Wandern

Beiträge zum Thema Wandern

Ausblick vom Thialkopf auf Landeck und Zams.
  7

Landeck wandert
Wandern im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Der Sommer 2020 zieht viele in die Berge. Almen, Bergseen und Berggipfel werden von Einheimischen als auch Gästen erobert. Der Bezirk Landeck bietet zahlreiche Ausflugsziele für den Sommer von der leichten Wanderung bis zur Klettertour im Hochgebirge ist für jeden der an der frischen Luft aktiv sein will bestimmt etwas dabei.  Talkessel Landeck Von vielen Landeckern kann wohl der Thialkopf als "Hausberg" bezeichnet werden.  Ausgehend von der Kirche in Tobadill wandert man...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
  5

Am Schneeberg
Zu Besuch beim höchsten Niederösterreicher

Es ist der einziger 2.000er in Niederösterreich - dafür aber mit einem sehr alpinen Ambiente. Tief eingeschnitten zieht sich das Höllental von Payerbach - Reichenau bis nach Schwarzau im Gebirge - und trennt so die beiden klassischen Wiener Hausberge Rax und Schneeberg. Während sich aber die Rax die beiden Bundesländer Steiermark und NÖ "teilen" und ihr höchster Punkt, die Heukuppe mit 2.007m Seehöhe in der Steiermark liegt, steht der Schneeberg vollständig auf niederösterreichischem Gebiet....

  • Steiermark
  • Andreas Steininger
Auf der schönen Hochkar-Runde Richtung der 360 Grad-Skytour
  13

Inmitten der heimischen Bergwelt
Das Hochkar als beliebtes Ausflugsziel

Das Hochkar ist neben dem Winter vor allem auch im Sommer eine beliebtes Ausflugsziel. Auf über 1.500 Metern Seehöhe stehst du mitten in einer grandiosen Bergwelt, die Entspannung, Abenteuer und ein unvergessliches Almerlebnis bietet. Besonders schön finden Gigi und ich die die sogenannte "Gipfelrunde" übers Scheineck, die wir bei Traumwetter in Angriff nehmen. Bald stehen wir auf dem Gipfel und genießen das hochalpine Flair. Übers Geischlägerhaus kommen wir dann zur 360 Grad-Skytour, eine...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Am Draugstein, 2.359 m
  5

Ruhe finden in der Bergwelt des Pongaus
Sonnenuntergang am Draugstein

Endlich Sommer! Nicht nur die Freibäder und Badeseen warten, sondern auch unzählige Berggipfel des Pongaues. Mich hat es gestern Abend nach Büroschluss noch hinaufgezogen zu einer Sonnenuntergangswanderung auf den Draugstein im hinteren Ellmautal.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Wirnsperger
  3

Sportlich durch die Krise
Intersport zufrieden mit Umsätzen

In allen bisherigen Phasen der Corona-Krise waren Sportartikel bei den Österreichern gefragt. OÖ. Die Sportartikel-Handelskette Intersport Austria ist eigenen Angaben zufolge relativ gut über die bisherige Zeit der Corona-Krise gekommen. Während des Shutdowns verdreifachten sich die Online-Bestellungen. Danach profitierten die Intersport-Händler vom Drang der Österreicher nach Aktivitäten an der frischen Luft und dem Bedarf an Ausrüstung dafür. Online-Vertrieb federt Verluste abWeit mehr...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Der morgendliche Blick zum "Kees", wie wir Einheimische ihn kurz nennen.
  16

Wanderung zum Keeskogel
Das höchste der Gefühle

Irgendwie liegt es wohl in der Natur der Menschen, immer höher hinaus zu wollen. Und so ist es schon etwas ganz besonderes, wenn man den höchsten Punkt eines gewissen Ortes erreicht hat. Der höchste Punkt des Großarltales, nämlich der Keeskogel (2.884 m) im Talschluss des Bergsteigerdorfes Hüttschlag, war auch das Ziel unserer Wanderung am vergangenen Sonntag. Nach rund 5-stündigem Aufstieg, großteils über unmarkiertes, unwegsames Gelände standen wir schließlich um 10.30 Uhr am Gipfel und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Thomas Wirnsperger
Auch wenn im Tal schon frühlingshafte Temperaturen locken, weiter oben lauert vielerorts noch der Schnee.

Unterschätzte Gefahr
Altschneefelder können beim Wandern zum Risiko werden

TIROL. Auch jetzt im Juni liegen in den Bergen immer noch Schnee- und Lawinenreste. Gerade für Wanderer kann dies zu einer unterschätzten Gefahrensituation werden. Der Österreichische Alpenverein klärt auf, wie man Schneefeldern richtig quert. Altschneefelder auf Wanderwegen – die unterschätzte Gefahr Gerade zu Beginn der Wandersaison führen Altschneefelder zu kritischen Situationen. Diese häufig steilen Schneefelder bergen ein großes Absturzrisiko. "Mit ein paar wackeligen Schritten das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Am Weg nach oben zum DACHSTEIN

2 TAGE - 3 SPORTARTEN: Radfahren, Wandern, Ski-Tour
 1   3

SPORT
DACHSTEIN RUSH in OBERÖSTERREICH

Hallo YEAH - es geht wieder los in meinen schönen Heimatbundesland Oberösterreich!! Am Mittwoch Nachmittag machte ich mich gemeinsam mit Vertretern aus dem Tourismus, der Wirtschaft und den Medien auf den Weg von der Eurotherme Bad Schallerbach in`s Salzkammergut.. Der Weg führte uns großteils am Traun-Radweg bis nach Gmunden, anschließend direkte neben dem Traunsee nach Ebensee und weiter in`s Etappenziel die Eurotherme Bad Ischl.. Dort wartete bereits ein köstliches Buffet auf uns...

  • Enns
  • Lukas Kaufmann
Endlich ist es soweit: Die Bergbahnen in Lackenhof am Ötscher und am Hochkar dürfen nun in die Sommersaison starten.
 2

Bergbahnen
Bergsommer wird in den Ybbstaler Alpen gestartet

MOSTVIERTEL. Noch nie war die Sehnsucht nach der Freiheit der Berge so groß wie in den vergangenen Wochen. Anfang Juni starten die Ötscherlifte in Lackenhof und die Hochkar Bergbahnen in den Bergsommer. Wichtiger Leitbetrieb der Region "Wir sind mit unseren Seilbahnen ein wichtiger Leitbetrieb für den heimischen Tourismus. Gäste wie Einheimische nutzen unser Angebot, um einfach in den Genuss der Schönheit der Berge zu gelangen. Vor allem in diesem Sommer wird unser Angebot wichtiger sein...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Außerhalb der Kirche hält sich der Schladminger Pfarrer Andreas Lechner am liebsten auf den Bergen auf. Er ist auch Mitglied der Bergrettung.

"Habe die Gottesdienste im „Home-Office“ gefeiert"

Ostern in Corona-Zeiten, Gottesdienste via Livestream: Der Schladminger Pfarrer Andreas Lechner wirft einen Blick zurück. Der Lockdown ist vorbei. Können Sie dieser Zeit der Ruhe etwas Positives abgewinnen? Die Zeit des Lockdowns war für mich persönlich – als Person Andreas Lechner – eine gute Zeit: eine Zeit der Entschleunigung und der Ruhe, eine Zeit der Stille und des Gebetes. Für mich als Pfarrer war es eine Zeit der Stellvertretung im Gebet und in der Feier der Gottesdienste. Und es...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Speed-Hiking soll auch in Imst etabliert werden.

Die Eröffnung findet am 19 Juni statt
Speed-Hiking auch in Imst

Die Ferienregion Imst in Tirol ist Trendsetter für Speed-Hiking, der modernen Form des Wanderns: Ab dem 19. Juni wird der erste Speed Hiking Park „City to mountain!“ in Österreich eröffnet. Für das Tiroler Outdoor-Paradies ist dies ein ganz besonderes Schmankerl, denn: Speed Hiking ist eine eigenständige Sportart, die unabhängig vom Alter betrieben werden kann und die es jedem ermöglicht, seine eigene Fitness aufzubauen oder weiterzuentwickeln.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der Bergsommer im Halltal.

Ab 30. Mai
Halltal-Shuttle fährt wieder

ABSAM. Gute Nachrichten für begeisterte Wanderer. Ab dem 30. Mai nimmt der Halltal-Shuttle wieder Fahrt auf. Eine tolle Gelegenheit um am Wochenende den Naturpark des Jahres 2020 zu erkunden. FahrzeitenDer Shuttle ist an den Tagen Samstag und Sonntag unterwegs und startet beim Halltal Eingang Richtung St. Magdalena. Vom Halltal aus fährt der Bus stündlich zur vollen Stunde von 8 – 16 Uhr und Talabwärts stündlich von 9 - 17 Uhr. Im Bereich des Zustieg Klettersteig ist bei der 2. Ladhütte...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Manfred Knöbel berät gerne bei der Wahl des richtigen Schuhwerks.

Neunkirchen
Das Schuhhaus Rax lädt zu seiner Hausmesse

Zum Vormerken: Damit man gut besohlt die schönsten Berge erklimmt. Für Wander- und Berg-Freunde ist die Hausmesse von Manfred Knöbel im "Neunkirchner Schuhhaus Rax" jedes Jahr ein Highlight. Schließlich können sie sich vor Ort ein Bild über die aktuellen Modelle für Genuss-Wanderungen oder technisch anspruchsvolle Bergtouren holen. Von 2. bis 10. Juni ist es wieder soweit. Ein Schmankerl für Preisbewusste bildet dabei sicherlich der Flohmarkt auf Qualitätsschuhe mit Preisnachlässen von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Beachtet man die vier Regeln, steht einer Übernachtung auf einer der 440 Hütten in Österreich nichts im Wege.

Bergsommer
Das gilt es bei einer Hüttenübernachtung zu beachten

TIROL. Ein Wanderurlaub in den heimischen Bergen bietet sich heuer als Alternative zum an Strandurlaub an. Ab 29. Mai sind Nächtigungen auf den österreichischen Hütten wieder möglich. Doch Bergsportler müssen einiges beachten. Mehr als 17.000 Schlafplätze bieten die 440 Hütten der heimischen alpinen Vereine in Österreich. Auch sie dürfen ab Ende Mai wieder Nächtigungsgäste empfangen. Zusätzlich zu den allgemein für Beherbergungsbetriebe gültigen Regeln, haben der Österreichische...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Urlaube werden (um)gebucht, doch das Reisebüro Kerschner in Scheibbs ist leer. Homeoffice ist angesagt.

Urlaub 2020
Berg ruft: Scheibbser planen um

Der diesjährige Sommer wird heiß, eine Abkühlung am Meer ist fraglich. Zumindest in manchen Fällen. SCHEIBBS. Die Temperaturen liegen jenseits der 30 Grad-Grenze und die Sonne strahlt vom Himmel. Auf einem Liegestuhl an einem schattigen Plätzchen, den Blick aufs Meer gerichtet, mit einem kalten Cocktail in der Hand, sind alle Sorgen vergessen. Für manche. Andere ziehen sich lieber Wanderschuhe an und erkunden die hohen Berge der Heimat. Reisepläne fürs Jahr 2020 "Es werden viele Urlaube...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Endlich wieder auf neuen Wegen
 1  2   3

Endlich haben wir unsere Freiheit wieder
Was uns gefehlt hat

Seit 15.5 haben die Berghütten wieder offen und die Bestimmungen sind auch wieder etwas gelockert. Für Naturliebhaber ist es an der Zeit wieder auf die Berge zu gehen und die Natur zu genießen. Verpasst haben wir in den Bergen die Blütenzeit, sprich den ganzen Frühling, aber jetzt steht fast nichts mehr im Wege um die Natur zu erleben. Die Kühe sind ja schon längst auf den Weidenflächen und die Hüttenwirte haben die Raststationen auf den Berg für uns wieder geöffnet. Etwas Normalität in der...

  • Pielachtal
  • Andreas Müllauer
Der Büffelsteig auf den Gaisberg ist wieder begehbar.

Wanderung
"Büffelsteig" am Gaisberg ist wieder begehbar

Der „Büffelsteig“ von der Zistelalm auf den Gaisberg-Gipfel ist nun wieder freigeräumt und begehbar. SALZBURG. Im Winter 2018/19 wurde der Wald zwischen Zistelalm und Gipfel zur Hälfte durch Schneebruch beschädigt. Durch die vielen umgestürzten Bäume war auch der „Büffelsteig“, der von Süden am stärksten frequentierte und bei den Wanderern beliebte Weg, nicht mehr begehbar. Weit über 100 Bäume blockierten den Wanderweg. Steiler Steig wurde freigeräumt „Unser Hausberg hat viele tolle...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
 13  7   25

Wandern hinauf zur Gösserwand

Vom Gösserweg hinauf zu den Sattelbergen Wachthaussattel – Stadizenzenhalt – Gösserwand. Unterwegs immer eine schöne Aussicht hinunter nach Passail und ins Almenland oben von der Gösserwand hat man einen Blick hinunter nach Arzberg am nördlichen Eingang zur großen Raabklamm und gegenüber der Gollersattel.

  • Stmk
  • Weiz
  • Franz Schaufler
Roland Wiednig

Reise, Wandern, Abenteuer
Quer durch Österreich

Hallo liebe Freunde! Mein neues Abenteuer Projekt befindet sich in Planung. Von Norden nach Süden zu Fuß durch Österreich. Vom Nebelstein an der tschechischen Grenze bis nach Eibiswald an der slowenischen Grenze. Mit dieser Wanderung möchte ich unserer wunderschönen Heimat Tribut zollen und gleichzeitig das Klima schonen, indem ich eine lange Anreise vermeide. Der erste Schritt: Es gilt Kondition aufzubauen. Meine letzte große Abenteuer Wanderung durch Lappland liegt schon mehr als ein halbes...

  • Linz
  • Roland Wiednig
Ein Wintermärchen vom Feinsten auf dem Schlagerboden!
 2   18

Heimatliche Runde von Plankenstein auf den Statzberg
Tiefster Winter auf dem Schlagerboden

BEZIRK SCHEIBBS. Wie schön der Winter sein kann, zeigt meine Rundtour auf dem Schlagerboden. In Oberndorf regnet es und es ist grau, aber Plankenstein präsentiert sich bereits in einem weißen Kleid. Zuerst marschiere ich zur neu gestalteten Bründler Wanderterrasse auf dem Dachsberg und erlebe trotz des Nebels ein Wintermärchen. Die Bäume sind massiv angezuckert und geben der Landschaft einen verspäteten weihnachtlichen Touch. Weiter am Höhenrücken steige ich nun weglos auf den knapp tausend...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner

Schweden, Lappland, Kungsleden
Weitwandertipp

Für alle die noch kein Wanderprojekt für den Sommer haben. Den Kungsleden mit seinen 450 Wanderkilometern mitten im Fjäll Lapplands kann ich sehr empfehlen. Unberührte Natur, Ruhe, keine sehr schwierigen Tagesetappen und Mitterachtssonne stehen am Tagesprogramm. Die Strecke von Abisko bis Hemavan ist in ca 3 Wochen bewältigbar. Bei Interesse könnt ihr Euch gerne an mich wenden.  LG Roland

  • Linz
  • Roland Wiednig
  • 12. August 2020 um 14:00

Wanderung zu den Moorfeldern

Geführte Wanderung zu den Moorfeldern (Gesamtstrecke ca. 8 km). Entlang des Weges erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte des Burgenlandes, seine vier Volksgruppen und die natürlichen Heilvorkommen von Bad Tatzmannsdorf. Die Natur- und Wanderführerin Isa Nemeth (Austria Guide & Wanderführerin) erklärt Ihnen die Entstehung und den Kreislauf des Bad Tatzmannsdorfer Heilmoores.

  2
  • 13. August 2020 um 13:00
  • Wildendürnbach
  • Wildendürnbach

Wildendürnbacher Ferienspiel 2020

Für Kinder ab 5 Jahren! Donnerstag ist Ferienspieltag!!! (Ausnahme: Sa. 25.7.) Hol dir deinen Ferienspielpass - mach mit und gewinne! Anmeldung im Gemeindeamt: 02523-8252

www.meinbezirk.at
  • 13. August 2020 um 16:00
  • Campingplatzweg I
  • Wildalpen

Wildapfel pur - eine Reise durch die Streuobstwiesen von Wildalpen

Wildapfel? Streuobst?So zerstreut sind wir noch nicht, richtig! Aber wir sprechen hier von der Vielfalt. Durch das richtige Anpflanzen verschiedener Apfel- und Birnbäume hätte man fast das ganze Jahr über Obst aus deinem eigenen Garten, Vitamine zum Anbeißen, Marmeladen zum guten Start in den Tag, Saft gegen jede Durststreckeoder veredeltes Hochprozentiges für jede Feier. Ein Streuobstgarten hilft in allen Lebenslagen und zusätzlich ist er noch der ideale Schattenspender.In Hopfgarten, einem...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.