Kunsthaus Köflach
Kunsthaus for Kids: Ein Buch zum Leben erwecken

Stefan Karch begeisterte die Kinder mit seinen Puppen.
8Bilder
  • Stefan Karch begeisterte die Kinder mit seinen Puppen.
  • Foto: Wiedner
  • hochgeladen von Selina Wiedner

Kürzlich startete das erste Mal der "Kunsthaus for Kids"-Vormittag im Kunsthaus Köflach. Fünf Mal im Sommer, immer mittwochs, steigt im Kunsthaus ein abwechslungsreiches Programm für Kinder vier bis zehn Jahren. 

Der Dschungel steht Kopf

Mit dem Puppenspieler, Kinderbuchautor und Illustrator, Stefan Karch, hatten die ca. 30 Kinder ein abwechslungsreiches Programm. Zu Beginn trafen sich alle jungen Teilnehmer im Kunsthaus im Puppentheater, in dem der Autor sein Buch realisierte und in den Dschungel entführte. Dabei machten die Kinder Bekanntschaft mit einem gar nicht faulen Faultier und einem verspielten Jaguar. 
Im Anschluss wurde ein Faultier aus Karch's Buch gebastelt, das als Lesezeichen fungieren soll. Danach ging es bei prächtigem Wetter raus zum Sandstrand. Ein schöner Vormittag, an dem geschnipselt, gezeichnet, geklebt und gemalt wurde. 
Auch an den nächsten Terminen kommen Künstler aus ganz Österreich ins Kunsthaus und zaubern den Kindern ein Lächeln ins Gesicht. Mehr Informationen gibt es unter 03144/2519900 oder unter kunsthaus@koeflach.at.

Am 24. Juli geht's mit spannenden Abenteuergeschichten bei "Kunsthaus for Kids" weiter.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen