Tankstellenraub

Beiträge zum Thema Tankstellenraub

Lokales
Der 32-Jährige soll mit einem Messer bewaffnet den Shop der tankstelle in wels-Lichtenegg überfallen haben.

Festnahme
Überfall auf Tankstelle in Wels geklärt

Die Polizei hat einen 32-jährigen Welser ausgeforscht, der einen Tankstellenshop in Wels-Lichtenegg überfallen haben soll. WELS. Vom Einbrecher zum Räuber: Ein 32-Jähriger aus Wels wurde nach umfangreichen Ermittlungen des Landeskriminalamtes wegen des Verdachts, mehrere Einbrüche begangen zu haben, in die Justizanstalt Wels eingeliefert. Bei seinen Einvernahmen zeigte er sich laut Polizei umfassend geständig, am Abend des 18. Jänner 2020 den Raubüberfall auf die Tankstelle in...

  • 19.02.20
Lokales
Mit einem Messer bewaffnet raubt ein bislang unbekannter Täter am 18. Jänner 2020 um 19.24 Uhr einen Tankstellenshop  in der Salzburger Straße aus.

Polizei bittet um Hinweise
Tankstellenräuber gesucht

WELS. Mit einer Sturmhaube und einer über den Kopf gezogenen Kapuze maskiert, betrat ein bisher unbekannter und mit einem Messer bewaffneter Täter am 18. Jänner 2020 um 19.24 Uhr einen Tankstellenshop  in der Salzburger Straße. Er gab dem Angestellten eine mitgebrachte kleine Papiertragetasche und forderte ihn auf, diese mit Bargeld zu befüllen. Anschließend ergriff der Täter die Tragetasche und flüchtete zu Fuß in Richtung stadtauswärts. Die Ermittlungen wurden vom Landeskriminalamt OÖ...

  • 19.01.20
Lokales
Überwachungskamera-Bild aus der Wörgler Tankstelle – nun wurde der Täter von der Polizei überführt.

Überführt
Wörgler Tankstellenüberfall ging auf Konto von Schlitterer Taxiräubern

Der Tankstellenraub in Wörgl vom 12. August dürfte aufgeklärt sein, die Polizei konnte den Raub jenem Duo zuordnen, das am 21. August nach einem Taxiraub im Zillertal verhaftet wurde. TIROL/WÖRGL (red). Im Zuge der Ermittlungen und Einvernahmen konnte den beiden nach einem Raubüberfall – auf eine Taxilenkerin bei einer Fahrt von Raubling (Bayern) nach Schlitters – Tatverdächtigen, einem 26-jährigen Österreicher und einem 23-jährigen Serben auch der Tankstellenraub vom 12. August in Wörgl,...

  • 23.08.19
Lokales
Preisträger des 22. Raiffeisen Sicherheitspreises mit RLB OÖ-Aufsichtsratspräsident Jakob Auer, RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller (li.), Staatssekretärin Karoline Edtstadler (mi.) und Landespolizeidirektor OÖ Andreas Pilsl (re.)
2 Bilder

Raiffeisen Sicherheitspreis
Auszeichnung für Hinweis zu Aufklärung eines Tankstellen-Raubes in Sattledt

WELS-LAND, LINZ. Die Raiffeisenlandesbank OÖ hat am vergangenen Mittwoch in Zusammenarbeit mit der Exekutive zum 22. Mal den Raiffeisen Sicherheitspreis verliehen. Ausgezeichnet wurden 18 couragierte Bürgerinnen und Bürger, die dazu beigetragen haben, Verbrechen zu verhindern oder Straftaten rasch aufzuklären. Im Bezirk Wels-Land wurde Marijo Vukadinovic geehrte, weil er den entscheidenden Hinweis nach einem Tankstellenraub geliefert hatte. Die 18 Preisträger wurden von einer Jury aus 57...

  • 22.11.18
Lokales
2 Bilder

Nach Tankstellenraub in Obernberg
Polizei bittet um Mithilfe

OBERNBERG. Ein bislang unbekannter Täter versteckte sich am 7. Oktober 2018, um kurz nach 22 Uhr, im Außenbereich der Tankstelle hinter einem Pkw und wartete bis die Angestellte über den Hinterausgang die Tankstelle verließ.  Im selben Moment rannte der mit einer Sturmhaube maskierte Täter in Richtung Hinterausgang. Die Angestellte bemerkte dies und konnte noch ins Innere der Tankstelle flüchten. Der Unbekannte riss jedoch mehrmals an der Tür und gelang so ebenfalls in den Lagerraum der...

  • 08.10.18
Lokales
Ermittlungserfolg: Tankstellenräuber konnte gefasst werden
3 Bilder

Ermittlungserfolg: Tankstellenräuber konnte gefasst werden

43-Jähriger aus dem Bezirk Neusiedl gestand den Raubüberfall. BRUCK/L. Am 1. Jänner, gegen 22.20 Uhr verübte ein vorerst Unbekannter einen schweren Raubüberfall auf eine Brucker Tankstelle. Mit einer Faustfeuerwaffe forderte der schwarz gekleidete und maskierte Täter von der  Angestellten Bargeld, sie händigte ihm ihre Handtasche mit Geld und Mobiltelefon aus. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Die sofort eingeleitete Alarmfahndung verlief negativ. Am Abend des 9. Jänner wurden die...

  • 12.01.18
Lokales

Tankstelle in Lochen ausgeraubt

LOCHEN. Ein bisher unbekannter, mit einer Kapuze und einem Tuch über Mund und Nase maskierter und mit einem Messer bewaffneter Täter betrat am 21. Oktober, um 21:58 Uhr in Lochen einen Tankstellenshop. Der Täter forderte von der 28-jährigen Angestellten unter Vorhalt des Messers die Herausgabe der Bargeldbestände bzw. entnahm auch selbständig Geld aus der Kassenlade. Danach flüchtete der Täter mitsamt der Beute zu Fuß über eine angrenzende Wiese. Der Einsatz von Diensthunden bzw. die Fahndung...

  • 22.10.17
Lokales
Zwei Wochen nach dem Tankstellenraub gab die Polizei zwei weitere Festnahmen bekannt.

Tankstelle in Sattledt ausgeraubt – zwei weitere Festnahmen

SATTLEDT. Zwei mit Tüchern und Kapuzen maskierte und mit Messer bewaffnete Täter betraten am 26. September gegen 3.00 Uhr einen Tankstellenshop in der Gemeinde Sattledt, bedrohten den Angestellten mit vorgehaltenen Messern und forderten den Angestellten zur Öffnung der Kassenlade. Noch bevor das Opfer die Kassenlade öffnen konnte, riss der erste Täter die Kassenlade heraus. Die beiden Täter flüchteten mit der Kasse aus dem Shop und liefen zu dem etwa 200 Meter entfernt abgestellten Pkw der...

  • 10.10.17
Lokales
Mit der Festnahme der beiden Männer glaubt die Polizei zwei Straftaten in Kufstein aufgeklärt zu haben.

Taxi- und Tankstellenraub geklärt – zwei Männer (22 & 26) verhaftet

KUFSTEIN. Im Zuge umfangreicher Ermittlungen von Beamten der Polizeiinspektion Kufstein konnten nun zwei Straftaten in Kufstein – ein Taxiraub am 10. Juli sowie ein Tankstellenraub am 27. August geklärt werden. Am 27. August gegen 22.50 Uhr betrat ein vorerst unbekannter Mann die Tankstelle, bedrohte die Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und legte einen Plastiksack mit den Worten: „Ich brauche Geld“ auf den Tresen. Die Angestellte kam dieser Aufforderung nicht nach und der Täter...

  • 13.09.16
Lokales
Bild von der Überwachungskamera beim Raubüberfall am 14. Dezember 2005.
4 Bilder

Nach elf Jahren Tankstellenräuber geschnappt?

Festnahme in Kufstein: 35-Jähriger wird verdächtigt, mit Komplizen und Pistole im Dezember 2005 eine Tankstelle ausgeraubt zu haben. KUFSTEIN (nos). Am 19. April konnten Beamte des Landeskriminalamtes Tirol (LKA) einen 35-jährigen Kufsteiner nach umfangreichen Ermittlungen an dessen Wohnadresse festnehmen, er steht im dringenden Tatverdacht, im Dezember 2005 bewaffnet eine Tankstelle überfallen zu haben. Am 14. Dezember 2005 überfielen zwei vorerst unbekannte Täter die BP-Tankstelle bei der...

  • 21.04.16
Lokales

Gewerbsmäßiger Betrug in Ebreichsdorf

Zwei bislang unbekannte Täter sind verdächtig, am 9. Juni 2015 in Ebreichsdorf, Bezirk Baden und am 3. Juli 2015 in Gerasdorf bei Wien, Bezirk Wien-Umgebung und in Hausgdorf, Bezirk Hollabrunn, Geldwechseltricks angewandt und dadurch Bedienstete einer Tankstelle in Ebreichsdorf bzw. von Lebensmittelkonzernen in Gerasdorf und Haugsdorf zu Wechselvorgängen verleitet zu haben. Der Gesamtschaden beträgt 660 Euro. Die Täter fuhren am 3. Juli 2015 nach einem Geldwechselbetrug bei einem...

  • 06.09.15
Lokales

Raubüberfall auf Tankstelle in Reutte

REUTTE. Am Sonntag, den 1.März, betraten gegen 21:00 Uhr zwei unbekannte maskierte Männer eine Tankstelle in Reutte. Einer der Täter war mit einer silbernen Pistole bewaffnet und forderte den Tankstellenpächter mit den Worten: "Überfall! - Geld!" zur Herausgabe von Geld auf. Nachdem der Pächter an den bewaffneten Täter das Bargeld übergeben hatte flüchteten die Männer in Richtung Nord-Ost. Die Täter werden so beschrieben: 1. Täter, männlich, ca 180 cm groß, auffallend schlank, komplett...

  • 02.03.15
Lokales

Einbruchsversuch in Tankstelle in Natters

Am 22.11.2014 versuchte ein unbekannter Täter in der Zeit zwischen 12.15 und 15.00 Uhr während des laufenden Betriebes in einer Tankstelle in Natters unbeobachteten Momenten vom Shopraum aus mehrmals eine Bürotüre aufzubrechen, während das Personal mit Kunden beschäftigt war. Es gelang dem Mann jedoch nicht - er verließ die Tankstelle kurze Zeit später ohne Beute. Täterbeschreibung: Mann, ca. 40 bis 50 Jahre alt, ca. 175 cm groß, dunkle, sehr kurze Haare, bekleidet mit einem sportlichen...

  • 23.11.14
Lokales

5 Fragen aus der Region

Wer siegte beim Sautrog-Rennen in Pottschach? Wo in Wr. Neustadt hielt sich der erschossene Martin K. gerne auf? Wo im Bezirk wurde eine Krähe massakriert? Womit wollten Betrüger in einem Zoogeschäft in Grimmenstein bezahlen? Wo im Bezirk überfielen zwei Täterinnen Pensionistinnen?

  • 18.07.14
Lokales
2 Bilder

Felixdorfer Tankstellenräuber (21) drückte den Abzug

WIENER NEUSTADT/NEUNKIRCHEN (pz/ts). Der Beginn und das Ende des 21-jährigen Martin K. aus Felixdorf liegen an der Wiener Straße (B 17). In Wr. Neustadt versuchte er die BP-Tankstelle zu überfallen, dann die spektakuläre Flucht vor der Polizei und schließlich das blutige Showdown knapp nach der Neunkirchner Ortstafel. Hier griff K., der auf Koks gewesen sein soll, zur (Spielzeug)Pistole, schoss auf die Beamten. Nachdem ein Warnschuss der Polizei sich in die B-Säule des Autos bohrte, fielen...

  • 08.07.14
Lokales
Chefinspektor Edmund Wiesbauer: "Die drei verdächtigen Männer haben die Tat bereits gestanden!"
6 Bilder

Raubüberfall auf Völser Tankstelle geklärt

Drei einheimische Burschen wurden verhaftet und haben die Tat bereits gestanden! Am 31.05.2014, gegen 21.20 Uhr, überfiel ein mit Schildkappe, Sonnenbrille und Schal maskierter Täter die OMV-Tankstelle in Völs in der Aflinger Straße, bedrohte die dortige Angestellte mit einer Schusswaffe und nötigte sie zur Herausgabe von Bargeld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, gab der Täter im Tankstellengebäude einen Schuss ab. Dem Täter gelang unerkannt die Flucht. Die Tankstellenangestellte...

  • 26.06.14
Lokales
Das sind die von der Polizei übermittelten Bilder des Täters aus der Übewachungskamera.
5 Bilder

Überfall auf OMV-Tankstelle in Völs

Bilder aus der Überwachsungskamera – wer kennt diesen Mann? Am 31.05.2014 um ca. 21.22 Uhr überfiel ein bisher unbekannter Täter die OMV-Tankstelle in Völs, bedrohte die Angestellte unter Vorhalt einer Schusswaffe und nötigte sie zur Herausgabe von Bargeld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, gab der Täter im Tankstellengebäude einen Schuss ab. Dem Täter gelang mit der Beute unerkannt die Flucht. Täterbeschreibung Männlich, ca 20 – 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlank Statur,...

  • 01.06.14
Lokales
Lichtbilder des Täters aus der Überwachungskamera
5 Bilder

Bewaffneter Raubüberfall in Brixlegg

BRIXLEGG. Heute Nacht gegen 03:55 Uhr wurde die AP Trading Tankstelle in Brixlegg von einem bisher unbekannten Täter überfallen. Der mit einer Pistole bewaffnete Mann betrat das Tankstellengebäude, bedrohte die anwesende 61-jährige Angestellte und forderte sie zur Herausgabe des Bargeldes auf. Anschließend flüchtete der Täter mit noch unbekannter Beute vorerst zu Fuß in unbekannte Richtung. Keine Personen verletzt Täterbeschreibung des Landeskriminalamtes: "Der Täter ist ca 170 cm groß,...

  • 19.02.14
  •  1
Lokales

Tankstellenräuber gefasst

ANSFELDEN. Mit einem 55 cm langen Schwert bedrohte ein 24-jähriger, türkischer Staatsbürger aus Linz am Samstag eine 51-jährige Tankwartin in Ansfelden. Der mit einer Kapuze und Schal maskierte Mann betrat um 6.25 Uhr die Tankstelle, zog das Schwert und nötigte die Angestellte mit den Worten „Geld her, Geld her“ zum Öffnen der Kassenlade. Der Räuber nahm die Banknoten aus der Kassenlade und flüchtete zu Fuß in Richtung Ebelsberg. Im Zuge der Fahndung entdeckte die Streife Leonding...

  • 16.02.14
Lokales

Dreister Dieb in Braunau erwischt

BRAUNAU. Ein arbeitsloser 31-jähriger Braunauer betrat Sonntagfrüh einen Tankstellenshop in Braunau, griff sich verschiedene Getränkedosen und rannte davon. In den Nachmittagsstunden kam der Mann erneut in den Shop, nahm wieder Dosen und forderte die Verkäuferin dreist auf, noch Zigaretten "draufzulegen". Als diese seinem Wunsch nicht nachkam, verließ der Dieb fluchtartig den Shop – ohne zu bezahlen. Aufgrund der Täterbeschreibung konnte die Stadtpolizei Braunau den Mann schnell...

  • 14.10.13
  •  1
Lokales
Die Handschellen klickten für den Pizzabäcker, der sich die Knete lieber in Tankstellen suchte.
2 Bilder

Pizzakoch: Haft für Überfall

Ein syrischer Pizzabäcker überfiel mehrmals Tankstellen im Bezirk. Jetzt wurde er verurteilt. BEZIRK. Weitgehend geständig zeigte sich der 32-jährige Elias D., dem die Staatsanwaltschaft St. Pölten insgesamt drei Raubüberfälle sowie diverse Einbruchsdiebstähle zur Last legte. Der Schöffensenat unter der vorsitzenden Richterin Doris Wais-Pfeffer verurteilte den syrischen Pizzabäcker rechtskräftig zu acht Jahren Freiheitsstrafe. Der Beschuldigte begann seine kriminelle Laufbahn am 6. Februar...

  • 20.03.13
Lokales
Revierinspektor Roman Schuller mit Diensthund Hardock, der den Tankstellenräuber aufspürte.

Polizeihund stellt Tankstellen-Räuber in Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. Am Donnerstag, 31. Jänner 2013, gegen 21.00 Uhr, betrat ein vorerst unbekannter, mit Pistole (wie sich später herausstellte Spielzeugpistole) bewaffneter Täter eine Tankstelle in Klosterneuburg. Er forderte von einer im Tankstellenshop anwesenden Angestellten mit den Worten „Geld her, Geld her“ die Herausgabe von Bargeld. Der Mann flüchtete anschließend zu Fuß mit dem erbeuteten Bargeld. Die Angestellte wurde bei dem Raubüberfall nicht verletzt, erlitt jedoch durch die...

  • 04.02.13
Lokales

Dreister Tankstellenräuber ist auf der Flucht

Ein ca. 30-jähriger Mann mit Oberlippenbart betrat einen Tankstellenshop in der Absberggasse. Plötzlich zog er eine Strumpfmaske über sein Gesicht und bedrohte die 50-jährige Angestellte mit einem Messer. Sie gab ihm das Kassageld in einem Sackerl. Der Täter nahm noch eine Stange Zigaretten, riss die Handtasche der Frau an sich und flüchtete. Hinweise auf den Täter unter 01/313 10-578 00.

  • 19.01.13
Lokales
Trotz eines Hubschraubereinsatzes konnte der Räuber unerkannt flüchten.

Tankstellenräuber konnte entkommen

Am 10. September überfiel ein bislang Unbekannter eine Tankstelle in der Leopoldstadt. Mit einer Pistole zwang der Täter die Angestellte zum Öffnen der Kassa und bediente sich schließlich selbst. Vor seiner Flucht sprühte er mehrmals mit einem Pfefferspray, um eine Verfolgung zu verhindern. Trotz eines Hubschraubereinsatzes konnte der Räuber unerkannt entkommen.

  • 15.09.12
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.