Routen

Beiträge zum Thema Routen

Die neuen Genussradrouten wurden am Donnerstag, den 24. September offiziell in Langkampfen am Lacknerhof eröffnet. Im Bild (v.l.): Tanja Rehberger, TVB Kulinarik; Christian Ritzer, Bgm. Niederndorf; Andreas Ehrenstrasser, Bgm. Langkampfen; Sebastian Schrödl, Obmann Kaiserweis; Georg Hörhager, Obmann TVB Kufsteinerland; Josef Ritzer, Bgm. Ebbs; Eva und Martin Radinger, Lacknerhof; Thomas Schönwälder, Geschäftsführer TVB Kaiserwinkl; Evi Lechner, Kaiserweis;
11

Kaiserweis'
Tourismusverbände stellen Routen "zum Genuss" in Langkampfen vor

TVB Kufsteinerland und Kaiserwinkl präsentieren in Langkampfen gemeinsam mit der Initiative Kaiserweis‘ drei neue Genussradrunden durch die Region. LANGKAMPFEN, BEZIRK KUFSTEIN, BEZIRK KITZBÜHEL (bfl). Es sind besondere Routen, die nicht nur durch die Region, sondern letztendlich zu einem besonderen Genusserlebnis führen sollen, zeigt sich Sebastian Schrödl, Obmann der Initiative Kaiserweis‘ überzeugt. Er stellte gemeinsam mit den Tourismusverbänden Kufsteinerland und Kaiserwinkl am...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
4

Freizeit-Tipp
Ob zu Fuß oder mit dem Rad - jetzt die Region Elsbeere Wienerwald entdecken

Die Region Elsbeere Wienerwald entdecken geht ganz einfach mit dem neuen Genussführer der Leaderregion Elsbeere Wienerwald.  WIENERWALD/NÖ. Ob zu Fuß oder auf dem Rad, für Profis oder Beginner, die Routen lassen keine Wünsche offen. Auch die Kulinarik an den Strecken sind einen Einkehrschwung wert. Deshalb rauf auf den Sattel oder rein in die Wanderschuhe und los geht's.  Auf dem Sattel entlang des Flusses und in die BergeDie schönsten Seiten der Region Elsbeere Wienerwald können mit dem...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Der Kornock Flowtrail ist das Herzstück der neuen Anlage auf der Turracher Höhe.

Turracher Höhe
Neues Fahrrad-Areal ist eröffnet

Biken für die ganze Familie ist ab sofort auf der Turracher Höhe möglich. STADL-PREDLITZ. „Biken mit der ganzen Bande“ lautet das Motto seit Anfang Juli auf der Turracher Höhe. Dort wurde kürzlich eine neue Trail Area für Mountainbiker eröffnet. Es gibt ein umfang- und abwechslungsreiches Angebot für die ganze Familie. Das Highlight ist der neue Flowtrail mit knapp sechs Kilometern Länge. Großes Angebot Zudem gibt es ein Übungsgelände für Kinder, einen Pumptrack, zwei Technikstrecken...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Wolayersee Karnische Alpen
1 13

Villach
Herbstzeit ist Wanderzeit

Regionaut Georg Wastl verrät seine Lieblingsrouten im Bezirk. Dazu gibt es Tipps von den Profis. Auch am Nationalfeiertag gibt es spezielle Wanderungen. VILLACH/VILLACH LAND. Viele Naturbegeisterte verschlägt es im Herbst auf die Berge, in den Wald oder besser gesagt, einfach nur in die Natur. Das Wandern bietet so viele Möglichkeiten, vor allem in Kärnten, den Bäumen, Pflanzen, Tieren und Flüssen wieder einmal nahe zu kommen. Herbstzeit, WanderzeitDer Herbst, so Wastl, sei für ihn ebenso...

  • Kärnten
  • Villach
  • Dominique Petschnig
Maturanten der Region haben die Fahrpläne der Nightline Murtal mitgestaltet.

Nightline Murtal
Auf Rekordkurs zu allen Maturabällen

Die Nightline steuert heuer zwölf Maturabälle in der Region an und kann bereits den nächsten Fahrgastrekord verbuchen. MURTAL. "Auch im vierten Jahr des Bestehens werden wir wieder einen Fahrgastrekord am Ende des Jahres verbuchen", freut sich Koordinator Wolfgang Moitzi. Im Laufe des heurigen Jahres haben demnach bereits 19.000 Fahrgäste den Heimbringerdienst in der Region genutzt, damit wird der Rekord aus dem Vorjahr fallen. Heiße Phase Dabei steht die heiße Phase für die Nightline...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
1 2

Radl-Boom: Die schönsten Routen an der Moststraße

MOSTSTRASSE. "Radfahren ist in", sagt Moststraße-Obfrau Michaela Hinterholzer. Nicht zuletzt durch das E-Bike erlebt das Radfahren einen Boom. Um dieser neuen "Dynamik" gerecht zu werden, wurden nun alle Radwege neu beschildert. Künftig soll auch weiter in das Radwegnetz investiert werden – so etwa beim Ybbstalradweg. Das neue Teilstück von Waidhofen hinein ins Ybbstal erlebt derzeit einen enormen Ansturm an Radfans. Künftig soll auch das Teilstück bis Ybbs an der Donau "optimiert" werden....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Routentester: Ewald Holzheu vom Altenberger Hof mit Naturpark-Geschäftsführer Andreas Steininger.
2

Das Mürztal mausert sich zur einzigartigen E-Bike-Region.
Unterwegs mit dem E-Bike

Im Winter sind es die Schneeschuhe, die als Trend jetzt auch in der Hochsteiermark voll eingeschlagen haben, im Sommer sind es die E-Bikes. Diesem Trend folgt auch der REV Mürzzuschlag (Regionaler Entwicklungsverband), der die "E-Bike-Region Mürztal", gekoppelt mit einem Leader-Projekt, ins Leben gerufen hat. Das Radwegenetz wird ständig erweitert. Hier ein Überblick über die bestehenden Routen – also Mountainbikestrecken, die auch mit dem E-Bike zu befahren sind:  Dürriegelalm:...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Natalie Blütl
Bgm. Horst Schröttner

Semmering
Zwei Projekte in Horst Schröttners Abschiedsjahr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 2019 ist das letzte Jahr für Horst Schröttner (ÖVP) als Bürgermeister (die BB berichteten). In diesem Zeitraum hat sich Schröttner noch zwei Projekte auf seine to-do-Liste gesetzt. "Ein Funcourt um 180.000 Euro ist bei der Tennishalle, auf steirischer Seite, geplant. Der Funcourt ist auch für die Tourismusschulen gedacht", erzählt Schröttner. Und auch die E-Mobilität soll touristisch forciert werden. Der Bürgermeister: "Für zwei E-Bike-Verleihstellen müssen wir schauen,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
6

Wandertipps im Innviertel

Denn auch im Innviertel kann man, bevor Frau Holle wieder die Kissen schwingt, einige schöne Wanderwege BEZIRK. Mit angenehmen Temperaturen, hellen und freundlichen Tagen zeigt sich auch der Spätsommer noch einmal von seiner schönsten Seite. Eine gemütliche Herbstwanderung, oder ein ausgedehnter Spaziergang erfreut so manche Herzen. Oftmals werden immer wieder dieselben Routen gegangen, denn für einen "gachn" Spaziergang zahlt sich eine weite Autofahrt möglicherweise gar nicht aus. Was viele...

  • Ried
  • Julia Gruber
Gruppenfoto der Gemeindevertreter, die die ersten Exemplare erhielten.

Biosphärenpark Wienerwald: Neues Wanderbuch

Der Biosphärenpark stellte am 22. August sein neues Wanderbuch „Natur, Wandern und Genuss im nördlichen Wienerwald“ vor. REGION PURKERSDORF/KLOSTERNEUBURG (bri.) Am Mittwoch, den 22. August, stellte der Biosphärenpark Wienerwald das Wanderbuch „Natur, Wandern und Genuss im nördlichen Wienerwald“ vor. Biosphärenpark-Direktor Herbert Greisberger überreichte die ersten Buchexemplare an Vertreter der Gemeinden Klosterneuburg, Königstetten, Sieghartskirchen und Mauerbach am Kritzendorfer Bahnhof,...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
6

Im Galopp durch Amstetten

Im fünften Teil der Serie "Mein bester Freund" besuchten die Bezirksblätter die Reitställe im Bezirk. BEZIRK. Rein in die Reiterstiefel und rauf auf's Pferd: Im Galopp begeben sich die BEZIRKSBLÄTTER im fünften Teil der Serie "Mein bester Freund" in die Pferdeställe der Region. Wir prüfen das vielfältige Angebot – vom Westernreiten über therapeutisch-integrativem Reiten bis zum Reitcamp – und listen die schönsten Reitrouten der Region auf. "Eine der schönsten Routen mit Pferden ist sicher die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Werner Doskar-Vogt auf American Quarter Horse Gordon: Der Freiplatz des Reitstalls bietet einen traumhaften Blick auf das Stift.

Pferde tragen Reiter zum Glück

Kein Überangebot an Ställen, dennoch bedient Region alle Wünsche: Dressur, Western, Isländer, Therapie REGION KLOSTERNEUBURG (bt). Rein in die Reiterstiefel und rauf auf's Pferd: Im Galopp begeben sich die Bezirksblätter Klosterneuburg im fünften Teil der Serie "Mein bester Freund" in die Pferdeställe der Region. Wir prüfen das Angebot – vom Isländer- und Pony-, über's Dressur- und Westernreiten bis hin zum therapeutisch-integrativen Reiten – und listen Reitrouten der Region auf....

  • Klosterneuburg
  • Bettina Talkner
Ab sofort heißt’s wieder fest in die Pedale treten.
2

Radfahren in Wien: Die besten Tipps für den Start in die neue Saison

Vom Frühjahrsputz für Rahmen und Reifen bis zum Entdecken neuer und bequemer Routen: Wir haben die besten Tricks von den Profis der Radlobby. WIEN. Einfach aufsteigen und losradeln? Naja, ganz so einfach ist es nicht. Vorm Start in die neue Fahrrad-Saison gibt es ein paar Dinge zu beachten. Zart statt hart: Das Salz vom Winter ist hartnäckig? Nicht zum Hochdruckreiniger greifen – der spült den Schmutz in Gelenke und Lager. Lieber Seifenlauge und Schwamm benutzen. Die Kette und bewegliche...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die alte Farmkehr Alm 1.521m
15 12 8

Rundtour - Inneralpbach - Farmkehr Alm 1.521m - Inneralpbach

Alpbach I Vom Parkplatz Inneralpbach folgten wir bei starken Wind dem Forstweg nach Süden durch den Greiter Graben und dem Bach entlang taleinwärts. Nach einem kurzem Anstieg erreichten wir die Greit Alm (1.320m), und konnten schon die Farmkehralm an den Westhängen des großen Galtenberg sehen. Wir stiegen gemütlich über den alten Weg rechts des Baches zur Farmkehr Alm 1.521m auf, die wir in eineinhalb Stunden erreichten. Hier genossen wir eine kurze Rastpause, bevor es über den Jägersteig...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Kaller Walter
Unter fachkundiger Anleitung des Alpenvereines Hollenstein, lernten die Kinder Klettertechniken.
1 5

Kletterspaß im Klettergarten Wildalpen beim Hollensteiner Ferienprogramm "Äktsch'n rund um's Spitzhiatl"

Hollenstein/YbbsClimb & Chill im Klettergarten Wildalpen Hollenstein/Ybbs. Im Rahmen des beliebten Ferienprogramms “Äktsch`n rund ums Spitzhiatl“, fand am Freitag, den 21.Juli „Climb & Chill im Klettergarten Wildalpen“ mit dem Alpenverein Hollenstein statt. Aufgeteilt in 2 Gruppen, nahmen über 30 Kinder daran teil. Bevor es hoch hinausging, wärmten sich die jungen Kletterer mit ihren Betreuern auf. Perfekt ausgerüstet mit Gurt, Helm und Schuhen, erlernten die Kids unter fachlicher Anleitung...

  • Amstetten
  • Regina Fankhauser
Helmut und Julia Kiebl lieben die Freiheit am Motorrad und sorgen mit Burger und Steaks dafür, dass die Biker "so gut ausschauen"
5

Biker liefern Glück und Horror

Niederösterreich wird international zum Motorrad-Land. Lokalaugenschein auf den Routen der Region. REGION. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen erwachen auch die Motorradfahrer aus dem Winterschlaf. Aus der Bundeshauptstadt machen sich derzeit ganze Legionen von Bikern nach Niederösterreich auf, aber auch international werden wir immer mehr zum Land der „Gasradln". Das deutsche Forum „kurvenkönig.de“ schwärmt etwa: "Hier ist Motorradfahren fast wie Stricken. Links, rechts, ja keine Kurve...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
Wunderschöne Routen gibt es im Kletterpark Oberdrauburg zu entdecken.
2

Kletterabenteuer mit Fun-Faktor

Klettern für Einsteiger im historischen Ortskern Oberdrauburg auf 632 Metern Seehöhe. Für alle, die sich gerne in der freien Natur bewegen und für die ein wenig Sport und Action zum Alltag oder Urlaub einfach dazu gehört, verfügt Oberdrauburg neben vielen anderen Freizeitangeboten auch über einen Kletterpark. Dieser bietet Klettern für Einsteiger mitten im historischen Ortskern auf 632 m Seehöhe. Einige kurze Klettertouren und drei kurze, aber originelle Klettersteige verlaufen an der Felswand...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Sabrina Jäger
Das weit verzweigte und gut ausgebaute Redwegenetz der Region Rosalia lässt keine Wünsche offen.

Natur auf dem Drahtesel genießen

Die Region Rosalia auf zahlreichen Routen mit dem Fahrrad erkunden Der Rosaliaradweg (B 32) verbindet Wr. Neustadt mit dem Kogel-Radweg. Am Wegrand findet man zahlreiche Bildstöcke und Marterl. Der durchgehend asphaltierte Radweg weist nur wenige, aber steile Anstiege auf. Wer zum Beispiel auf seiner Radtour auch die Burg Forchtenstein besuchen will, muß ein Steilstück bezwingen, das auch zu Fuß überwunden werden kann. Die Strecke von 21 Kilometern führt über Neudörfl, Bad Sauerbrunn, Wiesen,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Postbus lädt zum Umsteigen ein

Neue Info-Folder zu Buslinien nach Rehberg, Egelsee, Gneixendorf und Krems-Süd KREMS. Der Postbus bietet direkte Verbindungen vom Stadtzentrum in die Stadtteile und zurück. Um den KremserInnen genaue Information zu den Fahrplänen zu bieten, hat die Stadt Krems neue Info-Folder für die Linien Egelsee, Gneixendorf, Rehberg und Krems-Süd herausgebracht. Diese können ab sofort kostenlos angefordert werden. Ob zur Arbeit, in die Schule, zum Arzt oder zum Einkaufen: Fast alle wichtigen...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Scheibbser Senioren bei ihrer Herbstwanderung in Neubruck.
1

Scheibbser Senioren gingen in Neubruck wandern

SCHEIBBS. Die Scheibbser Senioren führten ihre Herbstwanderung durch. Ausgehend vom Landesausstellungsort Neubruck wanderten sie auf zwei verschieden langen Routen (fünf und zehn Kilometer) nach Scheibbs und wieder zurück. Nach der Begehung ließen die Senioren den Tag im Gasthaus Butter in Neustift gemütlich ausklingen.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Solsteinhaus 1.805. mit Erlspitze
19 29 11

Solsteinhaus 1.805m

Der Abmarsch erfolgte vom Bahnhof Hochzirl, kurz den Bahngleisen entlang, weiter durch einen Föhrenwald zum Forstweg, teilweise steil bis zur Materialseilbahn. Von hier aus führt ein Steig in Serpentinen hinauf zur Solnalm 1.644m (privat). Ein flacher Steig führt weiter dem Talkessel entlang, und zu den letzten Kehren bis zur Hütte. Angegebene Gehzeit: 3 Stunden.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Kaller Walter
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.