECHAT. Mit 1. April dieses Jahrs gab es einen Wechsel in der Führungsetage in der AMS-Geschäftsstelle in Schwechat: Eva Wienerroither folgt der bisherigen Leiterin Gabriele Fälbl nach, die mit 1. April ihren neuen Posten in der AMS NÖ-Landesgeschäftsstelle antritt. Die feierliche Überreichung des Ernennunsdekrets an die neue Leiterin durch AMS NÖ-Landesgeschäftsführer Sven Hergovich im Rahmen eines Festaktes fiel...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Brauerei Murau ist von der Corona-Krise wirtschaftlich massiv betroffen und schickt ihre gesamte Belegschaft in Kurzarbeit.
 1

MURAU, MURTAL
Kurzarbeit in vielen Betrieben der Region

Das Corona-Virus macht uns allen einen dicken Strich durch die Rechnung. Sowohl im Wirtschaftsleben als auch im Privatleben ist derzeit nichts mehr wie es war und niemand weiß, was uns die Zukunft bringt. Selbst die größten Optimisten tun sich in diesen Tagen schwer positiv zu denken. Unser Leben hat sich von einem auf den anderen Tag komplett verändert. Nach der anfänglichen Schockstarre rund um die Ereignisse der Corona-Epidemie formiert sich mehr und mehr Widerstand gegen das scheinbar...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
„Hansag“-Gründer Johann Goldenits und Fischamends Bürgermeister Thomas Ram mit frischem Frühlingsgemüse.

Wirtschaft
Alles frisch und bio rund um die Uhr in Fischamend

Fischamend hat vor knapp einem Jahr als erste Gemeinde in NÖ einen „Hansag“-Bio-Hofladen in der Wiener Straße bei der Fischa eröffnet. FISCHAMEND. Die Idee von Bürgermeister Thomas Ram zahlt sich speziell dieser Tage und Wochen voll aus. Frische Bio-Produkte aus der Region von Milch, Käse über Obst und Gemüse bis hin zur Schoko und Säften gibt es dort rund um die Uhr. Ein einfaches KonzeptUnd mit dem Frühling wird auch das Sortiment üppiger. „Jetzt kommen bunte Tomaten, ovale...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Alexander Pretz von PRETZ-MEDIA aus Schwadorf hat vor der Krise hoffnungsvoll viel in sein Geschäft investiert.

Unser G'schäft
Mach mit und hilf deinem regionalen Händler

Große Bezirksblätter-Hilfsaktion: Gutscheine kaufen und später einlösen. BEZIRK (les). Der Stammtisch ist verwaist, die Terminliste beim Friseur ist leer und der Hafnermeister sitzt samt seinen Angestellten zu Hause. Die Ausgangsbeschränkungen im Rahmen der Corona-Krise schlagen voll auf die Wirtschaft durch. Nicht nur in Fabriken stehen die Fließbänder still, vor allem in unseren kleinen und mittleren Unternehmen in den Orten Niederösterreichs steht das wirtschaftliche Leben still. Und das...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Der reguläre Betrieb am Flughafen Wien-Schwechat steht kurz vor dem Erliegen.

Coronavirus
Flughafen Wien-Schwechat am Weg in den Notbetrieb

Der Linienflugverkehr kommt ab Mittwochabend durch Flugstreichungen weitgehend zum Erliegen. FLUGHAFEN. Der Flughafen Wien ist auf dem Weg in den Notbetrieb, der reguläre Linienflugverkehr nach Wien wird ab Mittwoch abend durch Flugstreichungen, vor allem von AUA und Lauda, und die erlassenen Flugverbote weitgehend zum Erliegen kommen. Nichtsdestotrotz wird der Betrieb im erforderlichen Ausmaß aufrechterhalten. Rückholung und GüterlieferungenDadurch soll vor allem auch die Rückholung...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Schwechater Wirtschaftskammerfunktionärin Martina Holy mit Nadya Widl, WK-Obmann Fritz Blasnek und Hedwig Widl.

Wirtschaft
Nadya Widl feierte ihr 20-jähriges Betriebjubiläum

SCHWECHAT. Gemeinsam mit Außenstellenobmann Fritz Blasnek gratulierte Martina Holy der Unternehmerin Nadya Widl zu ihrem 20-jährigen Firmenjubiläum. Das gut sortierte Geschirrfachgeschäft in der Marktzeile in Schwechat bietet eine reiche Auswahl an Geschirr, Backformen und Geschenkartikeln bekannter Marken. Nähere Infos unter www.ausstechformen.at.

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Fachgruppenobmann Mario Pulker, Bezirksvertrauensperson Doris Reinisch, Franz Webora, Fachgruppengeschäftsführer Walter Schmalwieser, WK-Außenstellenleiter Mario Freiberger.
  2

Wirtschaft
Fachgruppenobmann Mario Pulker in Schwechat unterwegs

SCHWECHAT. Fachgruppenobmann der Gastronomie Mario Pulker besuchte gemeinsam mit Fachgruppengeschäftsführer Walter Schmalwieser und Obfrau der Hotellerie Doris Reinisch einige Betriebe im Teilbezirk Schwechat. Aktuelle branchenspezifischen Themen wie der Fachkräftemangel wurden gemeinsam mit den UnternehmerInnen und dem WK-Außenstellenleiter Mario Freiberger diskutiert. Im Zuge der Gespräche wurden auch die aktuelle Ausgabe der Servicezeitschrift „betrifft“ vorgestellt. Vor allem die von der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Wirtschaft
Schwechat überholt Baden dank Airport in der Tourismusbilanz

SCHWECHAT. Im vergangenen Jahr hat der NÖ Tourismus gegenüber 2018 ein Nächtigungsplus um 258.000 oder 3,5 % auf fast 7,7 Millionen Übernachtungen erzielt und damit eine neue Rekordmarke geschrieben. Die landesweite Bilanz setzt sich freilich aus zum Teil sehr unterschiedlichen Ergebnissen zusammen. Einige interessante Zahlen, die die Statistik Austria erhoben hat, hat sich der NÖ Wirtschaftspressedienst im Detail angesehen. Ein bemerkenswertes Resultat: Schwechat hat den langjährigen...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Wirtschaft
Das AMS Schwechat gibt Tipps für die Jobsuche

Befindet man sich auf Arbeitssuche, weiß man manchmal nicht so recht, wie man sich aus dieser Situation befreien kann. Die Berater des AMS Schwechat geben gute Tipps BEZIRK (les). Zu Beginn der Arbeitslosigkeit ist es wichtig, sich rasch und schnell zu bewerben, so ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, eine passende Stelle zu finden. Reagieren Sie auf Zeitungsinserate. Schauen Sie in Tageszeitungen, in regionale Zeitschriften oder in Fachzeitschriften Ihrer Branche. Fragen Sie Ihre...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Partnerschaftsabkommen zwischen Borealis und der Emirates Foundation, unterzeichnet von Alfred Stern, CEO von Borealis, und S.E. Ahmed Al Shamsi, amtierender CEO der Emirates Foundation.

Wirtschaft
Borealis erneuert Engagement im sozialen und Bildungsbereich der VAE

Borealis gibt die Fortsetzung seiner Unterstützung dreier führender sozialer Einrichtungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) im Jahr 2020 bekannt. SCHWECHAT/ABU DHABI. Diese wird über den Borealis Social Fund bereitgestellt. Der im Jahr 2008 ins Leben gerufene Borealis Social Fund konzentriert sich auf Bildung und soziale Integration und verfolgt das ausdrückliche Ziel, die soziale Situation in den Regionen, in denen Borealis tätig ist, zu verbessern. Drei Organisationen...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Vera Edelmayr, Karin Baier, Jürgen Maschl, Jürgen Peter und Roman Stachelberger mit dem nagelneuen Müllfahrzeug.

Wirtschaft
Die Stadtgemeinde Schwechat erhält ein neues Müllfahrzeug

SCHWECHAT.  Das Fahrzeug ist ein Mercedes-Benz Econic. Es wurde vom Abfallverband Schwechat angekauft und wird im Zuge der interkommunalen Zusammenarbeit der Stadtgemeinde zur Verfügung gestellt. Das Fahrzeug kostete ca. 290.000 Euro. Fahrzeuge waren völlig überlastetDie Stadtgemeinde ist vom AWS für Schwechat, Kledering, Rannersdorf und Mannswörth mit der Abholung von Restmüll und Bioabfall beauftragt. Der Ankauf des neuen Müllwagens wurde nötig, da die beiden Fahrzeuge die 2017 in Betrieb...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Neuer Passagierrekord sorgt am Flughafen Wien auch für neue Arbeitsplätze.

Wirtschaft
Mehr Passagiere am Flughafen bringen auch mehr Jobs

Der Flughafen Wien-Schwechat hat im Vorjahr einen fulminanten neuen Passagierrekord eingeflogen. 2019 sind am Vienna International Airport (VIE) 31,7 Millionen Fluggäste gezählt worden. FLUGHAFEN. Das waren um 4,7 Millionen oder 17,1 Prozent mehr als 2018. Wesentlichen Anteil daran hatten neben der AUA auch im Vorjahr wieder die Billig-Fluglinien (Low Cost Carrier), wie Lauda, Eurowings oder Wizz Air, auf die bereits rund zehn Millionen Fluggäste entfallen sind. Das ist ein signifikanter...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Marianne Hackl (2. von links) mit den Landtagskandidatinnen Carina Laschober-Luif (links) und Melanie Eckhardt sowie ÖVP-Landesobmann  Thomas Steiner.

An Bund und Land
Hackl: Verwaltung in die Regionen verlagern

Bundesrätin Marianne Hackl (ÖVP) spricht sich dafür aus, mehr Verwaltungseinheiten in die Regionen zu verlagern. "Der Bundesrat hat beschlossen, dass Minister künftig verpflichtend prüfen müssen, ob Bundesdienststellen in den Bundesländern angesiedelt werden sollen", berichtet das Mitglied der Länderkammer. Das Land solle hier nachziehen und die gesamte Landesverwaltung unter die Lupe nehmen, um eine sinnvolle Dezentralisierung voranzutreiben, fordert Hackl. "In Niederösterreich sollen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Derek Sadubin, Managing Director von CAPA – Centre for Aviation, übergab den Award an Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Wirtschaft
Flughafen Wien ist „Medium Airport of the Year 2019“

Das Centre for Aviation (CAPA), eine der weltweit größten Luftfahrtorganisationen, hat den Flughafen Wien bei den in der Branche angesehenen Aviation Awards for Excellence mit der Bestplatzierung ausgezeichnet. FLUGHAFEN. Österreichs größter Flughafen setzte sich in der Kategorie „Medium Airport of the Year“ durch. Überzeugt hat die unabhängige, internationale Fachjury die Flughafenentwicklung hinsichtlich Flugangebot, Service- und Terminalqualität, sowie Langfriststrategie. Auf dem...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Wirtschaft
Adventfeier der Silberlöwen in der Wirtschaftskammer Schwechat

Rund 100 ehemalige Unternehmer waren zur Adventfeier in die Wirtschaftskammer Schwechat gekommen. SCHWECHAT. Besinnliche Beiträge zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit wurden traditionell von Pfarrer Werner Pirkner und der Vorsitzenden der Silberlöwin Martina Radlinger vorgetragen. Der feierliche Teil wurde von Bläsergruppe der Schwechater Stadtmusik untermalt. Ein großes Dankeschön an die Raiffeisenbank Schwechat für die Spende der Weihnachtssterne sowie an die Firma Ströck die Gebäck...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.