Hartberg-Fürstenfeld (+ Umfrage)
Über 60 Prozent sind bereits vollimmunisiert

54.437 Personen sind im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bereits vollimmunisiert, das sind 60,1 Prozent der Gesamtbevölkerung.
2Bilder
  • 54.437 Personen sind im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bereits vollimmunisiert, das sind 60,1 Prozent der Gesamtbevölkerung.
  • Foto: Wolfgang Spitzbart
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

60,1 Prozent der Hartberg-Fürstenfelder sind bereits voll gegen Covid19 immunisiert. Trotzdem findet sich unser Bezirk damit an drittletzter Stelle aller steirischen Bezirke. 197 Personen sind aktuell mit Covid19 infiziert, 5 davon sind in stationärer Behandlung.

HARTBERG-FÜRSTENFELD. Aktuell steigen die Corona-Zahlen wieder im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Mit heutigem Tag, 15. Oktober, sind 197 Personen mit Covid19 infiziert. 5 davon sind in stationärer Behandlung. Da es in den vergangenen Tagen wieder zu Clustern gekommen ist, ruft die Bezirkshauptmannschaft auf, wieder verstärkt Vorsicht walten zu lassen und sich an die Hygieneverordnungen (FFP 2-Maske, Abstand halten und Händedesinfektion) zu halten. 
Obwohl mit heutigem Tag, 15. Oktober 2021, 60,1 Prozent der Bevölkerung im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bereits vollimmunisiert sind (in totalen Zahlen: 54.437 Personen) liegt der Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, laut Impfstatistik, nach wie vor an drittletzter Stelle der steirischen Bezirken.

Wie stehen Sie zum dritten "Stich"?

Waldbach-Mönichwald weiterhin an der Impf-Spitze

Gemessen an der Bevölkerungszahl führt nach wie vor liegt die Gemeinde Waldbach-Mönichwald mit 65,64 Prozent Vollimmunisierten die Impfstatistik im Bezirk an, gefolgt von Burgau mit 65,62 Prozent Vollimmunisierten und Großsteinbach mit 65,09 Prozent. Zum Vergleich: In Fürstenfeld sind 64,73 Prozent und in Hartberg 61,45 Prozent vollimmunisiert. Schlusslichter sind weiterhin die Gemeinden Kaindorf (53,85 Prozent), Hartl (53,83 Prozent) und Ebersdorf (52,30 Prozent). 

"Top 10" der aktuellen Impfstatistik (Stand 15. Oktober 2021) im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.
  • "Top 10" der aktuellen Impfstatistik (Stand 15. Oktober 2021) im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Impfbus wird gut angenommen

"Der Statistik kann entnommen werden, dass das niederschwellige Impfangebot unter anderem mit Impfbus gut angenommen wird sich durchaus positiv auf das Ergebnis auswirkt", betont Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer. Dennoch gäbe es in manchen Gemeinden noch Aufholbedarf, was die Impfquote anginge. "Was wir sehen ist, dass vollimmunisierte Personen im Gegensatz zu Ungeimpften einen deutlich gemäßigteren Krankheitsverlauf mit meist nur milde Symptome haben", betont Wiesenhofer. Ziel sei es darum, die Impfrate im Bezirk weiter zu steigern und weiterhin niederschwellige Impfangebote, etwa mittels Impfbus, bereitzustellen. 

Impfangebot per Impfbus

Dieser wird morgen, Samstag, 16. Oktober von 9.30 bis 11.15 Uhr in der Marktgemeinde Vorau bei der Urkraft Arena und am Nachmittag von 13 bis 16.30 Uhr in der ÖKO-Region Kaindorf bei der Mehrzweckhalle in Kaindorf vor Ort sein. 
Nächste Woche ist der Impfbus am Freitag, 22. Oktober in der Marktgemeinde Ilz beim Rathaus von 13.30 bis 16.30 Uhr. Mitzubringen sind ein Lichtbildausweis und die eCard, sowie der Impfpass (wenn vorhanden).

Das könnte Sie auch interessieren: In Vorau wird ab Montag die Stützmauer saniert

54.437 Personen sind im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld bereits vollimmunisiert, das sind 60,1 Prozent der Gesamtbevölkerung.
"Top 10" der aktuellen Impfstatistik (Stand 15. Oktober 2021) im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen