Wraps

Beiträge zum Thema Wraps

Lokales
Mittels Crowdfunding wollen die Food Truck Pinoiere Wrapstars ihr erstes Restaurant in Mariahilf eröffnen.
3 Bilder

Crowdfunding für Wrapstars
Neues Wraplokal für Mariahilf

Das Food Truck Unternehmen rund um die Wrapstars will sich mittels Crowdfunding in Mariahilf sesshaft. MARIAHILF. Ob vegetarisch oder mit Pulled Pork: das dünn gewickelte Fladenbrot mit Füllung ist bei Gaumenfreunden beliebt. Das weiß auch Wrapstars. Die Food Truck Pioniere wollen ein Restaurant im sechsten Bezirk eröffnen. Dafür setzen sie auf die Finanzierung mittels Crowdfunding, damit das Geschäft auch gut läuft und gut ausgestattet ist. Unter dem Motto #supportyourlocalwrapcrew starten...

  • 09.04.19
Lokales
"David&David" wird in Linz Essen gesundes und schnelles Essen anbieten.

Dean&David eröffnet in Linz
Gesundes Essen mit System

Bald am Linzer Hauptplatz: Salate, Sandwiches und Smoothies von der Restaurantkette "Dean&David". LINZ. Am Linzer Hauptplatz eröffnet demnächst die deutsche Restaurantkette "Dean&David" ein neues Lokal. Online wird bereits nach Geschäftsführer und Personal gesucht. Standort für das Restaurant wird an der Adresse Hauptplatz 30 sein. Zuvor war an dieser Stelle eine Filiale der Drogerie-Kette Bipa zu finden. Frisch zubereitet Das Konzept des neuen Lokals: frisch zubereitetes und...

  • 05.04.19
Lokales

Rezept Wraps

Heute sagt man Wraps, früher einfach Palatschinken dazu. Wie auch immer, es gibt nichts Einfacheres, es sieht trotzdem spektakulär auf der Servierplatte aus. Ich backe einige feste, nicht zu dünne Palatschinken. Ich richte her, womit ich sie füllen möchte: rote Paradeisercreme, weißer Leichtkäse, grüne Petersilie, gekochte Spinatblätter, rote Rohschinken-Scheiben, gelber Liptauer usw. Ich belege die erste Palatschinke, rolle sie fest auf und schneide sie gleich in ca. 2 cm lange Stücke....

  • 10.12.17
Lokales
Für das Catering der Tagung "Fresh Blood for Fresh Water" zeichneten Schüler der HLW Wolfgangsee verantwortlich.
2 Bilder

HLW-Schüler bekamen professionellen Catering-Auftrag

ST. GILGEN/MONDSEE (mb). Das Catering für die Tagung "Fresh Blood For Fresh Water" haben kürzlich Schüler der Fachschule HLW Wolfgangsee organisiert. Das Institut für Limnologie gehört zur Universität Innsbruck und hat bei der Schule angefragt, ob das möglich sei. Insgesamt steckten die HLW-Schüler drei Monate in die Planung, Organisation und Durchführung der Bereiche Küche, Service und Logistik. Den reibungslosen Ablauf garantierten dabei die Projektleiter Franziska Geis und Maximilian...

  • 13.05.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.