WAC Amateure

Beiträge zum Thema WAC Amateure

Sport
Zurück von seiner Gelbsperre: Patrick Pfennich

Fußball
18 Neue (!) beim nächsten Gegner: Wolfsberg empfängt die "große Unbekannte"

ATSV Wolfsberg verpatzt den Start in die Frühjahrssaison der Regionalliga Mitte: 3:6 bei WSC Hertha Wels! Am Freitag wartet mit ATSV Stadl Paura ein Gegner, den man nicht kennt. WOLFSBERG (stp). "Wir haben uns spielerisch nichts vorzuwerfen, das Resultat sagt absolut nichts über unsere Leistung aus", resümiert Otto Wegscheider, Obmann des ATSV Wolfsberg, die 3:6-Auftaktpleite in der Regionalliga Mitte gegen WSC Hertha Wels. Mit Daniel Mair, Marc Ortner und Marco Penz waren drei der...

  • 10.03.20
Sport
Medin Mehmedovic (vorne im blau-weißen Trikot) geht im Frühjahr wieder für den SV Eitweg auf Torjagd.

Lavanttaler Fußball
Transferkarussel dreht sich

Bei den heimischen Fußballvereinen gab es in der Wintertransferzeit schon einiges an Bewegung. LAVANTTAL. Mit Beginn des neuen Jahres öffnete sich auch das Transferfenster im Fußball-Unterhaus. Die WOCHE gibt einen Überblick welche Vereine am Transfermarkt bereits aktiv geworden sind. Heimkehrer im Doppelpack Thomas Pucher und Christopher Mikula kehren beide nach einem Gastspiel beim ATSV Wolfsberg wieder zurück zum SV Lavamünd, wie der Verein bekannt gibt. Auch Medin Mehmedovic wird...

  • 28.01.20
Sport
Joshua Steiger (am Ball) und die WAC Amateure kamen mit Fortdauer der Herbstsaison so richtig in Fahrt

Regionalliga Mitte
Klare Ziele beim ATSV und WAC

ATSV Wolfsberg Trainer Helmut Kirisits und WAC Amateure Coach Harald Tatschl ziehen Bilanz über die Herbstsaison in der Regionalliga Mitte. WOLFSBERG. Die beiden Lavanttaler Vertreter in der Regionalliga Mitte, ATSV Wolfsberg und die WAC Amateure, verabschiedeten sich beide mit einem Sieg in die Winterpause. Klassenerhalt ist Ziel Nach 16 Runden überwintert der ATSV Wolfsberg am 14. Tabellenplatz und die Mannschaft von Trainer Helmut Kirisits erwartet ein heißes Frühjahr. "Die...

  • 19.11.19
Sport
SC Weiz-WAC Amateure, Endstand 1:1
4 Bilder

SC Weiz erreichte Remis
Hart erkämpfter Punkt

Im Nachtragsspiel der Fußball–Regionalliga erreicht gestern Abend der SC Weiz im Spiel gegen die WAC Amateure ein Remis. Die jungen Wölfe aus Kärnten zeigten von Beginn an ihre Krallen und gingen schon in der vierten Minute mit 0:1 in Führung. Bis zur Pause hatten die "Wölfe" noch einige gute Torchancen. In der zweiten Hälfte ist der SC Weiz dann aufgewacht und kam schlussendlich durch Marin Glavas zu einem verdienten Tor. Der Endstand von 1:1 bringt die Weizer auf den 3. Tabellenplatz, der WAC...

  • 23.10.19
Sport
Blau-Gelb am Boden: Der DSC fing sich gegen die WAC Amateure schon die vierte Niederlage in Folge ein.

Regionalliga Mitte
Der DSC kommt vom Boden nicht weg

Die Momente vor und nach dem Schlusspfiff sagten alles über die derzeitige Lage beim DSC aus: Levin Oparenovic hatte gerade die letzte und zugleich größte Chance auf den Ausgleich gegen die WAC Amateure, aber die Kärntner brachten nach seinem Kopfball gerade noch einen Fuß zwischen Ball und Torlinie. Die Kugel wollte nicht rein, Sekunden später besiegelte der Schlusspfiff die vierte Niederlage in Folge – rund um den Strafraum sanken Deutschlandsberger Spieler zu Boden, schlugen entweder...

  • 14.09.19
Sport
Mattia Olivotto, rechts im Bild im Vorbereitungsspiel gegen Schwanenstadt, war der Vöcklamarkter Goldtorschütze beim 3:2 gegen die WAC Amateure.

Fussball im Bezirk Vöcklabruck
Vöcklamarkt drehte Partie gegen WAC

Olivotto erzielte den Siegtreffer wenige Minuten vor dem Schlusspfiff. Am Freitag geht’s zum OÖ-Derby nach Wels. VÖCKLAMARKT. Einmal mehr Kampfgeist und Moral bewiesen die Kicker der UVB Vöcklamarkt im ersten Saisonspiel der Regionalliga Mitte. Nach 25 Minuten lag die Elf von Trainer Jürgen Schatas vor eigenem Publikum bereits 0:2 zurück. Am Ende gingen die Vöcklamarkter aber als 3:2-Sieger vom Platz. Mit einem Traumtor gelang Christian Brandl noch vor der Pause der Anschlusstreffer (28.)....

  • 31.07.19
Sport
Der Cheftrainer des ATSV Wolfsberg Helmut Kirisits gibt sich zuversichtlich für die nächste Saison

Helmut Kirisits
"Das klare Ziel ist der Verbleib in der Regionalliga"

Pünktlich zum Regionalligastart traf sich die WOCHE mit Helmut Kirisits, Cheftrainer des ATSV Wolfsberg. WOCHE: Was ist das Ziel nach dem erfolgreichen Aufstieg in die Regionalliga Mitte? HELMUT KIRISITS: Das klare Ziel in der heurigen Saison ist der Verbleib in der Liga und sich mittelfristig dort etablieren zu können, um das 100-jährige Bestehen des ATSV Wolfsberg in der Regionalliga feiern zu können. Wie verstärkte man sich am Spielersektor für die neue Saison? Wir haben an die...

  • 23.07.19
Sport
Mit einem Sieg würde der SC Weiz die WAC Amateure in der Tabelle überholen.
2 Bilder

SC Weiz gegen die jungen "Wölfe"

Mit dem Selbstvertrauen von zwei Siegen in Folge darf sich der SC Weiz vor heimischer Kulisse gegen die zweite Mannschaft des Wolfsberger AC präsentieren. Mit einem Sieg würde der Verein aus unserer Bezirkshauptstadt sogar den direkten Konkurrenten überholen und könnte theoretisch sogar auf den vierten Platz vorstoßen. Um dieses Ziel in die Tat umzusetzen, fehlen dem SC Weiz allerdings drei Spieler. Roman Hasenhütl, Maximilian Hopfer und Nico Mandl sind jeweils mit der fünften gelben Karte...

  • 10.04.19
Sport
Kärntner siegt in Kärnten: Vor dem Match ging's für den DSC noch zur Stärkung ins Gasthaus von Thomas Wotolen (rechts).

Regionalliga Mitte
DSC überwintert so stark wie noch nie

Besser kann man den Herbst aus Deutschlandsberger Sicht nicht abschließen: Als Tabellenzweiter hinter dem GAK überwintert der DSC in der Regionalliga Mitte, so stark wie noch nie. Im letzten Spiel der Hinrunde kletterten die Deutschlandsberger noch einmal in der Tabelle, dank eines "seltenen" Erfolgs: der zweite Auswärtssieg in dieser Saison und erst der dritte Sieg, bei dem Goalgetter Christian Dengg nicht traf. Chance um ChanceDer DSC-Kapitän bleibt mit 14 Saisontoren dennoch Führender der...

  • 05.11.18
Sport
Die GAK-Spieler kommen aus dem Jubeln gar nicht heraus.

GAK siegt weiter
GAK ist in der Liga nicht zu bremsen

Fünf Punkte Vorsprung sind keine Welt und dennoch darf sich der GAK nach dem knappen Heimsieg gegen Allerheiligen zumindest einmal gedanklich damit anfreunden, vielleicht doch bereits in der ersten Regionalligasaison den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse sicherzustellen. Die nächste Bewährungsprobe für die Athletiker wartet am kommenden Freitag, wenn Luka Kiric und Kollegen bei den WAC Amateuren gastieren (19 Uhr). Am kommenden Mittwoch steht im Rahmen der fünften Runde des WOCHE...

  • 17.10.18
Sport
Vollen Einsatz zeigen die jungen UVB-Spieler, im Bild Paul Gunst (r.), die für ihre verletzten Kollegen in die Bresche springen.

Junge Vöcklamarkter nutzen ihre Chance

Die UVB Vöcklamarkt bewies einmal mehr ihre Heimstärke und bezwang die WAC Amateure mit 2:1. VÖCKLAMARKT (ju). Beste Werbung für den Fußball war die Regionalliga-Partie zwischen der UVB Vöcklamarkt und den WAC Amateuren. Die Zuschauer bekamen ein schnelles und kampfbetontes Spiel zu sehen, das auch technisch auf hohem Niveau stand. Nach spannenden 90 Spielminuten ging die UVB als Sieger vom Platz. Die Tore der Heimischen zum 2:1-Sieg erzielten Lukas Leitner (51.) und Mattia Olivotto...

  • 12.09.18
Sport
Foto: Das Fußballportal Lavanttal

Last-Minute-Treffer bei den Jungwölfen lies die Weizer Jubeln

Im Top-Spiel der 6. Runde der Regionalliga Mitte kämpften am Freitag (31.08.2018) Abend die RZ Pellets WAC Amateure und der SC ELIN Weiz um die obersten Tabellenplätze. Die "Jungwölfe" waren sehr gut in die Saison gestartet und wollten nun gegen die Hödl-Elf mit dem fünften Sieg im sechsten Spiel einen Angriff auf die Tabellenspitze wagen. Die Weizer die seit 2 Spielen ohne Sieg waren, wollen wieder auf die Erfolgsspur finden. Mit einem Last-Minute-Siegtreffer in der Nachspielzeit, sicherten...

  • 01.09.18
Sport
Ein rotes Fahnenmeer wird den FC Gleisdorf in Graz erwarten. Ziel der Solarstädter ist es, beim GAK zu punkten.
2 Bilder

Gleisdorf im roten Hexenkessel, Weiz tritt in Wolfsberg an

Der FC Gleisdorf muss sich gegen den GAK beweisen. Weiz spielt gegen die WAC Amateure. Ulrich Gutmann Vor einem roten Fahnenmeer und mehr als 2.000 "gegnerischen" Besuchern muss sich in der sechsten Runde der Regionalliga Mitte der FC Gleisdorf beweisen. Dieser trifft auf den ehemaligen Bundesligisten GAK. Der Serien-Aufsteiger hat sich Jahr für Jahr in eine neue Liga gekämpft und sich nun auch schon in der Regionalliga einen Namen gemacht. Aber auch der FC Gleisdorf hat nach der Niederlage...

  • 29.08.18
Sport
Mario Pollhammer und Co treffen wieder auf den WAC. Diesmal auf die Amateurmannschaft.

Regionalliga: Knifflige Auswärtsspiele für Gleisdorf und Weiz

Nach dem erfolgreichen Wochenende mit zwei Siegen in den heimischen Stadien erwarten unsere Regionalligisten nun zwei Auswärtsaufgaben. Weiz siegte im Steirerderby gegen Deutschlandsberg 2:0 und darf sich nun in Form des SC Kalsdorf mit einem weiteren Klub aus der Steiermark messen. Die Kalsdorfer haben die letzten drei Spiele allesamt verloren und kamen am Wochenende bei Austria Klagenfurt sogar mit 6:1 unter die Räder. Die Elf von Trainer Bruno Friesenbichler hingegen könnte sich mit einem...

  • 28.09.17
Sport
Vier der sechs bisherigen Duelle gegen die WAC Amateure konnte der SKV für sich entscheiden.

Vorwärts-Mitglieder können Flat-TV gewinnen

Der SK Vorwärts Steyr will an die Heimstärke in der letzten Saison anknüpfen und peilt am kommenden Freitag gegen die WAC Amateure drei Punkte an. STEYR. Mit dem 3:0 in St. Florian ist dem SK Vorwärts ein Auftakt nach Maß in die neue Saison in der Regionalliga Mitte gelungen. Am Freitag wollen die Rot-Weißen gegen die WAC Amateure nachlegen und peilen erneut drei Punkte an. Die Bilanz gegen dem Aufsteiger aus Kärnten ist durchwegs positiv, von den bisherigen sechs Duellen konnten vier gewonnen...

  • 26.07.17
Sport

Rapid hat nun die Rote Laterne inne

Die Lienzer verlieren gegen die WAC Amateure mit 2:1 und befinden sich nun auf dem letzten Tabellenplatz. (strope). Die Amateure des Bundesligisten aus Wolfsberg wollten mit einem Heimsieg gegen die ersatzgeschwächten Rapidler die Tabellenführung in der Kärntner Liga verteidigen. Rapid Trainer Bernhard Zoier hatte seine Elf aber taktisch sehr gut auf den Gegner vorbereitet und so taten sich die mit einigen Bundesliga Kickern angetretenen Wolfsberger gegen die dicht gestaffelte Lienzer Abwehr...

  • 24.04.17
Sport
Ferlach-Trainer Mario Verdel sieht den Druck beim Gegner
Foto: Kuess

Mario Verdel: "Der Druck ist ganz klar beim WAC"

Atus Ferlach könnte mit einem Sieg gegen Tabellenführer WAC Amateure an die Spitze der Kärntner Liga gelangen. Ankick in Ferlach: Donnerstag, 16.50 Uhr FERLACH (stp). Die Partie zwischen dem Atus Ferlach und den WAC Amateuren am Donnerstag (16.50 Uhr) sorgt bereits im Vorfeld für Spannung. Denn während Tabellenführer WAC am Wochenende gegen Treibach nur 1:1 spielte, siegte Ferlach gegen Gmünd mit 3:1. Damit hat die Truppe von Coach Mario Verdel sogar die Möglichkeit, mit einem Sieg im...

  • 11.04.17
Sport
Bei der Generalversammlung des SV Feldkirchen: Kärntner-Liga-Obmann Erwin Svensek, Präsident Gottfried Zwatz, Jubilar Johann Malle (50 Jahre Vereinsmitglied), Obmann Peter Michael Kowal, Vorstandsmitglied Ingrid Maier und Kassier Gerhard Schreilechner (von links)

Frühes Tor reichte dem SV Feldkirchen nicht – 1:3!

SV Feldkirchen verliert Auftakt mit 1:3. Vorstand wurde neu gewählt. FELDKIRCHEN (stp). Der erhoffte Punkt zum Kärntner-Liga-Auftakt gegen Tabellenführer WAC Amateure wurde dem SV Feldkirchen in der Schlussphase verwehrt. Nachdem man in der 9. Spielminute sogar durch ein Tor von Kevin Bretis in Führung ging, stand es nach dem Ausgleich von Amar Hodzic (27.) lange 1:1. Sandro Widni (80.) und Raimund Valtiner (90.) stellten aber noch auf 1:3. In der Tabelle rutschte man auf Rang 15 zurück. Im...

  • 28.03.17
Sport
Neo-Coach Auron Miloti ist kein Freund von Testspielen

Auron Miloti: "Ein Kribbeln ist da, aber keine Nervosität!"

Der SV Feldkirchen startet am Freitag (18.30 Uhr) gegen Tabellenführer WAC Amateure ins Frühjahr. Der neue Trainer, Auron Miloti fordert vor allem Kampf und Leidenschaft von seiner Mannschaft FELDKIRCHEN (stp). Nachdem der SV Feldkirchen die Herbstsaison in der Fußball Kärntner Liga nur auf dem 14. Platz beendet hatte, will man im Frühjahr neu durchstarten. Mit an Bord ist neben dem einzigen Neuzugang Michael Kulnik auch Neo-Trainer Auron Miloti. Für den 42-jährigen ist es die zweite Station...

  • 23.03.17
  •  1
Sport
13 Bilder

WAC Amateure gaben rote Laterne an den ASV ab

WoLFSBERG (gekl). Den dritten Sieg in der laufenden Meisterschaft feierten die RZ Pelllets WAC Amateure im Kärntner Regionalliga-Derby gegen den ASV Klagenfurt. Mit dem 2:0 Sieg gabewn die Lavanttaler die rote Laterne des Tabellenletzten an die Annabichler ab. Die durchaus spannende Partie machte deutlich warum diese beiden Kärntner Klubs das Tabllenende in der Regionalliga zieren. Es wurden zwar zahlreiche Chancen erarbeitet, auch der ASV hatte genügend Einschussmöglichkeiten um als Sieger vom...

  • 08.11.15
  •  1
Sport

Fairnesspreis für die WAC-Amateure

WOLFSBERG (gekl). Beim Heimspiel von RZ Pellets WAC gegen Sturm Graz wurden nicht nur die besten Kärntner Torschützen der vergangenen Saison geehrt sondern auch der Fairness-Preis der Regionalliga Mitte (ein 700 Euro Scheck) an die Amateure des WAC vergeben. Der von der Kärntner Landesversicherung gesponserte Preis wurde von KFV-Präsidenten Werner Lippitz an WAC-Präsidenten Dietmar Riegler überreicht. Torschützenkönig in der Kärntner Liga wurde übrigens Robert Matic vom SK Kühnsdorf.

  • 24.08.15
Sport
49 Bilder

Dem ATSV blieb das Pech in der Regionalliga treu

WOLFSBERG (gekl). Auch im ersten Meisterschaftsspiel nach der Winterpause blieb dem ATSV Wolfsberg in der Fußball Regionalliga das Pech treu. Gegen den Lokalrivalen WAC Amateure gab es in der Lavanttalarena eine bittere 1:2 Niederlage. Dabei begann der ATSV die Partie sehr ambitioniert, kämpfte von der ersten Mnnute weg um jeden Ball und holte sich schon in den ersten zehn Minuten, wegen der mitunter recht harten Spielweise, drei gelbe Karten ab. Die Partie war geprägt von den beiden...

  • 08.03.15
Sport

Max Friesacher spielt gegen seine Kumpels

WOLFSBERG Zum Auftakt der Regionalligameisterschaft kommt es am Sonntag in der Lavanttalarena zum Stadt- Derby zwischen den Amateuren des WAC und dem ATSV Wolfsberg. Für den ATSV geht es bereits um Alles oder Nichts, sollte das erklärte Saisonziel „Klassenerhalt“ doch noch geschafft werden. In der Winterpause haben sich die ATSV mit Dalibor Stojanovic, Josip Mlinaric, Peter Pucker und Max Friesacher „verstärkt“. Für Tormann Friesacher wird es ein besonderes Spiel, steht er doch seinen...

  • 02.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.