Wolfgang Urbantschitsch

Beiträge zum Thema Wolfgang Urbantschitsch

Auch heuer wieder nützten TirolerInnen die Möglichkeit zum Wechsel ihres Gas- und Stromanbieters. In Tirol liegt die Wechselrate beim Strom bei 1,7 Prozent und beim Gas bei 2,5 Prozent.
Video

E-Control
Wechsel von Strom- und Gaslieferant kann sich rechnen

TIROL. Auch heuer wieder nützten TirolerInnen die Möglichkeit zum Wechsel ihres Gas- und Stromanbieters. In Tirol liegt die Wechselrate beim Strom bei 1,7 Prozent und beim Gas bei 2,5 Prozent. 9.677 Tiroler KundInnen wechsteln Strom- und GasanbieterIn den ersten 9 Monaten  des heurigen Jahres wechselten 9.677 KundInnen den Strom- und Gasanbeiter. Das ist etwas weniger als im Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres. Im vergangenen Jahr wählten 10.220 Tirolerinnen und Tiroler einen neuen Strom-...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Ende der Sommerferien ist auch die Rückreisezeit. Die E-Control gibt Tipps, wie man die Rückreise umweltschonend und geldsparend organisieren kann.

Rückreise
Tipps der E-Control zum Spritsparen

TIROL. Das Ende der Sommerferien ist auch die Rückreisezeit. Die E-Control gibt Tipps, wie man die Rückreise umweltschonend und geldsparend organisieren kann. Tipps für die Rückreise mit dem Auto Dieses Jahr verbrachten viele ÖsterreicherInnen ihren Urlaub in Österreich. Dabei reisten viele mit dem Auto an. Diese treten nun zu Ferienende ihre Rückreise an. „Es gibt jedoch viele Urlauberinnen und Urlauber, die mit dem Auto die Rückreise antreten und für diese haben wir ein paar Tipps, wie sie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Video

E-Control
7.050 Strom- und Gaswechsler in Tirol im ersten Halbjahr

TIROL. Im ersten Halbjahr 2020 wechselten 7.050 Tiroler Haushalte und Betriebe  ihren Strom- oder Gaslieferanten. Durch den Wechsel des Strom- oder Gaslieferanten lässt sich im Normalfall Geld sparen. Gas- oder Stromlieferanten wechseln rentiert sichIm vergangenen Halbjahr wechselten 7.050 Tiroler Haushalte und Betriebe ihren Gas- oder Stromanbieter. „Einen neuen Stromlieferanten suchten sich 5.998 Kundinnen und Kunden, einen neuen Gaslieferanten1.052. Das entspricht Wechselraten bei Strom von...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zu Smart Metern erkundigen sich regelmäßig Konsumenten und Konsumentinnen bei der Schlichtungsstelle von E-Control (Symbolbild).

E-Control
Beratung zu Strom- und Gasrechnungen ist gefragt

Ungefähr 150 Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern half die Schlichtungsstelle der E-Control im Vorjahr bei Fragen und Problemen zu Strom und Gas. Das häufigste Thema war dabei die Rechnung. OÖ. Mehr als 2.400 Konsumentinnen und Konsumenten hat die Schlichtungsstelle der E-Control insgesamt im letzten Jahr bei Fragestellungen und Schwierigkeiten zu Strom und Gas geholfen. "Am häufigsten musste die Schlichtungsstelle dabei Fragen zu Smart Metern (Stromzähler, der digital Daten empfängt und...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Auch in den Osterferien lohnt es sich die Preise zwischen den Tankstellen zu vergleichen.

Spritkostenvergleich
Die günstigsten und teuersten Tankstellen

Mithilfe des Spritpreisrechners von der E-Control kann sich der Autofahrer die günstigste Tankstelle in seiner näheren Umgebung anzeigen lassen. Und das lohnt sich – besonders vor der Abreise in die Osterferien: Zwischen den Bundesländern gibt es enorme Preisunterschiede. ÖSTERREICH. Gerade zu Beginn der Osterferien wird die Geldbörse der Autofahrer besonders belastest, weil die Preise an den Zapfsäulen kurz davor in die Höhe gehen. Der Spritpreisrechner von der E-Control verschafft einen...

  • Adrian Langer
Energie wird wieder teurer. Dennoch haben Privathaushalte Möglichkeiten ihre Kosten im zu Zaum zu halten – etwa durch den Anbieterwechsel.
2 2

Stromkosten
Wer wechselt, spart bei Energierechnung

Auch wenn die Energiepreise gestiegen sind, haben Haushalte die Möglichkeit, Kosten zu senken. Die Energiepreise steigen und eine Welle an Preiserhöhungen ist 2018 durch das Land gegangen, wie der Energieregulierbehörde E-Control bei der Präsentation ihres Tätigkeitsberichts betonte. Viele Haushalte werden die Steigerungen bei ihrer Gas- und Stromrechnung schon bemerkt haben. Strom: Bis zu 60 Euro mehr Doch die Steigerungen variieren stark unter den verschiedenen Energieanbietern. "Die...

  • Linda Osusky
Der Trend bei den Energiepreisen zeigt nach oben.

Strompreise steigen, Wechselraten auch

Der Österreichische Strompreisindex befindet sich auf dem höchsten Stand seit Juli 2015. Oberösterreicher wechseln am häufigsten ihren Energielieferanten. ÖSTERREICH. Der Strompreis steigt laut dem Österreichischen Strompreisindex (ÖSPI), der von der Österreichischen Energieagentur errechnet wird, den sechsten Monat in Folge. Im Februar lag der ÖSPI um 2,6 Prozent höher als im Jänner – im Vergleich zum Vorjahresmonat sogar um 19 Prozent höher. Mehrere Hundert Euro Obwohl die Strompreise nun...

  • Linda Osusky
Beim Gasverbrauch können Haushalte durch einen Anbieterwechsel viel Geld im Jahr sparen.
2

Gasmarkt: Haushalte lassen Geld liegen

Vor 15 Jahren wurde der Gasmarkt geöffnet. Nur fünf Prozent der Haushalte wechseln den Anbieter. ÖSTERREICH. Die Gasmarktliberalisierung bringt den aktuell 1,3 Millionen österreichischen Haushalten eine große Auswahl an Gasanbietern. Derzeit sind im Osten 25 und im Westen 20 Anbieter auf dem Markt. Haushalte geben im Jahr durchschnittlich zwischen 881 Euro in Vorarlberg und 1.210 Euro in Klagenfurt aus. Rekordsparpotenzial Haushalte, die wechseln, können mit den Wechselrabatten viel Geld...

  • Linda Osusky
Wolfgang Urbantschitsch (l.) und Andreas Eigenbauer, die beiden Vorstandsmitglieder der E-Control, präsentieren den Ökostrombericht.

E-Control-Bericht: Mehr Ökostrom, mehr Kosten für Fördermittel

Die Energieregulierungsbehörde E-Control hat den Ökostrombericht 2017 präsentiert. In Österreich ist mehr geförderter Ökostrom erzeugt und auch verbraucht worden. Die Ökostromkosten für Haushalte sollen 2017 wieder sinken. ÖSTERREICH. Der Anteil von Ökostrom, der mit staatlichen Mitteln gefördert wird, ist auch 2016 gewachsen, wie es im aktuellen Ökostrombericht der E-Control heißt. Der Anteil hat sich von 16 auf 16,7 Prozent erhöht und stieg von 9.168 auf 9.770 Gigawattstunden. Sinkender...

  • Linda Osusky
Bis zu 210 Euro inklusive Wechselrabatt spart in Tirol der Wechsel des Stromlieferanten.
2 2

Strom- und Gasanbieterwechsel spart Geld

In Tirol ist die Zahl der zwar Anbieterwechsel gestiegen, im Österreichvergleich hinkt Tirol jedoch hinterher - obwohl ein Anbieterwechsel Geld spart. TIROL. Die Zahl der Kunden, die den Strom- und Gasanbieter gewechselt haben, hat sich 2016 in Tirol verdoppelt. 8.700 Kunden wechselten ihren Strom- oder Gaslieferanten Im Jahr 2016 wechselten rund 8.700 TirolerInnen ihren Strom- oder Gaslieferanten. Das sind fast doppelt so viele wie im Vorjahr. Tirol liegt beim Stromanbieterwechsel im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Vorstandsmitglieder der E-Control: Wolfgang Urbantschitsch (links) und Andreas Eigenbauer.
1

E-Control: Oberösterreicher Spitzenreiter bei Strom- und Gasanbieterwechsel

Sinkende Preise, mehr Anbieter und satte Neukundenrabatte lassen Konsumenten den Strom- und Gasanbieter wieder häufiger wechseln. ÖSTERREICH. Die Vereinfachung des Lieferantenwechsels, Preissenkungen sowie neue Anbieter am Markt sind laut den E-Control-Vorständen Andreas Eigenbauer und Wolfgang Urbantschitsch für die Zunahme der Wechselrate verantwortlich. "Die Konsumenten haben heuer im Vergleich zum Vorjahr um 40 Prozent häufiger ihren Strom- und Gaslieferanten gewechselt", sagte...

  • Linda Osusky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.