Vulcano

Beiträge zum Thema Vulcano

Ein Lebenslustzeichen im Eingangsbereich soll ab sofort die Erlebnismanufakturen entlang der Route 66 sichtbar machen. Betriebe und Ehrengäste freuten sich über die Auszeichnungszeremonie.

Erlebnisgarantie auf der Route 66

Die "Straße der Lebenslust" startet mit 33 Erlebnismanufakturen in die touristische Zukunft. Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Im gut durchlüfteten Weißen Saal auf der Riegersburg wurden bei hochsommerlichen Temperaturen mit Blick über das diesige Vulkanland die Zertifikate für die Teilnahme an der Route 66 verliehen. Die Straße der Lebenslust hat am Stand 33 "Erlebnismanufakturen". Sie versprechen ihren Gästen eine Erlebnis-, Genuss- und Regionalitätsgarantie. Der Vulkanland-Obmann Josef Ober...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Christian Purrer (l.) unter anderem mit Vulcano-Chef Franz Habel (2.v.l.) sowie Gerhard Günther (2.v.r.) und Hannes Harborth (r.) von "AbHof".

Nachhaltige Kooperation
Energie Steiermark steigt bei Plattform "AbHof" ein

Energie Steiermark beteiligt sich mit 25,1 Prozent an Online-Plattform.  SÜDOSTSTEIERMARK. Seit dem Jahr 2015 widmet sich das Start-up "AbHof" der Online-Vermarktung von nachhaltigen und regionalen Lebensmitteln heimischer Bauernhöfe. Mittlerweile zählen mehr als 1.000 Produkte zum Angebot – mehr als 20.000 Betriebe aus dem Agrarsektor sind mit dabei. Der Vorteil gegenüber anderen Anbietern: Über "AbHof" kaufen die Konsumenten direkt bei den Landwirten und nicht über einen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Sieben putzige Ferkel lassen die Herzen der Besucher höher schlagen.
2

Bewusstsein bilden mit Vulcano

Vulcano will mit neuen Attraktionen "Bewusstmachen", Dankbarkeit und Aufmerksamkeit schaffen. "Für Fleisch müssen Lebewesen ihr Leben lassen", ist Vulcano-Mastermind Franz Habel nicht darum verlegen, die Fakten klar auf den Tisch zu legen. Umso mehr sieht er es als Aufgabe, Besuchern der Erlebnismanufaktur in Auersbach bei Feldbach die Zusammenhänge sichtbar zu machen. "Viele Menschen haben bis zum Ende ihres Lebens keinen Sinn für sich entdeckt. Die uns verantworteten Schweine haben einen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Das Kunstwerk enthüllten Franz Habel und Bettina Habel (vorne, M.) unter anderem mit Andreas Bardeau (2.v.r.) und Vertretern von Caritas, Diakonie und Gemeinden.

Kunst von Vulcano
Vulcano feiert 20 Jahre mit einem Dankeschön

Familie Habel feiert 20 Jahre Schinkenphilosophie und die Helden des Landes. Seit zwei Jahrzehnten lebt Familie Habel in der Vulcano-Schinkenmanufaktur in Auersbach ihre Schinkenphilosophie. Für Franz Habel, der für seine kreativen Ideen bekannt ist, ist es im Jubiläumsjahr bzw. in den aktuell herausfordernden Zeiten ein großes Anliegen, Danke zu sagen – und zwar nicht nur seiner Familie und seinem Team, sondern auch Menschen, die sich in der Corona-Krise durch ihren Einsatz für die Mitmenschen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Josef Zotter hat gut lachen. Sein Schoko-Laden-Theater mit essbarem Tiergarten liegt bei Gästen hoch im Kurs.
1 3

Ein Ausflug in die Region lohnt sich

Unsere Ausflugsziele sind nachweislich beliebt und nun im Katalog gebündelt. Die Ausflugsziele im Thermen- und Vulkanland sind nicht nur beliebt, sondern auch "mit Sicherheit eine gute Idee", weiß Gabriele Grandl. Sie organisiert mit ihrer Agentur "Spirit of Regions" Ausflüge in die Region. Gemeinsam mit der Qualifizierungsagentur hat sie nun 130 Ausflugsziele vom Wechselland bis Bad Radkersburg in einen Katalog gegossen, auch zu finden auf www.regionsexperten.at. Ziel ist es, den Gästen im...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Familie Reisner-Igler mit den Ehrengästen im origienellen Ambiente des Schaflerhofes
12

Feier im Schaflerhof
30 Jahre "Vulcano" und 10 Jahre Schaflerhof wurden standesgemäßg gefeiert

Doppelten Grund zum feiern hatte Weingut Hans Igler: das Flaggschiff des Hauses, die Rotwein Cuvee Vulcano wurde 30, der Schaflerhof feierte seinen 10. Geburtstag. DEUTSCHKREUTZ (EP). Das Weingut Hans Igler ist seit über 50 Jahren ein Familienbetrieb, die Erfolgsgeschichte des Weingutes begann in den 1960er Jahren. Mit eine Hektar gründeten Hans Igler und seine Frau Maria das Weingut. Inzwischen hat das Weingut 40 Hektar Fläche. Ende der 1970er setzt der Gründer und Rotweinpionier Hans Igler...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Genuss-Spezialitäten: Siegfried Weinkogl (TANN), Peter Birkenau (Interspar), Peter Paul Schlaffer und Hubert Strajhar (TANN).
18

Kulinarik
Ein Genuss für alle Sinne im Interspar Unterwart

UNTERWART. Bereits zur Tradition geworden sind die Genusstage im Interspar. Verschiedene Marktstände luden zur Verkostung ein. Einen wahren Augen- und Gaumenschmaus boten die Fleisch- und Wurstspezialitäten von Duroc, Murbodner Dry-Aged, Vulkanlandschwein, Sorger, Vulcano, die frisch befüllten Schaumrollen von den Feinschmeckern und vieles mehr. Highlights waren die Murbodner Fleischprodukte und die Steaks mit vollem Genusswert.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
74

Kulinarik
Schinkenfest bei Vulcano

Obwohl sich das Wetter nicht von der freundlichsten Seite zeigte, stürmten die Besucher die Schinkenwelt von Franz Habel in Auersbach. Eröffnet wurde das Schinkenfest bei Vulcano von Landesrat Johann Seitinger und Bürgermeister Josef Ober. Regionale und internationale Spezialitäten verkosteten auch Bürgermeisterin Christine Siegel, der Schlösserstraße-Vorsitzende Andreas Bardeau und Chocolatier Josef Zotter. Zwölf Schinken aus neun europäischen Ländern standen neben vielen weiteren...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Schinkenfest neu: Topbetriebe der Region kredenzen am 22. und 23. Juni bei Vulcano genussvolle Schmankerln.
2

Ortswechsel fürs Schinkenfest
Vom Rosenberg wechselt das Schinkenfest zu Vulcanos Schinkenerlebniswelt in Eggreith.

Vieles werde anders, weiß Vulcano-Chef Franz Habel, doch letztlich bleibe alles besser. Die Festkultur hinauf auf den Auersbacher "Schinkenberg" sei schon immer beispielgebend für die vulkanländische Genusskultur gewesen. Das soll auch so bleiben. Das Schinkenfest erlebt am 22. und 23. Juni einen Seitenwechsel, von der einen Seite des Auersbachs auf die andere. Rund um die Schinkenerlebniswelt von Vulcano erwarten die Besucher über die Jahre liebgewonnene Feinkostproduzenten, aber auch jede...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
17

Ausstellungseröffnung
Arm und glücklich, die "Sau" im Fokus

AUERSBACH. Ganz dem Schwein verschrieben hat sich der Regionalhistoriker und Volkskundler Johann Schleich in seiner neuester Ausstellung "Du arme Sau" bei Vulcano in Auersbach. Mit unzähligen Fotos dokumentiert Schleich die Rolle und Stellung des Schweines in der Region im Laufe der Zeit. Er beschäftigt sich dabei mit den Themen Haltung, Fleischverarbeitung, Bräuche, Rezepte, Sprichwörter, Heilmethoden und vielem mehr. Herausgegeben hat Schleich ebenfalls ein neues Buch mit Hintergründen zur...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Die selbstgemachte Wurst steht nicht jeden Tag auf dem Stundenplan der Meisterklasse Kulinarik aus Bad Hofgastein.
2

Tourismusschule Bad Hofgastein.
Genussreise ins Vulkanland im Herzen der Steiermark

Die 1. Meisterklasse Kulinarik und die 1B der Tourismusschule machten sich auf in die Steiermark um wieder von den besten ihres Fachs zu lernen. BAD HOFGASTEIN. Die 1. Meisterklasse Kulinarik besuchte auf einer dreitägigen Reise, gemeinsam mit der 1B der höheren Lehranstalt für Tourismus das Vulkanland im Herzen der Steiermark. Kulinarische Bildung Die Schüler besuchten Vorzeigebetriebe wie Vulcano Schinkenmanufaktur in Feldbach, Gölles Essig-Manufaktur, Zotter Schokoladen-Manufaktur in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Feldbach war auf der Messe "Alpe Adria" in Laibach durch Ivan Recek von Vulcano, Mario Hofer von Spirit of Regions und Andreas Bardeau von Schloss Kornberg vertreten.

Alpe Adria
Feldbach stellte sich in Laibach in die Auslage

Kulinarik-Reisepakete, Einkaufserlebnis und Kulturgenuss im Museum im Tabor oder auf Schloss Kornberg – Feldbach rührte für sich im benachbarten Slowenien die Werbetrommel. Auf der 30. Alpe-Adria in Laibach, der größten Tourismusmesse Sloweniens, wurden auch Kontakte geknüpft – unter anderem mit Sloweniens Wirtschaftsminister Zdravko Počivalšek. Als Türöffner für die Gespräche sollte sich die druckfrische Karte mit Ausflugszielen auf Slowenisch erweisen. Mit dem Tourismusverband Feldbach mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Steirermost-Bauern, hier mit Josef Ober, verkosteten bei Vulcano in Auersbach die Ernte 2018.

Steirermost-Verkostung im Gewölbe von Vulcano

Das Mostjahr 2019 fängt gut an. Ganze 64 Proben, ein Rekord, wurden in der ersten Verkostungsrunde auf Herz und Nieren geprüft. Nur beste Qualität darf ein Steirermost werden. Der vielfach ausgezeichnete Mostbauer Michael Pöltl aus Fehring freute sich, dass er seine Kollegen zu diesem Ereignis im ehemaligen Mostkeller von Vulcano begrüßen konnte. In der Expertenjury mit dabei: Grete Reichsthaler von der Genussregion Österreich, Mostbaron Bernhard Datzberger, Sabine Flieser-Just, Präsidentin des...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Franz Habel (M.) mit Enrico Windisch (l.) und Gerald Windisch (r.) von Windisch Elektro Technik, dem größten Einzelspender.

Spendenaktion
Vulcano sammelt über 100.000 Euro

Ganz gemäß dem Motto "Größer, höher, weiter" startete das Unternehmen Vulcano in Auersbach am 21. Juni des Vorjahres eine einzigartige Spendenaktion. Mithilfe eines Riesenschinkens sollte es gelingen, Spendengelder für ausgewählte Charity-Projekte zu sammeln bzw. Kinder mit Behinderung und deren Familien zu unterstützen. Dafür wurden 320 Holzplatten in der ganzen Steiermark und darüber hinaus verteilt. Auf jenen wurden Unterschriften gesammelt, wobei pro Unterschrift zehn Euro gespendet worden...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Klassensprecher des Borg mit Direktor Gunter Wilfinger und einem Stück des "Reiseschinkens".

Soziales
Schüler spendeten für "Reiseschinken"

Die Schüler des Borg Feldbach bewiesen, dass sie ein großes Herz für Bedürftige haben. Sie beteiligten sich an der von Vulcano ausgehenden Spendenaktion „Reiseschinken“ zugunsten von "Licht ins Dunkel". Dank der Spenden jeder einzelnen Klasse und den Beiträgen des Lehrerkollegiums kamen 1.347 Euro zusammen. Dieser stattliche Betrag wurde an Franz Habel, Chef der Schinkenmanufaktur Vulcano in Auersbach, übergeben. Insgesamt würden, so Habel, über 100.000 Euro zusammengetragen. ...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
War bereits im Rahmen der Vulcanossi-Präsentation bei Vulcano. Am 20. Dezember liest Claudia Stöckl aus ihrem neuen Buch.

Großes Finale für die gute Sache

Weihnachten beim Saubauern im Zeichen der Vulcano-Spendenaktion. Die große Spendenaktion für "Licht ins Dunkel" und "Steirer helfen Steirern" geht ins Finale. Wer spenden will, hat noch die Chance, vor Weihnachten Gutes zu tun. Franz Habel und das Vulcano-Team sind dankbar: "Danke für die außergewöhnliche Unterstützung, die hilft, jenen zu helfen, denen es nicht ganz so gut geht wie uns." Vorweihnachts-Highlights Bevor der große Schinken ab 19. Dezember wieder Form annimmt, wird am 14. Dezember...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Neuer Höhepunkt: Das begehbare Lebkuchenhaus der Landesberufsschule für Kulinarik und Tourismus in Bad Gleichenberg.

Vulcano will Gutes tun

Weihnachten beim Saubauern geht ins Finale. Pfarrer Franz Brei und Claudia Stöckl helfen mit. Nun ist er da, der Advent. Hoffentlich für viele in der Region eine Zeit der Vorfreude, der Begegnungen und der feinen Kulinarik. Die Schinkenmanufaktur Vulcano in Auersbach macht sich genau das zum Ziel. Sie will Menschen Freude, wertvolle Begegnungen und feinste Kulinarik schenken. Deshalb steht "Weihnachten beim Saubauern" ganz im Zeichen der guten Sache. Franz Habel, Vulcano-Bauer, bringt es auf...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt

2 Fragen an Franz Habel Vulcano Saubauer

Warum zahlt es sich heuer besonders aus, Vulcano in der Vorweihnachtszeit zu besuchen? Andreas Stern hat eine Weihnachtswunderwelt gezaubert, die sehenswert ist. Viele besinnliche Momente mit Theater, Musik, Lesungen und Kabarett stehen am Programm. Und man kann helfen!? Ja. Jeder, der helfen will, kann mit seiner Unterschrift auf einer Schinkenplatte und einer Spende helfen. Ab 19. Dezember werden die Platten zum Riesenschinken zusammengebaut.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Franz Habel dankte den Schülern der Landesberufsschule.

Knusperhäuschen in der Schinkenwelt

AUERSBACH. Die Weihnachtswunderwelt bei Vulcano wächst beharrlich weiter. Andreas Stern und Rainer Böhm machen die Schinkenerlebniswelt Vulcano Zug um Zug zum vorweihnachtlichen Augenbuffet. Und nun hat die Landesberufsschule für Kulinarik und Tourismus in Bad Gleichenberg noch eins draufgesetzt. Unter der fachmännischen Anleitung von Helmut Tiefnig haben die Schüler aus rund 180 Kilogramm Lebkuchen ein beachtliches Lebkuchenhaus gezaubert. Die Firma Katzbeck in Rudersdorf hat die Umsetzung mit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt

2 Fragen an Franz Habel Vulcano-Schweindlbauer

Sie stellen sich mit der Marke Vulcano in den Dienst der guten Sache. Warum? Weil wir durch unsere Bekanntheit die Möglichkeit dazu haben und weil es mir ein Anliegen ist, etwas zurückzugeben. Aus Dankbarkeit, weil ich vom Leben viel bekommen habe. Warum sollten die Südoststeirer spenden? Weil wir es Ihnen mit unserer Schinkenplattenaktion einfach machen. Und weil bereits zehn Euro enorme Hilfe bedeuten, wenn viele Menschen mittun.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Tun Gutes: Karin Ammerer, Martina Salchinger und Pfarrer Franz Brei unterstützen die Aktion von Bettina und Franz Habel.

Vulcano für Licht ins Dunkel

"Weihnachten beim Saubauern" steht im Dienst der guten Sache. Am 30. November lädt die Schinkenmanufaktur in Auersbach bei Feldbach um 15 Uhr zur Präsentation des lebensgroßen Lebkuchenhauses der Landesberufsschule für Kulinarik und Tourismus in Bad Gleichenberg. Die Jugend der Theatergruppe Edelsbach spielt in der lebenden Krippe, in der Schwein und Schaf friedlich zusammenleben. Jeder kann Gutes tun Die besinnlichen Veranstaltungen stehen allesamt im Zeichen der Spendenaktion für „Licht ins...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Großzügig: Kinderbuchautorin Karin Ammerer und Pfarrer Franz Brei unterstützen die Spendenaktion von Franz Habel.

Advent bei Vulcano für die gute Sache

Der Advent bei Vulcano ist eine wahre Augenweide und dient einer großen Spendenaktion. Vulcano feiert die Vorweihnachtszeit mit einer Festtagstafel für Mensch, Tier und Natur – gestaltet von Andreas Stern. Anlässlich des 100. Todestages von Peter Rosegger widmet Vulcano dem steirischen Dichter Theateraufführungen und Lesungen - zur Eröffnung mit der Kinderbuchautorin Karin Ammerer. Pfarrer Franz Brei segnete zum Start der Adventausstellung Hof, Tiere und Gäste. Am Freitag, den 30. November...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Franz Habel lädt Menschen, denen es gut geht, herzlich ein, die "Schinkenplatten"-Spendenaktion zu unterstützen.

Vor Weihnachten Gutes tun
"Weihnachten beim Saubauern" steht ganz im Zeichen der guten Sache.

Vulcano-Bauer Franz Habel und sein Team in der Schinkenerlebniswelt warten heuer mit einem besuchenswerten Adventprogramm auf. Die Top-Veranstaltungen stehen allesamt im Zeichen der Spendenaktion für "Licht ins Dunkel" und "Steirer helfen Steirern". "Weihnachten beim Saubauern" heißt das Motto des Veranstaltungsreigens. Andreas Stern hat die Schinkenmanufaktur in Auersbach in eine Weihnachtswunderwelt verwandelt. Advent-Eröffnung Der Vulcano-Advent startet am Freitag, den 16. November ab 15...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Vulcano

2 Fragen an Franz Habel Vulcano-Geschäftsführer

Sie sind Schinkenproduzent. Warum diese Spendenaktion für Licht ins Dunkel und Steirer helfen Steirern? Um Menschen, denen wie mir bewusst ist, dass sie in ihrem Leben gesegnet sind, die Möglichkeit zu geben, ein Stück ihres Glücks jenen zu geben, die weniger haben. Wie kann man helfen? Wir haben noch Platten für Betriebe, Feiern, Familien. So können Menschen Unterschriften und Geld sammeln. Oder Sie besuchen einen Betrieb, bei dem eine Platte liegt.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.