SC Hermagor

Beiträge zum Thema SC Hermagor

Ziel-Ankunft an der schwierigsten Bergziellinie des Giro d' Italia für Hobby-Fahrer Gerfried Zobel
3

Gerfried Zobel
Ein Hobby-Sportler und ein Siegertyp

Gerfried Zobel aus Hermagor ist Hobby-Sportler. Den "Kärnten Sport Jedermannradcup" gewann er in seiner Altersklasse. HERMAGOR. Als Titel für seinen Lebenslauf könnte Gerfried Zobel "Sport – Beruf – Sport" oder "Hermagor – Graz – Hermagor" wählen. Der 69-jährige gebürtige Hermagorer ging als Jugendlicher und Student im Skisport auf. „Leider gab es in meiner Grazer Mediziner-Zeit wenig Freiraum für Hobby-Rennsport. Nun bin ich im Ruhestand und kann am Rennrad, mit den Langlaufskiern oder in...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Tiefling
Corina Druml verlegte ihren Lebensmittelpunkt nach Freiburg in Deutschland.
9

Corina Druml
Von St. Georgen nach Freiburg fest im Sattel

Nationalteam-Mountainbikerin Corina Druml (20) verlegte ihren Lebensmittelpunkt nach Deutschland. Ziele sind ihr wichtig im Leben. ST. GEORGEN. Zielstrebigkeit, Lebensfreude und Ehrgeiz sind die Eckpfeiler im Leben der österreichischen Nationalteam-Mountainbikerin Corina Druml aus St. Georgen im Gailtal. „Ja, so kann man es auf den Punkt gebracht sagen. Bereits im Alter von fünf Jahren setzte ich mich in meinem Elternhaus an das Klavier und versuchte die ersten Kompositionen zu spielen....

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Peter Tiefling
Die Schach-Brüder David (links) und Julian Ramsbacher nahmen mit Begeisterung an einem internationalen Online-Turnier teil.
2

SC Hermagor
Turniere setzen Schach nun online nicht matt

In Zeiten von Corona messen sich Talente aus Hermagor mit internationaler Konkurrenz online. HERMAGOR (jost). Seit Mitte März ist wegen des Corona-Virus auch im Schach-Sport alles anders: Vereinsspiele und Turniere sind nicht mehr möglich. Internet macht’s möglich Doch die schachspielende Jugend ist heutzutage gut vernetzt. Daher wurde innerhalb der Sektion Schach des SC Hermagor bald ein Weg gefunden, den Sport auch während der Corona-Krise spannend und erfolgreich auszuüben. Nach...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost
Michelle Jenull auf der Fahrt zu WM Bronze
7

Paternionerin radelte zu Bronze

Michelle Jenull ist eine ambitionierte E-Bikein. In Sillian holte sie WM- Medaille. PATERNION/HERMAGOR. Mit dem Slogan „Ein Erlebnis für Jedermann. Spaß und Freude am Teilnehmen. Jeder kann E-Bike Weltmeister werden“, wurde im Vorfeld zu den Weltmeisterschaften in Sillian geworben. Ein Slogan der auch die Paternionerin Michelle Jenull auf den Plan gerufen hat, ihre Startnennung für diese Weltmeisterschaften abzugeben. Ihr Wunsch Es war aber nicht nur ihr Wunsch in der Eltiteklasse an...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling
Bambinis und Erwachsene aus sieben Vereinen kämpfen beim alljährlichen Gailtalcup um die besten Plätze. Das finale Rennen 2019 war am Nassfeld

Skirennen
Ein Erfolgsmodell: der Gailtalcup 2019

Skirennen von sieben Gemeinden sind zu Ende. Vereinsmeister ist der OSK Kötschach-Mauthen! BEZIRK HERMAGOR (lexe). Der Gailtalcup im alpinen Bereich wird seit 37 Jahren durchgeführt. Mit diesem Skibewerb wird der Jugend eine Chance gegeben, sich im Rennmodus zu messen. Gailtal Cup-Präsident ist seit 14 Jahren Siegi Astner, er übernahm das Amt des Koordinators damals von Siegfried Ronacher sen.: "Ich bin seit 50 Jahren im Sport tätig und bezeichne mich deshalb gerne als dienstältester...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Conny Lexe
Auf diesem Untergrund fühlt sich Corina Druml richtig wohl.                                                                                         Foto:EGO-Promotion / Andreas Dobslaff/KK
4

Mountainbike ist ihre große Leidenschaft 

Die Gailtalerin Corina Druml startet nach verletztungsbedingter Pause wieder erfolgreich durch. Ihr Ziel lautet Lenzerheide (CH). ST. GEORGEN/GAILTAL: (Peter Tiefling). Eines der schlimmsten Dinge, mit denen ein Sportler fertig werden muß, sind Verletzungen. Der Weg zurück ist danach hart und steinig. In den letzten acht Monaten mußte  die Gailtaler Mountainbikerin Corina Druml leider diesen Parcour  beschreiten und bewältigen. „Ein Sturz bei der Österreichischen Meisterschaft katapultierte...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Peter Tiefling

SC Hermagor spendet für querschnittgelähmten Helmut Jost

HERMAGOR. Funktionäre und Mitglieder des SC Hermagor statten Jost Helmut einen Besuch ab und übergaben ihm eine Spende vom SC Hermagor und von den Sektionen Ski, Rad sowie Laufen. Mit Bewunderung nahmen sie zur Kenntnis, wie Helmut sein Schicksal durch seine schwere Verletzung (Querschnittlähmung) die er sich anlässlich des Sturzes beim Kärnten Marathon zuzog, in die Hand nimmt. Die klaren Vorstellungen über sein weiteres Leben im Rollstuhl sind bewundernswert. Sie spiegeln genau jene...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer
Der Gesamtsieg des Gailtalcups ging an den SV Tröpolach
1 39

SVT gewinnt den Gailtalcup

Die Endsiegerehrung des Gailtalcup fand dieses Jahr in Grafendorf statt. Tröpolach war Gewinner. GRAFENDORF (MaKo). Wie schon in den Jahren zuvor, wurde der Gailtalcup wieder vom Sportverein Tröpolach gewonnen. Lobenswerte Darbietung Die Begrüßung und durch das Programm führte der Sektionsleiter des GSK Werner Oberreßl. Als Besonderheit galt neben der Preis- bzw. Pokalvergabe, auch die musikalische Umrahmung von zwei der Gailtaler Aufsteigerband die Gaillier. Begrüßende Worte Neben dem...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Martina Koller
2. Platz für Wieltschnig bei der „Kombiwertung Up and Down“ beim Lussarissimo
9

Wieltschnig immer noch in Spitzenform

Dass Silvio Wieltschnig noch nicht zum "alten Eisen" zählt bewies er beim Skitourenrennen in Italien. SUSSAWITSCH (MaKo). Der 43-jährige Gailtaler Allroundsportler Silvio Wieltschnig ist auch nach einer noch nicht verheilten Verletzung in Topform. In Monte Lussari (bei Tarvis - Italien) belegte er bei einem Skitourenrennen den zweiten Platz und zeigte damit, dass er auch so manchen "Jungspunt" hinter sich lässt. Die Verletzung Im Dezember zog sich der Gailtaler bei einem "Juxfußballspiel"...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Martina Koller
Bambini männlich
1 12

6. Gailtalcuprennen des SC Hermagor

Das sechste und somit letzte Skirennen des Gailtalcups wurde am Samstag, den 12. März am Nassfeld ausgetragen. NASSFELD (MaKo). Am Samstag, den 12. wurde vom SC Hermagor das letzte Gailtalcuprennen in Form eines Riesentorlaufes mit einem Durchgang am Söllehang (Nassfeld) ausgetragen. Die Sieger der einzelnen Gruppen Konstantin Daberer (OSK), Helena Umschaden (SVT), Aydin Domenig (SCV), Valentina Kofler (SVT), Maximilian Lederer (OSK), Julia Neuwirth (GSK), Kimi und Emily Pucher (SCH),...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Martina Koller
Siegerfoto Bambini mit Präsident Astner und Sektionsleiter des Ski: Ebenwaldner

1. Gailtalcuprennen der Saison 2016

Das 1. Gailtalcuprennen der Saison wurde am 06. Jänner vom SC Hermagor veranstaltet. Am 06. Jänner 2016 fand am Nassfeld bei Kaiserwetter das erste Gailtalcuprennen der Saison 2016 statt, das vom SC Hermagor ausgetragen wurde. Leider konnte aufgrund des Schneemangels kein geplanter Riesentorlauf am Söllehang stattfinden. Mit einem Slalom beim Watschigeralmlift wurde dennoch ein mustergültiges Rennen veranstaltet und der SC Hermagor mit dem Skisektionsleiter Hans Ebenwaldner und dem Obmann Heinz...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Martina Koller
Mountainbikerin Nina Mosser erreichte Topplatzierungen am Wochenende beim Austria Youngster Cup in Obertauern
3

Gelungene Saison für Nina Mosser

Bikerin Nina Mosser bewies ihre gute Form bei der Junior MTB Challenge und beim Austria Youngster Cup. ST. STEFAN IM GAILTAL (MaKo). Die Gailtalerin Nina Mosser erreichte mit ihrem Mountainbike bei zwei Rennserien Topplatzierungen und war auch bei der Jugend-Europameisterschaft erfolgreich. Junior MTB Challenge Von Mai bis Ende August wurden österreichweit acht Marathonstrecken mit dem Mountainbike bezwungen, die für die 15-jährige Schülerin sehr erfolgreich waren. Mit dem Sieg beim letzten...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Martina Koller
Die Rad-Mannschaft des SC Hermagor in ihren neuen Dressen

Radteam SC Hermagor im neuen Outfit

HERMAGOR. Für das Radteam des SC Hermagor wurde eine neue Teambekleidung angeschafft. Insgesamt haben 14 Sponsoren die Teambekleidung der Mountainbiker des SC Hermagor ermöglicht - darunter Sportverbände, Firmen, Banken, Versicherungen, Gastronmiebetriebe, Getänkefirmen, Automobilclubs usw.

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Iris Zirknitzer
3

Radsport des SC Hermagor

Die Vorbereitungen für die Radsaison sind schon im vollen Gange „Derzeit haben wir 40 aktive Sportler, darunter 12 Nachwuchsathleten.“ sagt Andreas Druml aus St. Georgen/Gail, Jugendtrainer beim ASVÖ ÖAMTC SC Hermagor. Andreas Druml ist seit 2007 im Verein tätig „Meine Kinder haben in unseren Verein mit dem Mountainbiken begonnen, dann habe ich mich auch dafür zu interessieren begonnen und den staatlichen MTB Instruktor Lehrgang gemacht.“ so der Trainer. Der Verein legt sehr großen Wert auf die...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Stefan Wastian
8

Idealisten leisten an der Basis Knochenarbeit

Im Gail-, Gitsch- und Lesachtal hat der Breitensport Schifahren seit jeher einen hohen Stellenwert. HERMAGOR (hajo). Die Welt-Spitze im Schisport ist – wie in jedem Sport – sehr hoch oben und extrem dünn. Doch damit sich auch in Zukunft immerwieder Spitzenleistungen entwickeln, ist akribische Basis-Arbeit erforderlich. So arbeiten weit entfernt aller Super-Gagen des Weltcup-Zirkus in allen Schisport-Vereinen unserer Region permanent zahlreiche Idealisten beispielhaft und beharrlich als...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost

Hermagorer Schach-Jugend setzt alle „matt“

Beim Saisonschluss-Nachwuchsturnier in Osttirol gingen alle drei Stockerlplätze an den SC Hermagor Erfreulicher könnte eine Schach-Saison nicht zu Ende gehen. Die Podestplätze der Klasse U10 in Leisach belegten kürzlich David und Julian Ramsbacher sowie Manuel Bidner, womit das hohe Niveau der Hermagorer Schach-Jugend eindrucksvoll bewiesen wurde. Anfang Juni fahren sie noch erwartungsvoll zur VS-Bundesmeisterschaft nach Imst. Aber auch ihre etwas älteren Clubkollegen Mauro Pauletto und Nathan...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost

Millionenshow- Men in den Nockbergen

Herr Armin Assinger, Präsident des SC Hermagor war vor Spielbeginn in der Falkertarena in Patergassen optimistisch. Schlussendlich hat seine Mannschaft aus Reichenau doch 1 Punkt mitgenommen. Aus einem Foul-Elfmeter in der 90 Minute zum Endstand 1:1. Torschütze für Reichenau, war Stefan Goldznig, und für Hermagor Nuhanovic.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bruno Zwatz
1 9

Schi-Sektion des SC Hermagor ermittelte Vereinsmeister

Am Nassfeld, konkret am Fusse des Gartnerkofels, fand unter prominenter Beteiligung die heurige Vereinsmeisterschaft statt NASSFELD (hajo). Postkartenwetter, frühlingshafte Temperaturen und Schnee ohne Ende waren die äusseren Bedingungen für die 50+1 Starter bei der Austragung der beiden Riesentorläufe auf der Auernig-Piste. Der aktuell populärste Schiläufer des SC Hermagor, Armin Assinger, war auch überaus motiviert an den Start „seines“ Vereines gekommen – und plötzlich sahen die sonst...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Hans Jost
Die Tagesschnellsten am Nassfeld: Stefanie Oberessl und Moritz Salcher

Die Schnellsten: Salcher und Oberessl

GAILTAL (eho). Am Nassfeld ging das zweite Rennen zum Gailtalcup über die Bühne. Diesmal war der SC Hermagor (Ltg. Heinz Gastinger, Hans Ebenwaldner) mit der Durchführung des Riesentorlaufs betraut. Die Siegerliste Die Klassensieger beim zweiten Rennen waren Johannes Stampfer (OSK Kötschach-Mauthen), Lara Stöffler (SC Vellach), Elias Sleik (SC Hermagor), Emily Pucher (SC Hermagor), Fabio Relevant (OSK), Antonia Weissenbacher (SC Vellach), Maximilian Holz (OSK), Anna Edlinger (SC Vellach),...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Erich Hober
Hans-Werner Domenig (Mitte, hinten) will mit dem SC Hermagor den Klassenerhalt schaffen

„Wir wollen in der Unterliga verbleiben“

Der SC Hermagor kämpft heuer in der Unterliga West um den Klassenerhalt. Am Dreikönigstag klappte es für den SC Hermagor im dritten Spiel mit dem ersten Saisonsieg. Nachdem im Vorjahr der Verbleib in der Unterliga denkbar knapp geschafft wurde, ist das Ziel für diese Saison klar abgesteckt. Hans Werner Domenig gibt sich daher keinen Illusionen hin. „Wir werden auch heuer wieder um den Klassenerhalt kämpfen müssen. Die ersten zwei Matches waren für uns eher ernüchternd“, bilanziert Domenig. EC...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Erich Hober

Schockerlebnis für Hermagor-Goalie

Bei der 1:2-Heimniederlage des SC Hermagor gegen FC St. Veit gab es zu einen dramatischen Zwischenfall. Hermagor-Tormann Peter Zwettler krachte mit dem Kopf gegen die Torstange und blieb bewusstlos liegen. Dabei zog er sich eine Gehirnerschütterung zu.

  • Kärnten
  • Villach
  • Harald Weichboth
Michael Sternig vom SC Hermagor sorgt mit seinen schnellen Vorstößen für Unruhe im gegnerischen Strafraum

Hermagor will der Liga erhalten bleiben

SC Hermagor will sich in der Kärntner Liga behaupten. Ziel ist der Klassenerhalt. Der Liga-Neuling SC Hermagor hat sich nach anfänglichen Startschwierigkeiten erfangen und konnte fleißig punkten. Aus drei Spielen holte die Mannschaft von Trainer Jasmin Dzeko sieben Punkte und viel Selbstvertrauen für die kommenden Meisterschaftsbegegnungen. Das Saisonziel ist klar vorgegeben. Hermagor will kein kurzes Gastspiel in der Kärntner Liga abgeben und wird um den Klassenerhalt kämpfen. „Mit Feldkirchen...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Erich Hober
Michael Sternig vom SC Hermagor sorgt mit seinen schnellen Vorstößen für Unruhe im gegnerischen Strafraum

Hermagor will der Liga erhalten bleiben

SC Hermagor will sich in der Kärntner Liga behaupten. Ziel ist der Klassenerhalt. Der Liga-Neuling SC Hermagor hat sich nach anfänglichen Startschwierigkeiten erfangen und konnte fleißig punkten. Aus drei Spielen holte die Mannschaft von Trainer Jasmin Dzeko sieben Punkte und viel Selbstvertrauen für die kommenden Meisterschaftsbegegnungen. Das Saisonziel ist klar vorgegeben. Hermagor will kein kurzes Gastspiel in der Kärntner Liga abgeben und wird um den Klassenerhalt kämpfen. „Mit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Harald Weichboth
2

Das Fußball-Duell: Millionenshow-Moderator gegen Olympiassieger

Am Sonntag, 17 Uhr, geht das Schlagerspiel der Unterliga West über die Bühne. Tabellenführer SC Hermagor trifft dabei auf den Viertplatzierten der Liga, SG Steinfeld. Am Spielfeldrand werden Millionenshow-Moderator Armin Assinger (Präsident des SC Hermagor) und der Steinfelder Abfahrts-Olympiassieger Fritz Strobl ihrem jeweiligen Team die Daumen drücken. Abseits des Rasens werden sich die beiden Kärntner Stars im Fußballwissen duellieren. Die Kärntner WOCHE ist bei diesem Duell dabei....

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Erich Hober
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.