Pflege in Tirol
Retourkutsche für Liste Fritz - Plädoyer für Tilg

Das Tiroler Pflege- und Gesundheitssystem sei hervorragend, die Liste Fritz würde es nur "madig" machen, so VP-Weirather.
  • Das Tiroler Pflege- und Gesundheitssystem sei hervorragend, die Liste Fritz würde es nur "madig" machen, so VP-Weirather.
  • Foto: pixabay/travisdmchenry (Symbolbild)
  • hochgeladen von Lucia Königer

TIROL. Vor Kurzem forderte die Liste Fritz LR Tilg auf seine Zuständigkeit für den Pflegebereich aufzugeben, er sei nicht der Richtige für diese Position. Die Retourkutsche folgte zugleich von VP-Weirather. Er wirft der Liste Fritz ein "destruktives" Verhalten vor, sie würde die Bevölkerung lediglich "aufwiegeln" und politische Mitbewerber "in den Dreck" ziehen. 

Verteidigung von LR Tilg

VP-Weirather ergreift Partei für den kürzlich stark kritisierten Landesrat Tilg. Die Liste Fritz forderte die Aufgabe seiner Zuständigkeit, er wäre der Falsche für die Position. 
Weirather kontert nun: Die Liste Fritz lege ein destruktives Verhalten an den Tag, besonders im Gesundheits- und Pflegebereich, in dem man viel Positives in den letzten Jahren erreicht habe. 

„Fakt ist, dass sich Landesrat Bernhard Tilg nicht davor scheut auch schwierige Themen anzupacken, die in anderen Bundesländern aufgrund der politischen Brisanz einfach auf die lange Bank geschoben werden",

argumentiert VP-Weirather und betitelt Tilg sogar als "Vorzeigeschüler". 

Als Erfolge zählt Weirather zum Beispiel den überarbeiteten Pflegestrukturplan oder das neue Lohn- und Gehaltsschema auf. 
Tirol könne das hohe Pflege- und Gesundheitsversorgungs-Niveau nur halten, wenn dies finanziell langfristig abgesichert werden kann, darauf würde LR Tilg achten, so Weirather. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
LISTE FRITZ: LR Tilg soll Pflege-Zuständigkeit abgeben

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.