13.11.2017, 12:15 Uhr

Brave Hearts scheitern an zwei Punkten

Derex Kralik holte fünf Punkte für die Södinger Brave Hearts. (Foto: KSV Söding)

Mit einer knappen Heimniederlage im letzten Kampf verpassen die Ringer des KSV Söding den Sieg im Mittleren Play-Off.

"#BackToTheTop" war das Motto der Brave Hearts vor dem Kampf gegen die KSK Klaus Juniors. Die Södinger Ringer brauchten unbedingt zwei Punkte, um noch eine Chance auf Platz eins im Mittleren Play-Off zu haben, mit einem Sieg wäre man mit den Gästen aus Vorarlberg gleichgezogen. Mit den eigenen Fans im Rücken, die mit 300 Zusehern den Södinger Hexenkessel füllten, sollte das gelingen.

Späte Niederlage

Zum Start ging es noch hin und her, Daniel Bona holte in der griechisch-römischen Runde einen Sieg, während Marcel Schmer-Sterf und Florian Reiterer verloren. Danach holten aber Wolfgang Frühwirth, Derex Kralik und Armin Rothschedl drei Siege in Folge und erkämpften eine 16:9-Führung nach sechs Runden. Nach einer Niederlage von Michael Fliesser holten Schmer-Sterf und Bona weitere Siege im Freistil, die Klauser nahmen dort aber jeweils einen Mannschaftspunkt mit. Diese zwei Zähler sollten am Ende entscheidend sein, denn in den letzten fünf Kämpfen holte nur mehr Frühwirth einen Sieg. Damit zogen die Klauser in der letzten Runde noch am KSV Söding vorbei und besiegten die Brave Hearts mit 30:28. Insgesamt holten die Södinger in ihren Niederlagen genau zwei Mannschaftspunkte weniger als Klaus (3:5). Dass die Brave Hearts auch mehr Technikpunkte holten (114:95), macht die Niederlage noch etwas bitterer. Damit holten die Klaus Juniors vorzeitig den Sieg im Mittleren Play-Off.

Fanfahrt zum Saisonabschluss

Der KSV Söding muss zum Saisonabschluss noch einmal zu den AC Wals Juniors. Mit einem Sieg würde man die Salzburger auf jeden Fall überholen und das Mittlere Play-Off nicht auf dem letzten Platz beenden. Zum Saisonabschluss lädt der KSV Söding seine Fans noch einmal zu einer Brave Hearts Fanfahrt ein, um sich für die Unterstützung zu bedanken. Abfahrt ist am Samstag um 11.30 Uhr vor dem Festsaal Söding, anmelden kann man sich unter 0660/5213128.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.