Wassertropfen Fridolin im Kindergarten Bärnbach

Die Kindergartenkinder des Städtischen Kindergarten Bärnbach bemalten ihre Stölzle-Wassergläser.
  • Die Kindergartenkinder des Städtischen Kindergarten Bärnbach bemalten ihre Stölzle-Wassergläser.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Begleitet vom Wassertropfen Fridolin erlebten die Kinder des Städtischen Kindergartens Bärnbach in einem mehrwöchigen Projekt die "Welt des Wassers" aus verschiedenen Blickwinkeln. Das Ziel war es, dem WAsser mit allen SInnen auf die Spur zu kommen. Die Kleinen erweiterten ihr Wissen durch Experimente, Gespräche, Spiele und gemeinsame Überlegungen über das Lebenselixier Wasser.

Ein Wasserglas von Stölzle

Besonders wichtig war den Pädagoginnen, den Kindern näher zu bringen,w arum eine ausreichende Zufuhr von wasser für uns Menschen so wichtig ist. Damit das Wassertrinken auch daheim interessant ist, durfte jedes Kind ein Wasserglas von der Firma Stölzle Oberglas bemalen und mit nach Hause nehmen.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.