HAK Voitsberg
Dauerbaustelle bis zum September 2020

Sämtliche Klassenzimmer wurden neu ausgemalt, auch die Decken wurden erneuert.
13Bilder
  • Sämtliche Klassenzimmer wurden neu ausgemalt, auch die Decken wurden erneuert.
  • Foto: HAK Voitsberg
  • hochgeladen von Harald Almer

Leben mit der Baustelle ist derzeit das Motto der HAK/HAS Voitsberg.
VOITSBERG. Seit im Juni dieses Jahres klar war, dass die HAK Voitsberg doch heuer umgebaut und die HLW Lipizzanerheimat im August nächsten Jahres von Köflach nach Voitsberg übersiedelt, hat HAK-Direktorin Monika Gruber kaum eine ruhige Minute mehr. Denn dieser Umbau fordert Lehrkörper und Schüler voll. So wurden in den Sommerferien der West- und der Osttrakt komplett saniert: Decken, Elektroinstallation, Beleuchtung, Bewegungsmelder, Sekrektariat, Lehrerzimmer und Direktion wurden erneuert, auch die Direktion der HLW wäre schon intakt. 

Eine neue Küche

Während diese Arbeiten abgeschlossen sind, herrscht im Tiefparterre bis zum nächsten Sommer Dauerbaustelle. Die Grobarbeiten sind bereits erledigt, jetzt folgt der Feinschliff. "Aus unserem ehemaligen Vortragssaal wird eine neue Küche", erzählt Gruber. Im Sommer 2020 wird dann der Nordtrakt mit den EDV-Sälen komplett umgebaut. Hier entstehen ein neuer Chemiesaal, ein Business-Center und ein Musik- und Veranstaltungssaal. Die 80 Quadratmeter große Schulwartwohnung wird aufgelassen, hier kommt die Zentralgarderobe der HAK. Von früher die Garderobe stand, entstehen das Buffet, das Schularztzimmer und ein neuer Aufenthaltsbereich. Die HLW wird im Tiefparterre angesiedelt, die HLW-Direktion ist im zweiten Obergeschoss, direkt oberhalb von Direktorin Monika Gruber, die im ersten Stock "logiert". 

Industrial Business HAK

Insgesamt beherbergt dann das berufsbildenden Zentrum Voitsberg 15 HAK- bzw. HAS-Klassen und fünf HLW Klassen. Und auch die HTL ist ja nicht weit entfernt. Gruber ist stolz auf ihren neuen Schulzweig, die Industrial Business HAK, denn Voitsberg ist steiermarkweit der einzige Standort dieses Zweigs, in Österreich gibt es derzeit fünf. "Wir sind sehr stolz, dass eine Klasse bei uns zustande gekommen ist", so Gruber. "Unsere Partner sind Stölzle, Sebring, der ABV mein Job, Knapp und die Industriellenvereinigung."
Um möglichst alle - interessierte Schüler und Eltern - ausreichend zu informieren, veranstaltet die HAK am 21. November ab 16 Uhr eine "Info-Night". Hier wird natürlich auch der neue Schulzweig ausführlich vorgestellt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen