Unwetterkatastrophe See

Beiträge zum Thema Unwetterkatastrophe See

Lokales
Ausgezeichnete aus vielen Bereichen waren beim Festakt mit LH Günther Platter (Mi.) und Bgm. Anton Mallaun (2. v. re.) vertreten.
43 Bilder

Katastrophenhelfer für Einsatz geehrt

LH Günther Platter verlieh 250 Tiroler Erinnerungsmedaillen für den Katastropheneinsatz in See im Paznaun SEE (otko). Schwere Murenabgänge haben in der Gemeinde See in der Nacht vom 7. auf 8. Juni große Verwüstungen angerichtet. Ein Bruch des Schutzdamms am Schallerbach richtete große Schäden an Häusern und Infrastruktur an. Viele Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden, zahlreiche Organisationen und Hilfskräfte standen Tag und Nacht im Dauereinsatz, um Betroffenen zu helfen und die...

  • 14.09.15
Lokales
Bgm. Anton Mallaun (Mi.) mit Obmann Alexander Ladner (2. v. re), Fridolin Ladner (2. v. li.), Christian Ladner (li.) und Walter Mallaun (re.).

See: 20.000 Euro für die Murenopfer

Paznauner Oldtimerclub und Fridolin Ladner (Erdbewegung F. Ladner) übergaben großzügige Spende an Bgm. Anton Mallaun. SEE (otko). Der Paznauner Oldtimerclub veranstalte kürzlich das traditionelle Oldtimer-Treffen in See. Der gesamte Reinerlös der Veranstaltung von 14.288,69 Euro kommt den Murenopfer von See zugute. Bei der Versteigerung eines Murmeltiers kamen nochmals 6.000 Euro zusammen, die von Fridolin Ladner (Erdbewegung Fridolin Ladner) gespendet wurden. Vergangenen Sonntag übergaben...

  • 24.08.15
Lokales
LH Günther Platter im Gespräch mit Katrien Mallaun und Jochem Verlinden vor ihrem abgesenkten Haus.
4 Bilder

LH Platter: In diesen schweren Stunden lassen wir niemanden allein

LH Günther Platter sagt drei von einem Totalschaden ihres Hauses betroffenen Familien in See größtmögliche Hilfe zu. SEE. Rund zwei Monate nach den verheerenden Unwettern besuchte LH Günther Platter erneut die schwer getroffene Gemeinde See, um sich ein Bild von der aktuellen Lage und dem Fortschritt der Aufräumarbeiten zu machen. Der Gesamtschaden bei drei Familienhäusern beläuft sich nach ersten Schätzungen auf insgesamt rund 2,4 Millionen Euro. „Bereits unmittelbar nach der...

  • 04.08.15
Lokales
Hilfe für Murenopfer: Künstler Bernhard Moser überreichte Bgm. Anton Mallaun (li.) einen Scheck in Höhe von 735 Euro.

Künstler spendet für Unwetteropfer aus See

RIED/IMST/SEE (joli). Im Zuge der Ausstellung "Brechen" der Künstler Hans Seifert und Bernhard Moser im Schloss Siegmundsried in Ried, bot Moser einen Kunstkatalog (10 Euro) seiner Werke zum Verkauf für den guten Zweck an. Der Imster Künstler spendete einen Teil der Einnahmen an die Gemeinde See und konnte kürzlich Bgm. Anton Mallaun einen Scheck in der Höhe von 735 Euro überreichen. Bgm. Mallaun freut sich im Namen der Betroffenen über die finanzielle Hilfe, die seit der Unwetterkatastrophe...

  • 03.08.15
Lokales
Spendenübergabe: Markus Walser (SSAG), Josef Hechenbichler (Kössener helfen Kössenern), Vinzenz Schlechter (Gemeinde-Vorstand Kössen), Bgm. Anton Mallaun, Bgm. Werner Kurz, Hannes Parth (SSAG), Walter Zangerl (Gemeinde See) und Paul Zangerl (Fonds für uns

125.000 Euro für die Murenopfer aus See

SEE (joli). Die Großzügigkeit der Mitmenschen nimmt Gott sei dank kein Ende: So konnten vergangene Woche Bgm. Anton Mallaun und Walter Zangerl (Gemeinde See) eine großzügige Spendensumme von 125.000 Euro von der Gemeinde Ischgl, der Silvrettaseilbahn AG (SSAG), der Gemeinde Kössen und dem "Fonds für unschuldig in Not geratene Menschen im Paznaun" sowie dem "Fonds Kössener helfen Kössenern" für die von der Unwetterkatastrophe betroffenen Menschen entgegen nehmen. "Wir können damit ein Leid...

  • 03.08.15
Lokales
Der Turnverein Zams freute sich Familie Mussak aus See die Spenden überreichen zu dürfen.

Turnverein Zams unterstützt betroffene Familie aus See

ZAMS/SEE. Kürzlich veranstaltete der Turnverein Zams ein Benefizturnen für die vom Unwetter betroffene Familie Mussak aus See. Die TurnerInnen spendeten persönliche Gegenstände sowie den Erlös des Ausschank und die ZuschauerInnen unterstützten mit Geldspenden. Der Turnverein mit Obfrau Melanie Schlatter-Hechenblaickner freute sich der Familie die Spenden übergeben zu dürfen und wünscht Ihnen noch viel Kraft für die Zukunft.

  • 28.07.15
Lokales
Beim Murenunglück in See wurden 65 Gebäude schwer beschädigt.

See, Sellrain: Bereits eine Million Euro aus Katastrophenfonds ausgezahlt

Derzeit sind 94 Anträge mit einer Schadenssumme von 5,8 Millionen Euro eingegangen. SEE. 110 Gebäude, 65 in See und 45 in Sellrain, wurden vom Unwetter Anfang Juni teils schwer in Mitleidenschaft gezogen. Als Soforthilfe für den Wiederaufbau erhalten die Betroffenen nach Vorliegen des Schätzgutachtens eine Vorauszahlung aus dem Katastrophenfonds. „Derzeit liegen uns 94 Anträge vor. An 19 Hauptbetroffene wurde bereits eine Gesamtsumme von einer Million Euro ausgezahlt“, berichtet...

  • 27.07.15
Lokales
Die Geschiebesperre (rot) wird künftig um 20 Meter versetzt und bietet ein Fassungsvolumen von 45.000 m3 – Blau gekennzeichnet: Murleitgerinne.
4 Bilder

Neues Schutzmaßnahmenkonzept Schallerbach wurde vorgestellt

Bis zum Jahr 2025 sollen die Arbeiten für das neue Schutzkonzept fertig gestellt sein. SEE (joli). In der Nacht vom 07. auf 08. Juni 2015 gingen in Kappl und See über mehrere Stunden schwere Unwetter nieder – 70–100 Liter Regen pro Quadratmeter. Neben dem Geschiebebecken des Schallerbachs wurden dabei mehr als 70 Gebäude beschädigt. „Wir haben das Ereignis umfassend analysiert und konnten die Sofortmaßnahmen am Schallerbach weitgehend abschließen. Das Geschiebebecken ist wiederhergestellt,...

  • 27.07.15
  •  1
Lokales
Dir. Mag. Daniel Koler (li.) übergab gemeinsam mit dem Regionalleiter vom Paznaun, Hannes Jungmann, den Spendenscheck an Bgm. Anton Mallaun.
3 Bilder

Volksbank Landeck spendet für Murenopfer in See

SEE (joli). Unter dem Motto "Wer schnell hilft, hilft doppelt" richtete die Volksbank Landeck ein Spendenkonto für die von der Unwetterkatastrophe betroffenen Bewohner von See ein. Mitarbeiter und Kunden der Volksbank sowie verschiedene Vereine spendeten für den guten Zweck. So konnte eine stolze Summe von 50.000 Euro kürzlich stellvertretend an Bgm. Anton Mallaun von Volksbank-Direktor Mag. Daniel Koler und Hannes Jungmann, seines Zeichens Regionalleiter vom Paznaun, überreicht werden. "Wir...

  • 22.07.15
Lokales
Die SchülerInnen der VS Ischgl und der Chor der NMS Paznaun übergaben den Reinerlös aus dem Kirchenkonzert an Walter Zangerl (hinten Mitte).

Volksschule Ischgl sang für See

ISCHGL. Im Rahmen der Ischgler Kirchenkonzerte ließen die SchülerInnen der Volksschule Ischgl und der Chor der Neuen Mittelschule Paznaun kurz vor Schulschluss mit einem ganz besonderen Konzert aufhorchen. Sie gaben klangvolle Stücke in der Pfarrkirche St. Nikolaus zum Besten. Der Blick wurde dabei ganz auf die geschädigten Familien der Murenkatastrophe in See gerichtet. Die Kinder begeisterten die zahlreichen Besucher mit ihren Liedern. Für das leibliche Wohl im Kulturzentrum sorgte die...

  • 22.07.15
Leute
Spendenübergabe: Kassier Christoph Spiß, Ausschussmitglied Raphael Jörg, Vizebgm. Hubert Zangerl, Obmann Marco Achenrainer, Bgm. Anton Mallaun, Ortsleiterin Barbara Achenrainer, Schriftführer Lukas Ehrenberger.

Jungbauernschaft/Landjugend See spendet für Murenopfer

4.500 Euro konnten beim Benefizfrühschoppen gesammelt werden. SEE. Die Jungbauernschaft/Landjugend See veranstaltete Ende Juni für die durch die Mure Geschädigten der eigenen Gemeinde ein Benefizfrühschoppen. Der Ausschuss beschloss den gesamten Reinerlös den Murenopfern zu kommen zu lassen. Aufgrund einer Holzversteigerung von fünf Festmetern Brennholz, zur Verfügung gestellt vom ortsansässigen Sägewerksbetreiber Harald Tschiderer, einem Gratiskonzert der Musikgruppe Silvrettas, mit...

  • 21.07.15
  •  1
Lokales
2 Bilder

SchülerInnen des KORG Zams sammeln für Betroffene aus See

ZAMS. Als die SchülerInnen und Lehrpersonen des KORG Zams vom Murenunglück in See hörten, war die Bereitschaft zu helfen groß. Besondere Unterstützung sollte der Familie von David und Viktoria Mussak zukommen. Schließlich hat Viktoria Mussak vor einigen Jahren selbst am KORG Zams maturiert. Die fünften Klassen veranstalteten mit Ihren Klassenvorständinnen Mag. Claudia Moser und Mag. Eva Dworschak mehrmals einen Jausenverkauf und organisierten gemeinsam mit den siebten Klassen eine...

  • 16.07.15
Lokales
Die BigBand Innsbruck tritt am 2. August für ein Benefizkonzert zu Gunsten der Murengeschädigten von See auf.

See: Benefizkonzert der BigBand Innsbruck zu Gunsten der Murengeschädigten

SEE. Die BigBand Innsbruck spielt am Sonntag, 2. August 2015 ab 20:00 Uhr im Trinsannasaal (Gemeindezentrum See) ein Benefizkonzert zu Gunsten der Murengeschädigten von See. Der Eintritt beträgt 20 Euro. Die Eintrittsgelder sowie der Erlös aus dem Verkuaf von Essen und Getränken gehen zur Gänze an die Murengeschädigten von See. Die BidBand Innsbruck konzertiert kostenlos. Getränke und Essen werden gesponsert. Die Gemeinde See dankt! Platzkartenvorverkauf beim Infobüro See – Tourismusverband...

  • 16.07.15
Lokales
"Die Eader"-Obmann Manuel Griesser (li.) und Kassier Martin Jehle (re.) überreichen Bgm. Anton Mallaun den Spenden-Scheck.

See: "Die Eader" spenden für Katastrophen-Opfer

3.000 Euro konnten kürzlich an Bgm. Anton Mallaun übergeben werden. SEE (joli). Der Verein "Die Eader" veranstaltete heuer ihren 10. Landeck Cup und beschlossen den gesamten Erlös des Jubiläums-Turniers den Geschädigten der Murenkatastrophen in See zukommen zu lassen. Insgesamt konnte ein Betrag von 2.481,26 Euro gesammelt werden, der durch den Vereinsvorstand mit Mitteln aus der Vereinskasse auf 3.000 Euro aufgerundet wurde. Obmann Manuel Griesser und Kassier Martin Jehle freuten sich den...

  • 15.07.15
Lokales
Spendenübergabe an die Gemeinde See: Martha Scheierl mit Bgm. Anton Mallaun (Mitte) und Walter Zangerl.
8 Bilder

Großzügige Spende für die Seer Murenopfer

Die Firmen Optimo und Wenatex spendeten Matratzen, Decken und Polster SEE (otko). Für die Betroffenen der Unwetterkatastrophe in See spendeten die Firma Optimo sowie die Firma Wenatex neue bzw. neuwertige Matratzen, Decken und Polster. Walter Macher und Martha Scheierl aus Ostermiething (Oberösterreich) überbrachten Bgm. Anton Mallaun am Mittwoch die Sachspenden, die an die Murenopfer verteilt werden. "Die Gemeinde See bedankt sich bei den Firmen recht herzlich für die großzügige Spende", so...

  • 15.07.15
Sport
Spendenübergabe: Bgm. Anton Mallaun (li.) und Direktor Andreas Juen.
67 Bilder

58.650 Euro für die Seer Murenopfer

Spendenlauf an der NMS Paznaun erbrachte Rekordsumme. Bgm. Anton Mallaun zeigte sich von der Summe überwältigt. KAPPL (otko). Der 3. und 8. Juli 2015 wird wohl in die Geschichte der NMS Paznaun eingehen. Insgesamt 297 SchülerInnen haben an den zwei Tagen die Rekordsumme von 58.650 Euro für die Geschädigten der Unwetterkatastrophe in See erlaufen. Für jeden gelaufenen Kilometer haben Paten einen Betrag gespendet, die von den Schülern im Vorfeld gesucht wurden. "Die Lehrer ziehen vor den Schülern...

  • 09.07.15
  •  1
Lokales
Klassensprecher: Anna Lena Schwaze, Lea Neuner, und Christoph Alber
16 Bilder

Spende für Familien in See

TFBS Landeck spendet 6.000 Euro Landeck (hp) Im Rahmen eines Benefiz-Essens, das die 2 C der TFBS für Tourismus und Handel in Landeck mit KV Richard Reinalter spontan und schnell organisierte, konnte an die Betroffenen in See ein ansehnlicher Betrag übergeben werden. Der Entschluss der Klasse kam sehr spontan, da ein Mitschüler und dessen Familie auch betroffen war. Dir. Günther Schwazer hob hervor, dass die Schule bereits in zahlreichen Fällen mit ihrem Engagement und Einsatz schon vielfach...

  • 07.07.15
Lokales
Neue Bücherei im Alten Widum: Bgm. Werner Kurz (li.) und Leiter Thomas Jehle (2. v. re.) mit dem Bücherei-Team.
16 Bilder

Ischgl: Neue Bücherei im Alten Widum eröffnet

Die Gemeinde hat insgesamt 70.000 Euro in ein zeitgemäßes Angebot investiert. Bücherei wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut. ISCHGL (otko). Im Alten Widum in Ischgl wurde vergangenen Dienstag die neue Bücherei eröffnet. Für die passende Unterhaltung sorgten Musik von Mario Parizek auf der Gitarre sowie Lesungen von Sissi Wolf und Dominik Walser. Die Künstler verzichteten zugunsten einer Spende an die Opfer der Unwetterkatastrophe von See auf ihre Gagen. "Die alte Bücherei im...

  • 02.07.15
Lokales
Spendenübergabe: Bgm. Anton Mallaun (3. v. re). mit Krampusverein Ischgl Obmann Thomas Walser (li.) und den Ausschussmitgliedern.

Krampusverein Ischgl spendet 20.000 Euro

SEE/ISCHGL (otko). Vergangenen Dienstag übergaben Thomas Walser, Obmann des Krampusverein Ischgl, und die Ausschussmitglieder in der Simmys Taja Bgm. Anton Mallaun einen Spendenscheck in der Höhe von 20.057,50 Euro für die Opfer der Unwetterkatastrophe. Der Krampusverein hatte am 13. Juni anstelle des Frühjahrsfests eine Benefizveranstaltung durchgeführt. Die Veranstaltung war gut besucht und auch zahlreiche Gönner und Sponsoren unterstützten den Verein. Bgm. Mallaun dankte im Namen der...

  • 01.07.15
Wirtschaft
Spendenübergabe: GL Herbert Jehle, Bgm. Anton Mallaun, Obmann Martin Lorenz, Bgm. Werner Kurz und GL Paul Pfeifer (v.l.).
9 Bilder

Raiba Paznaun spendet 21.000 Euro

Die diesjährige Generalversammlung stand unter dem Motto "Halfa statt Feira" für die Unwetteropfer von See. KAPPL (otko). Bei der Generalversammlung der Raiffeisenbank Paznaun im Gemeindesaal Kappl stand vergangenen Freitag das Motto "Halfa statt Feira" (Helfen satt Feiern) für die Opfer der Unwetterkatastrophe von See im Vordergrund. Das Bankinstitut hat sich heuer deshalb auf den gesetzlich und satzungsmäßig vorgeschriebenen Ablauf beschränkt. Catering, Showprogramm und Shuttleservice...

  • 30.06.15
  •  1
Sport
"Die Eader" und die anwesenden Gemeindevertreter gratulierten dem Turnier-Sieger "Pascha Perjen".
8 Bilder

Landeck Cup: Kicken für den guten Zweck

Anlässlich der Jubiläumsauflage des Landeck Cups wurde der gesamte Erlös an die Betroffenen der Muren-Katastrophe in See gespendet. Organisiert vom Verein "Die Eader", wiederholte sich der Landeck Cup heuer bereits zum zehnten Mal. Die Jubiläumsfeier stand ganz im Zeichen der Muren-Katastrophe im Paznauntal: "Wir haben uns kurzer Hand dazu entschlossen, den gesamten Erlös des Events den Geschädigten der Vermurung zukommen zu lassen.", erläuterte Sprecher Manuel Griesser von den "Eadern"....

  • 29.06.15
Leute

The Nicknames singen für den guten Zweck

ISCHGL. The Nicknames geben am 10. Juli 2015 ein Benefizkonzert zugunsten des Fonds für unschuldig in Not geratene Paznauner und der Betroffenen der Unwetterkatastrophe in See ein Benefizkonzert im Gemeindekulturzentrum St. Nikolaus in Ischgl. Beginn: 20.30 Uhr. Eintritt: Freiwillige Spenden. The Nicknames treten für ihr Leben gern auf. Nach Konzerten in Frankreich, Schweden, Russland und den USA zieht es die Künstler aber immer wieder auch auf heimische Bühnen. Wenn das dann auch noch...

  • 26.06.15
Lokales
Spendenübergabe vor dem Krankenhaus St. Vinzenz Zams: Die Familie mit Betriebsrätin Edith Stimpfl, Geschäftsführer Dipl. KH Bw. Bernhard Guggenbichler, Pflegedir.-Stv. Dominik Siegele, MSc (3.v.l.), Ärztl. Dir. Prim. Univ.-Prof. Dr. Ewald Wöll (3.v.r.), Pflegedir. Siegmar Tangl, MSc, Hausoberin Sr. Maria Lydia Aschbacher

Großzügige Spende für Familie in See im Paznaun

Krankenhaus St. Vinzenz in Zams unterstützt vom Unwetter betroffene Mitarbeiterin ZAMS/SEE. Eine Mitarbeiterin des Krankenhauses St. Vinzenz im Zams und ihre Familie aus See im Paznauntal verloren bei dem Unwetter Anfang Juni ihr Haus. Im Krankenhaus waren alle von dem Unglück tief betroffen. Die kollegiale Führung beschloss, eine Sammelaktion unter den MitarbeiterInnen zu starten. Eine Spendenbox wurde aufgestellt und jeder konnte einen Beitrag leisten. Innerhalb weniger Tage kam eine große...

  • 25.06.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.