Euregio AusbilderInnen-Stammtisch
Euregioweite Vernetzung unter AusbilderInnen

Der erste euregioweite AusbilderInnen-Stammtisch in der Manufaktur von Swarovksi: v.l. EVTZ-Generalsekretär Matthias Fink, Maria Steibl (AMG Tirol), Claus Haaser (Lehrlingsausbildung Swarovski), LRin Beate Palfrader, Ines Bürgler (Land Tirol) sowie Luca D`Agostini (Swarovski)
3Bilder
  • Der erste euregioweite AusbilderInnen-Stammtisch in der Manufaktur von Swarovksi: v.l. EVTZ-Generalsekretär Matthias Fink, Maria Steibl (AMG Tirol), Claus Haaser (Lehrlingsausbildung Swarovski), LRin Beate Palfrader, Ines Bürgler (Land Tirol) sowie Luca D`Agostini (Swarovski)
  • Foto: © Land Tirol/Huldschiner
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Mit insgesamt 100 Teilnehmern war der erste Euregio AusbilderInnen-Stammtisch gut besucht. Die Besucher aus Tirol, Südtirol und Trentino konnten sich allesamt über die Möglichkeiten zu einer qualitätsvollen und dualen Ausbildung austauschen. Geplant sind noch drei weitere Euregio-Stammtische. 

Fachliche und pädagogische Kompetenz der AusbilderInnen 

Es ist besonders der Austausch innerhalb der Euregio, der für die Arbeits- und Bildungslandesrätin Palfrader bei den Euregio AusbilderInnen-Stammtischen im Vordergrund stehen soll. Gerade Österreich bzw. Tirol könne mit seinem Erfolgsmodell der dualen Ausbildung wichtige Informationen weitergeben. Dabei wäre besonders die "gelungene betriebliche Ausbildung" entscheidend, welche nur durch eine fachliche und pädagogische Kompetenz der AusbilderInnen erreicht werden könnte.
Zielsetzung der Stammtische ist es auch, die Betriebe und ihre Lehrenden gut zu unterstützen und ihnen ein Expertennetzwerk aus allen drei Regionen zur Verfügung zu stellen.

Auch wenn sich die ExpertInnen der Euregio-Regionen austauschen, so liegen Südtirol und Trentino immer noch in einem anderen Land. Zwar gibt es in Südtirol die Bildungsautonomie und es konnte eine Lehrlingsausbildung eingeführt werden, jedoch sehen landeseigene ExpertInnen einen langen Weg bis hin zur Akzeptanz einer Lehrlingsausbildung. 

Vernetzungsplattform: Ausbilderforum Tirol

In Kooperation mit der Arbeiterkammer Tirol, der Wirtschaftskammer Tirol und dem Österreichischen Gewerkschaftsbund finanziert das Land Tirol das Ausbilderforum Tirol
Die Tiroler Stammtische des Ausbilderforums bieten eine Plattform an, bei der sich in der Lehrlingsausbildung tätige Personen vernetzen können und Erfahrungen austauschen können. Die Tiroler Erfolge dieser Vernetzungsplattform hofft man, auf die Euregio-Ebene heben zu können. 

Mehr News aus Tirol: Nachrichten Tirol

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen