Tiergesundheit

Beiträge zum Thema Tiergesundheit

Hilfe für Mensch und Tier: Josef Müllauer und das Kaninchen Schnuffel sind mit  Neugier und Interesse bei der Arbeit.
4

Wintereck und Esperanza
Bezirk Scheibbs: Gemeinsam gegen Tierquälerei

Der Bezirk macht sich stark: Kathrin Müllauer von der Akademie Wintereck und Martina Kotzina vom Esperanza-Hof wollen für gesunde Tiere sorgen. ST. ANTON/OBERNDORF. "Die Tiere müssen gut vorbereitet sein. Eine Regenjacke mit Kapuze oder ein Rollstuhl können sonst schnell beängstigend für unsere Kaninchen oder Hühner sein", sagt Kathrin Müllauer von der Akademie Wintereck in St. Anton/Jeßnitz. Dort bietet die Tierliebhaberin Tiergestützte Intervention (TGI) und Pädagogik sowie Lernbegleitung...

  • Scheibbs
  • Sara Handl

BUCH TIPP: Sandra Wartusch – "Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen"
Harmonie zwischen Mensch und Tier

"Unsere einzigartige Beziehung zu Katzen" ist ein umfassender Katzenratgeber und ein Plädoyer für ein Tier, das Menschen seit jeher fasziniert. Mit viel Sachkenntnis und jahrelanger Erfahrung im Hintergrund gibt die Tiroler Autorin Sandra Wartusch nützliche Tipps für ein harmonisches Zusammenleben und hilft, Missverständnisse zwischen Mensch und Tier auszuräumen. Ein kleiner, praktischer Begleiter für jeden, der seine Katze besser verstehen will. Verlag epubli, 104 S., 12,99 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Angrenzenden Hecken und Sträucher sind mit gefüllten Gassisackerln „geschmückt“
1 1 3

Hundekot: Gefahr für Nutztiere
Appell an die Hundebesitzer

Auch wenn derzeit nur kürzere Runden zum Auslauf möglich sind, soll unbedingt auf die Entsorgung des Hundekotes geachtet werden. TIROL. "Das Problem wird für die Landwirtschaft, aber auch für die Gemeinden immer größer, deshalb appellieren wir hier an den Hausverstand und ein entsprechendes Verhalten aller Hundehalter. Sie dürfen nicht vergessen, dass der Auslauf meist auf Futterflächen passiert. Wir wollen auch weiterhin beste Lebensmittel produzieren, dazu ist sauberes Futter die Basis",...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Der 4-beinige Pezz Tester "Dex" sichtlich nervös aber doch kamerawirksam vor seiner "mobilen Gesundenuntersuchung".
4 2 Video 7

Ist der Hund gesund?
Ein neuartiger Pezz Test soll Hundeleben retten. Wir haben ihn ausprobiert!

"Ein smarter Urintest soll Hundeleben retten" - Nichts Geringeres verspricht Pezz, ein Start-Up mit steirischem Know-How. Wir stellten den Test und die zugehörige App auf die Probe! Freilich mit kräftiger 4-beiniger Unterstützung von Gordon Setter "Dex". Es ist ein großes Versprechen. Ein Nobles. Wenn man den beiden Gründern des Start-Ups Pezz.life Glauben schenkt, wollen sie nicht Geringeres geschafft haben, als ein Werkzeug zur Gesundenuntersuchung für Hunde zu entwickeln. Nicht für Ärzte....

  • Stmk
  • Graz
  • Markus Griesangerl
v.re.: Christian Leeb (GF "SalzburgMilch"), Thomas Schroffner (Landwirt), Andreas Gasteiger (GF "SalzburgMilch") und Robert Leitner (Aufsichtsratsvorsitzender Salzburg-Milch).

Interview
Keine Milchkuh muss mehr im Stall stehen bleiben

Tierwohlüberprüfung der "SalzburgMilch" bringt Aus für Ganzjahres-Anbindehaltung bei Milchlieferbetrieben. SALZBURG. "SalzburgMilch" hat gemeinsam mit Experten Richtlinien für Tierwohl und Tiergesundheit erarbeitet, die auf all ihre 2.600 Milchlieferbetriebe angewendet werden. Das Protokoll zur Erhebung beinhaltet Aspekte wie gute Haltung, Fütterung und Gesundheit sowie artgemäße Betreuung der Tiere. Mit diesen Maßnahmen soll die Premium-Qualität der "SalzburgMilch"-Produkte sichergestellt...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
v.l.: Christian Leeb (GF Salzburg-Milch), Andreas Gasteiger (GF Salzburg-Milch), Thomas Schroffner (Landwirt), Johanna Czerny (Tierärztin), Robert Leitner (Aufsichtsratsvorsitzender Salzburg-Milch), Prof. Christoph Winckler (Boku Wien).
2

Gesunde Milchkühe für "a guade Müch"

Salzburg-Milch hat gemeinsam mit Experten Richtlinien für Tierwohl und Tiergesundheit erarbeitet, die auf die 2.600 Milchlieferbetriebe der Salzburg-Milch angewendet werden. SALZBURG. Das Protokoll zur Erhebung der Tierwohl und Tiergesundheit beinhaltet Aspekte wie gute Haltung, Fütterung und Gesundheit sowie artgemäße Betreuung der Tiere. Mit diesen Maßnahmen soll die Premium Qualität der Salzburg-Milch-Produkte sichergestellt werden. Richtlinien für Lieferanten erarbeitet "Die Qualität eines...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Tierärztin Barbara Benkö-Neudecker setzt auf Prophylaxe zur Tiergesundheit.

Tierärztin Barbara Benkö-Neudecker
Gesundheitsvorsorge bei Tieren sehr wichtig

OBERWART. Die Gesundheitsvorsorge ist natürlich auch für Tiere sehr wichtig. Worauf dabei besonders zu achten ist, dazu gibt es Tipps von Veterinärmedizinerin Barbara Benkö-Neudecker aus Oberwart. "Die Gesundheitsvorsorge hilft, wie auch beim Menschen, bestimmte Krankheiten zu vermeiden oder zumindest frühzeitig zu erkennen. So kann im Falle der Erkrankung eine schnellere Behandlungseinleitung vorgenommen und der Krankheitsverlauf positiv beeinflusst werden. Basis in der Vorsorge ist der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Für Annabell Eder ist der richtige Umgang mit Mensch, Tier und Natur wichtig.
6

Eröffnung
Gesunheit für Mensch und Tier in der Synergie Schmiede in Bergheim

Die Gesundheit von Mensch und Tier steht im Mittelpunkt in der neuen Synergie Schmiede in Bergheim. BERGHEIM. Annabell Eder ist Biologin und Energetikerin, wohnhaft in Bergheim. Dort hat sie vor Kurzem in einem geschichtsträchtigen Haus, 1628 erbaut und 1998 restauriert, die "Synergie Schmiede" eröffnet. Diese steht unter dem Motto "Gesundheit und Wohlbefinden für Mensch und Tier". Alles, was Körper, Geist und Seele guttut, findet hier seinen Raum. Dazu zählen neben medizinischen,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
GD-Obmann ÖR Ing. Johann Mößler mit den Ehrengästen Dr. Gottfried Schoder, Univ. Prof. Dr. Walter Baumgartner, Dr. Marie Christin Rossman, Dr. Andreas Randt, Dr. Berthold Grassauer, Dr. Wolfgang Spadiut und
TGD-Geschäftsführer Dr. Johannes Hofer (v.l.)

20 Jahre Tiergesundheitsdienst Kärnten

Das Ziel des TDGs ist die Qualitätssicherung tierischer Lebensmittel. KÄRNTEN. Anlässlich des Tiergesundheitstages 2018 am 10. September feierte der Tiergesundheitsdienst (TGD) Kärnten sein 20 jähirges Bestehen. Anwesend waren circa 180 Bauern sowie zahlreiche Ehrengäste, wie etwa Agrarreferent LR Martin Gruber und Präsident der Landwirtschaftskammer Johann Mößler. Der Tiergesundheitsdienst Kärnten Der Verein TDG wurde 1998 gegründet. Von seiner Gründung bis 2017 war der LK-Altpräsident...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn

HUNDEUNTERHALTUNG

Auch unsere Vierbeiner haben so einiges miteinander zu plaudern... Spiast du an Drong tua nit long umanond geh ume zu Bam der is schen heb's Haxl und glei werd's da bessa gehn...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dagmar Langmaier
Fachtagung 2017 - Forum der Landwirte

Forum der Landwirte - Fachtagung 2017

am Montag, 30. Oktober 2017 um 19 Uhr im LORYHOF, Wippenham Moderator: Mag.med.vet.Franz SCHACHINGER, Nutztierpraxis Riss, Altheim Der informative Abend behandelt Themen wie "Aktuelles zur Tiergesundheit - PRRS - Biosecurity", "Tierseuchenversicherung - Was ist versichert?", "Welche Finanzierungen gibt es aktuell am Markt - zu Maschinen, Traktoren, Gebäude, Agrarflächen?" oder "Aktuelle Steuertipps für die Landwirtschaft". Wann: 30.10.2017 19:00:00 Wo: LORYHOF, 4942 Wippenham auf Karte...

  • Ried
  • Verena Butter

Vortrag: "Kräuter für die Tiergesundheit"

Vortrag: "Kräuter für die Tiergesundheit" von Ingrid Palank. Heimische hochwirksame Kräuter für Hunde, Katzen und Pferde z.B. in Form von Tierleckerlies. Veranstalter: Kneipp Aktiv Club Aflenz Eintritt: Freiwillige Spende Wann: 05.05.2017 17:00:00 Wo: Hotel Post Karlon, Mariazeller Str. 10, 8623 Aflenz Kurort auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Heilpflanzen und Hausmittel in der Tierhaltung

Der Einsatz pflanzlicher Arznei- und Heilmittel in der Tierhaltung ist seit langem anerkannt und macht die Verwendung herkömmlicher Medikamente oft nicht mehr notwendig. In diesem Seminar geht es um die konkrete Herstellung von Tees und Salben, bewährter Hausmittel bei Durchfall, Hautpflege, äußeren Verletzungen, Eiterung und Husten, sowie um rechtliche Grundlagen für Landwirte und Landwirtinnen, damit die Grundanforderungen hinsichtlich Arzneibuchqualität erfüllt werden. Anerkannt lt. § 11 der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Bezirksbauernkammer Steyr
Tierärztin Dr. Judith Eigl mit Haflinger Willi
3

25 Jahre im Dienst von Bello & Co.

Tierordination Dr. Judith Eigl feiert silbernes Jubiläum Mit einem bunten Festprogramm feiert die beliebte Linzer Tierärztin Dr. Judith Eigl am Freitag, den 3. Februar 2017 das 25jährige Bestehen ihrer Tierordination. Um 13:00 Uhr spricht Brigitte Neudorfer über die psychologische Vorbereitung zum Tierarztbesuch für Hunde. Um 14:00 Uhr folgt Dr. mult. Robert Fischer mit einem Vortrag über Haut, Ohren, Zecken, Flöhe und Impfungen bei Haustieren. Und um 15:00 Uhr erbittet Pfarrer GR Mag. Franz...

  • Linz
  • Pfarre Linz - St. Peter

Kurse des Ländlichen Fortbildungsinstituts (LFI)

Folgende Kurse bietet das Ländliche Fortbildungsinstitut (LFI) demnächst an: "Tiergesundheit bei Schaf und Ziege", Samstag, 27. Februar, 9–16.30 Uhr, AZW Imst-Brennbichl, mit Dipl.Tzt. Dr. Elisabeth Stöger, € 45,-. Anmeldung: LFI Imst, Tel. 059292-2100. "Tiergesundheit mit Homöopathie", Montag, 29. Februar, 9–16.30 Uhr, LLA Imst, mit Dipl.Tzt. Dr. Elisabeth Stöger, € 45,-. Anmeldung; LFI Imst, Tel. 059292-2100. "Tiersignale und Krankheitszeichen erkennen und einschätzen", Dienstag, 1. März,...

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Marktstand von Kräuterland Steiermark mit der Steirischen Kräutermanufaktur und Steiermarkseifen by Margit Hruska
5

Leckerli für Mensch und Tier

Im vergangenen Advent fand wieder der Aufsteirern Weihnachtsmarkt am Grazer Schlossberg statt. Vor den Schaltern der Schlossbergbahn kam es daher zu längeren Wartezeiten. Wer es bis nach oben schaffte, den erwartete ein idyllischer Christkindlmarkt vor dem Garnisonsmuseum. Ausgestellt wurden hochwertige Produkte, wie z.B. feine Delikatessen, Schnäpse und Liköre, Kosmetik, Kunsthandwerk, Weihnachtsdekoration u.v.m. Vor Ort gab es ein großes Angebot an Speisen und Getränken für die Besucherinnen...

  • Stmk
  • Graz
  • Gundi Jungmeier
Tierarzt Franz Wolf aus Bad Schallerbach referierte zum Thema Eutergesundheit und Euterpflege

Tiergesundheit steht an oberster Stelle

Zur alljährlichen Generalversammlung der Viehzuchtgenossenschaft Vorau fanden sich die Rinderzüchter der Region sowie zahlreiche Referenten und Ehrengäste im Gasthof Kutscherwirt ein. Geschäftsführer Josef Hanl beleuchtete die finanzielle Situation der Genossenschaft. Obmann Leopold Gremsl brachte einen Rückblick auf die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. Der neue Tierzuchtdirektor der Landeskammer Horst Jauschnegg nannte seine Ziele in der Weiterentwicklung der Rinderzucht in der Steiermark. Im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz

Tiergesundheit mit Heilpflanzen.

Infos untern0664-5991811 oder 0664-88678005 Wann: 11.10.2014 14:00:00 bis 11.10.2014, 16:30:00 Wo: TEH Verein, 5091 Unken auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Beate Meixner

Zwei tierschutzqualifizierte Hundetrainer in der Sporthundeschule Schilcherland in Deutschlandsberg!

Gunda Serton aus Tillmitsch und Melanie Polz aus Deutschlandsberg haben an der Veterinärmedizinischen Universität Wien die Prüfung für den tierschutzqualifizierten Hundetrainer erfolgreich abgelegt und sind somit berechtigt, das Gütesiegel „Tierschutzqualifizierter Hundetrainer“ zu führen. Bei diesem Hundetrainer handelt es sich um den einzigen, gesetzlich geregelten Hundetrainer. Im Vordergrund dieser Prüfung, die erst nach zumindest zweijähriger Praxis absolviert werden kann, stehen nicht nur...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Science in School

Themen Wann: 17.06.2013 15:00:00 bis 17.06.2013, 17:00:00 Wo: LFZ Raumberg-Gumpenstein, Raumberg 38, 8952 Irdning auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Liezen
  • Birgit Huber-Kitzer

Aloe Vera auch für unsere Tiere

Tierbesitzer und -züchter müssen heute mehr denn je für eine angemessene gesundheitliche und tiermedizinische Betreuung sorgen und die tägliche Pflege und Ernährung sicherstellen. Wesentliche Probleme der richtigen Ernährung von Tieren liegen oft an der Unterversorgung mit lebensnotwendigen Grundnährstoffen. Häufig ist auch die gut gemeinte übermäßige Futtergabe ein Auslöser für Gesundheitsbeschwerden. Zu viel Futter und eine falsche Nahrungszusammenstellung führen zu Übergewicht und damit zu...

  • Wiener Neustadt
  • Sabine Steiner
©Sonja Münzker, 2010

KOSTENLOSER VORTRAG: Gesunde Ernährung für Hund und Katz UND was steckt eigentlich im herkömmlichen Tierfutter drinnen?

Wir alle wünschen uns für unsere Katzerl und Hunde Gesundheit, Vitalität und ein langes Leben. Aber warum erkranken unsere Tiere immer öfter an Diabetes, Allergien und Unverträglichkeiten? Warum macht Tierfutter mitunter sogar krank? Was können wir für unsere Lieblinge tun? Der richtigen Tiernahrung kommt größte Bedeutung zu, denn auch bei Hunden und Katzen haben mittlerweile ca. 2/3 aller Krankheiten ernährungsbedingte Ursachen!!! Erfahrt an diesem Abend was in herkömmlichem Supermarkt...

  • Wien
  • Döbling
  • Sonja Münzker-Pötzlberger

Bereits jede zweite Katze übergewichtig: MINI MED TIERE Vortrag über die richtige Ernährung von Haustieren

Erstmalig gibt es das MINI MED STUDIUM TIERE, die beliebte Vortragsreihe zu Tiergesundheitsthemen, auch in Graz. Am 14. November ab 19 Uhr informieren Dr. Stefanie Handl und Dr. Hemma Schichl-Pedit im Hörsaal 7.01 der Medizinischen Universität Graz über die richtige Ernährung von Hund und Katz. Informieren Sie sich kostenlos aus erster Hand! Hund und Katzen sind beide Raubtiere, haben aber trotzdem einen etwas unterschiedlichen Stoffwechsel und Nährstoffbedarf. Diese Bedürfnisse müssen mit der...

  • Stmk
  • Graz
  • Gabriel Hess
Josef Ebenbichler (Vizerektor Vetmeduni Vienna), Maggie Entenfellner, Mag. Holger Uhlig, Dr. Lucia Panakova (Bild: MINI MED)

MINI MED TIERE: Zeckensaison – auch in der Wohnung!

MINI MED TIERE: Zeckensaison – auch in der Wohnung! Braune Hundezecke: Ungebetener Gast fühlt sich in Wohnungen pudelwohl. Wien, 20.3. – Zum Beginn der Zeckensaison informierten sich über 100 BesucherInnen beim MINI MED TIERE Vortrag über Zeck, Floh & Co. Die ReferentInnen Dr. Lucia Panakova, Interne Medizin Kleintiere, Vetmeduni Vienna, und Mag. Holger Uhlig, Leiter der Division Tiergesundheit Bayer Austria, erklärten welche neuen Bedrohungen auf uns zukommen und wie man sich und sein Haustier...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Gabriel Hess
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.