Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Verkehrssicherheit
2019 Bilanz – 1.719 Wildunfälle in Tirol

TIROL. Wie das Kuratorium für Verkehrssicherheit kürzlich veröffentlichte, gab es in Tirol im vergangenen Jahr 2019 einige Wildunfälle in Tirol. Zum Glück gab es im Land keine tödlichen Unfälle (österreichweit 2). 9 Personen verletzten sich im Zuge eines Wildunfalls (österreichweit 379). Generell empfiehlt das KFV in Zonen mit häufigem Wildwechsel achtsam und langsam zu fahren.  1.719 Wildunfälle in Tirol 2019Zwar gab es im vergangenen Jahr in Tirol "nur" 9 verletzte Personen im Zuge von...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LRin Zoller-Frischauf mit Schäferhündin Flori: „Bei der Hundehaltung geht es vor allem um Verantwortung. Wer sich einen Hund anschaffen will, muss sich seinen Pflichten gegenüber dem Tier und gegenüber seinen Mitmenschen bewusst sein. Der rücksichtsvolle Umgang miteinander steht im Vordergrund.“
2

Tierhaltung
Broschüre für den richtigen Umgang mit Hunden

TIROL. Kürzlich veröffentlichte das Land eine Broschüre zur Hundehaltung: "Damit Ihr Hund allen Freude macht – ein Wegweiser zum richtigen Umgang mit Hunden“. Darin werden allerlei Fragen beantwortet, wie zum Beispiel was beim Kauf eines Hundes beachtet werden muss oder wie man die Haltung des Vierbeiners am besten umsetzt.  Verantwortung gegenüber dem TierEin Hund ist ein Lebewesen, für das man Verantwortung übernehmen muss, sobald man sich zur Haltung entschlossen hat. Dabei gibt es einige...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vorsicht! Ende August ist die grell gefärbte Dornfinger-Ammenspinne in Wiesen und an Heckenrändern erwachsen anzutreffen. Sie verteidigt ihre Gelege mit kurzfristig schmerzhaften Bissen – aber selten mit Nebenwirkungen

Zeit der Dornfingerspinne
Bissschmerz entspricht einem Wespenstich, Symptome vergehen meist schnell

TIROL. Speziell in der zweiten August-Hälfte gibt es aus bundesweit Meldungen von schmerzhaften Bissen von auffällig gelbrot gefärbten Spinnen – diese werden Dornfinger genannt. In dieser Zeit bewachen die Dornfinger-Ammenspinnen ihre Gelege und sind daher besonders angriffslustig. Darum kommt es jetzt vermehrt zu Bissen. Da über die Dornfingerspinne viele Gerüchte kursieren, will der Naturschutzbund mit seiner Information vor allem Ängste der Bevölkerung nehmen. Die Dornfinger-Spinnen sind die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Am 8. August ist der Tag der Katze! Wisst Ihr alles über Eure Stubentiger?

8. August – Tag der Katze
Skurrile Fakten zum Stubentiger

TIROL. Am 8. August ist der offizielle Tag der Katze! Zeit, mehr über die rund 2 Millionen Katzen, die in Österreich leben, zu lernen. Der Österreichische Tierschutzverein hat zehn skurrile Fakten gesammelt, von denen uns viele bisher unbekannt waren.  Facettenreiche Samtpfoten Etwa 1.500 Mal schnurren Katzen in der Minute. Wenn man das durchrechnet, schnurrt eine durchschnittliche Katze etwa 10.950 Stunden seines Lebens. Der Mensch hat 33-34 Rückenwirbel und die Katze? Sie überholt uns...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Buchtipp junior
Jedem Tier sein Zuhause

Honigbienen, Biber, Fledermaus, Clownfische, Webervögel und Kaninchen. All diese Tiere bauen oder suchen sich Wohnungen, auf ganz unterschiedliche Weise. Dieses aufwändig gestaltete Klappbilderbuch zeigt uns vielfältige Räume. Etwa den Bienenstock, den emsige Putzbienen sauber halten oder die mit stechenden Tentakeln ausgestattete Seeanemone, die den Clownfischen als Versteck dient. Spannende Einblicke für interessierte Kinder! (md) Komm herein! Hier wohnen die Tiere, Ravensburger 2020.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Mirjam Dauber

Buchtipp junior
Die Welt der Moore entdecken

Als (umstrittener!) Torflieferant für den Lebensmittelanbau, als über Jahrtausende gewachsene Landschaft, als schauriger Ort für Gruselgeschichten, als einzigartiger Lebensraum für besondere Tiere und Pflanzen wie blaue Frösche, Ziegenmelker, fleischfressenden Sonnentau. Die Moore faszinieren auf vielen Ebenen. So auch dieses Sachbilderbuch, das über Geschichte und Gegenwart informiert, zur Bewahrung aufruft, wunderbare Illustrationen inklusive. (md) E. Sixt, Im Moor, atlantis 2020

  • Tirol
  • Schwaz
  • Mirjam Dauber
Im Mai gibt es wieder in ganz Österreich die Woche der Artenvielfalt. Ein volles Programm bietet viele Entdeckungsmöglichkeiten.
2

Naturschutzbund
Woche der Artenvielfalt vom 15. bis 24. Mai 2020

TIROL. Auch in 2020 wird die Artenvielfalt vom Naturschutzbund wieder groß gefeiert. Schon jetzt stehen einige Veranstaltungen fest und es sind noch viele Plätze für weitere offen. Vom 15. bis 24 Mai wird ein großes Programm geboten, das die Biodiversität hochleben lässt. 15. bis 24. Mai 2020In der Maiwoche können in ganz Österreich Veranstaltungen rund um die Vielfalt der Natur besucht werden. Von der Orchideen-Exkursion über den Hummelbestimmungskurs bis hin zum Fledermausspaziergang...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

BUCH TIPP: Henryk Okarma, Sven Herzog – "Handbuch Wolf"
Gewichtiges Werk zum Thema Wolf

Der Wolf kommt zurück, das ist gewiss! Er bewegt die Menschen, viele reagieren auf ihn mit Angst oder auch mit Idealisierung. Prof. Henryk Okarma erforscht seit Jahren das Verhalten dieser Tiere, beschreibt Probleme, das Mensch-Tier-Verhältnis und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. Ein hervorragendes Grundlagenwerk mit den unterschiedlichsten Sichtweisen für alle, die sich objektiv eine Meinung zum Thema Wolf bilden möchten. Kosmos Verlag, 320 Seiten, 46,30 € ISBN 978-3-440-16433-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Sachkundenachweis muss von allen Hundebesitzern, die ab 1. April 2020 erstmalig einen Hund ihn ihrer Wohngemeinde anmelden wollen, erbracht werden.

Hund & Mensch
Sachkundenachweis-Kurs für Hundehalter am WIFI

TIROL. Der angekündigte Sachkundenachweis für Ersthundehalter wird nun in die Tat umgesetzt. Am 1. Februar 2020 startet am WIFI Innsbruck der erste Kurs. Aufgrund einer neuen Regelung müssen alle, die ab 1. April erstmalig einen Hund in ihrer Wohngemeinde anmelden wollen, einen Sachkundenachweis vorweisen. Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf erklärt die Hintergründe der von ihr initiierten Verordnung, in der diese neue Regelung festgeschrieben ist: „Hundehalterinnen und Hundehalter tragen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

BUCH TIPP: Volker Binner – "Lebensraum Baum - Auf Entdeckungsreise in der faszinierenden Welt zwischen Wurzel und Krone"
BUCH TIPP Der Lebensraum des Baumes

Bäume sind „Hotspots“ der Artenvielfalt, es gibt viel zu entdecken! Dieses reich bebilderte Buch vermittelt komplexes Wissen rund um das Leben im Baum, gibt tiefe Einblick ins Ökosystem. Von Wurzel bis Krone, Tiere und Pflanzen – lernen Sie, wie auch diese untereinander kommunizieren. BLV Buchverlag, 240 Seiten, 26,70 € ISBN 978-3-8354-1968-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
6

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • Ted Knops
Die geehrten Gärtnerinnen und Gärtner aus dem Bezirk Schwaz.

Auszeichnung
Natur im Garten Plakettenverleihung

105 Tiroler Gärten und zwei Gemeinde wurden mit der ‚Natur im Garten‘ Plakette ausgezeichnet – und setzen damit ein Zeichen für die Artenvielfalt in Tirol. BEZIRK SCHWAZ. Bereits zum 6. Mal lud das Tiroler Bildungsforum zur Verleihung der "Natur im Garten" Plakette. Am 16. November wurden die Besitzerinnen und Besitzer von 105 Gärten in den Landhaussaal nach Innsbruck eingeladen. Zu Beginn zeigte Matthias Karadar, Projektleiter von Natur im Garten, Methoden auf wie aus dem grünen Rasen eine...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Die Gämse waren erst etwas zögerlich, knabberten jedoch am Ende genüsslich an der Halloween-Köstlichkeit.
2 3

Halloween
Süßes oder Deftiges im Alpenzoo

TIROL. Auch im Alpenzoo ist man großer Fan des Gruselfestes, besonders wenn es spezielle Leckereien gibt. Die Tiere im Alpenzoo Innsbruck durften sich heute über eine besondere Überraschung zu Halloween freuen. So hieß es: Süßes oder deftiges!  Leckerbissen für jede TierartDie Tiere des Alpenzoo Innsbruck durften sich über Halloween-Leckerbissen freuen: geschnitzte Kürbisse, je nach Tierart vegetarisch oder mit Fleischeinlage gefüllt.  Kolkraben, Gämsen und auch Wildschweine bekamen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Landwirtschaftskammer Tirol vergibt das erste Mal den Tierwohlpreis. Betriebe können sich noch bis zum 23. August bewerben.

„Tierwohl – wir schauen drauf“
Tierwohlpreis der Landwirtschaftskammer Tirol

TIROL. Die Landwirtschaftskammer Tirol hat sich dieses Jahr als Schwerpunkt die Thematik "Tierwohl" ausgesucht und vergibt passend dazu, das erste Mal einen Tierwohlpreis. Viehaltende Tiroler Betriebe können sich bei der Landwirtschaftskammer um den Preis bewerben.  Rinder, Pferde, Schweine, Geflügel, Schafe und ZiegenGrundsätzlich kann sich jeder landwirtschaftliche Betriebe bis zum 23. August für den Tierwohlpreis bewerben. Geeignet sich natürlich Betriebe mit Rindern, Pferden, Schweinen,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Hitzewellen in Tirol machen den heimischen Bäuerinnen und Bauern zu schaffen. Die FPÖ fordert eine Unterstützung der betroffenen LandwirtInnen.

Hitzewelle in Tirol
"Hitze-Paket" für Tiroler Tierbauern

TIROL. Die nächste Hitzewelle hat Tirol erfasst. Manche freuen sich über die Temperaturen, andere hätten es lieber kühler und wieder andere sorgen sich gar um ihre Existenz. Vertrocknetes Land und Wiesen sind in Tirol kein seltener Anblick in diesen Tagen. Dies würde die österreichische Land- und Forstwirtschaft belasten, so FPÖ-Hauser und fordert Hilfspakete für in Not geratene Tierbauern.  Heimische Bäuerinnen und Bauern unterstützenUm den betroffenen Landwirtinnen und Landwirten zu...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Insgesamt gibt es eine große Zustimmung FÜR den Wolf in Österreich.
2

Wolf in Österreich
69% sehen Rückkehr des Wolfes positiv

TIROL. Wie stehen die Österreicher zur Rückkehr des Wolfes? In einem zweijährigen Abstand befragt der WWF Österreich wie die Bevölkerung die Situation einschätzt. Dieses Jahr war die Mehrheit der Rückkehr des Wolfes positiv entgegen gestimmt.  69 Prozent sehen Rückkehr positivWenn es nach der Österreichischen Bevölkerung geht, sind die geplanten Abschüsse von Wölfen nicht der richtige Weg. Man wünscht sich eher mehr sachliche Information.  Bei der Umfrage wurden insgesamt 1.035 Personen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Rehkitz sieht einsam und scheinbar verlassen aus, jedoch ist in den meisten Fällen die Mutter direkt in der Nähe.
1

Rehkitze
FPÖ-Gamper mahnt: Keine Tiere anfassen oder mitnehmen

TIROL. In der Mähzeit kommt es leider oft zu Unfällen, die das Leben vieler Rehkitze fordern. Die kleinen Tiere werden gerne von ihren Müttern in den hohen Wiesen versteckt und sind den landwirtschaftlichen Fahrzeugen somit schutzlos ausgeliefert. Landwirtschafts- und Tierschutzsprecher der FPÖ im Tiroler Landtag LAbg. Alexander Gamper mahnt allerdings, dass man keines der Tiere anfassen oder mitnehmen soll, falls sie allein aufgefunden werden.  Einsame, scheinbar verlassene ReheOft kommt es...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Naturschutzlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe mit den Verantwortlichen der fünf Tiroler Naturparke (v. li.:) Ernst Partl (Naturpark Kaunergrat), Marlene Salchner (Naturpark Tiroler Lech), LHStvin Ingrid Felipe, Willi Seifert (Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen), Thomas Schmarda (Naturpark Ötztal), Anton Heufelder (Naturpark Karwendel).

Woche der Artenvielfalt
Tiroler Naturparke stellen ihr Sommerprogramm vor

TIROL. Noch bis zum 26. Mai wird die "Woche der Artenvielfalt" in den Tiroler Naturparken gefeiert. Dieses Jahr unter dem Motto: "Tonkünstler". Im Innsbruck Alpenzoo wird am 25. Mai, dem "Tag der Artenvielfalt" ein gemeinsamer Abschluss gefeiert.  Tiroler Naturparke stellen ihre Sommerprogramme vorDiese Woche wird die Artenvielfalt unseres Planeten gefeiert und die Tiroler Naturparke sind mit dabei. Das Motto "Tonkünstler" hat es hauptsächlich auf die heimische Vogelwelt abgesehen....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die SPÖ Tirol fordert eine "stärkere Kontrollen und ein rasches Verbot von Kälbertransporten."
1

Tiertransporte
SPÖ fordert Verbot der Kälbertransporte

TIROL. Von der Tiroler EU-Kandidatin Tina Bielowski wurde im Tiroler Landtag eine parlamentarische Anfrage eingebracht, die auf die Reduktion der Tiertransporte in Tirol abzielt. Zu einer breiten Debatte in den Ausschüssen kam es allerdings nicht. Dringender Handlungsbedarf bestehtDass dringender Handlungsbedarf beseht, sieht die schwarz-grüne Landesregierung wohl ein, meint Claudia Hagsteiner, Landtagsabgeordnete der neuen SPÖ Tirol. Ansonsten wäre die Anfrage von Tina Bielowski wohl nicht...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
1 2

Kuriose Feiertage
25. April - Welt-Pinguin-Tag – Mit Umfrage

25. April - Welt-Pinguin-TagEin Tag der viele Tierschützer und Umweltaktivisten freuen mag: Der Welt-Pinguin-Tag, der am heutigen 25. April gefeiert wird. Zwar ist nicht bekannt von wem der Aktionstag ins Leben gerufen wurde, aber viele Umwelt- und Tierschutzgruppen, genau wie Zoos auf der ganzen Welt, machen an diesem Tag noch einmal besonders auf die gefährdete Tierart aufmerksam.  Das Datum ist übriges auf den 25. April festgelegt, da heute die jährliche Wanderung der Pinguine nach Norden...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Am 17. April begeht man in den USA den Ehrentag der Fledermaus.
2

Kuriose Feiertage
17. April - Ehrentag der Fledermaus - mit Umfrage

17. April - Ehrentag der Fledermaus – der National Bat Appreciation Day in den USAFür manche eher erschreckend, andere faszinierend und wieder andere finden die pelzigen fliegenden Tierchen putzig: die Fledermaus. Am 17. April ist in den USA der Ehrentag des Flugtieres oder wie es im Englischen heißt: Bat Appreciation Day.  Ein faszinierendes FledertierDie Fledermaus zählt sich zu der Ordnung der Fledertiere und ist das einzige Säugetier das aktiv fliegen kann. Die Wortbezeichung...

  • Tirol
  • Lucia Königer

BUCH TIPP: Nina Sahm, Nadia Taylor (Illustr.) – "Magische Reise. Im Wald - Pappbilderbuch mit Glanz- und Struktur-Elementen ab 2 Jahren"
Magische Reise durch den Wald

Dieses kreativ gestaltete Pappbilderbuch "Magische Reise. Im Wald" nimmt Kinder (ab 2 Jahren) mit auf eine Reise ins Reich der Waldtiere. Verschieden große Seiten sind in Baumkronenform übereinander gestaffelt und lassen sich nacheinander aufblättern. Das Buch enthält individuelle Glanz- und Strukturelemente inklusive poetisch gereimte Texte – ein außergewöhnliches Buch, ein passendes Geschenk für Kleinkinder. Verlag Dorling Kindersley, 10 Seiten, 10,30 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Vortragenden Marleen Hentrup (l.) und Ursula Aigner (2.v.r.) mit Berufsgruppensprecherin Bernadette Pernlochner (2.v.l.) sowie Karl Heinz (r.).
1

TierbetreuerInnen
Fachliches korrektes Grundwissen für TierbetreuerInnen und HundebesitzerInnen

TIROL. Wer stolzer Hundebesitzer ist, der muss Eigenverantwortung übernehmen, brauch aber auch ein gewisses Know-how, damit es nicht zu ungewollten Zwischenfällen kommt. Daher hat der Fachverband der persönlichen Dienstleister am vergangenen Wochenende eine Fortbildung für gewerbliche Tierbetreuer gegeben. Die Teilnehmer können ihr Wissen somit an künftige HundebesitzerInnen weiter geben.   Fachliches korrektes Grundwissen als PräventionZwischenfälle wie Bissverletzungen oder Vorkommnisse...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

BUCH TIPP: Micha Gaszyski, Piotr Wilkowiecki – "Kosmos Entdecker Atlas"
Das Spannende und Außergewöhnliche

Skurril und unterhaltsam ist dieser Atlas, gemacht für alle Neugierigen, Wissensdurstigen und Weltentdecker. Er beinhaltet all das, was auf der Erde faszinierend und ungewöhnlich ist: In großformatigen Karten sind Weltkulturen zur Geschichte, von der Wirtschaft bis zur Natur, von der Geografie bis zu Sportereignissen, von der Politik bis zu den Spuren der großen Entdecker eingezeichnet – dazu gibt's Piktogramme und Grafiken. Kosmos Verlag, 144 Seiten, 30,90 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.