Schwarzbeeren

Beiträge zum Thema Schwarzbeeren

 35  21   6

Beeren sammeln
Es gibt Schwarzbeeren: Nicht nur im Supermarktregal

Die Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) ist eine Art aus der Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae). Ihre Verwendung als Beerenobst bzw. Waldfrucht färbt aufgrund des dunklen Fruchtfleisches Zähne und Zunge blau. Wilde Blaubeeren wachsen auf bodennahen Büschen. Die Blaubeere, in Österreich Heidelbeere oder Schwarzbeere genannt, ist in den Bergen vor allem in südlichen Hanglagen zwischen 1.200 und 2.000 Meter Seehöhe zu finden. Die süßen Beeren wachsen an erdnahen Büschen und reifen im...

  • Stmk
  • Leoben
  • Hans Baier
Die Teilnehmer der Ferienpassaktion
  2

Ferienpass Pramet-Schildorn-Waldzell
Schwarzbeeren pflücken mit Bürgermeister Hans Jöchtl

WALDZELL. Bürgermeister Hans Jöchtl  zeigte den Teilnehmern der Ferienpassaktion einige „geheime“ Plätze im Wald mit einer Fülle an Schwarzbeeren. Die begeisterten Kinder verbrachten dort einige Zeit und entdeckten nicht nur die Beeren, sondern erkundeten auch den Wald gemeinsam. Nach einigen Stunden war der Magen voll, die Hände rot und die Lippen blau.

  • Ried
  • Noah Kramer
 11  7   25

Mittagessen heute – Moosbeenudln 

Heute Mittag gab´s von Urli-Oma Helmi, Moosbeenudln. Was braucht man dazu: frische Moosbee (Heidelbeeren, Schwarzbeeren), Zucker, Mehl, Wasser und reichlich Butterschmalz zum rausbacken. Dazu ein frisches Glas Pinzgauer Bauernbiomilch. Die violette Zunge darf dabei zwischendurch auch mal gezeigt werden ;-). Wo: Lechner, 5732 Mu00fchlbach auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Hanspeter Lechner
 4

Schwarzbeeren

Wo: Mühlbach, 5505 AT Mühlbach am Hochkönig auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pongau
  • ivana carini
 3   4

Schwarzbeeren

Wandern, Energie tanken und nebenbei noch Schwarzbeer  brocken. Wo: Mu00fchlbach, 5505 AT Mu00fchlbach am Hochku00f6nig auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pongau
  • ivana carini
Marlene Unterkofler, Greti Martiner und Angela Baumann (sitzend) mit ihrer Tortenkreation "Original Mirnock Torte"
 1   3

Mirnock-Torte: "Die Liebe wird reingebacken"

Drei Oberkärntnerinnen kreierten die "Original Mirnock Torte" - mit Fichte und Heidelbeeren. DÖBRIACH, FERNDORF, FRESACH (ven). Die Region rund um den Mirnock hat nun eine eigene Spezialität: Drei motivierte und engagierte Frauen aus Döbriach, Ferndorf und Fresach haben die Mirnock-Torte konzipiert. Die grundlegenden Inhaltsstoffe sind Dinkelmehl, Heidelbeere ("Schwarzbeere") und Fichte. Zutaten aus der Region Marlene Unterkofler (22) vom Gasthaus Jakelbauer in Laas bei Fresach bäckt die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
 8  24   6

Schwarzbeeren - Günstiger Einfluss auf die Blutgefäße

Bei der Schwarzbeere handelt es sich um die eurasische Heidelbeere, auch Waldheidelbeere genannt. Im Gegensatz zur Kultur-Heidelbeere, ist bei der Schwarzbeere auch das Fruchtfleisch blau gefärbt. Der Strauch erreicht ein Alter von bis zu 30 Jahren. In und unter der Schale der Schwarzbeeren verbirgt sich ein hoher Anteil von Vitamin C, Beta-Carotin, Vitamin E und Anthocyanen. Hildegard von Bingen beschrieb als Erste die Heilwirkung der Heidelbeeren. Anwendungsgebiete : Blutkreislauf,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.