Steindorf

Beiträge zum Thema Steindorf

Lokales
Nach dem Essen blieb genügend Zeit zum Gedankenaustausch

Beim Fleischnudelessen kommen Leute zusammen

STEINDORF. 88 Mitglieder des Österreichischen Kameradschaftbundes Ortsgruppe Steindorf, unter Obmann Dieter Hardt-Stremayr, folgten der Einladung zum traditionellen Fleischnudelessen beim Feinwirt in Tiffen. Gute Nudel, nettes "Zusammenhucken" und "Quatschen", sowie das obligate Fleischnudelgedicht des einfallsreichen Obmanns trugen zur gewohnten Geselligkeit bei.

  • 21.02.17
Lokales
Statt 80 km/h hatte der Autolenker 186 km/h am Tacho

Rasante Probefahrt: Mit 186 km/h durch die 80er-Zone

Die Kontrolle über die Geschwindigkeit verlor ein 30-jähriger Himmelberger im Zuge einer Probefahrt. SONNBERG. Am 20. Februar war ein 30-jähriger Arbeiter aus der Gemeinde Himmelberg im Zuge einer Probefahrt mit einem PKW auf der Ossiacher Straße (B 94) im Freilandgebiet von Sonnberg, Gemeinde Steindorf, unterwegs. Führerschein vorläufig abgenommen Für diesen Straßenabschnitt gilt eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 80 km/h. Der Fahrzeuglenker war allerdings, wie mittels Lasermessgerät...

  • 21.02.17
Lokales
Aufmerksam verfolgten die Senioren die Ausführungen des Obmanns

Steindorfer Senioren: Mit Brauchtum durch das Jahr

Jahreshauptversammlung des Kärntner Seniorenringes Steindorf. STEINDORF (fri). Bei der Vollversammlung der Ortsgruppe Steindorf begrüßte der Bezirks- und Ortsverbandsobmann Dieter Hardt-Stremayr die zahlreich erschienenen Mitglieder. Nach dem Totengedenken und dem Lied "Wahre Freundschaft soll nicht wanken" berichtete der Obmann von der Vielfalt der Unternehmungen im vergangenen Jahr. Viel Abwechslung Bei den 24 Nachmittagstreffen informierte er die Senioren über Aktuelles, Brauchtum,...

  • 15.02.17
Lokales
Die Steindorfer Senioren waren beim Reichenauer Fasching

Steindorfer bei den Reichenauer Narren

STEINDORF/REICHENAU. Mit dem vollbesetzten 58-er Bus fuhren die Mitglieder des Seniorenringes wie alljährlich zur Reichenauer Faschingssitzung. Kreative Akteure Im Nockstadl in Ebene Reichenau waren die einfallsreichen Reichenauer Akteure mit lustigen Sketches, tollen Gesangs- und Tanzeinlagen für die ausgelassene Stimmung der Gäste verantwortlich. Auch für das leibliche Wohl war mit traditionellen Faschingsspezialitäten bestens gesorgt. Gut gelaunt ging es danach für die Steindorfer bei...

  • 14.02.17
Lokales
Bühne frei für die Tänzer aus Steindorf
10 Bilder

Manege frei für die Narren in Steindorf & Feldkirchen

Der Countdown läuft: In Steindorf und Feldkirchen rüsten sich die Narren für die Faschingssitzungen. STEINDORF/FELDKIRCHEN (fri). Manege frei! Kommen Sie näher, treten Sie ein. Unter diesem Motto gehen die Steindorfer durch den Fasching. Denn Steindorf ist ein Zirkus – und dazu wird Kaufmann Robert Klammer als Zirkusdirektor durch das Programm führen und versuchen, die wild gewordenen Narren zu bändigen. Auf Pointen-Jagd Mit "Keiner ist fieser als Frieser" wird auch heuer wieder die...

  • 07.02.17
Sport
Das erste Play Off Match gegen Kellerberg wurde 6:5 in der Overtime gewonnen.
3 Bilder

Zauchens Eishockeyspielern fehlt nur noch ein Sieg

Der ELV Zauchen steht vor dem Aufstieg in die Division 2. Kellerberg will das verhindern. ZAUCHEN/KELLERBERG. (Peter Tiefling) Normalerweise wird in der Kärntner Meisterschaft der Unterligen die Meisterschaft auf Natureis gespielt. Das galt auch für das erste Aufeinandertreffern im Finale der Unterliga Mitte zwischen Zauchen und Kellerberg (Endstand 6:5 nach Verlängerung). Eis davongeronnen Nach dem Wetterumsturz ist den Kellerbergern das Eis aber buchstäblich zerronnen. Ihr Heimspiel...

  • 06.02.17
Lokales
Sollte es keine Einigung mit dem Produzenten geben, wird die Gemeinde Steindorf ihrerseits den Auftrag vergeben
5 Bilder

Zwei Türme ohne Funktion

"Vorübergend gesperrt" heißt es bei den Türmen am Ost-ufer des Ossiacher Sees. Es wird saniert. STEINDORF (fri). Seit Sommer des letzten Jahres dürfen die beiden Beobachtungstürme am Ostufer des Ossiacher Sees nicht betreten werden. Der Grund dafür wird vom Steindorfer Bürgermeister Georg Kavalar (Liste Kavalar) wie folgt erklärt: "Im Zuge der Bauarbeiten im Bleistätter Moor hat eine Delegation einen Rundgang gemacht und unter anderem auch die Türme betreten. Dabei sind den Experten einige...

  • 01.02.17
Politik
GR Kurt Windischbacher, GR Wolfgang Allmann, GV Tanja Kreer, Xaver Hinterberger und GV Sebastian Leitl freuen sich über die rege Beteiligung.

Mehr als 1.400 Menschen setzen sich für Steindorfer Bahnhof ein

STRASSWALCHEN (buk). Auf mehr als 1.400 Unterschriften hat es eine Aktion der Straßwalchener SPÖ bereits gebracht, die sich für den Erhalt des Bahnhofs Steindorf einsetzt. "Die breite Zustimmung zeigt, dass es hier nicht um Einzelinteressen geht", sagt Gemeindevertreterin Tanja Kreer. Mittlerweile hat sich hier regelrecht eine überparteiliche Front gebildet. Zu den Betroffenen zählt etwa Bettina Grünwald, die befürchet, mit dem Auto bis nach Neumarkt fahren zu müssen, falls tatsächlich 40...

  • 30.01.17
Lokales
Durch die Alarmierung des Feuermelders wurde der Brand von der Hauseigentümerin entdeckt

Steindorf: Brand brach im Heizraum aus

Eine Landwirtin in Steindorf wurde durch den Alarm des Feuermelders auf den Brand aufmerksam. STEINDORF. Am Nachmittag des 27. Jänner brach im Heizraum einer 61-jährigen Landwirtin in Steindorf vermutlich durch einen technischen Defekt des Holzvergaserofens ein Brand aus. Durch die Alarmierung des Feuermelders wurde der Brand von der Hauseigentümerin entdeckt. Mit Hilfe eines Mitarbeiters konnte der Brand durch das Schließen der offenen Beheizungstüre erstickt werden. Im Heizraum sowie am...

  • 28.01.17
Lokales
Das Volksschulgebäude in Himmelberg soll im kommenden Jahr um rund eine Million Euro generalsaniert werden
3 Bilder

Gemeinden investieren in die Infrastruktur

Trotz Sparkurs nehmen die Gemeinden Geld in die Hand und investieren 2017 in Projekte für die Zukunft. HIMMELBERG/STEINDORF (fri). Rund eine Million Euro wird, so Himmelbergs Bürgermeister Heimo Rinösl (Liste Heimo), die Sanierung der Volksschule Himmelberg im kommenden Jahr kosten. "Das Schulgebäude wird generalsaniert. Vom Boden bis zur Decke wird alles neu gemacht", so Rinösl. "Wir haben dafür bereits die Zusage vom Schulbaufonds und die Finanzierung ist damit gesichert." Für die...

  • 18.01.17
Lokales

Polizei schnappte Taschendieb in Steindorf

STRASSWALCHEN (buk). Nach einer Gesichtsverletzung durch einen Kopfstoß hat ein 50-jähriger Fahrdienstleiter die Polizei informiert. Beim Bahnhof Steindorf konnten die Beamten einen Verdächtigen anhalten, der zuvor zu Fuß geflüchtet war. Bei der Durchsuchung entdeckten die Polizsten die gestohlene Geldtasche einer 15-jährigen Kärntnerin, die der Belgier zwei Tage zuvor in Spittal an der Drau entwendet hatte. Der 24-Jährige hat die Tat gestanden und wurde auf freiem Fuß angezeigt, wie die...

  • 10.01.17
Sport
Steindorf-Coach Martin Hohenberger (l.) war trotz zwei Siegen mit den zuletzt gezeigten Leistungen nicht voll zufrieden

Hohenberger: "Die Niederlage war ein Weckruf"

Der ESC Steindorf hat nach der 1:3-Niederlage gegen den EHC Althofen wieder auf die Siegesstraße gefunden. Am Samstag (19 Uhr) muss man nach Huben. STEINDORF (stp). Nach einem hoffnungsvollen Saisonstart musste der ESC Steindorf im dritten Spiel eine 1:3-Niederlage gegen Althofen einstecken. Mittlerweile hat man sich davon wieder erholt, zwei ungefährdete Siege gegen Völkermarkt (5:2) und Velden (9:4) waren die Folge. "Die Niederlage war sicher ein Weckruf für uns. Wir haben gesehen, dass wir...

  • 06.12.16
Lokales
Mittermüller, Klammer, das Geburtstagskind, Hardt-Stremayr (v.li.)

60 Jahre und fit wie eh und je

Geburtstagsfeier beim Kameradschaftsbund. STEINDORF. Hannelore Moser, eifrige Marketenderin des Österreichischen Kameradschaftsbundes OV Steindorf, feierte ihren 60. Geburtstag. Obmann Dieter Hardt-Stremayr und sein Team bedankten sich für die nette Einladung und Bewirtung, wünschten ihr weiterhin alles Gute, viel Gesundheit und Lebensfreude.

  • 25.11.16
Leute
Advent in der Kirche
2 Bilder

"Sag mir, wo ist das Licht?" - ADVENT IN DER KIRCHE (Steindorf)

Die Steindorfer Sänger laden ein! Verbringen Sie eine besinnliche, von Musik beseelte Stunde gemeinsam mit Kindern der VS Steindorf, den Steindorfer Sängern und mit Christian Gebhard in der Steindorfer Kirche. Als feierlicher Höhepunkt wird von allen Akteuren gemeinsam das Lied "Sag mir, wo ist das Licht?" aufgeführt. Wann: 02.12.2016 18:00:00 Wo: Kirche, Kirchweg, 9552 Steindorf am...

  • 10.11.16
Lokales
Beim Urbani Wirt verfolgten die Besucher den Diavortrag von Willi Modritsch
2 Bilder

Kulturtage in der Gemeinde Steindorf

Lustiges und Nachdenkliches gab es für die Senioren in Steindorf STEINDORF. Im Rahmen der Kulturtage der Gemeinde Steindorf organisierten der Kärntner Seniorenring und der Kameradschaftsbund Steindorf mit dem gemeinsamen Obmann Dieter Hardt-Stremayr gleich zwei Veranstaltungen. Geschichten & Fotos Im Hotel Seerose in Bodensdorf trugen der Obmann und Erika Käfer lustige Alltagsgeschichten vor. Die vielfältige Auswahl der Geschichten überraschten die Zuhörer und sorgten für ausgelassene...

  • 10.11.16
Lokales
Robert Klammer stellt sein Kaufhaus in Steindorf als Sammelstelle für die "Kärntner Kinderweihnacht" zur Verfügung
3 Bilder

Gemalte Wünsche an das Christkind

Kinder malen ihre Wünsche und Erwachsene erfüllen sie: Das ist die Idee der "Kärntner Kinderweihnacht". STEINDORF (fri). Vor zwölf Jahren rief Ed Habernig die Aktion "Kärntner Kinderweihnacht" ins Leben. Mit der simplen Idee werden jedes Jahr aufs Neue Kinderaugen zum Strahlen gebracht. "Kinder aus dem SOS Kinderdorf Moosburg und dem Antoniusheim Treffen malen ihre Wünsche oder schreiben einen Brief an das Christkind", erzählt Kaufhaus "Zur Linde"-Betreiber Robert Klammer. "Diese Zeichnungen...

  • 26.10.16
Lokales
Das Burgenland von seiner schönsten Seite genossen die Mitglieder des Österreichischen Kameradschaftsbundes Steindorf

Steindorfer holten sich Burgenland-Impressionen

Der Herbstausflug führte die Mitglieder des ÖKB ins Burgenland. STEINDORF. Der zweitägige Herbstausflug des Österreichischen Kameradschaftsbundes Steindorf, mit Obmann Dieter Hardt-Stremayr, führte die Mitglieder diesmal ins Burgenland. "Wir freuten uns über das schöne Wetter, die gute Stimmung, den Besuch des Lipizzanergestütes und des Kernbuam-Museums", schildert Hardt-Stremayr. Mit der Kutsche durch die Pampa "Weiter ging es nach Podersdorf und mit dem Schiff auf dem Neusiedler See nach...

  • 30.09.16
Lokales
Reinhilde Popernitsch mit Obmann Dieter Hardt-Stremayr

Runder Geburtstag in der Ortsgruppe

STEINDORF. Reinhilde Popernitsch, langjähriges Mitglied des Kärntner Seniorenringes, Ortsgruppe Steindorf, feierte kürzlich ihren 80. Geburtstag. Obmann Dieter Hardt-Stremayr sowie der gesamte Vorstand bedankten sich für ihre Treue, für ihr unermüdliches Tun in der Ortsgruppe, wünschten ihr alles Gute und noch viele schöne Jahre in ihrer Gemeinschaft.

  • 12.09.16
  •  1
Lokales
Eine wunderbare Kulisse: Die Mitglieder des Seniorenrings der Ortsgruppe Steindorf waren vom Ensemble auf dem Monte Lussari begeistert

Senioren gingen wallfahrten

Auf den Monte Lussari führte ein Ausflug die Mitglieder des Seniorenringes OG Steindorf. STEINDORF. Der Ausflug des Kärntner Seniorenringes der Ortsgruppe Steindorf mit Obmann Dieter Hardt-Stremayr führte die Teilnehmer auf den Monte Lussari. Per Seilbahn auf den Berg Mit der Seilbahn erreichten die Senioren den bekannten Wallfahrtsort. Es war ein eindrucksvolles Bild, das sich ihnen bot: die Kirche, umrahmt von Standl`n´, einladendende Gastlokale, die mächtigen Felsmassive der Julischen...

  • 26.07.16
Wirtschaft
Bei der 60-Jahr-Feier dabei: in Vertretung von LHStv. Gesundheits- und Sozialreferentin Beate Prettner Bgm. Klaus Köchl, AVS-Vorsitzender Bgm. Valentin Blaschitz, Pflegedienstleiterin Elke Brunner, AVS-Geschäftsführer Klaus Harter und Fachbereichsleiter der Pflegeheime Robert Kowatsch (v.l.)
4 Bilder

60 Jahre wird im "Haus Norwegen" schon gepflegt

Bei der 60-Jahr-Feier im "Haus Norwegen" in Steindorf waren AVS-Geschäftsführer Klaus Harter und AVS-Vorsitzender Bgm. Valentin Blaschitz dabei. STEINDORF (fri). Derzeit werden im "Haus Norwegen" in Steindorf rund 50 Bewohner betreut. "Das Haus wird von der Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens – AVS – geführt", erklärt Fachbereichsleiter Robert Kowatsch, der auch die anderen vier AVS-Pflegeheime in Kärnten leitet, anlässlich der 60-Jahr-Feier im Haus. Alle Pflegestufen "Unsere...

  • 16.07.16
Lokales
Gespielt wird nicht mit einem "echten" Fußball aus Leder, sondern mit einer Gummikugel, um die Chancengleichheit zu wahren
14 Bilder

Die Steindorfer kicken im "Riesenwuzzler" mit vollem Einsatz

In Steindorf wird Tischfußball mit echten Personen gespielt. Zum dritten Mal findet das Turnier im Kurpark am See statt. STEINDORF (stp). Tischfußball kennt jeder und hat auch so ziemlich jeder schon einmal gespielt. Legt man das Spielprinzip jedoch auf Echtgröße um, wird daraus ein eigenes Fest. Die Krampusgruppe Moorteufel aus Steindorf veranstaltete vor drei Jahren zum ersten Mal ihr Riesenwuzzlerturnier. Teams aus der Ortschaft Am Samstag, 16. Juli, ist es wieder soweit. "Bis jetzt...

  • 13.07.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.