Verkehrsregler

Beiträge zum Thema Verkehrsregler

Lokales
3 Bilder

Bezirk Neunkirchen
Assistenten für die Polizei

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Drei Polizeibeamte bilden für den gesamten Bezirk Neunkirchen Feuerwehrmänner zu Verkehrsreglern aus. Zeigt die Ampel Grün, rollt die Blechlawine, bei Gelb sollte man tunlichst die Kreuzung verlassen und bei Rot ist sowieso Stopp angesagt. In vielen Situationen aber helfen die Ampel-Farben nicht weiter, nämlich immer dann, wenn der Verkehr händisch geregelt wird. Ein Job, den nicht ausschließlich Polizisten übernehmen. Günter Jammerbund ist einer von drei...

  • 19.11.19
Lokales
7 Bilder

17 Feuerwehrleute sind jetzt ausgebildete Verkehrsregler

GMÜND (red). In der Feuerwehrzentrale Gmünd fand eine Verkehrsreglerausbildung statt. Unter der Modulleitung von Friedrich Bauer wurden dabei 17 Mitglieder von Feuerwehren zu Verkehrsreglern ausgebildet. Theorie und Praxis Von den Polizeibeamten André Albert, Martin Gabler und Erich Mader wurde am Vormittag die theoretischen Grundkenntnisse wie Grundbegriffe des Verkehrsrechts, Arm- und Lichtzeichen sowie das Absichern von Einsatzstellen vorgetragen. Am Nachmittag erfolgte der praktische...

  • 03.09.19
Lokales

FF Garsten
Vier neue Verkehrsregler

Am 27.04.2019 absolvierten 38 Kameraden die Verkehrsreglerausbildung, darunter vier Mitglieder der FF Garsten. Mario Aschauer, Julian Bachmayr, David Dursun und Christian Humer nahmen an dieser Ausbildung teil. Nach dem theoretischen Teil, bei dem durch die Kameraden Horst Maderthaner und Wolfram Garstenauer (beide Polizisten) rechtliche Themen erörtert wurden, galt es auch einen praktischen Part zu absolvieren. Dies geschah auf der B121 im Ortsgebiet von Weyer und an der Abzweigung...

  • 05.05.19
Lokales
5 Bilder

Feuerwehr Urfahr-Umgebung
34 neue Verkehrsregler von der Feuerwehr ausgebildet

KIRCHSCHLAG. Unter der Leitung von FF-Hauptamtswalter Josef Lehner wurden in Kirchschlag 34 neue Verkehrsregler ausgebildet. Praxis in Kirchschlag Nach einem Vortrag von der Leiterin der Sicherheitsabteilung der Bezirkshauptmannschaft Urfahr Umgebung Martina Rauch im Veranstaltungsraum beim Maurerwirt, absolvierten die Teilnehmer unter Aufsicht von Kontrollinspektor Reinhard Peherstorfer, sowie den Bewertern Walter Mitterhuemer, Andreas Hametner und Katrin Burger den praktischen Teil im...

  • 29.10.18
Lokales
<f>Positiver Abschluss</f> eines Lehrgangs für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bruck an der Leitha.

Ausbildung Einsatzkräfte
Polizei bildete Brucker Feuerwehrmänner aus

BRUCK/L. Am Samstag, den 20. Oktober, wurden im Feuerwehrhaus Bruck 25 Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk zu Verkehrsreglern ausgebildet. Diese ganztägige Ausbildung fand unter der Leitung der Gruppeninspektoren Kamlander und Leithner sowie des Revierinspektors Hartl, alle Bezirkspolizeikommando Bruck, in einem theoretischen Teil in der Unterweisung im Verkehrsrecht und einem praktischen Teil in der Verkehrsregelung an einer Kreuzung statt. Oberbrandrat Martin Fink und Brandrat Claus Wimmer...

  • 23.10.18
Lokales
3 Bilder

95 Einsatzkräfte dürfen jetzt den Verkehr regeln

FREISTADT. Hochbetrieb herrschte am 21. April im Feuerwehrhaus Freistadt. Dort fanden drei von Martin Riepl aus Sandl geleitete Verkehrsreglerausbildungen statt, bei denen 95 Einsatzkräfte von 32 Feuerwehren theoretisch geschult, praktisch ausgebildet und schriftlich geprüft wurden. Am selben Tag absolvierten auch 34 Feuerwehrleute die Lotsen- und Nachrichten-Weiterbildung. Die freiwilligen Helfer wurden vom Sicherheits- und Verkehrsreferenten bei der Bezirkshauptmannschaft Freistadt,...

  • 23.04.18
Lokales
25 Bilder

Verkehrsreglerausbildung für Straßenaufsichtsorgane

Am Samstag, dem 20. Mai 2017 fand in Waizenkirchen eine Verkehrsreglerausbildung mit Vereidigung statt. Es wurden 30 Kamerad(inn)en neu zu Verkehrsreglern ausgebildet. Weitere sechs Kameraden absolvierten die notwendige Weiterbildung. Nach der theoretischen Unterweisung wurde das Gelernte auf den Straßen in Waizenkirchen in der Praxis geübt. Insbesondere die Mayrhuber-Kreuzung stellte eine besondere Herausforderung dar. Hier gab es seitens der anwesenden Polizeibeamten noch nützliche...

  • 22.05.17
  •  1
Lokales
8 Bilder

Verkehrsregler Ausbildung für die Abschnitte Braunau und Wildshut

9 Teilnehmer von 7 Feuerwehren aus den Abschnitten Braunau und Wildshut wurden am 06.05.2017 in Ostermiething zu Verkehrsregler ausgebildet. In einem theoretischen und praktischen Teil wurde das entsprechende Wissen durch den Postenkommandanten der Polizeidienstelle Hochburg/Ach Herrn Abteillungsinspektor Helmut Christian vermittelt. Diese Ausbildung ist Grundvoraussetzung für das Regeln des Verkehrs nicht nur bei Festen und Feierlichkeiten auf Parkplätzen, sonder auch auf öffentlichen...

  • 06.05.17
Lokales
11 Bilder

Verkehrsreglerausbildung im Abschnitt Mauerkirchen

Am Samstag, 22.04.2017 fand im Altheim die Ausbildung für die angehenden Verkehrsregler statt. Dabei wurden 17 Teilnehmer, darunter HBI Otto Baier, Kommandant der FF Ornading, von Kontrollinspektor Hermann Baier, Polizei Altheim, in Theorie und Praxis, und OAW Markus Perberschlager, auf Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit vorbereitet. Diese Ausbildung ist Grundvoraussetzung für das Regeln des Verkehrs nicht nur bei Festen und Feierlichkeiten auf Parkplätzen, sonder auch auf öffentlichen...

  • 05.05.17
Lokales
Der Polizist Manfred Riepl (r.), selbst Florianijünger in Lasberg, schulte die Verkehrsregler der Feuerwehr.
2 Bilder

92 Verkehrsregler ausgebildet

FREISTADT. 92 Einsatzkräfte, darunter acht Frauen, von 24 Feuerwehren wurden in drei Lehrgängen zu Verkehrsreglern ausgebildet. Weiters haben 35 Einsatzkräfte, darunter eine Feuerwehrfrau, von 16 Feuerwehren die Lotsen- und Verkehrsreglerweiterbildung absolviert. Geleitet wurden die vier an einem Tag im Feuerwehrhaus in Freistadt abgehaltenen Lehrgänge von Martin Riepl. Ihm zur Seite standen für die Unterweisung in Recht und Gesetz der Leiter der Sicherheits- und Verkehrsabteilung der...

  • 24.04.17
Lokales
4 Bilder

31 neue Verkehrsregler ausgebildet

BEZRIK. Im Feuerwehrhaus von Steyregg konnte Abschnitts-Feuerwehrkommandant Christian Breuer kürzlich 31 Teilnehmer aus dem ganzen Bezirk zum diesjährigen Verkehrsregler-Lehrgang begrüßen. Unterrichtet wurden die Teilnehmer von Lehrgangsleiter Josef Lehner und Walter Mitterhuemer in einem theoretischen Teil über Funk und Kartenkunde. Andrea Außerweger von der Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung vermittelte anschließend die rechtlichen Vorschriften und Pflichten eines Verkehrsreglers. Unter...

  • 20.03.17
Lokales
Zuerst die Ausbildung, dann die Angelobung: Die neuen Verkehrsregler.

30 Kameraden bei der Verkehrsreglerschulung

Das Rüsthaus in Unterbergla war kürzlich Schauplatz für eine Ausbildung zu Verkehrsreglern. GROSS ST. FLORIAN. Kürzlich fand im Rüsthaus Unterbergla die Ausbildung zum Verkehrsregler für die FF Michlgleinz statt. ABI Rudolf Hofer konnte zu Beginn eine für ihn rekordverdächtige Teilnehmerzahl begrüßen und bedankte sich für die Bereitschaft der Kameraden und bei AI Alfred Majcan und CI Gerhard Bauer von Seiten der Polizei für die Ausbildung. Im Zuge dieser Schulung wurden den Teilnehmern die...

  • 17.11.16
  •  1
Leute
11 Bilder

Drei Mitglieder absolvierten die Verkehrsreglerausbildung

Garsten. Am 08.Oktober 2016 fand die Verkehrsreglerausbildung im Abschnitt Steyr-Land in Sierning statt. Drei Kameraden unterzogen sich dieser Ausbildung und konnten diese erfolgreich abschließen. Durch diese Ausbildung erhalten die teilnehmenden Feuerwehrkameraden, nach Eintrag der Ermächtigung im Feuerwehrpass durch die Bezirkshauptmannschaft, das Recht, in den vom Gesetz vorgesehenen Fällen, Verkehrsregelungen durchzuführen. 16 Kursteilnehmer/in wurden im Feuerwehrhaus Sierning für diese...

  • 10.10.16
Lokales
Die Schulung umfasste neben einem theoretischem Teil auch das Regeln einer Kreuzung.

Feuerwehr bildete neue Verkehrsregler aus

BEZIRK. 14 Feuerwehrmitglieder aus allen vier Abschnitten des Bezirkes wurden Anfang Juli zu Verkehrsreglern ausgebildet. Die Schulung hielt Polizei-Chefinspektor Ludwig Heise. Vom Bezirksfeuerwehrkommando beobachtete Josef Angelberger die neue Ausbildung. Zukünftig soll jährlich ein Teilnehmer pro Feuerwehr entsprechend unterwiesen werden. Die Verkehrsreglerschulung war eine Pilotveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Polizei.

  • 06.07.15
Lokales
3 Bilder

32 neue Feuerwehrlotsen im Bezirk

STEYREGG. Das Bezirks-Feuerwehrkommando Urfahr-Umgebung hat am Samstag gemeinsam mit der Bezirkshauptmannschaft und der Polizei 32 neue "Verkehrsregler" bei den Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk ausgebildet. Rechtlich ist es erforderlich, dass Feuerwehrlotsen, die Einsatzstellen auf öffentlichen Verkehrswegen absichern, einen von der Polizei und der Behörde durchgeführte Kurs absolvieren. Die Ausbildung und der Lehrgang wurden von Josef Lehner und Walter Mitterhuemer vorbereitet und...

  • 23.03.15
Lokales
5 Bilder

Neue Verkehrsregler treten ihren Dienst an

Im Rüsthaus Stainz haben die neuen Verkehrsregler des Bezirks ihre Ausbildung abgeschlossen. Unter den Augen von Bezirkshauptmann Helmut Theobald Müller, ABI Rudolf Hofer und ABI Anton Schmidt traten die Teilnehmer zur Angelobung an. Die Verkehrsregler-Ausweise berechtigen dazu, nicht nur bei Ereignissen wie Bränden oder Unfällen, sondern auch bei Veranstaltungen den Verkehr zu regeln. Um den Ausweis zu erhalten, absolvierten die 76 Teilnehmer einen eigenen Kurs mit umfassendem Theorieteil...

  • 28.02.15
  •  1
Lokales
9 Bilder

Erfolgreiche Teilnahme der FF Steyregg bei der Verkehrsreglerausbildung (Bezirk UU)

Am 20.09.2014 fand im Feuerwehrhaus Steyregg die Verkehrsreglerausbildung für den Bezirk Urfahr-Umgebung statt. Am Morgen konnte Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Breuer Christian 28 Teilnehmer aus dem ganzen Bezirk begrüßen. Danach erfolgte durch HAW Lehner Josef und OAW Brandstetter Jörg ein theoretischer Teil in Karten- und Funkkunde. Nachdem die Teilnehmer des Lehrganges verköstigt waren, übernahm Hofrätin Dr. Andrea Ausserweger von der Bezirkshauptmannschaft-UU den rechtlichen...

  • 21.09.14
Lokales

Feuerwehrmitglieder wurden zu Verkehrsreglern ausgebildet

Am 12. April fand in der Feuerwehrzentrale Gmünd das Modul Verkehrsreglerausbildung (VKA) statt. GMÜND. Unter der Modulleitung von LFR Erich Dangl, Bezirksfeuerwehrkommandant, wurden 22 Mitglieder von Feuerwehren des Bezirkes Gmünd zu Verkehrsregler ausgebildet. Von den Polizeibeamten Herbert Schölm, Andreas Weninger und André Albert wurden am Vormittag die theoretischen Grundkenntnisse wie Grundbegriffe des Verkehrsrechts, Arm- und Lichtzeichen sowie das Absichern von Einsatzstellen...

  • 15.04.14
Lokales
3 Bilder

70 neue Feuerwehrlotsen ausgebildet

BEZIRK. Nicht nur bei Verkehrsunfällen, sondern auch bei vielen anderen Einsatzgründen trifft man auf die freiwilligen Helfer mit den orangen Warnwesten: Die Feuerwehr-Lotsen, die bei den Einsätzen dafür sorgen, dass ihre Kameraden "an der Front" ungestört helfen können und dass für die übrigen Verkehrsteilnehmer Umleitungen eingerichtet werden. Diese verantwortungsvolle Tätigkeit erfordert natürlich eine entsprechende - auch von den Behörden geforderte - Verkehrsregler-Ausbildung, der sich...

  • 28.10.13
Lokales
Die engagierten Polizisten Martin Ruschka, Alfred Brunner, Georg Frank vermitteln das Wissen an die Lehrgangsteilnehmer praxistauglich und geben dabei persönliche Tipps für mehr Sicherheit bei Einsätzen.
2 Bilder

Gemeinsam sorgen Polizei und Feuerwehr für mehr Sicherheit an Einsatzstellen

MISTELBACH (05.10.2013) – Bei windigem Herbstwetter bildeten 3 engagierte Polizisten Feuerwehrleute zu Verkehrsreglern aus. 18 Feuerwehrmitglieder aus verschiedensten Feuerwehren des Bezirks stellten sich dieser Herausforderung, um noch besser für den Einsatz und die Absicherung von Einsatzstellen auf Verkehrsflächen gerüstet zu sein. Als Ausbilder vermittelten 3 Polizisten –Martin Ruschka (PI Poysdorf), Alfred Brunner (PI Mistelbach) und Georg Frank (PI Drasenhofen) – praxisnah und gut...

  • 05.10.13
Leute
Erstmals schulte Sicherheits- und Verkehrsreferent Bernhard Klein von der BH Freistadt die neuen Verkehrsregler der Feuerwehren
4 Bilder

57 Verkehrsregler ausgebildet

FREISTADT. 57 Feuerwehrleute von 21 Feuerwehren haben die Lotsen- und Verkehrsreglerschulung in Freistadt absolviert. Mit den gesetzlichen Grundlagen wurden die Teilnehmer vom Leiter der Abteilung Sicherheit und Verkehr bei der Bezirkshauptmannschaft Freistadt, Dr. Bernhard Klein, vertraut gemacht. „Die Verkehrsregelung darf bei Gefahr in Verzug nur von Feuerwehrleuten die besonders geschult, entsprechend ausgerüstet und von der Behörde ermächtigt sind, vorgenommen werden“, so der Hofrat. Bei...

  • 15.09.13
Lokales
15 Bilder

Neue Verkehrsregler im Abschnitt Grieskirchen ausgebildet

GRIESKIRCHEN. 54 TeilnehmerInnen aus 18 Feuerwehren des Abschnittes Grieskirchen nahmen am Samstag, 4. Mai in der Bezirkshauptstadt an der "Verkehrsreglerausbildung" teil. Nach dem theoretischem Teil der im Schulungsraum der FF Grieskirchen statt fand, wurde die Gruppe auf zwei Einsatzgebiete aufgeteilt: am ersten Einsatzgebiet, in der Nähe des Krankenhauses Grieskirchen galt es den Verkehr (stark befahrene Kreuzung) dementsprechend zu regeln - was gar nicht so einfach war... Beim...

  • 05.05.13
Lokales

Ausbildungskooperation von Polizei und Feuerwehr

MISTELBACH. Bei herrlichem Winterwetter stand im heurigen Jahr das erste Modul „Verkehrsreglerausbildung“ im Bezirk Mistelbach auf der Tagesordnung. 20 Feuerwehrmitglieder aus verschiedenen Feuerwehren des Bezirks wurden im Feuerwehrhaus Mistelbach und den Straßen in und um Mistelbach zu Verkehrsreglern im Feuerwehrdienst ausgebildet. Als Ausbilder vermittelten 3 Polizisten – Abteilungsinspektor Martin Ruschka (PI Ladendorf), Gruppeninspektor Brunner Alfred (PI Mistelbach) und...

  • 20.03.13
Lokales
3 Bilder

Feuerwehr als Verkehrsregler

Feuerwehrleute zu Verkehrsreglern ausgebildet. Immer wieder Probleme mit lernresistenten Autolenkern. BEZIRK. Auf der L67 Richtung Lexnitz kommt es zu einem Unfall: Eine Fahrspur ist blockiert. Während die Feuerwehrleute Verletzte retten und die Unfallautos von der Fahrbahn entfernen muss jemand den Verkehr regeln und wechselseitig anhalten. Zum Glück war dieses Szenario nur eine Übung, aber damit im Ernstfall alle klappt wurden im Bezirk in drei Lehrgängen insgesamt 52 Feuerwehrleute von der...

  • 10.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.