Sportförderung

Beiträge zum Thema Sportförderung

Lokales
Gerhard Kroiß (r.) überreichte Sebastian Ender im Beisein von Trainer Hubert Hagenhuber den Scheck.

500 Euro für jeden Staatsmeister aus Wels

WELS. Die Stadt Wels belohnt Sport-Staatsmeister der Allgemeinen Klasse aus Wels künftig mit 500 statt wie bisher mit 225 Euro. Stabhochspringer Sebastian Ender profitierte als Erster davon. Sportreferent Gerhard Kroiß überreichte dem Athleten des ALC Wels im Beisein von Trainer Hubert Hagenhuber im Mauth Stadion den Förderscheck. Der 20-jährige Welser, der in Innsbruck studiert, hatte bei seinem ersten Staatsmeistertitel der Allgemeinen Klasse im Stabhochsprung mit 5,05 Metern erstmals die...

  • 04.05.17
Sport
10 Bilder

Sportlerehrung am Ostersonntag

Die erfolgreichsten Sieben durften sich über eine Sportförderung von jeweils 1000,- Euro freuen. ALTENMARKT (ms). Jedes Jahr ehrte die Marktgemeinde Altenmarkt wieder ihre erfolgreichsten Sportler. Der Termin am Ostersonntag hat sich längst eingebürgert. Jeder der erfolgreichen Athleten nimmt sich inzwischen gemeinsam mit seinen Eltern Zeit, um an diesem großen Ereignis dabei sein zu können und die Sportförderung von Euro 1000,- entgegenzunehmen. In diesem Jahr war es sieben erfolgreiche...

  • 17.04.17
Sport
Marcel Rumpler (l.) bekam einen Scheck von Udo Landbauer.
2 Bilder

Förderungen für Mad Dogs und Marcel Rumpler

(Red.).- Sportstadtrat und Abgeordneter zum NÖ Landtag Udo Landbauer überreichte gleich zwei Mal die Spitzensportförderung der Stadt Wiener Neustadt. Zum einen bekam Boxer Marcel Montana Rumpler einen Scheck über 300.- Euro für seinen Staatsmeistertitel in der Klasse "69 Kilogramm Elite Männer" überreicht. Zum anderen wurde der Hockeyclub HC Mad Dogs Wiener Neustadt finanziell unterstützt. Für die Einberufung von sechs Spielern (Marvin Alfanz, Maximilian Koglbauer, Niklas Edelmann, Mateo...

  • 09.12.16
Lokales

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 7./8. Dezember – natürlich kostenlos. Wie teuer kommt in Neunkirchen das Bußgeld für das Fahren gegen die Einbahn? Wie viele Straßenkilometer trennen Payerbach und Breitenau voneinander? Wer kritisiert das Streichen von 5.000 Euro Sportförderung in Neunkirchen? Wer ist Bürgermeister in Trattenbach? Wann wurde die Burg Dunkelstein erbaut?

  • 02.12.16
Sport
Die Nachwuchsförderung des Fußballverbandes geht in die nächste Runde. Erstmals gibt es eine Sonderförderung.

Fußballverband mit neuer Sonderförderung

OÖ. Wie im Vorjahr fördert der OÖ Fußballverband auch heuer Vereine, die auf kontinuierliche Nachwuchsarbeit und Weiterbildung setzen, mit Sportutensilien im Wert von 200.000 Euro. Beim Anreizsystem werden die Anzahl und der Ausbildungsstand der Nachwuchstrainer sowie die Anzahl und Einsatzminuten der Eigenbauspieler sowie der Stammspieler in der ersten Mannschaft bewertet. Zudem gibt es Bonuspunkte für Teilnahmen an Vereinscoaching-Veranstaltungen. Des Weiteren durften jene zwölf Klubs, die in...

  • 09.09.16
Wirtschaft
Auch die Admira profitierte von den Förderungen des Landes.

Sportstätten im Bezirk wurden gefördert

MÖDLING/BEZIRK. "Im Bezirk Mödling wurden seitens des Landes 2015 und 2016 bisher 99.000 Euro für Sportstätten bewilligt. Diese Projekte lösen 860.000 Euro an Investitionen aus", so Stadtchef Bgm. Hans Stefan Hintner. So wurden unter anderem der Neubau des Trainingsplatzes des SC Brunn, die Adaptierung der Flutlichtanlage des FC Admira Wacker Mödling oder die Sanierung des Kabinengebäudes des ASK Kaltenleutgeben gefördert. "Die Fördermittel sind gut angelegt, weil sie unmittelbar den Vereinen...

  • 23.08.16
Sport
Landtagsabgeordneter Karl Moser mit USV-Raxendorf-Obmann Michael Mosgöller, Bürgermeister Johannes Höfinger und Gemeinderat Stefan Otti.

Bezirkssportler lassen den Rubel rollen

BEZIRK MELK. In den Jahren 2015 und 2016 erteilte das Land Niederösterreicher in Summe 17 Bewilligungen in der Höhe 128.580 Euro für moderne Sportstätten im Bezirk Melk. "Diese 17 Projekte lösen insgesamt mehr als eine Million Euro an Investitionen aus", erklärt dazu Bezirks-ÖVP-Chef und Landtagsabgeordneter Karl Moser. Die Fördermittel seine somit gut angelegt, weil sie unmittelbar den Vereinen und Gemeinden zugute kämen, überdies auch vielfach der lokalen Wirtschaft, betont Moser. Direkte...

  • 12.08.16
  •  1
Politik
Die Architekten Michael Zinner und Caren Ohrhallinger mit Mitgliedern des Stadt-und Gemeinderates und der Verwaltung der Stadt
Leoben.

Gemeinderat der Stadt Leoben: Bauprojekte in Leoben voll im Gang

LEOBEN. Die Großsanierungen Bildungszentrum Pestalozzi und Innenstadt verlaufen nach Plan, eine neue S-Bahnstation für Leoben ist angedacht, die Eishalle könnte zukünftig Veranstaltungsort für den Ledersprung werden. In der jüngsten Gemeinderatssitzung informierte Bürgermeister Kurt Wallner den Leobener Gemeinderat über den Verlauf der großen städtischen Sanierungsprojekte im Bereich Bildung, für die die Stadt Leoben insgesamt 31 Millionen Euro investiert. Bildungszentrum Pestalozzi Das...

  • 29.06.16
Sport

1,2 Millionen Euro vom Land für die Sportförderung

TIROL. Rund 1,2 Millionen Euro stellt das Land Tirol für die Sportförderung zur Verfügung. Die Gelder werden für die Sport-Dachverbände, für die Basisförderung von Mannschafts-/Teamsport sowie für Leistungszentren und Kaderförderung eingesetzt. „Tirol ist das Sportland Nummer 1. Wir unterstützen sowohl den Breiten- wie auch den Leistungssport und fördern damit die Gesundheit der TirolerInnen wie auch die sportlichen Aushängeschilder unseres Landes“, betont LH-Stv. Josef Geisler, der für die...

  • 19.04.16
Sport
Immer mehr Vereine, in denen olympische Teamsportarten gespielt werden, erhalten eine Förderung des Landes.

Immer mehr Vereine erhalten Teamsportförderung

SALZBURG (ck). Immer mehr Salzburger Sportvereine werden mit der 2013 neu eingeführten Teamsportförderung unterstützt. Ziel dieser Sonderförderung ist es die Arbeitsbedingungen von immer mehr Salzburger Teams zu verbessern und in das österreichische Spitzenfeld zu führen. Für Vereine in den Bereichen Volleyball, Basketball, Wasserball, Fußball und Eishockey gibt es im laufenden Sportjahr Unterstützung mit wichtigen sportlichen Effekten für die Teams. Wurden im ersten Jahr noch zwei Vereine...

  • 07.04.16
Sport
Werner Dax, Dax & Partner Rechtsanwälte GmbH, Sportreferent Landeshauptmann Hans Niessl, Kristin Hetfleisch, Gesamtweltcupsiegerin im Grasski, Anton Pinezich, ORF Burgenland (Obmann Sportpool Burgenland), Norbert Pleyer, FMB Facility Management Burgenland
4 Bilder

Sportpool Burgenland lud zu Nachtschi-Event auf dem Zau[:ber:]g

Zahlreiche Sportpool-Sponsoren und auch Aktive nahmen gemeinsam mit LH Hans Niessl am abendlichen Schi-Event am Semmering teil. SEMMERING. Auf Initiative von Sportreferent LH Hans Niessl trafen auch heuer wieder Vertreter und Partner des „Sportpool Burgenland Teams“ zu einem Nachtski-Event auf dem Semmering zusammen. Mit Hilfe der Wirtschaft und der Sportjournalisten des Landes ist es gelungen, den ‚Sportpool Burgenland’ zu installieren und damit eine völlig neue Form der...

  • 18.02.16
Sport
Für österr. Beachvolleyballgrößen wie Barbara Hansel und Stefanie Schwaiger war Klagenfurt immer eine Reise wert
6 Bilder

Klagenfurter Turnier beschäftigt Vereine

Ein Aus des Beachvolleyball-Turniers hätte kaum Auswirkungen auf die Vereine. WOLFSBERG. Nachdem in der vergangenen Woche bekannt wurde, dass das Beachvolleyball-Event in der Klagenfurter Ostbucht wegen Subventionskürzung in seiner jetzigen Form vor dem Aus stehen dürfte (die WOCHE berichtete), stellt sich die Frage, ob das Auswirkungen auf den Kärntner Volleyballsport hat. Kaum Fördermittel Für Rainer Errath, Trainer beim Volleyballclub (VBK) Wolfsberg und Team Austria Beach Volleyball...

  • 16.02.16
Politik
Von links um Bild: SPORTUNION-Präsident Franz Schiefermair, ASVÖ-Präsident Herbert Offenberger, Wirtschafts- und Sport-Landesrat Michael Strugl, OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer (aktuell Vorsitzender des Fachratsausschusses), ASKÖ-Präsident Fritz Hochma

Sportförderungen werden auf neue Beine gestellt

OÖ. Das Förderwesen im Sport wird neu strukturiert. Das kündigte Landesrat Michael Strugl bei der Präsentation der "Sportstrategie Oberösterreich 2025" an. Künftig werden die Mittel weniger nach dem Gießkannenprinzip verteilt, sondern nach einzelnen Schwerpunkten. "Wir müssen den gesamten Förderbereich evaluieren und uns anschauen, nach welchen Kriterien die Förderungen ausgeschüttet werden sollen. Hier werden wir Zielvereinbarungen ausmachen", erklärt Strugl. Solche Schwerpunkte könnten die...

  • 09.02.16
Lokales

118.607 Euro an Sportförderungen für den Bezirk Eisenstadt

EISENSTADT. Der Landessportbeirat hat vergangene Woche insgesamt rund 550.000 Euro an Sportförderungen beschlossen. Ganze 118.607 Euro davon gehen an die Sportverbände im Bezirk Eisenstadt. "Wichtiger Impuls" „Der Sport lebt vor allem vom ehrenamtlichen Engagement zahlreicher Vereinsfunktionärinnen und -funktionäre. Die beschlossenen Förderungen sind dabei eine wichtige Unterstützung für die Vereine, für die Sportlerinnen und Sportler und ein wichtiger Impuls für den Sport im Bezirk“, sagt...

  • 15.10.15
Lokales
2 Bilder

Gaedke & Angeringer fördern den Sport in Köflach

Das Köflacher Steuerberatungsunternehmen "Gaedke & Angeringer Steuerberatung GmbH" hat sich in den vergangenen Jahren durch konsequente Nachwuchs- und Sportförderung einen besonderen Namen gemacht. "Wir unterstützen sowohl die HSG Bärnbach/Köflach als auch den ASK mochart Köflach vor allem wegen ihrer Bemühungen im Nachwuchsbereich", meinte Geschäftsführer Mag. Ronald Angeringer bei der Verlängerung des Sponsorvertrages um weitere zwei Jahre mit dem ASK mochart Köflach. Obmann Harald...

  • 19.09.15
Sport
Die oberösterreichische Landesregierung hat rund 400.000 Euro an Sportfördermitteln freigegeben.

Land OÖ beschließt Sportförderung – Neukirchen und Obertraun werden gefördert

NEUKIRCHEN, OBERTRAUN. Ende Juni wurde in der Sitzung der Landesregierung eine Sportförderung von 400.000 Euro freigegeben. Unter anderem wird mit diesem Fördergeld die Skilifte GmbH Neukirchen bei Altmünster bei der Errichtung einer Flutlichtanlage und der Optimierung einer Beschneidungsanlage unterstützt. Ebenso wird die Bundessporteinrichtungen GmbH BSFZ Obertraun bei der Errichtung einer Mountainbike-Arena gefördert.

  • 22.07.15
Politik
Bei der Gemeinderatssitzung am 2. Juli wurden noch einige wesentliche Beschlüsse gefasst

Oberwarter Gemeinderat beschloss Verzicht von Glyphosat-haltigen Herbiziden

Bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag in Oberwart beschloss man unter anderem den Verzicht von Glyphosat-haltigen Herbiziden auf kommunalen Flächen und Subventionen für Sportvereine in der Höhe von insgesamt 119.500 Euro. Bevor es in eine kurze Sommerpause geht, wurden viele wichtige Beschlüsse gefasst. Ein wichtiges Zeichen setzte die Stadtgemeinde mit dem einstimmigen Beschluss zum Verzicht von Glyphosat-haltigen Herbiziden (zB Roundup) auf kommunalen Flächen. Bürgermeister Georg...

  • 03.07.15
Lokales

Unterstützung für Sportverbände

Das Land Tirol unterstützt die Sportdachverbände und die Sportfachverbände mit ihren Leistungszentren und der Kaderarbeit sowie den Mannschafts- und Teamsport aus dem Sportförderungsfonds im Jahr 2015 mit insgesamt 1,4 Millionen Euro. Kurz vor Jahreswechsel hat die Tiroler Landesregierung zudem ein Sportpaket mit einem Volumen von 8,5 Millionen Euro für den Aus- und Neubau diverser Sportstätten sowie die Durchführung von Weltmeisterschaften verabschiedet. Die neuen Sportstätten eignen sich...

  • 24.04.15
Leute
87 Bilder

Die Gemeinde unterstützt ihre sportlichsten Sieben

Sportlerabend in Altenmarkt ALTENMARKT (ms). Am Ostersonntag überreichte der Sportausschuss der Marktgemeinde die alljährliche Sportförderung an ihre Spitzensportler, die mindestens in einem nationalen Kader mitstreiten. Über die Sportförderung von 1.500 Euro durften sich die beiden Ski alpin Spitzensportler Martina Rettenwender und Markus Dürager freuen. Auch Biathlet Michael Reiter, Langläuferin Kristina Oberthaler und ihre jüngere Kollegin Barbara Walchhofer sowie zwei neue Gesichter, der...

  • 14.04.15
Sport
Die erfolgreichen Mattersburger SportlerInnen mit Bürgermeisterin Ingrid Salamon, Sportausschussvorsitzenden Günter Dorner sowie Vizebgm. Otmar Illedtis, Vizebgm. Michael Ulrich, STR Rafaela Strauß und den Gemeinderäten Robert Soder, Manfred Schandl und Maria Adam.

60 Pokale bei der Sportlerehrung in Mattersburg

MATTERSBURG. Insgesamt 60 Pokale wurden bei der traditionellen Sportlerehrung der Stadtgemeinde Mattersburg an die erfolgreichen SportlerInnen der Stadt vergeben. Geehrt wurden die SportlerInnen des Vorjahres in der Sporthalle im Anschluss an das Nikoloschauturnen der Gymnastik und Tanz Union. „Wir wollen uns mit dieser Ehrung bei unseren Sportlern für ihre Leistungen bedanken und den hohen Stellenwert des Sports in unserer Gemeinde herausstreichen“, erklärt LAbg. Bürgermeisterin Ingrid...

  • 10.12.14
Sport

Nach der Fusion 60 Sportvereine

Bruck bekommt von Oberaich Verstärkung, kein Klub kommt zu kurz. Groß war der Andrang im Brucker Segafredo als die Bürgermeister Straßegger, Weber, die Verantwortlichen der Sportreferate Schwimmer und Fladischer sowie die Sportreferenten Perl und Mayer zum ersten gemeinsamen Sportstammtisch, der ab 1. Jänner ja fusionierenden Gemeinden Bruck und Oberaich, luden. 52 Sportvereine gibt es in Bruck, das jetzt mit acht neuen Vereinen aus Oberaich, darunter Golfklub, Motorsportklub und...

  • 28.10.14
Politik
Wilhelm Müller wurde von Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager als neuer Gemeinderat angelobt.

Aus dem Gemeinderat

Themen der Sitzung waren eine Angelobung, der Rechnungsabschluss, die Bausperre am Kasernengelände, die Kultur- und Sportförderung und die Ferienbetreuung. KLOSTERNEUBURG (red). In der Gemeinderatssitzung am Freitag, 11. April 2014 wurden unter anderen folgende Beschlüsse gefasst: Rechnungsabschluss 2013 Der Rechnungsabschluss 2013 wurde vom Gemeinderat beschlossen. Der Rechnungsabschluss 2013 weist im ordentlichen Haushalt im Einnahmensoll € 64.692.184,91 und im Ausgabensoll €...

  • 14.04.14
Politik
Bgm. Georg Rosner und Vizebgm. Dietmar Misik vergleichen ihre beiden Anträge zur Sportförderung
12 Bilder

Sportförderung als Oberwarter Streitthema

OBERWART (ms). Während andere Themen weitgehende Einstimmigkeit erhielten, rief ein Punkt, der gar nicht auf der Tagesordnung stand für einen offenen Schlagabtausch bei der Sitzung am 27. März. Zu Beginn stellte Vizebgm. Dietmar Misik (SPÖ) den Antrag eine Adaptierung der erst vor einigen Monaten beschlossenen Sportförderung mit auf die Tagesordnung zu nehmen. Das wurde mit Hinweis auf Allfälliges auch angenommen. Vorzeitige Auszahlung Aufgrund eines Schreibens von drei Oberwarter Vereinen...

  • 01.04.14
Wirtschaft

VKB-Generaldirektor Dr. Albert Wagner gratuliert Nadine Schall zur Goldmedaille

KRONSTORF (red). Mit einem Blumenstrauß und herzlichen Glückwünschen gratulierte VKB-Generaldirektor Albert Wagner der Wassersportlerin Nadine Schall aus Kronstorf zur EM-Goldmedaille. Die erfolgreiche Wasserskiläuferin wird seit 2011 von der VKB-Bank als Sponsor unterstützt. Im Jahr 2007 gewann die Nachwuchsathletin bereits die Wahl zum OÖ. TopTalent im Sport. Ende August errang die junge Kronstorferin schließlich bei der Wasserski-Kabel-Europameisterschaft in Polen (Szczecinek) die...

  • 25.09.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.