spö

Beiträge zum Thema spö

Das VAZ bringt millionenschwere Wertschöpfung.

St. Pölten
VAZ läuft im Notbetrieb

Politiker beschließen Aussetzung des Pachtzinses, FPÖ stimmt dagegen ST. PÖLTEN. Die Vorschreibung des Pachtzinses an die NXP VeranstaltungsbetriebsGmbH für das VAZ wird in der Zeit vom 01. September 2020 bis 31. März 2021 ausgesetzt. Im gleichen Zeitraum werden für die Aufrechterhaltung eines Notbetriebes im VAZ durch eingeschultes Personal der NXP VeranstaltungsbetriebsGmbH die Kosten in Höhe von 18.000 Euro von der Stadt St. Pölten übernommen. Dieser Beschluss wurde von den...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Gemeinderat Michael Pieber (Vositzender Sektion 2), Mario Cizek (Vorsitzender Sektion 1), StR a. D. Mag. Hans Rankl, Vizebürgermeister Harald Ludwig, Daniel Jungwirth (Vorsitzender Sektion 3)
2

St. Pölten
Ehrungen in der SPÖ

Für ihre langjährige Tätigkeit in der SPÖ wurden kürzlich durch Vizebürgermeister Harald Ludwig verdiente Funktionäre geehrt. ST. PÖLTEN (pa). Stadtrat a. D. Mag. Hans Rankl erhielt die mit der Viktor Adler-Plakette die höchste Auszeichnung der Bewegung. Er arbeitete seit 1972 in zahlreichen Funktionen für die Sozialdemokratische Partei und war 22 Jahre Mitglied im St. Pöltner Gemeinderat, davon 20 Jahre als Stadtrat. Für ihre langjährige Mitgliedschaft und ihre Verdienste in der SPÖ...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Diesen Termin können Sie sich vormerken, sofern Sie nicht die Briefwahl bevorzugen: 24. Jänner 2021.

Gemeinderatswahl
St. Pölten wählt am 24. Jänner (mit Umfrage)

ST. PÖLTEN. Die SPÖ wolle sich auf einen kurzen Wahlkampf festlegen, daher wurde Montag Früh verlautbart, dass man – im Zuge der Einberufung des Stadtsenats (siehe unten) – die Gemeinderatswahl mit 24. Jänner 2021 fixiert. „In dieser außergewöhnlichen Zeit stehen viele wichtige Entscheidungen für die weitere Entwicklung unserer Stadt an. Erste Plakatwellen und der Marathon-Gemeinderat Ende September haben es mehr als deutlich gemacht: Manche befinden sich bereits im...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Erhöhung der Hundeabgabe wurde mit den Stimmen der SPÖ, ÖVP und der Grünen getragen. Die FPÖ ist dagegen.
2

Wilhelmsburg
Wau! So viel kostet Bello seinem Herrl

Abzocke bei Hundesteuer? Wilhelmsburg beschließt Erhöhung, Landesrat will einheitliche Preise. Preisunterschiede in Gemeinden bei 65 Prozent. WILHELMSBURG / REGION ST. PÖLTEN. Wer auf den Hund gekommen ist, der wird jetzt wahrscheinlich seine Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Denn aufgrund der Tatsache, dass die Wilhelmsburger Kommunalpolitiker in der jüngsten Sitzung beschlossen haben, die Hundesteuer um fünfzig Prozent anzuheben, haben die Bezirksblätter in der Region den Rundruf...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
St. Pöltner Gemeinderat beschließt 163.000 Euro-Auftrag.

Sturm 19-Park in St Pölten
Jetzt können die Bürger mitbestimmen

ST. PÖLTEN. "Heute ist ein trauriger Tag für den SC und den gesamten Breitensport", sagt VP-Gemeinderätin Christina Veit. Die Neugestaltung des Sturm 19-Parks schlägt Wellen: In der jüngsten Sitzung beauftragte der Gemeinderat mit den Stimmen der SPÖ die Unternehmen „Raumposition“ sowie „land.schafft“ zur Begleitung der Neugestaltung der Sturm 19-Fußballanlage mit Bürgerbeteiligung zu einem neuen Park. Der Kostenaufwand beträgt 163.000 Euro. SP-Stadtrat Walter Hobiger informiert, dass "die...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
SYMBOLFOTO: Durch den Bau des Retentionsbeckens wird der Regenwaserkanal entlastet.

St. Pölten
Zwei Millionen Euro für Rückhaltebecken

ST. PÖLTEN. Starkregenereignisse machen auch vor der Landeshauptstadt nicht Halt – aus diesem Grund wurde beschlossen, ein Rückhaltebecken in der Kunrathstraße zu errichten. Die Gesamtkosten belaufen sich auf zwei Millionen Euro, zusätzlich wird die Verlängerung der Trennkanalisation in der Lackenbauertraße mit einem Gesamtkostenaufwand von 204.000 Euro beuaftragt, so der einstimmige Beschluss der St. Pöltner Politiker. SPÖ-Stadtrat Heinz Hauptmann informiert, dass hier das sogenannte...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Parken am Domplatz oder nicht? Man wird sehen ...
3

Domplatz in St. Pölten
SPÖ beschließt Ausführungsplanung im Alleingang

Quo vadis Domplatz? Parken oder nicht? Alles ist offen, nichts ist fix. ST. PÖLTEN. Wäre der Punkt "Ausführungsplanung Domplatz Beschluss" nicht auf der Tagesordnung der jüngsten Sitzung der Kommunalpolitiker gestanden, wären die Mandatare und Besucher wahrscheinlich zumindest eine halbe Stunde eher nach Hause gekommen. Die Diskussion um den Domplatz findet eben keine Ende. Besser gesagt die Diskussion um das Parken. Herzstück der Stadt SP-Stadträtin Renate Gamsjäger blickt auf die...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Stadthilfe, die Zweite wurde in der Gemeinderatssitzung beschlossen.

Wirtschaft
St. Pöltner 20er geht in die zweite Runde

ST. PÖLTEN. Eine zweite Runde der „Stadthilfe“-Aktion wird im Zeitraum vom 15. Oktober bis 15. Dezember durchgeführt, wobei Rechnungsbelege von 1. Oktober bis 15. Dezember akzeptiert werden. Jeder St. Pöltner Haushalt kann mit Einreichung einer Rechnung über zumindest 20 Euro – ausgestellt von einem St. Pöltner Betrieb – wieder 20 Euro Rückerstattung beantragen. ÖVP-Stadtrat Peter Krammer brachte in der jüngsten Gemeinderatsitzung im St. Pöltner VAZ einen Abänderungsantrag ein: "Die nicht...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Über das Zivilschutz-Planspiel wurde im Gemeinerat informiert.

Pyhra
Zivilschutz-Planspiel soll 2021 stattfinden

PYHRA. Wenn eine Katastrophe eintritt, dann muss jeder wissen, was er zu tun hat und es muss auch jeder Handgriff sitzen. Aus diesem Grund wurde eine sogenannte "Stabstelleneinteilung für den Zivilschutz" durchgeführt. "Die Versorgung der Bürger mit Wärme, Wasser, Essen und Strom muss gewährleistet sein. Dafür gibt es auch einen Masterplan", führt Pyhras VP-Bürgermeister Günter Schaubach aus. Birgit Hinterhofer zeichnet dafür in der Gemeinde verantwortlich, sie informiert, dass "im Frühling...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
SYMBOLFOTO: Unter den Starkregenereignissen leiden auch die Güterwege.

Unwetter in Pyhra
Güterwege werden um 70.000 Euro saniert

PYHRA. Gerade scheint noch die Sonne und schon ziehen schwarze Wolken auf – die Starkregenereignisse haben uns fest im Griff. Besser gesagt, die Einsatzkräfte und auch das Budget der Gemeinden. Denn Straßen vermuren oder werden ausgespült. So auch in Pyhra wo die Gemeinde als Wegerhalter der Güterwege 120.000 Euro an Schaden zu verzeichnen hat. "Und das wird wöchentlich mehr", informiert VP-Bürgermeister Günter Schaubach. Im heurigen Jahr sollen noch 70.000 Euro für die Sanierung aufgewendet...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
GR Stefan Hagenauer, GR Gudrun Friedrich, GGR Stefan Nagy, GR Markus Karner-Steurer
2

Pyhra
100 Prozent Zustimmung für neue SP-Gemeinderäte

Stefan Hagenauer und Markus Karner-Steurer verstärken das SPÖ-Team in Pyhra. PYHRA. Bunte Karten liegen auf dem Tisch, die Wahlurne ist vorbereitet und die Wahlkabine wird noch so zurechtgerückt, dass jeder seine Stimme im Geheimen abgeben kann. Nachdem die Gemeinderäte Günther Geritzer und Rainer Straubinger (beide SPÖ) ihr Mandat zurückgelegt haben – die Bezirksblätter haben berichtet – , wurden Stefan Hagenauer und Markus Karner-Steurer Dienstag Abend in den Gemeinderat gewählt. Jeweils...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
SYMBOLFOTO: Jetzt wird es in der Kleingruppe warm.

Wilhelmsburg
Alternative Heizmöglichkeit für Kindergarten

WILHELMSBURG. Im NÖ Landeskindergarten Wilhelmsburg-Nord funktioniert die Heinzung in der Kleingruppe im Obergeschoss nicht. Aus diesem Grund muss eine alternative Heizmöglichkeit angeschafft werden. Vizebürgermeisterin Sabine Hippmann (GRÜNE) beantragt in der jüngsten Gemeinderatsitzung den Ankauf von Infrarot-Deckenheizpanelen inkl. Beleuchtung von der Fa. EP Elektrohaus, 3150 Wilhelmsburg. Der Gesamtpreis beläuft sich auf 7.121,42 Euro inkl. USt. Der Beschluss wurde einstimmig gefasst, die...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Hausübungsbetreuung im Haus des Wissens.

Wilhelmsburg
Hausübungsbetreuung im Haus des Wissens

WILHELMSBURG. "Es ist uns gelungen, den Vertrag über die Hausübungsbetreuung unter Dach und Fach zu bringen", freut sich Vizebürgermeisterin Sabine Hippmann (GRÜNE). Im Haus des Wissens wird die Betreuung für sechs Kinder an zwei Tagen für zwei Stunden durchgeführt. Und zwar von 5. Oktober bis Ende Mai 2021. Die Kosten liegen gesamt bei 4.176 Euro – pro Kind und Monat sind es 87 Euro. 62 Euro davon werden von der Stadt übernommen – gesamt also 2.976 –, so der einstimmige Beschluss in der...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Abstand halten und Maskenpflicht bei der Gemeinderatsitzung in St. Pölten.

Kassenärzte in St. Pölten
Politiker beschließen Resolution

ST. PÖLTEN. Die Spatzen pfeifen es von den Dächern – die Stadt – und das Land – braucht (Kinder)-Kassenärzte. Aus diesem Grund haben die St. Pöltner Kommunalpolitker Montag Abend eine Resolution auf den Weg gebracht, in welcher die besorgniserregende Entwicklung in Niederösterreich beschrieben wird. Vor allem würden Allgemeinmediziner und Ärzte für die Kinder- und Jugendheilkunde gesucht werden. Entsprechende Maßnahmen seien zu setzen, mit der Resolution wird auch die Aufstockung des...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Daniel Hemmer (gelbes T-Shirt), Landwirt und Imker, führte die Exkursionsteilnehmer in die Felder zwischen Lichtenwörth und Wr. Neustadt, wo die Wr. Neustädter 'Ostumfahrung' gebaut werden soll.
1 5 6

Ostumfahrung Wiener Neustadt
Tausche Ackerboden gegen Straße

Die geplante Ostumfahrung von Wr. Neustadt bedroht nicht nur die Wiesen und Felder eines Naherholungsgebiets, sondern auch die Existenz von Bauern - und damit die Grundversorgung der Bevölkerung. WIENER NEUSTADT-LAND. Rund 50 Menschen stehen im idyllischen Grenzgebiet von Wr. Neustadt und Lichtenwörth: Während die Kinder auf den Wiesen Schmetterlingen nachlaufen, stehen die Erwachsenen mit Corona-Abstand im Halbkreis um Daniel Hemmer - Landwirt, Imker und Lichtenwörther Umweltgemeinderat....

  • Wiener Neustadt
  • Mathias Kautzky
Erfolgreicher Einsatz von Bau-Sozialpartnern und SPÖ

SPÖ Pyhra
Sechste Urlaubswoche für Bauarbeiter nach 20 Jahren

BauarbeiterInnen bekommen die 6. Urlaubswoche künftig schon nach 20 Arbeitsjahren. Das wurde vor kurzem auf Druck der SPÖ und auf Grundlage einer Bau-Sozialpartnereinigung im Parlament beschlossen. Die SPÖ-Pyhra freut sich über diesen „großen Wurf, der gut für die Bauarbeiter, aber auch gut für die Baufirmen ist, die von erholten und motivierten Mitarbeitern profitieren“. PYHRA (pa). Wie gute Sozialpolitik für die Menschen geht, haben vor kurzem die Bau-Sozialpartner und die SPÖ gezeigt. Im...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Reisinger Thorsten, GR Schatzl Gerhard, Jansch Werner, GR Felsenstein Carola, Topf Markus, Ing. Leopold Pasteiner

 

SPÖ NÖ Mitte
6. Urlaubswoche für Bauarbeiter schon nach 20 Jahren

BauarbeiterInnen bekommen die 6. Urlaubswoche künftig schon nach 20 Arbeitsjahren. Das wurde vor kurzem auf Druck der SPÖ und auf Grundlage einer Bau-Sozialpartnereinigung im Parlament beschlossen. Die SPÖ GemeinderätInnen Carola Felsenstein und Gerhard Schatzl überbringen die guten Nachrichten samt kühler Erfrischung.   ST.PÖLTEN/NÖ (pa). Wie gute Sozialpolitik für die Menschen geht, haben vor kurzem die Bau-Sozialpartner und die SPÖ gezeigt. Im Parlament wurde beschlossen, dass Bauarbeiter...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Auf Initiative von Mirsada Zupani und Matthias Stadler informierten Tibor Benczur-Juris und Manfred Denk über den vielfältigen Themenbereich Korruption und präsentierten den St. Pöltner "Verhaltenskodex".
2

Verhaltenskodex
"Fünf Gebote" für St. Pöltens Politiker

Zur Sensibilisierung fand eine Informationsveranstaltung zum Thema Korruptionsprävention für St. Pöltens GemeindemandatarInnen statt. Dabei wurde auch der Verhaltenskodex präsentiert. FPÖ und ÖVP waren nicht anwesend. ST. PÖLTEN (pa/KaZe). Am 9. Juli fand im Saal der Begegnung auf Initiative von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Gemeinderätin Mirsada Zupani, DSA eine Informationsveranstaltung für die St. Pöltner GemeindepolitikerInnen zum Thema Korruptionsprävention statt. „Wir...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler

St. Pölten
Frischer Wind für den SPÖ-Zentralraum

Klaus Seltenheim wurde zum neuen Bezirksgeschäftsführer der SPÖ gewählt. ST. PÖLTEN. Mit dem Wechsel von Harald Ludwig ins Amt des Vizebürgermeisters kommt es auch in der Regionalgeschäftsstelle der SPÖ im Zentralraum NÖ zu einer Veränderung. Auf Ludwig folgt ab 1. April der 36-jährige gebürtige St. Pöltner Klaus Seltenheim nach. „Ich freue mich sehr auf diese Herausforderung. Gemeinsam mit dem Team der Regionalgeschäftsstelle möchte ich Anlaufstelle für die Anliegen unserer vielen...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Matthias Standler verjüngt sein Team deutlich.
4

St. Pölten, Politik
Franz Gunacker zieht sich zurück

SPÖ Urgestein Franz Gunacker beendet politische Tätigkeit. Harlanderin Gabi Vavra wird Stadträtin und erhöht Frauenanteil der SPÖ StadträtE auf 42,8%. Harald LUDWIG als jüngster Vizebürgermeister der Landeshauptstadt nominiert. Vorsitzender der Jungen Generation in Niederösterreich Michael Kögl zieht in Gemeinderat ein. Alle Beschlüsse einstimmig wurden einstimmig gefällt. ST. PÖLTEN. Vizebürgermeister Ing. Franz Gunacker Jahrgang 1951, scheidet nach einem erfolgreichen und...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Bürgermeister Stadler, Christina Höchtl, Peter Prochaska, StR Dietmar Fenz

SPÖ St. Pölten
Stadler startet Initiative zur Baumpflanzung

„Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die nächstbeste Zeit ist jetzt“, so die SPÖ St. Pölten.  SPÖ- Vorsitzender Stadler startet Initiative zur Baumpflanzung in der gesamten Stadt. ST. PÖLTEN. St. Pölten erstreckt sich über 108,4 km² und ist damit flächenmäßig größer als Linz (95,99 km²), Salzburg (65,64 km²) oder Innsbruck (104,81 km²), 87% des Stadtgebietes sind Grünräume, Biotope und landwirtschaftliche Nutzflächen, nur 13 Prozent als Bauland gewidmet. Mit...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
"Unglücklicher Ausschnitt": Beim Originalfoto handelt es sich um eine Jubelgeste.

St. Pölten
Facebook-Post von FPÖ-Stadtrat sorgt für Aufregung

Klaus Otzelberger (FPÖ) hetzt in sozialen Medien gegen Pamela Rendi-Wagner (SPÖ). ST. PÖLTEN (pw). Aufregung gibt es derzeit wegen eines Facebook-Posts von FP-Stadtrat Klaus Otzelberger. Er soll darin Pamela Rendi-Wagner von der SPÖ Aggressivität und Hass unterstellt haben. Laut SPÖ ist auf dem Bildausschnitt die SPÖ-Bundesvorsitzende Pamela Rendi-Wagner zu sehen, der ein Hitlergruß angedichtet werden soll. Versehen war das Bild mit dem Text: "Wo bleibt die Antifa?" Der Text soll...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
2

Staatlich anerkannte Ausbildung zum / zur Blindenführhundetrainer/in nach Schweizer Vorbild
Aktuelles

Es wäre endlich an der Zeit eine staatlich anerkannte Ausbildung zum / zur Blindenführhundetrainer/in nach Schweizer Vorbild auch in Österreich einzuführen. Aus diesem Grund möchte Ihnen / Euch Blindenführhund Sly und sein Freund Eloy Ihnen/ Euch folgende Ausbildung vorstellen . Hier einen Auszug von der Ausbildung ! Quelle : Beruf Blindenführhundeinstruktor/in (HFP) Dieser Artikel beschreibt das Berufsbild des Blindenführhundeinstruktors (HFP) in der...

  • St. Pölten
  • Helfende Engel
Das Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019 in Niederösterreich
1 1

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Niederösterreich

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Niederösterreich-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand inklusive Wahlkarten und ist KEINE Hochrechnung. NIEDERÖSTERREICH. 1.292.901 Niederösterreicherinnen sind bei der Nationalratswahl wahlberechtigt. Somit steuert Niederösterreich vor Wien die meisten Stimmen zu dieser Wahl bei.  12 Tonnen StimmzettelBeeindruckend ist auch die Materialschlacht im größten Bundesland. In 2.650 Wahllokalen sorgen rund 32.800 freiwillige Beisitzer...

  • Niederösterreich
  • Marie-Theres Weiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.