Ressource

Beiträge zum Thema Ressource

Lokales
Millimetergenaue Arbeit: Martin Dobnik (mit Kollegin Melanie Trobos-Pinter) zeigt, wie aus einem Baum edles, natürliches Furnier wird.

Merkscha
Nachhaltige Kunst der Veredelung

Im Furnierwerk Merkscha werden seit 1948 Mensch und Hölzer zusammengebracht. Ein Leben ohne die Wälder ist gerade für Steirer undenkbar. Ein Spaziergang in der Grünen Mark erdet, der Duft von Holz verbreitet eine heimelige Atmosphäre, und das edle Design von Großmutters Kommode weckt Erinnerungen. Seit 1948 hat es sich das Furnierwerk Merkscha in Gratwein-Straßengel zur Aufgabe gemacht, aus ausgewählten Bäumen natürliches Furnier zu fertigen – und Mensch und Holz zusammenzubringen. "Jeder...

  • 04.10.19
Lokales
2 Bilder

Trattenbachs Kleine "Energie-Checker"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinde Trattenbach verfolgt mit der Volksschule Trattenbach die Mission "Energie Checker". Dabei soll das Bewusstsein für die Ressource Energie erhöht werden. Die Hälfte der, über das Jahr getätigten, Einsparungen kommen der Schule zugute. Bürgermeister Johannes Hennerfeind: "Es geht um die Vorbildwirkung, damit die Kinder ihr neu gewonnenes Wissen auch zu Hause anwenden."

  • 03.04.19
  •  1
Lokales
Gscheit feiern: Referatsleiterin Ingrid Winter demonstriert anhand der gedeckten Tische, wie abfallarm und umweltschonend gefeiert werden kann, indem auf Glas statt Plastik gesetzt wird.

"Müll ist eine Ressource" – Ingrid Winter in "Gefragte Frauen"

Wie Abfallvermeidung und Mülltrennung funktionieren muss, erklärt Ingrid Winter vom Land Steiermark. 26.000 Kilogramm beträgt der Ressourcenverbrauch eines jeden einzelnen pro Jahr, das macht knapp über 70 Kilogramm pro Tag. Ingrid Winter ist Leiterin des Referats für Abfallwirtschaft und Nachhaltigkeit des Landes Steiermark und spricht im WOCHE-Interview über Abfall, Recycling und gibt Tipps zur Müllvermeidung. WOCHE: Ein großes Thema in Graz sind Siedlungsabfälle. Wie sieht es hier...

  • 21.11.18
Wirtschaft
Verbandsobmann Bgm. Engelbert Pichler (l.), Bgm. Rupert Dworak und Verbands-Vize Bgm. Sylvia Kögler.

Bezirk kurbelt Mission Glas an

Mehr Glas in Containern: umweltschonend und kostensparend: die Altglassammlung im Bezirk Neunkirchen sehr erfolgreich angelaufen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Österreich zählt zu den besten Glassammelnationen weltweit. Jährlich werden über 235.000 Tonnen Glasverpackungen getrennt entsorgt und recycelt. Seit drei Jahren sind alle Gemeinden des Bezirkes Neunkirchen mit den modernen Spezialbehältern für die Altglassammlung ausgestattet, jedoch könnten die sortenrein gesammelten Mengen noch gesteigert...

  • 13.09.18
Wirtschaft
Bundesminister Andrä Rupprechter, Ing. Bettina Steiner, 3. Landtagspräsident Vizebgm. Franz Gartner

1. Wassermeisterin Bettina Steiner von Minister geehrt

Am 25. November 2014 wurden Personen, die sich in besonderer Art und Weise um die Ressource Wasser verdient gemacht haben, von Bundesminister Andrä Rupprechter ausgezeichnet. Eine davon war Ing. Bettina Steiner, die 1. Wassermeisterin Österreichs, beschäftigt beim Wasserleitungsverband der Triestingtal- und Südbahngemeinden. Verbandsobmann Vizebgm. Franz Gartner, 3.Landtagspräsident von NÖ, war sichtlich stolz auf seine Mitarbeiterin und gratulierte recht herzlich. Als Rahmen diente die...

  • 27.11.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.