Unwettereinsätze in Maria Lankowitz

10Bilder

In den Mittagsstunden des 29. Mai 2018 zog eine Gewitterzelle über das Gemeindegebiet von Maria Lankowitz. Diese brachte eine Spur der Verwüstung mit sich. Der erste Alarm für die Feuerwehr Maria Lankowitz lautete „Wasser droht in den Speisesaal des Pflegeheim Compass einzudringen“. Die Gefahr wurde von den Kameradinnen und Kameraden mit Sandsäcken beseitigt.

Während der Arbeiten gingen die nächsten Einsätze ein. In mehrere Keller war Wasser eingedrungen und auch Garagen waren unter Wasser. Ein Liftschacht musste ausgepumpt werden und einige Kanäle waren überlastet. Eine Hangrutschung in Puchbach wurde seitens der Gemeinde beseitigt.

Während der Einsätze entdeckte Einsatzleiter HBI Harald Sorger, dass auch der Keller des Feuerwehrhauses 5-10 cm unter Wasser stand. Nach mehreren Einsatzstunden waren die insgesamt 10 Einsätze abgearbeitet und die Einsatzbereitschaft konnte wiederhergestellt werden.

Auch am 30. Mai 2018 musste wieder ausgerückt werden, um einen weiteren Liftschacht auszupumpen.

Eingesetzt waren insgesamt:
TLF-A, KLF-A, MTF-A und MZF mit 18 Mann

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen