Kindergartenzubau als weiteres Projekt
Ab Oktober neue Ärztin in Edelschrott

Die Bauarbeiten für den Kindergartenzubau sind bereits voll angelaufen.
3Bilder
  • Die Bauarbeiten für den Kindergartenzubau sind bereits voll angelaufen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Christine Martinjak errichtet eine neue Arztpraxis in der Schulstraße.
EDELSCHROTT. Ende September tritt Dr. Franz Stütz nach fast 35 Jahren als praktischer Arzt in den Ruhestand. Nach der Ausschreibung der Arztstelle für Edelschrott ist die Nachfolge bereits geregelt. Dr. Christine Martinjak wird ab Oktober diese Stelle übernehmen. Dafür lässt sie eine nagelneue Arztpraxis in der Schulstraße errichten, die Ende September fertig sein wird. Martinjak ist im Bezirk Voitsberg bekannt, weil sie derzeit noch in Maria Lankowitz arbeitet. "Ich bin sehr froh, dass wir die Arztnachfolge so rasch regeln konnten", freute sich Bgm. Georg Preßler. "Für Edelschrott ist eine praktische Ärztin ganz wichtig."

Zubau schon begonnen

Ein weiteres Projekt in Edelschrott ist der Kindergartenzubau. Denn das Land Steiermark sagte der Marktgemeinde eine dritte Definitivgruppe zu, nachdem diese dritte Gruppe bisher nur als Provisorium geführt werden konnte. "Das ist deshalb wichtig, weil wir dadurch den Bedarf - unsere Gruppen sind voll ausgelastet - abdecken sowie den Erhalt der Ganztagesgruppe bis 17 Uhr langfristig und somit dieses für viele Familien wichtige Angebot sicherstellen können", so Preßler.
Die Bauarbeiten laufen bereits, der notwendige Zubau soll im im Frühherbst fertiggestellt sein. Coronabedingt wurde der Baustart, der für Anfang Mai geplant war, verschoben, jetzt läuft bereits alles.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen