Nichts zu holen für den VC Voitsberg

Der VC Voitsberg kassierte die dritte Niederlage in Folge.
  • Der VC Voitsberg kassierte die dritte Niederlage in Folge.
  • Foto: AHXPhotography
  • hochgeladen von Simon Michl

Der VC Voitsberg findet einfach nicht zurück in die Spur: Nach zwei Niederlagen in Folge empfingen die Volleyballer in der 2. Bundesliga Süd den Aufsteiger Volleyteam Roadrunners aus Wien. Die Probleme wurde nicht weniger, dank Verletzungen und Krankheiten konnten die Voitsberger nicht auf ihren vollen Kader zurückgreifen. Dabei begann das Heimmatch ganz gut, man gewann den ersten Satz mit 25:22. Danach konnten die Voitsberger aber nicht mehr auf diesem Niveau weiterspielen und gaben die nächsten drei Sätze recht klar ab (20:25, 22:25, 18:25). Am Samstag (19.30 Uhr) muss der VCV nun zum Tabellenführer nach Liebenau.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen