Spielsachen

Beiträge zum Thema Spielsachen

Unternehmer Manuel Tschurl sorgte mit seiner großzügigen Spende für leuchtende Augen im Kindergarten Rohrbach.

Kindergarten Rohrbach
Neue Spielsachen für die Kinder

Nicht nur für seine KundInnen hat Manuel Tschurl, Inhaber des A1-Exclusive Store und des 3-Shops in der Arena Mattersburg, ein offenes Ohr, auch die Kindergartenkinder liegen ihm am Herzen. MATTERSBURG/ROHRBACH. Im Bestreben, den Kindern eine Freude zu bereiten, hat er das Gespräch mit Ulrike Schmidt, der Leiterin des Kindergarten Rohrbach, gesucht und mit ihr die Anschaffung neuer Spielsachen besprochen. Nach ausgiebigem Schmökern im Katalog für Kindergartenbedarf fiel die fachkundige...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Camelia Bora wartet auf ihre Kundschaft.
2

Einkaufen
Einkaufslust nach Lockdown

BEZIRK. Nach über einem Monat Öffnungsverbot hat der Handel Anfang dieser Woche wieder für seine Kunden aufmachen dürfen. Insgesamt summierten sich die geschlossenen Einkaufstage nach drei harten Lockdowns auf 116 Tage in Niederösterreich. Die Erwartungshaltung ist nach hohen Umsatzverlusten groß. Camelia Bora betreibt die Modeboutique Nona in Waidhofen, die sich auf italienische Mode spezialisiert hat. Eröffnet hat sie ihr Geschäft im September des Vorjahres: "Es bleibt natürlich viel Gewand...

  • Amstetten
  • Philipp Pöchmann
Roman und Nici Ulrich von "Romanswerk".
Video

Tipp der Woche
"Kinder sollen frei beim Spielen sein und auch Fehler machen"

Der Tipp der Woche kommt dieses mal von Roman und Nici Ulrich aus Kuchl. Die Beiden erzeugen Spielsachen, die zum Denken und Hinterfragen anregen. Ihr Tipp: Kinder sollen auch mal abbiegen und aus Fehlern lernen dürfen. Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Roman und Nici Ulrich in der Werkstatt von "Romanswerk": "Kindern wird zu viel vorgeschrieben, sie können ihren Weg selber suchen."
3

Kuchl
Selbstgemachte Spielsachen, die kreativ machen

Ein Spiel ohne Regeln, geht das überhaupt? Ja, sagen Roman und Nici Ulrich von "Romanswerk" in Kuchl. KUCHL. Wenn Roman Ulrich in seiner Werkstatt bohrt, hämmert und drechselt, dann tut er das für einen guten Zweck. Die Spielsachen, die aus dieser Handarbeit kommen, sind nämlich keine gewöhnlichen. Gemeinsam mit Ehefrau Nici stellt die Zwei-Personenfirma Spielzeuge her, die zum Hinterfragen, zum Kreativsein und zu Feinmotorik einladen. Nici Ulrich ist studierte Psychologin und steuert die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Manfred Gress (Inhaber von Spielwaren Heiss), Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas Müller (Direktor des Departments für Kinder- und Jugendheilkunde am Universitätsklinikum Innsbruck), Ernst Weißenbacher (Frischekoordinator bei BILLA MERKUR Österreich), Ursula Mattersberger (Obfrau der Kinder-Krebs-Hilfe für Tirol und Vorarlberg) und Hannes Gruber (Vertriebsleiter bei BILLA MERKUR Österreich) freuen sich über die gemeinsame Aktion, die doppelt hilft.
2

Spenden
Spielwaren für die Kinder-Krebs-Hilfe in Tirol

TIROL. Die Unternehmen Billa und Merkur unterstützen in einer gemeinsamen Aktion zehn Spielwarenhändler aus ganz Österreich und kauften Spielsachen aus deren Sortiment im Wert von insgesamt 10.000 Euro. Die gekauften Spiele werden an die jeweiligen Landesorganisationen der Kinder-Krebs-Hilfe gespendet, so dass den Kindern zu Weihnachten eine Freude gemacht werden kann.  Ware bei Spielwaren Heiss in Innsbruck gekauftIn Tirol kauften Billa und Merkur für 1.000 Euro bei Spielwaren Heiss in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
"Danke": Die Mädchen des Kindergartens der Ursulinen bedanken sich bei allen Menschen, die für andere im Einsatz sind.
6

Ursulinen-Kindergartenkinder: So cool wie der heilige Martin sein

Kinder des Ursulinen-Kindergartens verraten am heutigen Martinstag, inwiefern der berühmte Heilige ein Vorbild ist. Kein Kindergartenjahr ohne Laternenfest und die Legende vom heiligen Martin: Auch wenn heuer einiges anders ist, zählt die Botschaft hinter dem beliebten Heiligen, der dem Bettler seinen halben Mantel schenkte. Denn in Zeiten wie diesen zählt Solidarität (siehe auch S. 4/5) und die Kinder des Ursulinen-Kindergartens zeigen es uns deutlich vor: Sie nehmen den heiligen Martin zum...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Sarah Tanzer (SOS-Ballon), Clemens Klingan (Geschäftsleiter SOS-Kinderdorf) und Martina Wiener (SOS-Ballon) freuen sich auf die Eröffnung.
17

Margareten
SOS-Ballon ist Wiens erster Sozialmarkt für Spiel- und Kinderwaren

Rund 18 Monate wurde an dem Projekt gearbeitet. In einer Woche ist es soweit: Dann feiert der SOS-Ballon, Wiens erster Sozialmarkt für Spiel- und Kinderwaren, in Margareten Eröffnung. MARGARETEN. Armutsgefährdeten Kindern und Familien ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern – das war einer der vorrangigen Beweggründe, den SOS-Ballon ins Leben zu rufen. In der Schönbrunner Straße 75 feiert der Sozialmarkt für Spiel- und Kinderwaren am kommenden Dienstag, 27. September, große Eröffnung. Sauber...

  • Wien
  • Margareten
  • Wolfgang Unger
Der Tauschmarkt für Kinderartikel und Spielsachen im Pfarrsaal Landeck wurde abgesagt (Symbolbild).

Veranstaltung abgesagt
Tauschmarkt für Kinderartikel im Landecker Pfarrsaal findet nicht statt

LANDECK. Der Tauschmarkt für Kinderartikel am 7. November im Pfarrsaal Landeck wurde abgesagt. Kein TauschmarktDen 7. November hatten sich viele Familien bereits vorgemerkt - Dort hätte der Tauschmarkt für Kinderartikel von 9 bis 17.30 Uhr im Pfarrsaal Landecks stattfinden sollen. Die Veranstaltung wurde nun abgesagt und es werden leider keine Wintersportartikel, Sportartikel, Spielzeuge, Bücher, Videos oder Autositze verkauft oder getauscht.  Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Stationsleiterin Erna Suchan (mitte) freute sich sichtlich über die Spende der Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Kufstein.

Sozialprojekt
Jungbauernschaft spendet Spielsachen 
an die Kinderstation Kufstein

Die Jungbauernschaft/Landjugend spendete zum Abschluss ihres dreijährigen Sozialprojektes Spielsachen im Wert von über 1.500 Euro an die Kinderstation des Bezirkskrankenhaus Kufstein. KUFSTEIN (red.) Bereits im Februar bei der alljährlichen Winterklausur der Jungbauernschaft/Landjugend Bezirk Kufstein wurde die Idee geboren, das eigens initiierte Spendenkonto zum Sozialprojekt „Öfter füllen statt voll müllen“, zu leeren und an eine gemeinnützige Organisation zu spenden. In dem Projekt ging es...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Kinderflohmarkt
Kinderflohmarkt in St. Peter

In der Siedlung Prof.-Franz-Spath-Ring findet am Samstag, dem 12. September ein kleiner Kinderflohmarkt für und von Kindern und Eltern statt. Wir freuen uns auf Besuch!

  • Stmk
  • Graz
  • Bettina Bickel
Prokurist Christian Schwendinger von Ikea Salzburg mit der Pro Juventute Pressesprecherin Claudia Geiger bei der Spendenübergabe in Salzburg.

Spielsachenspende
Mit Stofftieren den Alltag verschönern

Die gute Nachricht des Tages: Kinder und Jugendlichen von Pro Juventute freuen sich über neue Spielsachen.  SALZBURG. Mit Mundschutz und Mindestabstand nahm Pro Juventute Pressesprecherin Claudia Geier die Spendenübergabe von Ikea entgegen. Das Einrichtungshaus übergab eine Spielsachenspende im Wert von 4.900 Euro. "Unsere Kinder und Jugendlichen verbringen derzeit sehr viel Zeit Zuhause und halten nur über die sozialen Medien bzw. telefonisch die sozialen Kontakte außerhalb der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
5

Wiener Spaziergänge
Rätsel im Stiegenhaus - und auch des Rätsels Lösung!

Dieses schöne Haus am Anfang der Mariahilfer Straße habe ich schon öfters fotografiert. Jetzt konnte ich mich kurz im gepflegten Stiegenhaus umsehen. Da sind rätselhafte Schmalspur-Schienen im Fliesenboden, die dann vor dem Ausgang in den Hof aufhören. Es wurde ja später umgebaut. - Es gelang mir leider nicht, heraus zu finden, was für eine Werkstätte oder Lagerraum früher im Hof war. Ich klagte einem jungen Freund, der supergescheit nicht nur nach der Adresse gesucht hatte wie ich, sondern...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

VS Sigmundsherberg: Kind & Kegel Markt

BEZIRK HORN. Am 29. Februar 2020 findet von 14 bis 17 Uhr im Turnsaal der Volksschule Sigmundsherberg der Flohmarkt "Kind und Kegel" statt. Angeboten werden Spielzeug, Bücher, Autositze für Kinder, Kinderfahrräder, Fahrradsitze, Kinderwagen, Videospiele, Baby-, Kinder- und Schwangerschaftsbekleidung usw. Wer selbst verkaufen möchte, kann sich dafür bis zum 27.2. (bei Frau Tree 0664/73530562 oder Frau Müllner 0676/5512824) anmelden. Die Standgebür beträgt 10 € pro Tisch. Für Speis & Trank sorgt...

  • Horn
  • Viola Rosa Semper
Leuchtende Kinderaugen: ERfA ist auf der Suche nach Spielzeug.

Spendenaufruf für eine schöne Bescherung

Der gemeinnützige Verein ERfA – kurz für Erfahrung für Alle – sammelt auch heuer wieder Kleider- und Spielzeugspenden. Insbesondere in der Vorweihnachtszeit hofft man darauf, dass die Grazer mit gut erhaltenem Kinderspielzeug und Kinderkleidung das Regal in der Exerzierplatzstraße 33 füllen. Spenden werden von Montag bis Freitag zwischen neun und 13 Uhr entgegengenommen, unter 0660/7100710 können auch alternative Zeiten vereinbart werden. Die Spenden werden dann kostenlos von ERfA an finanziell...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Die Bad Haller Fußballer laden herzlich ein zum traditionellen Flohmarkt

Fußballer organisieren Flohmarkt

Am Samstag, 16. November 2019 findet von 7.00 Uhr bis 15.00 der traditionelle Flohmarkt der Union Volksbank Gestra Bad Hall, Sektion Fußball im Clubhaus und in der Stockschützenhalle statt. Gesammelt werden Schuhe, Kleidung, Bücher, Kleinmöbilar, Bilder, Geschirr, Gläser, Spielzeug, Sportutensilien, Fahrräder, Ski, Elektrogeräte u.v.m. - Abgabe jederzeit am Fußballplatz (Terasse) möglich. Anmeldung für Abholung bei Günter Obermeier, Tel. 0664-1222263

  • Steyr & Steyr Land
  • Martin König
Die fleißigen Kuchen- und Kaffeeverkäufer
1 7

Junior Journalisten
Flohmarkt in der Sonderschule

Am Montag, den 06. Mai fand von 14 bis 18 Uhr in der Allgemeinen Sonderschule in St. Johann ein Flohmarkt statt. ST. JOHANN. Bereits um 10 Uhr begannen Schüler und Lehrer mit dem Aufbau des Flohmarktes, zuerst mussten Tische, Bänke und Kleiderständer hinausgeräumt werden. Danach wurden die vielen Sachspenden vom Lager im Keller zum Verkaufsplatz gebracht.  Dort wurde alles mit Liebe aufgehängt oder aufgestellt. Alle halfen fleißig mit. EröffnungUm 14 Uhr war es dann soweit, der Flohmarkt war...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Junior Journalisten
In Fernitz-Mellach kann bei einem der größten Kinderflohmärkte der Region verkauft und gestöbert werden.

Kinderflohmarkt in Fernitz-Mellach

In Fernitz-Mellach werden das VAZ und das Freigelände am 6. April zu einer Second-Hand-Meile für Baby- und Kindersachen. Der Sozialkreis der Pfarre veranstaltet seinen traditionellen großen Kinderflohmarkt, bei dem es Spielsachen, Buggys, Baby-Accessoires und Bekleidung für den Nachwuchs zum Schnäppchenpreis gibt. Gestartet wird um 7:30 Uhr, Einlass für Verkäufer um 7:00 Uhr. Tische zum Preis von 8 Euro sind vorhanden, keine Anmeldung erforderlich. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
6

Weihnachtsgeschäft:
Steigende Einkaufslust im Dezember

BEZIRKE (gwz). Advent, Advent – der Handel freut sich: Das Weihnachtsgeschäft läuft auch in der Region gut. Laut der WKOÖ läuft das Weihnachtsgeschäft in ganz Oberösterreich auf vollen Touren. "Nachdem am Marienfeiertag, 8. Dezember nicht alle Geschäfte flächendeckend offen gehalten haben, scheint dies am vergangenen Wochenende nachgeholt worden zu sein", sagt Handels-Spartenobmann Christian Kutsam. Und auch in der Region zeigt sich der Handel mit den bisherigen Verkaufsergebnissen der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka

Christmas Truck
UPS spendet Spielsachen für Kinder

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im "sooogut" – auch bekannt als Sozialmarkt Ternitz – machte am 14. Dezember ein UPS-Fahrer Halt. Sein Lieferwagen war randvoll mit Spielsachen, die UPS vor Weihnachten für Kinder spendet. Im Bild: Dana, Marktleiter-Stellvertreterin Melitta Flechl, und Helfer Hadid mit einem beschenkten Mädchen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Unterschiedliche Öffnungszeiten am Feiertag. (Symbolbild)

Einkaufssamstag
Der 8. Dezember polarisiert

Unterschiedlich lösen die Tamsweger Kaufleute heuer die Öffnungszeiten am 8. Dezember. Der 8. Dezember, an sich ein Feiertag, aber seit Jahren aufgrund der Forderung großer Handelsbetriebe verkaufsoffen, scheint in Tamsweg heuer besonders problematisch. Ist er diesmal gleichzeitig auch der zweite Weihnachtssamstag. Damit sind auch höhere Personalkosten verbunden. Diese Herausforderung lösen die Geschäfte im Bezirkshauptort auf unterschiedliche Weise. Einige sind geschlossen, doch die meisten...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Alles rollt im Spielzeugmuseum

Spielerisch
Sonderausstellung im Spielzeug Museum

SALZBURG (sm). Das Spielzeug Museum bietet mit der neuen Sonderaustellung "alles rollt" das bewegliche Spielzeug zum Anfassen und ausprobieren. Ob zum ziehen, schieben oder fahren - die rollenden Gegenstände dürfen ausprobiert werden. Ab Samstag, 10.11 kann die Welt auf Rädern erobert werden. Das Rollbrett oder Riesenkreiseln laden zum herumkugeln ein, während in der Kreativwerkstatt aus Steichholzschachteln, Holzrädern und Strohhalmen ein Spielzeugauto gebaut wird, dass mit einem Luftballon in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Kinderartikel-Basar in Ernsthofen

ERNSTHOFEN. Am Samstag, 20. Oktober, findet in der Veranstaltungshalle in Ernsthofen ein großer Kinderartikelbasar statt. Der Basar in der Hauptstraße 19 öffnet von 8 bis 11 Uhr. Bei 40 Ausstellern können Spielsachen, Kinderbekleidung, Sportartikel, Umstandsmode und vieles mehr erworben werden. Für die Verpflegung sorgt das KIKSI-Team. Für Verkäufer: Anmeldungen am Gemeindeamt Ernsthofen 07435 / 8450-14 Standgebühr: 5 Euro

  • Enns
  • Michael Losbichler
2

Eltern-Kind-Zentrum Bärentreff
Flohmarkt für Kindersachen

Suchen, finden, feilschen, kaufen beim Ekiz-Flohmarkt in den Casino-Sälen Wenn die Kinder größer und Hosen, Jacken, Pullis plötzlich kleiner werden, müssen rasch neue Klamotten her. Aber auch so manchen Spielsachen entwachsen die Kleinen schneller als gedacht. Der Ekiz-Flohmarkt bietet am Samstag, 20. Oktober 2018 von 7 bis 12 Uhr ein günstiges Shoppingvergnügen. In den Casinosälen in der Leopold-Werndl-Straße 10 wechseln Kindergewand genauso wie Tragehilfen, Puppenhäuser, Bücher, Fußballschuhe...

  • eltern-kind-zentrum bärentreff

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.