Gestüt Piber meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Voitsberg

Die Fohlen des Lipizzanergestüts Piber und ihre Mamas lockten 2016 mehr als 50.000 Besucher an.
  • Die Fohlen des Lipizzanergestüts Piber und ihre Mamas lockten 2016 mehr als 50.000 Besucher an.
  • Foto: Span. Hofreitschule
  • hochgeladen von Harald Almer

Im Mai startet wieder die Ausflugssaison und nicht nur die ganze Steiermark, sondern auch speziell die Lipizzanerheimat hat sehr attraktive Ausflugsziele zu bieten. Steiermark-Tourismus erstellte nun ein Ranking der beliebtesten Ausflugsziele 2016 und da liegt das Lipizzanergestüt Piber mit 55.955 Besuchern steiermarkweit auf Rang 15. Auf Platz 30 rangiert das Glasmuseum Bärnbach mit 23.996 Besuchern.
Bei den zehn meistbesuchten Sehenswürdigkeiten mit einem Veranstaltungsschwerpunkt liegt das Kunsthaus Köflach bei den bezahlten Eintritten mit 13.500 auf dem bemerkenswerten siebenten Platz in der Steiermark, sogar noch vor dem Theaterweg St. Josef, dem Museum Hartberg oder dem Greith-Haus in St. Ulrich.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.