Den muss man gesehen haben!
Gerlis Wanderungen - Rund um den Grünen See

Der Grüne See - schöner geht´s kaum.
13Bilder

Heute stelle ich euch ein Naturjuwel vor, welches wahrscheinlich alle kennen und schon viele von euch gesehen haben. Unsere Wanderung nennt sich

Rund um den Grünen See in Tragöß.

Dieser Platz ist auf Grund seiner Schönheit einfach prädestiniert dazu in meinem Heft aufgenommen zu werden. Schließlich wurde er 2014 zum Sieger bei der ORF-Fernsehsendung "9 Plätze - 9 Schätze" gekürt.

Los geht´s beim gebührenpflichtigen Parkplatz  "Grüner See". Unser ca. 3,63 km langer Weg führt uns zuerst zum Pfarrerteich, dem kleineren der 3-Seen-Runde. Danach gelangen wir zum Kreuzteich. An dessen Ufer befindet sich ein altes Pestkreuz, wodurch der Teich seinen Namen erhalten hat. Bei der Umrundung kommt man auch zum sogenannten Quellensteig. Diese zwei Gewässer sind so klar, dass man überall auf den Grund sehen kann.
Weiter führt uns der Forstweg zum Gasthaus "Seehof". Von dort spazieren wir entlang der Seesteige zu unserem Naturwunder.

Der "Grüne See" macht seinem Namen alle Ehre. Je nach Sonneneinstrahlung und Tiefe des Wassers zeigen sich die unterschiedlichen Grüntöne die bis ins Türkis gehen können. Da dieser See ein reiner Schmelzwassersee ist, variiert die Gewässertiefe von bis zu 11 Metern im Mai - Juni und nur einer Pfütze im Spätherbst.

Nachdem  wir dieses Phänomen genug betrachtet haben, betreten wir im Bereich der Emma Quelle den Forstweg, der uns zum Parkplatz zurückführt.
Einen Tipp habe ich noch für euch. Da dieses schöne Fleckchen Erde natürlich alle sehen wollen, ist es sehr ratsam, am frühen Vormittag schon dort zu sein.

Bis zum nächsten Mal
Eure Gerli

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen