Robert Köppel

Beiträge zum Thema Robert Köppel

Setzen auf Unterstützung für die Gastronomie: Bürgermeister Harald Mulle und Robert Köppel (l.)
1

Gratwein-Straßengel
"Gastro-10er" hilft Wirt und Gästen

Unterstützung: Gratwein-Straßengel startet mit Gastro-Gutscheinen für die Gastwirte. Um die von der Krise besonders hart getroffene heimische Gastronomie ankurbeln zu können, bringt die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel neue Gutscheine in Umlauf. Da soll aber nicht nur den Wirten helfen, sondern auch die Geldtaschen der Gemeindebürger entlasten. 10.000 Gastro-Gutscheine Ab dem 13. Juli – und bis zum 31. Oktober – wird der "Gastro-10er" serviert. Die Bevölkerung kann den Gastro-Gutschein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige

Marktgemeinde-Gutscheine im Straßengler Genusseck

Haben Sie schon ein Geschenk für Ihre Mutter? Zur Erinnerung: Am kommenden Sonntag ist Muttertag! Im Straßengler Genusseck können Sie neben kulinarischen Köstlichkeiten auch unsere Gratwein-Straßengel Gutscheine erwerben! Somit tun Sie auch der Wirtschaft in unserer Gemeinde etwas Gutes, denn die Gutscheine sind bei allen Betrieben in Gratwein-Straßengel einlösbar. „Kaufen wir ein daheim!“ "Stärken wir unser ansässigen Unternehmerinnen und Unternehmer nicht nur in Zeiten wie diesen",...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der kluge und fleißige Gemeindenachwuchs ist für seine Abschlussarbeiten geehrt worden.

Auszeichnung für die Wissbegierigen

Gratwein-Straßengel: Förderpreis für 27 junge Gemeindebürger. Fleißige Hände und kluge Köpfe braucht das Land, und Bildung erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche Zukunft: Unter dem Motto "Bildung gehört belohnt" hat die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel deshalb den Bildungsförderpreis an seine Jugend vergeben. 27 Auszeichnungen Im Hoke-Saal des Stifts Rein wurde der Gemeindenachwuchs auf Initiative des Fachausschusses für Jugend und Sport für ihre guten und sehr guten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ein Teil der neuen L601 wird auf jeden Fall entlang der Koralmbahn verlaufen.
3

L601 neu: Nächster Teilabschnitt beschlossen

Wo wird die neue L601 gebaut? Die regionale Politik hat sich geeinigt. Nun geht es um die Frage nach dem "Wann?". WETTMANNSTÄTTEN/GROSS ST. FLORIAN. Seit gut zehn Jahren wird über die L601 – im Windschatten der neuen Koralmbahn – dauerhaft diskutiert. Der Verein "L601 neu" ließ bereits vor Jahren vier Varianten prüfen, wo man die Schröttenstraße am sinnvollsten neu bauen könnte. Die "Plattform Lebenswertes Laßnitztal" schlägt hingegen eine fünfte Variante, den öffentlichen Verkehr, vor....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Ehrten die Stars of Styria: Stefan Helmreich,. Andreas Herz, Heike Sommer, Angelika Unger, Michael Hohl und Anton Scherbinek.
53

Roter Teppich für die Stars of Styria

Die Wirtschaftskammer stellte 73 Facharbeiter aus dem Bezirk ins Rampenlicht, die ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung absolvierten. Die Bühne gehörte auch den ausbildenden Betrieben sowie 60 Absolventen der Meisterprüfung. Im Bezirk Graz-Umgebung werden 1.491 Lehrlinge in 537 Betrieben ausgebildet. Die Stars unter ihnen wurden in der ams AG Premstätten, einem steirischen Leitbetrieb mit 1.500 Mitarbeitern (weltweit 10.000) von WKO Vizepräsident Andreas Herz, Michael Hohl, Heike...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Zahlreiche Unternehmer aus Gratwein-Straßengel trafen sich zum Diskutieren beim Stammtisch.

Gratwein-Straßengel
Neuauflage für die Wirtschaftsmesse

Auf Initiative von Gratwein-Straßengels Fachausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Ortsentwicklung unter Obmann Robert Köppel fanden sich kürzlich zahlreiche Unternehmer wieder zum Stammtisch zusammen, um gemeinsam über die Stärkung der heimischen Wirtschaft und Förderungen zu sprechen. Um auch heuer neue Anregungen zu schaffen, lieferten zwei Impulsvorträge spannende Inhalte: Thomas Parz vom Unternehmerservice der WKO referierte über Serviceleistungen und Michael Egger über "Digitaler Wahnsinn –...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Mit politischen Vertretern der Region wurde über den Stellenwert des Projektes L601 neu gesprochen.

Robert Köppel ist neuer Obmann des Vereins "L601neu"
"L601 neu" nimmt wieder Fahrt auf

Neuer Obmann kämpft weiter für Bau einer leistungsfähigen Straße entlang der Koralmbahn. Lebensqualität für die betroffene Bevölkerung, wirtschaftliche Entwicklung der Region und möglichst geringe Umweltbelastungen: Das sind die wesentlichen Kriterien, mit welchen der Verein "L601 neu" bereits seit Jahren die Forderung nach einer durchgehenden, hochrangigen Straße entlang der Koralmbahn untermauert. Wahl eines neuen ObmannsMit der Wahl eines neuen Vorstandes – die Funktion des Obmanns...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl

Gratwein-Straßengel: Neues Projekt für Unternehmer

"Gratwein-Straßengels Wirtschaft wächst und wächst. Das ist natürlich eine sehr gute Nachricht für uns. Der Bedarf an Räumlichkeiten für Unternehmer ist dementsprechend vorhanden. Pro Jahr bekommen wir gut 50 Klein- und Mittelbetriebe dazu", begründet Robert Köppel, Fachausschuss-Obmann für Wirtschaft, Arbeit und Ortsentwicklung, den Spatenstich für ein neues Bauprojekt für Gewerbe- und Büromöglichkeiten samt Parkplätzen, auch für Gäste, in der Marktgemeinde. In der Kalenderwoche 11 erfolgt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Robert Köppel präsentiert das Gutscheinheft für die Adventangebote.

Advent für die regionale Wirtschaft

"Folgen Sie dem Gratwein-StrassEngerl", lautet das Motto vom Wirtschaftsausschuss von Gratwein-Straßengel. Mit einem Gutscheinheft mit Sammelpass ermöglicht die Marktgemeinde heuer zum ersten Mal 44 besondere Adventangebote von ortsansässigen Betrieben. "Geschenke aus der Region für die Region. Wir wollen die Dienstleistungen und Angebote unserer Gemeinde in den Vordergrund rücken", sagt Ausschuss-Obmann Robert Köppel über die Adventaktion, die zweierlei Zuckerl parat hält: Geld sparen und ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Österreichische Qualitätsarbeit: Robert Köppel (links) und Josef Mayrobnig präsentieren das Modell eines Hybridfensters.
9

Köppels Hausmesse wurde zum beliebten Treffpunkt in Gratkorn

Zu einem gesellschaftlichen Treffpunkt für Wirtschaft, Politik und Kunden wurde die Hausmesse von Robert Köppel in Gratkorn. Seit 15 Jahren Experte für Fenster, Türen, Böden und Sonnenschutz, ist Köppel und sein Team seit zehn Jahren in Gratkorn angesiedelt. Dort zeigte der Hausherr die neuesten Modelle, darunter Hybridfenster, eine neuen Fenstergeneration mit mehrschichtigem Aufbau aus Holz und Aluminium. Beim Sonnenschutz passt sich der Trend zeitgemäßer Architektur an, bei Markisen kann aus...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Sprachen über die Wirtschaft: Thomas Parz, Evelyn Rath, Robert Köppel, Maria Grill, Bgm. Harald Mulle und Birgit Krainer

Gratwein-Straßengel: Impulse für die Wirtschaft

Im Gasthaus Lammer begrüßte Gratwein-Straßengels Fachausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Ortsentwicklung unter Obmann Robert Köppel das neue Jahr mit einem Unternehmerstammtisch. Um für das neue Wirtschaftsjahr neue Anregungen zu schaffen und zu ermöglichen, gab es für die Anwesenden zwei Impuls-Referate. So sprach Evelyn Rath vom Klimaschutzteam der Marktgemeinde über "Zero Waste – in kleinen Schritten zum müllfreien Betriebe", Thomas Parz vom Unternehmerservice der Wirtschaftskammer...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Eventveranstalter: A. Pfleger, Bgm. H. Mulle und R. Köppel

Wirtschafts-Event sorgt für Stimmung

Gratwein-Straßengel setzt ein Zeichen für die heimischen Wirtschaftstreibenden: Auf Initiative des Fachausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Ortsentwicklung wurde Anfang August das Konzept der regionalen Wirtschaftsmesse "Auf geht's! Festival der Wirtschaft" vorgestellt, jetzt nimmt das Rahmenprogramm für die dreitägige Leistungsschau (vom 11. bis 13. Mai 2018) konkrete Formen an. Schon 45 Aussteller haben zugesagt, bei der Wirtschaftsmesse ihr unternehmerisches Potenzial zu präsentieren....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Agentur "Eleven Shows" lud die Unternehmer aus Gratwein-Straßengel zum ersten Informationsabend.
3

Heimische Kraft im Messeformat

In Gratwein-Straßengel wurde Konzept der Wirtschaftsmesse präsentiert. Vergangene Woche lud die Gemeinde Gratwein-Straßengel seine Wirtschaftstreibenden zum ersten Informationsabend für die geplante Wirtschaftsmesse "Auf geht's! Festival der Wirtschaft" auf Initiative des Fachausschusses für Wirtschaft, Arbeit und Ortsentwicklung. Die dreitägige Regionalmesse soll Besuchern das Angebot und die Vielfalt von rund 50 ortsansässigen Betrieben näherbringen. Über die Bühne gehen wird die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bgm. Harald Mulle, St. Oswalds Bgm. Andreas Staude und Robert Köppel freuen sich über die gemeindeübergreifenden Einkaufsgutscheine.
1

Fachausschuss setzt Projekte fort

Der Wirtschaftsausschuss der Großgemeinde zieht Bilanz und setzt heuer etliche Projekte um. Wer Motivation sät, wird Erfolge ernten. Und weil der Wirtschaftsausschuss Gratwein-Straßengel unter Obmann Robert Köppel weiß, dass die Zukunft im Entwicklungspotenzial der Wirtschaft liegt, nimmt er zahlreiche Projekte in Angriff. Ihre Umsetzung wirkt sich für Unternehmer, Privatpersonen und die Gemeinde gleichermaßen positiv aus. "Man muss in die Zukunft investieren", sagt Köppel. "Es ist uns ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
GR Robert Köppel, Vbgm. Doris Dirnberger und Bgm. Harald Mulle präsentieren das Wirtschaftsmagazin.
1

Wirtschaftserfolge in der Großgemeinde

Wirtschaftliche Herausforderungen werden von Gratwein-Straßengel gerne angenommen. In Sachen Wirtschaftsförderung lässt sich Gratwein-Straßengel nicht lumpen: Die Gemeinde unterstützt seine regionalen Betriebe und Unternehmer im großen Stil und zeigt, wie Ökonomie auf kommunaler Ebene funktioniert. 900 Unternehmer Mit der Gemeindefusion wurde neben der politischen Struktur auch die regionale Wirtschaft vor neue Herausforderungen gestellt. Auch wer in seiner Ursprungsgemeinde als...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Familie Maurer holte sich waschechte Gratweiner Pflanzen in ihren Gratkorner Garten.
82

Gratweiner Gärtnerei Posch macht Lust aufs Garteln

Hobbygärtner und Blumenfreunde trafen sich am Wochenende in der Gärtnerei Posch in Gratwein. Beim Tag der offenen Tür zeigten Monika und Heinz Posch in Glashäusern und im Freigelände ihre Gärtnerkunst. Familie Maurer stöberte im Kräuter-Hochbeet bei Basilikumraritäten, so dem Strauchbasilikum, das auch im Blumenbeet gute und würzige Figur macht. Entschieden hat sich das Gratkorner Ehepaar für Paradeisraritäten, wie die Birnentomate, die klein, gelb und herrlich süß schmeckt. Die Blume des...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Robert Köppel lud zur zehnten Hausemesse in Gratkorn
16

Gratkorn: Hausmesse bei Robert Köppel

Die Hausmesse von Robert Köppel wurde zu einem kommunikativen Treffpunkt in Gratkorn. Kunden, Geschäftsfreunde und Wirtschaftstreibende trafen sich zum gemütlichen Plausch inmitten des Schauraums für Fenster, Türen, Sonnenschutz und Parkettböden.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Umschwärmt: Egon Koch und Robert Köppel umringt von ihren Straußendamen.
144

"Manche haben eben einen Vogel"

" ... ich hab gleich 44 davon", lacht der Unternehmer und Neo-Straußenzüchter Robert Köppel. Robert Köppel wohnt in Eisbach, ist beim dortigen TUS Rein Obmann, betreibt sein Geschäft in Gratkorn und hegt und pflegt gemeinsam mit Egon Koch seine Strauße in St. Oswald. "Ich hab dort ein Stück Land gekauft, wo diese anmutigen Vögel und einige Kamerun-Schafe ihren Auslauf genießen", erklärt er. Auch die Nachzucht funktioniere – auch Dank Egon Kochs Einsatz – gut. Was bei einem Strauß alles...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Katharina Grasser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.