Umfrage der Woche

Beiträge zum Thema Umfrage der Woche

Das Blechbläserquartett des Trachtenmusikvereines St. Magdalena am Lemberg gestaltete am Tag der Blasmusik, am 2. Mai die Florianimesse in der Pfarrkirche.
Aktion 8

Blasmusik und Chören fehlt die Perspektive
"Auf uns darf nicht vergessen werden!"

Während Sportvereine mit 19. Mai wieder mit ihren Trainings beginnen dürfen, sind Blasmusikkapellen und Chöre des Bezirks noch immer auf Warteposition. Vertreter der Blasmusikbezirke und des Chorverbandes fordern nun eine baldige Öffnung. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Obwohl die Musikvereine und Blaskapellen der Musikbezirke Hartberg und Fürstenfeld am Tag der Blasmusik am 2. Mai mit digital aufwändig produzierten Musikvideos und analog ein deutliches Lebenszeichen gesetzt haben, zeigen sich die beiden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Auch wenn die Klassen heuer oft leer standen, arbeiten die Maturanten des Bezirks Hartberg-Fürstenfeld auf Hochtouren für die Prüfungen.
Aktion 4

Mit Umfrage
"Die Matura ist sicher nicht geschenkt"

Maturanten in Hartberg-Fürstenfeld starten in ihren Matura-Monat. Die WOCHE hat sich erkundigt, wie die Reifeprüfungen heuer ablaufen und wie es den Schülerinnen und Schülern in dieser besonderen Zeit ergeht. HARTBERG-FÜRSTENFELD. „Die Stimmung ist generell gut", beschreibt Marco Fasching aus Hainersdorf die aktuelle Situation. Er ist einer von 16 Maturanten der BHAK Fürstenfeld, die in Kürze ihre Matura absolvieren. Die Vorbereitungen in der Schule laufen auf Hochtouren. Seit dieser Woche...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Es geht wieder los: Im Schlosspark Hartberg wird gerade der mobile Ausstellungspavillon im Rahmen der Steiermark Schau aufgebaut.
Aktion

Die Vorbereitungen laufen
Kultur in Hartberg-Fürstenfeld lässt wieder aufhorchen

Das lange Warten hat bald ein Ende: Die Kulturverantwortlichen in Hartberg-Fürstenfeld planen gerade auf Hochtouren am Programm ab 19. Mai. Kunst- und Kulturliehaber können sich auf eine Vielzahl an "Gustostückerl" freuen.  HARTBERG-FÜRSTENFELD. Ab 19. Mai ist der Besuch von Kulturveranstaltungen und Events unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen wieder möglich. Behördlich genehmigte Veranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen dürfen outdoor mit maximal 3.000 und indoor mit maximal 1.500...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Autoreifen, Dosen und Co.: die traurige Ausbeute der Flurreinigung der Berg- und Naturwacht Fürstenfeld am Hühnerbach.
Aktion Video 7

Aktion "Saubere Umwelt" (+ Video)
Frühjahrsputz tut heuer in Hartberg-Fürstenfeld echt Not

Bis 29. Mai wird nach einem Jahr Auszeit auch in Hartberg-Fürstenfeld wieder die Umwelt "geputzt". Dies ist wegen Müllsünder auch dringend nötig. HARTBERG-FÜRSTENFELD. 18 Säcke voll Müll: Das ist die traurige Ausbeute der vor kurzem durch die Berg- und Naturwacht Fürstenfeld stattgefundenen Flurreinigung am Hühnerbach. Darunter PET-Flaschen, Dosen, Jausensackerl und Fastfood-Verpackungen, aber auch Autoreifen, Altmetall und vieles mehr. "Eine echte Sauerei", findet Klaus Moretti, Leiter der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Selbsttests in den Gemeinden werden sehr gut angenommen. Einige überlegen das Angebot weiter auszubauen.
Aktion

Umfrage der WOCHE
Große Nachfrage nach kontrollierten Selbsttests in Hartberg-Fürstenfeld

Bis zu 40 Personen am ersten Testtag pro Gemeinde. Seit vergangenen Freitag bieten 18 Gemeinden im Bezirk kontrollierte Selbsttestungen an. Das Angebot wird sehr gut angenommen. Einige Gemeinden wollen das Angebot nun sogar ausbauen.  HARTBERG-FÜRSTENFELD. 18 Gemeinden im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bieten seit kurzem kontrollierte Selbsttestungen an. So ist man im Bezirk neben zwei Teststraßen in Hartberg und Fürstenfeld, den testenden Apotheken, dem Testbus im Oberland und etlichen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Nach "Tanz der Vampire" und "Elisabeth": Anja Wendzel aus Fürstenfeld startet mit ihrer Debütsingle "Sommerregen" in der Schlagerbranche durch.
Aktion Video 3

Vom Musical zum Schlager
Anja Wendzel startet mit Debütsingle "Sommerregen" durch

Einmal nicht als Kaiserin Sisi oder als Vampir: die Fürstenfelderin Anja Wendzel bestreitet mit ihrer neuen Single "Sommerregen" ganz neue musikalische Wege. FÜRSTENFELD. Am Freitag, 16. April veröffentlichte die 31-Jährige Fürstenfelderin Anja Wendzel ihre Debütsingle „Sommerregen“. Bereits einen Tag später war das Lied der Kategorie "Schlager" auf Radio Steiermark zu hören. „Als Künstlerin mit einer Debüt-Single so einen Start erleben zu dürfen - ich bin völlig sprachlos. Der ORF Steiermark...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ab Mitte Juni werden am Stubenbergsee Parkgebühren für mehrspurige Fahrzeuge eingehoben. Pro Tag zahlen Besucher dann 3 Euro Parkgebühr. Weiterhin gratis parkt man mit Moped, Motorrad und Fahrrad.
Aktion 5

Ab Mitte Juni
Kein Gratis-Parken mehr am Stubenbergsee

Aufgrund der steigenden Instandhaltungskosten für See und Grünfläche werden ab Mitte Juni am Stubenbergsee Parkgebühren eingehoben; RegioBus hält künftig auch am Stubenbergsee. STUBENBERG AM SEE. Ab Mitte Juni startet die Gemeinde Stubenberg mit der Parkraumbewirtschaftung am Stubenbergsee. Bedeutet: Parken für Besucher am Areal des Stubenbergsees ist nicht mehr gratis sondern wird kostenpflichtig. Der Grund: "Die ganzjährige Pflege des Areals mit seiner 40 Hektar Wasser- und 20 Hektar...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Hospizbegleitung auf der Palliativstation am LKH Fürstenfeld ist wieder möglich, allerdings unter strengen Auflagen.
Aktion 2

Hospizteam Fürstenfeld
"Ohne Berührung fällt eine Begleitung schwer"

Hospizbegleitung für Schwerkranke und Sterbende ist auf der Palliativstation Fürstenfeld  wieder möglich. Um den Schutz für Patienten, Mitarbeitern und Besuchern zu gewährleisten, gelten allerdings strengen Auflagen.  FÜRSTENFELD. Ein Jahr lang war die Hospizbegleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen ausschließlich im privaten Bereich möglich. In Altenheimen und Palliativstationen wurde die Begleitung aufgrund der prekären Corona-Situation für längere Zeit ausgesetzt. Seit kurzem ist...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Höchste Autodichte: 711 Autos kommen in Hartberg-Fürstenfeld auf 1.000 Einwohner, damit reiht sich unser Bezirk gemeinsam mit der Südoststeiermark auf Platz eins der steirischen Bezirke mit der höchsten Autodichte.
Aktion 2

VCÖ-Analyse
Oststeirer besitzen die meisten Autos

Auf 1.000 Einwohner kommen im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld und der Südoststeiermark 711 Autos. Im Bezirk Weiz sind es 689. Kein Zeichen für Wohlstand sondern eher für Mangel, wie der Verkehrsclub Österreich betont. Regionen bräuchten mehr Öffentlichen Verkehr, Carsharing und Radwege. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Beim Autobesitz geht in der Steiermark die Schere weiter auseinander. Das zeigt eine aktuelle Analyse des Verkehrsclub Österreich (VCÖ). Während in der Stadt Graz auf 1.000 Einwohnerinnen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Freuen sich über die große Resonanz ihrer Klima-Challenge: Margaretha Schuster (Omas for Future), Anna Pfleger und Veronika Schweiger-Mauschitz vom Haus der Frauen in St. Johann bei Herberstein.
Aktion Video

Klima-Challenge 2021
"Viele kleine Schritte, die zusammen Großes bewirken"

Auf großes Interesse stieß die Klima-Challenge 2021 des Haus der Frauen gemeinsam mit den Omas for Future, die zum Ziel hatte praktisches Tipps für Umwelt- und Klimaschutz einfach zu vermitteln. Im nächsten Jahr ist darum seine Fortsetzung geplant.  ST. JOHANN BEI HERBERSTEIN. Auf eine große Resonanz stieß die Klima-Challenge, die das Haus der Frauen gemeinsam mit den Omas for Futures in der Fastenzeit ins Leben gerufen hatte. Sechs Wochen lang stellte immer wieder neuen Herausforderungen, die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Achtung Zeitumstellung: In der Nacht auf Sonntag, 28. März 2021 werden die Uhren wieder um eine Stunde nach vor gestellt.
1 Aktion

Achtung Sommerzeit!
Wird am Sonntag ein letztes Mal an der Uhr gedreht? (+ Umfrage)

Sommerzeit: In der Nacht auf Sonntag, 28. März 2021, werden die Uhren eine Stunde nach vor gedreht. Vielleicht sogar zum letzten Mal! HARTBERG-FÜRSTENFELD/ÖSTERREICH. Am 28. März 2021 ist es wieder so weit: Wir wechseln von der Winter- auf die Sommerzeit. Bedeutet: Die Uhrzeiger werden in der Nacht auf Sonntag von 02.00 auf 03.00 Uhr um eine Stunde nach vor gestellt. Die Diskussionen darüber halten sich aber diesmal in Grenzen. Die Menschheit beschäftigt sich derzeit mit einem wichtigeren...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Seelsorgeraum Thermenland: Die Palmweihe findet heuer ohne Prozession und ausschließlich im Freien statt. Auch Osterspeisensegnungen sind im Freien möglich.
Aktion 3

Seelsorgeraum Thermenland
Regeln für die Karwoche und Ostern 2021

Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern dürfen stattfinden, allerdings mit Abstand und FFP2-Maske. Palmweihe und Osterpeisensegnung werden im Freien abgehalten. Alois Schlemmer, Leiter des Seelsorgeraum Thermenland und Stadtpfarrer von Fürstenfeld appelliert dabei auch an die Eigenverantwortung.  FÜRSTENFELD. Im vergangenen Jahr konnte aufgrund der Corona-Pandemie öffentliche Gottesdienste in der Karwoche und zu Ostern ebenso wenig stattfinden wie die Palmweihe und Osterpeisensegnung. Wie...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Auf Schatzsuche: Gabriele Jedliczka und Thomas König bieten geführte Geocaching-Touren am Fürstenfelder Festungsweg an.
1 Aktion 7

Geocaching in Fürstenfeld
Per GPS auf der Suche nach dem Schatz

"Geocaching" erfreut sich seit den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. In Fürstenfeld möchte man die moderne Schatzsuche auch verstärkt touristisch nutzen. Bis Sommer soll dazu ein großes Projekt zur Umsetzung kommen. FÜRSTENFELD. "Generell könnte man das Geocachen es als Schatzsuche auf moderne Art bezeichnen", erklärt Geocach-Experte Thomas König. Der Freizeitpädagoge hat sich seit 2014 der "Schnitzeljagd 2.0" verschrieben und bietet auch geführte Geocaching-Touren am Fürstenfelder...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bei der Entsorgung müssen Weiß- und Buntglas strikt getrennt und Verschlüsse zuvor entfernt werden.
Aktion 3

Mit Umfrage
"Mehrweg" den Vorrang geben

Im Bezirk fallen jährlich pro Kopf 30 Kilogramm an Verpackungs- und 2,2 Kilogramm an Flachglas zur Entsorgung an. In einem sind sich Martin Schwarz und Georg Pfeifer, die beiden Geschäftsführer der Abfallwirtschaftsverbände Fürstenfeld und Hartberg einig: "Die Verwendung von Mehrweg-Glasgebinden ist von nachhaltigem Nutzen für die Umwelt und spart Kosten!" Beispielsweise lassen sich Mehrweg-Mineralwasserflaschen über 60 Mal wiederbefüllen, verweist Martin Schwarz darauf, dass in Österreich...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Yvonne Weghofer und Stefan Spitzer starteten im vergangenen Jahr die Einzelhandel-Lehre im Lagerhaus Wechselgau in Hartberg.
Aktion 2

Hartberg-Fürstenfeld
Lehrlinge haben gute Karten

Während die Gesamtzahl an Lehrlingen 2020 stabil geblieben ist, ist die Zahl der Lehranfänger gesunken. Zahlreiche Branchen sind darum auf der Suche nach Lehrlingen. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Die Corona-Krise hat im vergangenen Jahr 2020 auch in der steirischen Lehrlingsausbildung ihre Spuren hinterlassen. Dabei zeigt sich in den Branchen des Bezirks ein sehr inhomogenes Bild, wie WKO-Regionalstellenleiter Florian Ferl betont. "Gewerbe, Handwerk und Bau, erfreuten sich auch 2020 einer großen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Keine Gäste, dafür hohe Kosten: Thermen der Region fordern Planungssicherheit und drängen zur Wiedereröffnung.
Aktion 2

Thermenbetreiber und Hotelliers
"Wir wollen endlich wieder öffnen!"

Initiative Therme Plus drängt zum Neustart. Eigene Teststraßen könnten problemlos eingerichtet werden. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Während der Lockdown für den Handel vor zwei Wochen zu Ende ging, herrscht in den Thermen der Region weiterhin gähnende Leere. "Warum darf ich mit einem negativen Test zum Friseur, aber nicht in die Therme?" - das fragen sich aktuell unsere Thermenbetreiber und Hotelliers im Thermen- und Vulkanland. Nachdem es weiterhin keine klaren Regelungen zu einer baldigen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Juristin Christina Chromecki ist neue Leiterin der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld.
Aktion 3

Hartberg-Fürstenfeld
Frauen- und Mädchenberatung unter neuer Leitung

Juristin Christina Chromecki übernahm die Leitung der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Beratungen bei der Frauen- und Mädchenberatung Hartberg-Fürstenfeld haben seit Beginn der Pandemie zugenommen. "Die Themenfelder sind breit gefächert und erstrecken sich von finanziellen Probleme, Fragen zur Gesundheit und Gewalterfahrungen, über Familie und Partnerschaft, bis zu Jobverlust und Arbeitssuche", weiß Christina Chromecki. Seit knapp zwei Monaten ist die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Stolzer "Krapfenkönig": Geschäftsführer Philipp Birchbauer (l.) holte sich beim Falstaff-Voting den Titel "Beliebtester Krapfenbäcker der Steiermark".
Aktion 5

Fürstenfeld
Birchbauer ist beliebteste Krapfenbäckerei der Steiermark

Falstaff-Community wählte die Krapfen der Bäckerei Birchbauer in Fürstenfeld zu den besten in der ganzen Steiermark. FÜRSTENFELD. Mit jährlich rund 100 Millionen verspeisten Stück zählt der Krapfen zu den beliebtesten Mehlspeisen der Österreicher - 50 Prozent davon allein in der Faschingszeit. Denn in dieser darf das fluffige Gebäck natürlich nicht fehlen - rund 13 Krapfen verspeist jeder Österreicher durchschnittlich im Fasching. Um zu erfahren in welchen Krapfen die Österreicher am liebsten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Backhandwerk mit Tradition: Die Krapfenproduktion läuft bei der Familie Nöhrer in Unterdombach gerade auf Hochtouren.
Aktion Video

Mit Video
Faschingszeit ist Krapfenzeit

Krapfenbacken leicht gemacht: Wir haben den Krapfenbäckern von Bauernbrot Nöhrer über die Schultern geblickt und gefragt, was einen perfekten Faschingskrapfen ausmacht.  UNTERDOMBACH/HARTBERG. Krapfen gehören zum Fasching einfach dazu. Hochsaison herrscht darum auch in der Backstube von Direktvermarkter Bauernbrot Nöhrer in Unterdombach. Rund 5.000 frische Faschingskrapfen werden hier zwischen Mitte Jänner bis Faschingsdienstag produziert. "Beim Krapfenbacken kommt es vor allem auf die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Freuen sich auf den Start der Klima-Challenge am Aschermittwoch: Vertreterinnen vom Haus der Frauen, Ideengeberin Veronika Schweiger-Mauschitz (r.) und Christine Weiss von den „Omas for Future“ (M.)
1 Aktion 2

Mit Umfrage
Mit diesen "Oma erprobten" Tipps ist Klimaschutz keine Challenge

Mit einer eigenen Klima-Challenge wollen das Haus der Frauen und die Omas for Future in der Fastenzeit zum "Fasten" für den Klimaschutz motivieren. Jeder kann mitmachen. Gestartet wird am 17. Feber.  ST. JOHANN BEI HERBERSTEIN. Eine neue Herausforderung für die bevorstehende Fastenzeit hat sich das Haus der Frauen in St. Johann bei Herberstein heuer überlegt. Statt Fleisch, Kaffe oder Süßigkeiten, wird heuer aktiv für den Klimaschutz "gefastet". "Schon im ersten Lockdown hatten wir Zeit und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Über die Chatplattform Discord, aber auch in Einzelgesprächen vor Ort haben Jugendzentrum und Streetwork ein offenes Ohr.
Aktion 2

Mit Umfrage
Was unsere Jugend im Lockdown bewegt

Von Homeschooling bis Corona-Regeln: Was beschäftigt die Jugend in Hartberg-Fürstenfeld im Lockdown? Die WOCHE hat nachgefragt. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Wir sind schon mitten drin im Jahr 2021. Noch stehen wir alle vor großen Fragezeichen, wie sich das Leben ganz allgemein weiterentwickeln wird. Doch wie geht es eigentlich unseren Jugendlichen in der Region, die unter anderem viele schulische Herausforderungen stemmen müssen? "Die Grundstimmung ist eigentlich recht positiv", betont Christian...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Startklar: Hermann Großschedl und Robert Roch von der Fahrschule Fürstenfeld wünschen sich mehr Planungssicherheit.
Aktion 2

Mit Umfrage
Fahrschulen kommen wieder langsam ins Rollen

Seit heute, 1. Feber sind Führerschein-Prüfungen wieder erlaubt. Fahrschulen hoffen nun bald auch mit Gruppenkursen starten zu können. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Seit Beginn des zweiten Lockdowns am 17. November 2020 bremsen drastische Einschränkungen den Fahrschulbetrieb. Bis dato war die Arbeit mit Beratungstätigkeiten und Fahrstunden auf ein Minimum reduziert. Prüfungen und Kurse waren nicht erlaubt. Seit heute gibt es die ersten Lockerungen. "Seit 1. Feber sind praktische Prüfungen als auch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Musikvereine im Bezirk, im Bild die Trachtenmusikkapelle Ottendorf beim 140-Jahr-Jubiläum des Musikvereins Burgau im August letzten Jahres, können es kaum erwarten, wieder live aufzutreten.
Aktion Video 2

Fürstenfeld
Wann die Blasmusik wieder live aufspielt

Die Musikvereine unseres Bezirks waren im Lockdown sehr kreativ. Jetzt freuen sich aber alle auf einen baldigen Neustart. FÜRSTENFELD. Vor fünf Monaten feierte der Musikverein Burgau gemeinsam mit den Kapellen des Blasmusikbezirks Fürstenfeld sein 140-jähriges Bestehen. Damals glaubte wohl keiner, dass es die vorerst letzte Großveranstaltung sein werde. Seit September befindet sich die heimische Blasmusik im Lockdown. Auch die letzten gemeinsamen Proben liegen bereits Monate zurück. "Für uns...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
550 Impfdosen wurden vom Seniorenhaus Menda und dem Augustinerhof Fürstenfeld für Personal und Bewohner geordert.
Aktion 3

Ab Donnerstag
Menda und Augustinerhof starten mit Corona-Schutzimpfungen

Von Donnerstag bis Samstag sollen in den beiden größten Pflegeheimen des Bezirks Hartberg und Fürstenfeld 550 CoV-Impfdosen verabreicht werden. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Den symbolischen Impfstart gab es in der Steiermark bereits Ende Dezember in einem Pflegeheim in Graz. In dieser Woche wurde die CoV-Impfung nun großflächig auf die steirischen Pflegeheime und Spitäler ausgerollt. Auch in den beiden größten Pflegeheimen des Bezirks, dem Seniorenhaus Menda in Hartberg und dem Wohn- und Pflegeheim...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.